Т22 Felgen auf T25?

Diskutiere Т22 Felgen auf T25? im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Was heißt "Wenn überhaupt"? Ideal wäre 215/45R17. Da hast du eine Abweichung von 1% ausgehend von den 205/55R16 die Serie sind. 205/45R17 geht...

  1. #21 SaxnPaule, 15.05.2019 um 14:08 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2019 um 14:25 Uhr
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Was heißt "Wenn überhaupt"?

    Ideal wäre 215/45R17. Da hast du eine Abweichung von 1% ausgehend von den 205/55R16 die Serie sind.
    205/45R17 geht auch, hat ne Abweichung von 3%.

    Reifenrechner - Reifenumfang rechner

    Wenn ich von deiner geplanten 7x17ET38 mit 205er Reifen ausgehe, war meine Felge nochmal 12mm Breiter, hatte 3mm mehr ET und der Reifen war nen 225er.

    [​IMG]

    Bedeutet das Rad war nochmal 19mm weiter außen als in deinem Fall. Da sich die Abnahmebedingungen mittlerweile deutlich verschärft haben ziehen wir mal nen Zentimeter "Toleranz" ab. Bleiben immernoch 9mm mehr. Verteilt nach innen und außen sind das dann 18mm.
    Das heißt auf gut deutsch, selbst wenn du da jetzt 225er raufziehst, sollte noch jede Menge Platz bis zur Kotflügelkante sein.


    Wie kannst du das jetzt selbst nachprüfen? Ganz einfach:
    Schau an welcher Stelle 30° vor Radmitte und 50° nach Radmitte sind. Dort machst du dir ne Markierung am Radkasten. Jetzt klebst du da jeweils eine Strippe fest und schaust, wie viel Spiel zum aktuellen Rad ist. Davon ziehst du noch 5mm ab. Jetzt weißt du, wie weit du mit den neuen Rädern raus darfst. RICHTWERT!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Т22 Felgen auf T25?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    upload_2019-5-15_14-21-41.png
     
    Pachik gefällt das.
  4. Pachik

    Pachik Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Ort:
    Berlin-Russland
    Fahrzeug:
    Avensis
    Boah Paule, bist wirklich ein Experte!
    Habe nochmal in Fahrzeugbrief reingeschaut
    195/65 R15
    Zur Zeit montiert 205 55 R16
    Im ABE sind als mögliche Varianten
    205/45bzw 215/40 aufgeführt. Deshalb , vermutlich, hat er mir auf 205 gezeigt
     
  5. #24 SaxnPaule, 15.05.2019 um 15:16 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2019 um 15:22 Uhr
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Die ABE gilt doch aber für den T22. Dieser hatte kleinere Räder. Auf dem T22 ist 215/40R17 eine fahrbare Größe (hatte ich selbst), auf dem T25 muss es schon 215/45R17 sein.

    Es ist eine Einzelabnahme, in welcher zugelassene Räder an einem nicht in Kombination begutachteten Fahrzeug verwendet werden sollen.

    Es gilt zu prüfen:
    • Sind die Räder an sich zulässig --> Ja, sie haben eine KBA Nummer und eine ABE
    • Passen die Räder von Traglast, Lochkreis und Mittenloch --> Ja
    • Passt der Abrollumfang der neuen Rad/Reifenkombination --> Nachrechnen ausgehend von der Seriengröße --> Tacho darf maximal 10% vor-, aber nie nachgehen
    • Passt die Freigängigkeit bei maximaler Einfederung --> Fahrzeug verschränken und maximalen Lenkeinschlag prüfen
    • Passt die Radabdeckung --> 30°/50° siehe oben

    Sollte das ein Prüfer nicht wissen, hat er seinen Titel zu unrecht und sollte mal zur Nachschulung. Was ich aber viel eher vermute: Er hatte einfach keinen Bock. Passiert heutzutage leider viel zu häufig.
     
    Pachik gefällt das.
  6. pcb1

    pcb1 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    02.09.2016
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    215/45R17 war VFL, der VL, den der Pachik ja hat, braucht 215/50R17 oder 225/45R17 (habe ich auch auf meinem VL)
     
  7. SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Die Räder von VFL und FL sind doch die gleichen oder nicht?

    Da es eine Einzelabnahme ist zählt sowieso nur der Abrollumfang ausgehend von der Serienbereifung.
     
  8. Pachik

    Pachik Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Ort:
    Berlin-Russland
    Fahrzeug:
    Avensis
    Muhaha, ich werde irre. Vor Paar Minuten habe ich einen Anruf vom anderen DEKRA "Abnehmer" bekommen... Die Felgen dürfen in meinem Fall nur mit 205/45/R17/88gefahren werden. Auf meine Frage wegen 215 oder gar wie bei Paule 225/40 meinte er Felge ist nicht dafür geeignet. Und bei 215 Variante stimmt abrollumfang dann nicht mehr...
    Wo haben die alle gelernt- ich weiß nicht.
    P.s. ein Bildchen von frisch abgeholten Felgen.
     

    Anhänge:

  9. SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Okay, dann ist es so, dass die Felgen keine Freigabe für 215/45er Bereifung haben.

    Schau dir mal die Gutachten für exakt die gleiche Felge für andere Marken an, ob da irgendwo der 215/45R17 drinsteht. z.B fürn VW Passat.

    Ist der gleiche Lochkreis nur die Erweiterung/Anlage zur eigentlichen ABE ist eine andere.
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pachik

    Pachik Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2019
    Ort:
    Berlin-Russland
    Fahrzeug:
    Avensis
    Audi A3 zB kann/darf 225/45 fahren. Selbe Felgen,selbe Daten. Nur die Zentrierungsgrößen sind anders,als Toyo
     
  12. SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Dann steht da bestimmt auch 215/45 drin. Nimm das Gutachten mit und lass den Prüfer den Abrollumfang nachrechnen. Der soll sich nicht so anstellen.
     
Thema:

Т22 Felgen auf T25?

Die Seite wird geladen...

Т22 Felgen auf T25? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung T25 2.2 D-Cat

    Kaufberatung T25 2.2 D-Cat: Hallo! Ich habe vor mir einen T25 mit dem 2.2 D-Cat Motor anzuschaffen. Da ich Auszubildender bin habe ich leider ein geringes Budget (Max. 5000...
  2. Türen T25 Kombi bis 06 und ab 07 (Facelift) gleich?

    Türen T25 Kombi bis 06 und ab 07 (Facelift) gleich?: Hallo! Mein Name ist Kai und ich komme aus dem schönen Schleswig Holstein. Leider ist mir letzten Freitag ein LKW in die Seite gefahren und hat...
  3. Avensis T25 Radio interner CD-Wechsler Bedienung

    Avensis T25 Radio interner CD-Wechsler Bedienung: Hallo zusammen, ich habe in meinem Vorfacelift T25 das Radio W58830 vom Facelift eingebaut. Das Radio soll einen internen 6-Fach CD-Wechsler...
  4. Avensis T25 klacker Geräusch (Getriebe)???

    Avensis T25 klacker Geräusch (Getriebe)???: Einen schönen Guten Morgen, ich habe das Forum schon nach ähnlichen Problemen durchforstet, nur leider bin ich auf keinen Beitrag gestoßen, der...
  5. Toyota Avensis t25 19 zoll Federn

    Toyota Avensis t25 19 zoll Federn: Guten Abend, Ich hab ein t25 bj2006 und hab mir jetz 19 zoll felgen zugelegt. Ich würde ihn gerne mit federn tieferlegen weiß bloß nicht welche:/...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden