Stabilitätskontrolle bei 1,8l wichtig?

Diskutiere Stabilitätskontrolle bei 1,8l wichtig? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Begrüsse alle Forumsmitglieder herzlich. Um vielleicht Mitglied in Eurem Forum zu werden, bin ich kurz davor, mir einen Avensis Sol 1,8 zu kaufen....

  1. Gast

    Gast Guest

    Begrüsse alle Forumsmitglieder herzlich. Um vielleicht Mitglied in Eurem Forum zu werden, bin ich kurz davor, mir einen Avensis Sol 1,8 zu kaufen. Dieser ist ein Vorführwagen und ziemlich günstig. Allerdings ist er von 7/03, was bedeutet, dass er noch kein VTC (heisst das ESP bei Toyota so?) serienmässig hat. Irgendwie hätt ich es zwar gern, aber dafür 4 Monate auf das Auto zu warten erscheint mir ein wenig sinnlos. Gibt es denn Erfahrungen hier im Forum, oder kann mich vielleicht jemand beruhigen? [​IMG]

    Danke und Grüsse,
    A.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 04.12.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Hallo Alexand(er?),

    erst mal: Willkommen im Forum, da werden Dir sicher viele Fragen beantwortet.

    Die Stabilitätskontrolle heißt bei Toyota VSC und ist in Grenzsituationen schon nett, der Avensis ist ein sicheres Auto, bisher hat es bei mir auch bei forscher Gangart nicht angesprochen, also scheint es auch erst relativ spät zu regeln, in dessen Bereich ich mich wiederum nur selten wiederfinden werde. Im Extremfall ist es sicher eine super Unterstützung, aber wenn wir ehrlich sind, das VSC gab es fast 100 Jahre nicht und wir sind früher auch ohne super gefahren.

    Stephan
    (der gestern leider 2x in die Leitplanke geflitzt ist, weil sein GoKart kein VSC hatte -> mir tun die Knochen weh [​IMG] )
     
  4. #3 Mr.Bad Guy, 04.12.2003
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Zitat:
    Hallo Alexand(er?),

    erst mal: Willkommen im Forum, da werden Dir sicher viele Fragen beantwortet.

    Die Stabilitätskontrolle heißt bei Toyota VSC und ist in Grenzsituationen schon nett, der Avensis ist ein sicheres Auto, bisher hat es bei mir auch bei forscher Gangart nicht angesprochen, also scheint es auch erst relativ spät zu regeln, in dessen Bereich ich mich wiederum nur selten wiederfinden werde. Im Extremfall ist es sicher eine super Unterstützung, aber wenn wir ehrlich sind, das VSC gab es fast 100 Jahre nicht und wir sind früher auch ohne super gefahren.

    Stephan
    (der gestern leider 2x in die Leitplanke geflitzt ist, weil sein GoKart kein VSC hatte -> mir tun die Knochen weh [​IMG] )


    Sei froh dass es nur mit dem Cart war, stell Dir 2x Leitplanke mit dem AV vor [​IMG]
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hab mit dem AV das erste Auto mit VSC/ESP und vorher noch nie ne Situation bei der "mit ESP" nix pasisiert wäre.

    Sicher ist der Teufel ein Eichhörnchen, aber ich persönlich finde einen Airbag wichtiger als ESP.

    Zumal das VSC bei meinem AV noch nie eingreifen musste, und ich bin schon recht zügig unterwegs.

    Also IMHO kein Weltuntergang wenn du es nicht hast. Sicher bist du auch ein erfahrener Fahrer und legst es nicht drauf an in Grenzbereichen zu fahren. Damit bleibt nur eine "Unerwartete" Situation wo ESP vielleicht was geholfen hätte - aber davor ist niemand gefeit !

    J
     
  6. Blei

    Blei Guest

    Hi,

    unser "StG DD" stellt sich wohl lieber 2 x Leitplanke mit 12 Airbags vor [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. #6 StG (DD), 04.12.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:unser "StG DD" stellt sich wohl lieber 2 x Leitplanke mit 12 Airbags vor

    [​IMG] es hat ganz schön gerumst, ein Airbag ist aber bei dem Speed nicht nötig (wäre aber mal interessant gewesen).

    Stephan
     
  8. erwin

    erwin Guest

    Ein - nicht technischer - Nachteil ist ev. der Wiederverkaufswert. Wenn ab 2004 auch alle 1.8er VSC haben werden, ist das natürlich ein Verkaufsnachteil für das Auto ohne VSC.
    Wenn Du dagegen das Auto lange halten willst, ist der beim Verkauf vorhandene Allgemeinzustand mehr ausschlaggebend als VSC.
    Erwin
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    auch für mich stellte sich die Frage.
    Nun ich habe einen 1,8 ohne VSC,
    Ich bin auch schon mal bewusst sehr schnell in eine Autobahneinfahrt gedüst. Allse sehr relext und Easy.
    Du must dich schon überwinden damit der Avensis ins
    trudeln kommt. Wie es natürlich im Nassen ausieht weis ich nicht.
    Habe mir allerdings sagen lassen, das das VSC sehr plötzlich und recht extrem eingreift.

    Gruß Walter
     
  10. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich bin mit meinem Kombi noch nie in der Situation gewesen das VSC zu brauchen.
    Ich hatte sowas bisher auch noch nie und kann über Sinn oder Unsinn dieser Technik nicht urteilen.
    Der Avensis hat eigentlich ein Super Fahrwerk und sowas ist deshalb nicht notwendig.
    Bei einem Vorführer hast Du den Preisvorteil und den Riesenvorteil nicht sooo lange warten zu müssen.Ist ja beim Avensis auch was wert. [​IMG]
    Ich wollte auch einen Nagelneuen 2.0 aber Wartezeit und einige EURO teurer...
    [​IMG] Kaufen! [​IMG]


    PS: Mein Kumpel ist vom Golf 3TDI mit ESP/TRC auf einen Galaxy PD TDI umgestiegen.Er hat bei dieser feuchten(schmierigen) Witterung schon die elektronischen Helferlein vermißt...Okay, es ist ein Drehmomentstarker Diesel und eine 4 1/2 jährige Gewöhnung an die Technik. [​IMG]
     
  11. piper

    piper Guest

    hallo,
    ich brauche kein VSC.Wenn ich im Avensis sitze,bin ich ganz entspannt und verspüre nicht das Verlangen sehr schnell zu fahren.Der Komfort läßt mich die Fahrerei geniessen.Dadurch komme ich sehr selten in Situationen,die technische Hilfen erfordern.
    Wenn sie vorhanden sind ist es o.k. Es geht aber auch ohne sehr gut.
    Genuß ohne Reue. [​IMG]
    piper
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Ich bin eigentlich der Meinung, dass wenn jemand was von VSC merkt er wirklich seinen Fahrstil überdenken sollte. Außer den wildgewordenen rasenden Motorjounalisten oder den A-Klasse-Fahrern braucht das niemand. Uns wird halt vieles eingeredet (siehe Breitreifen, Projektionsscheinwerfer ....) und Fahrzeuge die nicht mitziehn sind unverkäuflich. Ich glaub das ist wirklich nur was für Extremsituationen und obs dann hilft wenn man den Effekt nich gewohnt ist wage ich zu bezweifeln. Anders als beim ABS werden solche Situationen aber auch höchst selten auftreten. Für mich ein Gimnik das man halt heute dazubekommt, aber sicher kein Entscheidungskriterium gegen ein Auto wenns nicht da ist. Winterreifen im Winter sind sicher wichtiger und effektvoller, die werden aber komischerweise nicht mitgeliefert! Seltsame Welt.

    Klaus
     
  13. Worm

    Worm Guest

    Bei mir hat es bis jetzt einmal eingegriffen. und zwar beim verlassen eines Kreisverkehrs. Hab allerdings nichts gemerkt, sondern es hat nur einmal kurz gepiept. Ich vermute zumindest, dass war VSC.

    Markus
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Bei mir hat es bis jetzt einmal eingegriffen. und zwar beim verlassen eines Kreisverkehrs. Hab allerdings nichts gemerkt, sondern es hat nur einmal kurz gepiept. Ich vermute zumindest, dass war VSC.

    Markus


    oder dein Beifahrer hats kurz aus dem Sitz gehoben ... dann piepts auch ;-)


     
  15. Worm

    Worm Guest

    Die Schreien bei mir dann immer so laut, dass ich das piepsen gar nicht höre [​IMG]

    Markus
     
  16. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Zitat:
    Ich bin eigentlich der Meinung, dass wenn jemand was von VSC merkt er wirklich seinen Fahrstil überdenken sollte. Außer den wildgewordenen rasenden Motorjounalisten oder den A-Klasse-Fahrern braucht das niemand. Uns wird halt vieles eingeredet (siehe Breitreifen, Projektionsscheinwerfer ....) und Fahrzeuge die nicht mitziehn sind unverkäuflich. Ich glaub das ist wirklich nur was für Extremsituationen und obs dann hilft wenn man den Effekt nich gewohnt ist wage ich zu bezweifeln. Anders als beim ABS werden solche Situationen aber auch höchst selten auftreten. Für mich ein Gimnik das man halt heute dazubekommt, aber sicher kein Entscheidungskriterium gegen ein Auto wenns nicht da ist. Winterreifen im Winter sind sicher wichtiger und effektvoller, die werden aber komischerweise nicht mitgeliefert! Seltsame Welt.

    Klaus


    Manchmal hat man das Gefühl , das einige Konstruktionen ohne gar nicht mehr fahrbar sind!So zumindest laut der sogenannten Fachpresse.Wenn der Avensis dann halt sowas nicht bietet führt es bei Vergleichstests zur Abwertung.
    Es kann schon sein , das es Fahrzeuge auf dem Markt gibt, wo Fahrwerksentwicklung gespart wurde und mit ein paar Chips dann alles wieder passt.Der Avensis zählt mit Sicherheit nicht zu diesen Fahrzeugen!
    Ich finde bei echter Sicherheit hat Toyota nicht gespart.Schließlich haben meines Wissens nach alle Avensis den Knieairbag.Wer hat das schon(außer Lexus) zu bieten.
    Logisch wenn der fiktive Unfallgegner ,den hoffentlich niemand von uns vor seinen schönen Bug bekommt, bei MAN und nicht bei VW vom Band gelaufen ist, dann wird auch ein Knieairbag zur Lächerlichkeit...
    In diesem Sinne , haltet eure Stoßstange immer schön sauber!! [​IMG]
     
  17. skette

    skette Guest

    Hast Recht, TF103

    ich denke auch, diese ganzen technischen Hilfen vermitteln dem Fahrer ein nicht vorhandenes Gefühl von Sicherheit, die letztlich zu mehr Unsicherheit führt.

