2,2 D-CAT: Ständiges Regenerieren mit dichter gräulicher Rauchwolke

Diskutiere Ständiges Regenerieren mit dichter gräulicher Rauchwolke im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Habe mich nach einem Jahr jetzt zum Wechsel des RPF durchgerungen. Grund waren die Erfahrungen aus diesem Thema. War tatsächlich wie bei Elvis die...

  1. #21 Malte123, 16.11.2019
    Malte123

    Malte123 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Fahrzeug:
    AV 2005 -177
    Habe mich nach einem Jahr jetzt zum Wechsel des RPF durchgerungen. Grund waren die Erfahrungen aus diesem Thema. War tatsächlich wie bei Elvis die Lösung. Er stinkt und raucht nicht mehr. Mein Händler meinte der RPF sei auch ein Verschleißteile. Der T25 hat 190TKm.
     

    Anhänge:

  2. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Habe seit dem Wechsel genau das gleiche Problem/Symptom. Aber den DPF auf eigene Kosten nochmal tauschen - ich denke nicht (meiner hat bald 300.000km gelaufen), eher müsste man den Artikel im Sinne der Gewährleistung tauschen, da dieser offensichtlich nicht die gekaufte Leistung erfüllt. Falls ich nicht über den TÜV komme, könnte man entsprechend argumentieren und den Schaden reklamieren.
     
  3. #23 ChocolateElvis, 19.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Bitte?
    Wenn mein Benziner wirklich einen RPF hat, muss ich da mal schnellstens nachgucken ... :D
     
  4. #24 AndréSO, 19.11.2019
    AndréSO

    AndréSO Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Das Bild spricht eine deutliche Sprache. Wenn man also zu lange mit einem fehlerhaftem Antrieb umherfährt, kann also sehr wohl der DPF das Zeitliche segnen. Da habe ich mit meinem Auto wohl noch mal Glück gehabt.
    @ChocolateElvis
    Sei froh, das du noch keinen RPF in deinem Auto hast.
    Bei den modernen Benzinern ist die Lage noch verrückter als beim Dieselmotor.
    Da darf man dann einmal im Jahr den Ansaugtrakt Sandstrahlen lassen:thumbdown:
     
  5. #25 ChocolateElvis, 19.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    seit wann haben moderne Benziner einen RPF ...? Dass nur Dieselmotoren einen RPF haben weisst du aber schon...
     
  6. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Hast du wirklich noch nichts vom Ottopartikelfilter gehört?
     
  7. #27 AndréSO, 19.11.2019
    AndréSO

    AndréSO Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Hallo Elvis,
    seit etwa 5 Jahren haben auch die direkt einspritzenden Benziner ein Partikelfilter.
    Mittlerweile russt ein moderner Benziner mehr als ein Diesel.:thumbdown:
    Von der Schichtladung sind die meisten Hersteller wieder abgekommen, aber trotzdem ist die Russentwicklung erheblich.
    Durch die Abgasrückführung wird der Ansaugtrakt derart verkokt, dass eine regelmässige professionelle Reinigung erforderlich ist.
    Das ist eben der technische Fortschritt.:thumbsup:
     
  8. #28 siegfried13_0, 20.11.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Der OPF ist immer in Rede aber meines Wissens wird es erst in der nächsten Generation eingesetzt. Der jetzige 1.2L Turbo von Toyota hat noch keinen OPF.
    Aber warum ist die Lage bei BDE bzgl. Partikelfilter noch schlimmer als Diesel? Ich denke bei Benziner wäre es nicht so kritisch wie bei Diesel weil der Benzinmotor sehr schnell warm wird.
     
  9. #29 ChocolateElvis, 20.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    sicher, aber beim Benziner heisst das nicht RPF, sondern OPF ... wenn schon verwirren, dann bitte korrekt ;)

    -
     
  10. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Auto hat gestern frischen Tüv bekommen. Das was mir jetzt noch missfällt, dass er eben mehr verbraucht durch das häufige Einspritzen für den DPF. Das macht auf lange sicht gut einen halben Liter aus, also 60-70ct/100km. Ist jetzt nicht dramatisch, aber wollte es erwähnen.
     
  11. #31 ChocolateElvis, 22.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    hast ja jetzt Zeit für die Ursachensuche ;)

    -
     
Thema:

Ständiges Regenerieren mit dichter gräulicher Rauchwolke

Die Seite wird geladen...

Ständiges Regenerieren mit dichter gräulicher Rauchwolke - Ähnliche Themen

  1. T25 LED der Wegfahrsperre blinkt ständig ???

    T25 LED der Wegfahrsperre blinkt ständig ???: Hallo zusammen, habe bei meinem Avensis T25 Kombi 1.8 folgendes festgestellt: Auch während der Fahrt blinkt die LED der Wegfahrsperre ... woran...
  2. 2,2 D-CAT: Leistungsloch bei ca. 3100 U/min und ständiges Freibrennen

    Leistungsloch bei ca. 3100 U/min und ständiges Freibrennen: Hallo, seit Dezember bin ich stolzer Besitzer eines 2.2 D-Cat Exe Bj. 2005. Eigentlich bin ich sehr begeistert von dem Fahrzeug. Jedoch ist mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden