Steinschlag Windschutzscheibe

Diskutiere Steinschlag Windschutzscheibe im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, habe innerhalb 12 Monate 4 Steinschl?ge (28000km) in der Windschutzscheibe hinnehmen m?ssen (Pech, sagt mein H?ndler). Weiss jemand, ob...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    habe innerhalb 12 Monate 4 Steinschl?ge (28000km) in der Windschutzscheibe hinnehmen m?ssen (Pech, sagt mein H?ndler).
    Weiss jemand, ob es Probleme in diese Richtung gibt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andy

    andy Guest

    hallo avdriver

    also nein das hab ich bis jetzt noch nichts dr?ber geh?rt
    ich denke du bist der erste in diesem forum mit diesem probleem oder irre ich mich?

    mvg andy
     
  4. #3 maxiskoda, 08.11.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Mich hat es bei KM 7.500 erwischt, die Scheibe wurde repariert und seitdem ohne Probleme.

    Die Scheibe ist nicht anf?lliger, wie die anderer Fahrzeuge.
     
  5. #4 Hemm-Ohr, 08.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo avDriver,
    hier haben einige schon "einzelne" Steinschl?ge zu beklagen gehabt! Dich hat es nat?rlich wirklich "ordentlich" getroffen,aber ich sehe es auch wie dein H?ndler, da kann man wohl nichts machen.... [​IMG]


    Musstest du denn schon mal die Scheibe tauschen,oder lie? es sich immer noch reparieren??

    Uwe

    Von Problemen in dieser Richtung ist hier nichts bekannt!
     
  6. Gast

    Gast Guest

    jede menge trost, danke [​IMG]

    ich frage mich nur, wie oft kann eine Scheibe repariert werden?
    oder
    Kann es Material- oder Bearbeitungsfehler bei Windschutzscheiben geben und wie stellt man sie fest?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    da hilft wohl immer etwas Abstand zum Vordermann halten [​IMG]
     
  8. Rubens

    Rubens Guest

    Hallo avDriver

    Die Frontscheibe kann nicht beliebig oft repariert werden, denn man f?llt die besch?digte Stelle mit speziellen Harz, welches nicht 100% durchsichtig ist.
    Au?erdem darf die besch?digte Stelle nicht im direkten Blickfeld des Fahrers sein. Material- oder Bearbeitungsfehler sind so gut wie ausgeschlossen, andernfalls h?tte die Scheibe beim Montage einen Sprung bekommen (?berspannung).
    Hatte vor einiger Zeit als Autoverglaser gearbeitet.

    Gru?

    Rubens

     
  9. jojo

    jojo Guest

    Ich w?rde mal zu Cargl?ass oder ?hnlichen Experten fahren. Mich dort beraten lassen.
     
  10. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    @avDriver

    Nur so aus Interesse: sind die 4 Steinschl?ge immer in einer bestimmten Gegend passiert (z.B. selbes Bundesland), oder quer durch Deutschland?

    Alex
     
  11. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
    Wieder einmal Pech: bei km 32500 den 5. Steinschlag!

    Orte des Geschehens waren bisher immer Ober?sterreich, 3xAutobahn, 2xBundesstrasse.

    Eine derartige Pechstr?hne ist schon ein Gl?ck!!!
     
  12. #11 fischer06, 13.01.2005
    fischer06

    fischer06 Guest

    na dann - GRATULATION [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    aber mach dir nichts draus - hab jetzt auch schon inerhalb von 3 Wochen meinen 3. Steinschlag abbekommen (2x repariert) - jetzt mu? die scheibe raus... werd den winter durch aber noch mit der defekten scheibe weiterfahren...

    der 15 cm lange sprung ist nicht im sichtfeld und lt. werkstatt kein sicherheitsrisiko... darum mach ich das erst nach dem winter... sonst mu? ich noch 5 scheiben ordern [​IMG]


    gru?
    der fischer

    ps: bei mir waren es immer strecken auf der tiroler autobahn...
     
  13. #12 Alex-T25, 13.01.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    @AVdriver,
    in der Zeit und der Fahrleistung hast du zuviele Steinschl?ge.
    Entweder deine Scheiben werden immer falsch eingebaut,oder an deiner Karosserie stimmt irgendwas nicht.

    Hatte es an meinem Seat,das der Wagen abgestellt wurde und als ich wiederkam,nen Riss in der Scheibe hatte.
    Das war bei anderen Leon Fahrern auch der Fall, letztlich stellte sich raus,nachdem einige haufenweise Selbstbeteiligung gezahlt haben, das Seat im Werk einen Fehler an einem Roboter in der Karosseriefertigung hatte,der eine Spitze stelle an der Klebestelle Karosserie-Scheibe nicht umgeschweisst hat,und dort gabs dann immer risse bei mehreren auto`s weil die spannung zu gross war.
    Ab da gabs keine SB mehr,sondern Garantie wenns ne bestimmte Stelle war.

    hab in 30 TKM 3 Scheiben gekillt und dann keine Lust mehr auf den Wagen gehabt.


