Spurverbreiterung

Diskutiere Spurverbreiterung im Tuning Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo zusammen, erstmal ein großes Lob für diese Seite. Konnte schon viele Tipps und Tricks anwenden. Dachte schon es gibt keine weiteren...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen, erstmal ein großes Lob für diese Seite. Konnte schon viele Tipps und Tricks anwenden. Dachte schon es gibt keine weiteren begeisterten AV-Fahrer. Schön zu sehen das es noch Menschen gibt, die nicht wie die große Masse sich nur VW´s kaufen und diese tunen. So, meine Frage jetzt:
    Hat jemand Erfahrungen mit Spurverbreiterungen? Habe die originalen 16" Felgen vom exe drauf. Neue (breitere oder größere) Felgen sind mir zu teuer, dachte ich packe mir dann vorn und hinten Spurverbr. drauf, damit es doch etwas bulliger aussieht. Jetzt habe ich jedoch gehört, dass bei schnellerem fahren die vorderen Räder anfangen zu schlackern?? Kann mir wer einen Rat geben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hemm-Ohr, 02.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo Manolito,

    bis jetzt hat nur der "böse Junge" Spurverbreiterungen drauf, guckst du mal in diesem Thread nach!Bei Fragen dazu, kannst du ihn am besten direkt ansprechen.
    Er hört auch auf Mr. Bad Guy oder Andreas
     
  4. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hört sich viel besser an und trifft auch die Tatsachen. Der Schlitten von Mr. Bad Guy sieht spitze aus.

    Gruß Klaus

     
  5. #4 schakal_187, 04.03.2009
    schakal_187

    schakal_187 Guest

    Servus leute,

    Habe mir vor ne Spurverbreiterung anzuschaffen hab mir 18 Zoll auf 8,5 geholt...

    Wieviel cm machen Sinn das die Reifen nicht rausstehen.
    Wie siehts aus mit anschliessendem Beladen ?

    Hab an 20 mm gedacht aber bei einigen schon 30mm gelesen


    lg

    Zusammengefügt von goescha. Man muss ja nicht für alles einen neuen Thread aufmachen!
     
  6. #5 T25_Micha, 22.12.2009
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Krame den Thread jetzt auch mal aus. Habe auch vor mir Spurverbreiterungen evtl. anzuschaffen. Allerdings würde ich mal gerne wissen, wie viel mm die Distanzscheiben an Dicke haben dürfen ohne die Radbolzen zu ersetzen?

    mfg micha
     
  7. #6 Toyo-Fan, 19.06.2010
    Toyo-Fan

    Toyo-Fan Guest

    Tach,

    so jetzt muss ich auch mal diesen Beitrag ausgraben:

    Ich habe ja die originalen 17 Zoll Felgen und ich wollte jetzt meinen T25 etwas tiefer legen mit 30siger Federn und dann wollte ich mir noch Distanzscheiben drauf machen.

    Nun meine Frage:

    welche Scheiben brauche ich (Lochkreis 100) das ich am Radkasten nichts ändern muss ???

    Währe für nen Tipp sehr dankbar !!

    So denn :clap:

    MfG Andy
     
  8. #7 firefox, 19.06.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hi Andy,

    am besten machst du dir erst mal Gedanken wegen der ET. Weil weiter wie bis ET 38 kannst du am AV ohne was zu machen nicht gehen.

    Also was für eine ET haben deine 17 Zoller??
    Bsp.: 17 Zoll haben ET 48 dann kannst du Platten mit 10mm auf beide Seiten drauf machen. 48 - 10 = ET 38

    Gruß
    Firefox
     
  9. #8 Toyo-Fan, 19.06.2010
    Toyo-Fan

    Toyo-Fan Guest

    Hallo,

    vielen dank für die schnelle Antwort !!

    Hmm also welche ET die haben weiß ich leider nicht es sind die originalen 17 Zoll Felgen von Toyota die für den T25 gedacht sind. (mit den 7 Speichen)

    MfG Andy
     
  10. #9 firefox, 19.06.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hi Andy,

    frage am besten mal bei deinem Händler nach.
    Wenn du Glück hast steht es auch auf den Felgen, musst aber recht genau schauen damit du das findest.

    Gruß
    Firefox
     
  11. #10 Toyo-Fan, 19.06.2010
    Toyo-Fan

    Toyo-Fan Guest

    Hallo,

    danke nochmal,

    war grad nochmal in der Garage und aufm Reifen steht

    215/45/R17

    heißt das , das die ET 45 ist ?