    Als vor vielen Jahren ABS eingeführt wurde, schnellten die Unfallzahlen mit den Autos in die Höhe, da die Fahrer dachten ihnen könne ja jetzt nichts mehr passieren.

    Auch im Fall von ESP, ASC, TSR undsoweiterundsoweiter bekommt der Fahrer soviel an Fahrgefühl entzogen, dass das sichere Beherrschen des Fahrzeuges in allen Situationen nicht mehr gewährleistet ist. Es wird schneller gefahren und später gebremst.

    Wenn jeder sein Fahrzeug jederzeit auf Sichtweite (oder laut STVO teilweise sogar auf halbe) zum Anhalten bringen könnte, hätten wir eine andere Sterberate bei den 18-35jährigen .

    Was solls, die Technik wird immer mehr Funktionen des Fahrers übernehmen und irgendwann setzen wir uns nur noch selbst ins Auto rein, den Rest macht dann der Autopilot.
     
  18. Worm

    Worm Guest

    Diese Systeme können halt nichts gegen die Regeln der Physik machen. Nur in den Prospekten hört es sich immer so an, als ob man jetzt machen könnte was man will.

    Markus
     
  19. #18 Karsten S., 05.12.2003
    Karsten S.

    Karsten S. Guest

    Nach Angeban von Daimler Benz hat sich die Anzahl der schweren Unfälle bei Fahrzeugen mit ESP gegenüber den Fahrzeugen ohne ESP deutlich reduziert. Da scheint es also seinen Nutzen zu haben.

    Wer so bescheuert fährt, dass sein ESP/VSC eingreift, der wird so auch ohne das System fahren - und dann der Allgemeinheit und evt. noch einzelnen Personen Schaden zufügen, wenn ihm der Wagen entgleitet. Dann schon besser mit!

    Ich fahre meinen Golf mit ESP jetzt seit 4 Jahren. Auch mit sehr flotter Fahrweise bekommt man das Ding nicht aktiviert, wenn man nicht gerade auf Eis und Schnee fährt. Dazu muss man sich wirklich ganz schön anstrengen.

    Ich glaube nicht, dass das Gefühl der Sicherheit die überwiegende Mehrheit der Fahrer zum Rasen verleitet. Ich glaube eher, dass es einige Irre vor dem Selbstmord rettet und auch einigen wenigen, normalen Fahrern in extrem brenzligen Situationen hilft.

    Die Motorpresse kann man in dieser Hinsicht auch nicht als realistisch betrachten. Die sagen dem Avensis ja ein riogoros und stark regelndes VSC nach - ich habe es noch nie bemerkt - wahrscheinlich weil ich eben selten mit einer Familienkutsche Kreisbahnversuche mache oder Wedelstrecken abfahre.

    Karsten
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. erwin

    erwin Guest

    Zitat:
    Nach Angeban von Daimler Benz hat sich die Anzahl der schweren Unfälle bei Fahrzeugen mit ESP gegenüber den Fahrzeugen ohne ESP deutlich reduziert. Da scheint es also seinen Nutzen zu haben.
    ...
    Karsten

    Dann darf man aber nicht Werbespots produzieren, wie die mit Mika Hakkinen und seiner Frau: "Liebling, es ist glatt!"
    Damit wird doch bewusst ein falsches Sicherheitsgefühl suggestiert.
    Erwin
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Nach Angeban von Daimler Benz hat sich die Anzahl der schweren Unfälle bei Fahrzeugen mit ESP gegenüber den Fahrzeugen ohne ESP deutlich reduziert.


    Da siehtst du mal was das für schlechte oder möchtegern Fahrer sind !


    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
Thema:

Stabilitätskontrolle bei 1,8l wichtig?

Die Seite wird geladen...

Stabilitätskontrolle bei 1,8l wichtig? - Ähnliche Themen

  1. Wichtige Frage an alle MD-S "getriebenen"...

    Wichtige Frage an alle MD-S "getriebenen"...: Hallo, hab mal ne Frage an alle MD-S'ler Ist die Schaltkulisse (Beschriftung) nachts beleuchtet beim MD-S Getriebe? Wird im manuellen...
  2. Haltet ihr VSC im Klein(st)wagen für wichtig?

    Haltet ihr VSC im Klein(st)wagen für wichtig?: Hallo Leute, noch immer bin ich auf der Suche nach einem brauchbaren Kleinwagen als Ersatz für unseren 1999er Suzuki Swift (1.0l 3 Zylinder)....