     
  14. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    @avDriver

    Glaube eher, da? es an dem Streusplit liegt! Wei? z.B. von Nieder?sterreich, da? die sich - nach einer Ausschreibung - f?r das billigste "Produkt" entschieden haben. Und seit dem gibt es dort massenhaft irreperable Steinschl?ge!!!
    In der Firma meiner Freundin sind letztes Jahr bei JEDEM Auto, das in Nieder?sterreich unterwegs war mindestens 1x die Scheiben gewechselt worden [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Alex
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Was will Toyota mir damit sagen - Herzlichen Gl?ckwunsch zum 6. Treffer!!??? (oder l... m...?)

    Am Montag wurde die Scheibe repariert und heute bereits wieder steingeschlagen - bei ca. 20 km/h und sicher ausreichendem Sicherheitsabstand!

    Irgendwie f?llt es mir immer schwieriger, an Pech (Begr?ndung vom H?ndler) zu glauben.

    Wer hat ausser Trost auch Rat?

    Gerhard
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hi @all,

    also mir macht die Frontscheibe einen sehr stabilen Eindruck.

    Kurz vor Weihnachten ist mir auf der Autobahn ein Stein auf die Scheibe geflogen und es war nichts zu sehen. In dieser Woche ist mir bei 130 km/h ein "Handballgro?er" Eisbrocken von einem LKW-Dach auf der Frontscheibe zerkracht und au?er einem irren Knall ist nichts passiert....

    Gr??e
    reddevil [​IMG]
     
  17. jojo

    jojo Guest

    So seit eben gerade bin ich auch stolzer Besitzer eines neuen anf?nglichen Spinnennetzes in der Frontscheibe.
    Aufgewirrbelter Kies - Einschlag direkt ca 4 cm vom linken Scheibenrahmen weg und 15 cm vom unteren. Carglasswerkstatt war zuf?llig in der N?he. Die sagen, man k?nnte es reparieren, ist aber gerade an der Grenze des zul?ssigen.- Haben ein Provisorium aufgeklebt.
    Ich soll mich mal mit meiner Werkstatt kurzschlie?en und die mit dem T?V gegen?ber.

    Dies w?re dann meine Scheibe NR 2.
    Wenn es hinhaut werde ich erst mal weiterfahren und im Fr?hjahr tauschen. Dann gleich die EXE Scheibe mit Heizung einbauen. Elektrik kann ja keine Zauberei sein.
     
  18. #17 Alex-T25, 09.02.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Exe Scheibe mit Heizung?
    Hab ich da bei mir was ?bersehen...da ist doch keine Heizung.
    Scheibenwischerablage beheizt...aber Schiebe?
    Kl?rt mich mal jemand auf?
     
  19. #18 maxiskoda, 09.02.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Ja, bei der beheizten Scheibenwischerablage hast du links
    vom Fahrer bei der Spiegelverstellung etc einen separaten Schalter daf?r. Die Aussenspiegel werden bei dieser Variante auch zusammen mit der Scheibenwischerablage beheizt.

    Harald
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Hallo Harald,
    glaube das war Alex schon klar! Er hat sich nur gewundert, dass sich jojo eine beheizte Frontscheibe einbauen lassen m?chte! So habe ich jojo auch verstanden! Solche Scheiben gibt es ja (z.B. im Ford Mondeo), ist nur fraglich ob es so eine Frontscheibe auch passend f?r den AV gibt. Und dann m?sste das ganze noch angeschlossen werden (das ist wohl der Punkt, bei dem jojo meinte "Elektrik kann ja keine Zauberei sein")! Bin mal gespannt, auch kostenm??ig!


    Prog
     
  22. #20 maxiskoda, 09.02.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Hallo Prog,

    so gesehen hast du recht, wenn es dann eine richtige beheizte Scheibe gibt (habe ich noch nix von geh?rt), w?re das sicher eine gute Idee.

    Harald
     
Thema:

Steinschlag Windschutzscheibe

Die Seite wird geladen...

Steinschlag Windschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Winterschutz für die Windschutzscheibe

    Winterschutz für die Windschutzscheibe: Hallo, ich suche für den Winter eine haltbare Abdeckung für die Windschutzscheibe. Von den wattierten, einseitig wie Alufolie-beschichteten...
  2. Windschutzscheibe

    Windschutzscheibe: Hallo zusammen, seit einiger Zeit ist mir aufgefallen dass die WS viele kleine Verunreinigungen oder Luftblasen hat. Diese sind über die ganze...