Stotternder Motor

Diskutiere Stotternder Motor im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Ich fahre einen Toyota Avensis T22 Baujahr 2001 Kombi 1,6 mit 110 PS. Er hat mir bis jetzt gute Dienste erwiesen bis ich heute was feststellen...

  1. #1 Bigtotti, 12.10.2013
    Bigtotti

    Bigtotti Guest

    Ich fahre einen Toyota Avensis T22 Baujahr 2001 Kombi 1,6 mit 110 PS. Er hat mir bis jetzt gute Dienste erwiesen bis ich heute was feststellen musste. Als ich losfuhr hat der Motor extrem gestottert und hatte kaum mehr Zug drauf. Ich hab den ADAC dann kommen lassen, weil ich natürlich schlimmeres Verhindern wollte. Er hat dann da lange rumgetestet, aber das Gerät zeigte keinen Fehler an. Er hat sich die Zündspulen angeschaut und meinte, dass es daran liegen kann. Ich muss dazu sagen, dass ich keine Ahnung von sowas habe.
    Jetzt meine Frage. Wie viel würde sowas kosten, wenn ich zu meiner freien Werkstatt gehe und das da auswechseln lasse? Habt ihr irgendwelche Erfahrungen darin?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bigdaddy, 12.10.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Bei meinem letzten Auto, ein Golf 4, gingen alle 2 Jahre mindestens eine Zündspule kaputt.
    Das ist nicht teuer, eine Zündspule kostet um die 50,- EUR + Einbau. Wenn eine Zündspule defekt ist sorgt das dafür, dass Dein Auto nicht mehr auf allen 4 Zylindern läuft und deshalb viel weniger Power hat. Der Motor müsste sogar etwas stottern, kein Grund zur Beunruhigung.
    Falls es eine Zündspule ist die kaputt ist mach dir keinen Kopf, die Dinger sind absolut nicht teuer.

    LG,
    Marco
     
  4. #3 Bigtotti, 12.10.2013
    Bigtotti

    Bigtotti Guest

    Wie viele Zündspulen gibt es denn? 4 Stück.? Der ADAC Mechaniker hat nämlich die Beiden links liegenden sich nur angeschaut. Sollte man denn dann alle 4 austauschen lassen. Ich glaube die sind nämlich nie bzw.. lange nicht mehr gemacht worden.
    Und zusätzlich ist da noch eine Sache. Ich weiß jetzt nicht, ob das ein Problem ist. Ab und zu höre ich ein quietschendes Geräusch, wenn ich bis zu 50 km/h fahre. An einigen Tagen ist dieses Geräusch dann gar nicht da.
     
  5. #4 Bigdaddy, 12.10.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Also ich persönlich habe immer nur die defekte Zündspulen reparieren lassen, was ein Fehler von mir war.
    Ich hätte alle 4 auf einmal rausschmeissen sollen, kann gut sein dass irgendwann die nächste kaputtgeht.

    PS: ja, es sind bei 4 Zylindern 4 Zündspulen.
     
  6. #5 Bigdaddy, 12.10.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
  7. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    ein Mechaniker alter Schule würde bei laufendem Motor nacheinander die Kerzenstecker abziehen. Da wo sich nichts am Motorlauf ändert ist irgendwas nicht in Ordnung.

    unruhiger Motorlauf liegt oft an den Zündspulen, kann aber auch diverse andere Ursachen haben.

    Wie ist denn der Wartungszustand? regelmässige Inspektionen gemacht oder nur das repariert was def. war?

    Wie sieht es mit Filtern, Zündkerzen usw. aus?

    Bei anderen Herstellern kann es auch schon mal am Masseband liegen. 5,- Teil...

    VG
    papaop
     
  8. #7 Bigtotti, 12.10.2013
    Bigtotti

    Bigtotti Guest

    Jedes Jahr eine Inspektion. Das mit den Filtern und so kann ich dir nicht sagen. Weiß ich leider nicht. Masseband? Ist das was Großes?
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Bigtotti, 13.10.2013
    Bigtotti

    Bigtotti Guest

    Oder ist bei dem Wagen einmal im Jähr eine Inspektion zu wenig?
     
  11. #9 Bigdaddy, 13.10.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Bei den aktuellen Toyotas sinds alle 15.000 KM. Aber da Du ja eh keine Garantie mehr hast halte ich 1x pro Jahr als völlig ausreichend.

    LG,
    Marco
     
Thema:

Stotternder Motor

Die Seite wird geladen...

Stotternder Motor - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug stottert, wenn Motor warm, Leistungsverlust ab 2000 U/min

    Fahrzeug stottert, wenn Motor warm, Leistungsverlust ab 2000 U/min: Toy Avensis 1,8 5-G E-Zul 29.12. 1998 Km 193400 de: LAEMEKW F. 3M3FA13 Habe das Fahrzeug zu Toyota gebracht,hab über 200 €gekostet,der Fehler...
  2. Motorhaube öffnet nicht

    Motorhaube öffnet nicht: T25 D4D 2.2 Liter Motorhaube öffnet/entriegelt nicht. Bautenzug ist noch dran am Hebel, allerdings ist der Hebel leichtgängig als wenn schon...
  3. Motor wackelt bei Warmlaufphase

    Motor wackelt bei Warmlaufphase: Hi Leute, ca 1-2 min nach dem Start, wenn mein AV warm läuft, und man irgendwo steht, wackelt der Motor extrem, die Vibrationen spürt man deutlich...
  4. Problem mit Lambdasonde am 2.4er Motor, Fehlercode P 0051

    Problem mit Lambdasonde am 2.4er Motor, Fehlercode P 0051: Hallo allerseits, seit kurzem leuchtet meine Motorkontrollampe, habe daraufhin den Fehlerspeicher ausgelesen, Code ist der P 0051:...
  5. Motorabdeckung

    Motorabdeckung: Hallo Kenner, sind beim 1,8l Benziner die oberen Motorraumabdeckungen technisch sinnvoll oder kann man die entsorgen. Die untere...