    MfG Andy
     
  12. #11 firefox, 19.06.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hi Andy,

    muss auf der Felgen stehen und nicht auf dem Reifen.
    Ist meist recht klein .........

    Gruß
    Ralf
     
  13. #12 T25_Micha, 20.06.2010
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    215/45/R17

    215 = Reifenbreite in Millimeter

    45 = Reifenquerschnitt in Prozent zur Reifenbreite

    R17 = Durchmesser in Zoll


    Die Einpresstiefe sollte auf der Felge stehen, ist eigentlich Pflicht und ist entweder mit "ET=XYZ" gekennzeichnet oder mit "Offset=XYZ". Steht da Offset = 30 hast du eine Einpresstiefe von 30 Millimeter von der Felgenmitte aus.

    Lochkreis:

    D-CAT: 5 x 114,5 mm
    D4D & Benziner: 5 x 100 mm

    Nur mal um ein bisschen Klarheit zu schaffen, weil so mancher User da noch nicht ganz durchblickt.

    Bevor du Distanzscheiben kaufst, würde ich erstmal die Tieferlegung verbauen und 2-3 Wochen warten bis sich das Fahrwerk/Federn etwas gesetzt haben.
    Danach fährst du erstmal in die Werkstatt und lässt die Achse vermessen und Spur/Sturz einstellen.
    Und dann, erst dann solltest du anfangen zu messen, wie viel Millimeter du noch weiter mit Scheiben raus kannst.

    Nur als Gedankenanstoß, denn so halte ich es am sinnvollsten.

    mfg Micha
     
  14. #13 Toyo-Fan, 20.06.2010
    Toyo-Fan

    Toyo-Fan Guest

    Hallo,

    also die Felgen haben eine ET von 45 (steht groß drauf he he )

    17 Zoll , 215 ner Reifen mit einer ET von 45.

    d.h. das ich max. 8mm Distanzscheiben draufmachen kann ohne das ich was am Auto machen muss oder ???

    Wenn ja, gibt es überhaupt welche mit 8mm ???

    Oder brauch man gar keine wenn man 30siger Federn rein macht ???

    Fragen über Fragen ich weiß ich weiß :clap:

    @ T25_Micha:

    Danke für deine Tipps, ich dachte nur das wenn man keine Scheiben drauf macht das dann beim Einlenken die Reifen angehen ?!?!?!





    MfG Andy
     
  15. #14 firefox, 20.06.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hi Andy,

    klar gibt es die Spurverbreiterung auch in 8mm. Am besten machst du erst mal die 30iger Federn rein und lässt dir danach einfach mal 8mm Platten Probe halbe drauf machen. Dann siehst du ja gleich wie es ausschaut.

    Einfach mal beim Händler oder Reifenmensch Fragen ob er sie dir mal Probe halber drauf macht.

    Zum Thema ET usw. habe ich mal hier recht ausführlich darüber geschrieben. Nur als Zusatz Info:
    8x18 ET35 225er Reifen ohne Tierferlegung

    Gruß
    Ralf
     
  16. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    habe mich bei meinem erkundigt, ob ich was machen könnte, leider macht er das nicht. D.h. der hat nicht mal welche im Programm.
    Muss mir wohl neuen suchen.
    Gruß Eugen
     
  17. #16 ToyoRacing, 18.07.2010
    ToyoRacing

    ToyoRacing Guest

    Also ich hab auch mal nach der ET geschaut bei mir aber finde da nichts auf den Felgen. Steht das auf ner bestimmten ode eigentl. überall?
    Habe auchstandart Toyo-Felgen 16 Zoll 8 Speichen...
     
  18. #17 firefox, 18.07.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Muss auf jeder Felgen drauf stehen, einfach mal ganz genau nachsehen und suchen.

    Gruß
    Ralf
     
  19. Kreini

    Kreini Guest

    kann mir wer sagen ob ich spurplatten vom t22 auch auf nem t25 d4d fahren kann?
    also der lochkreis is auch 5/100. aber passt die zentreierung inner mitte?

    und wie sieht das aus mit den radschrauben? ein avensis hat ja stehbolzen kann man da irgendwie längere einbauen oder wie werden die reifen dann an den platten befestigt?
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 T25_Micha, 28.08.2010
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Ja sollte ohne Probleme passen und falls ein Gutachten vorhanden, wird das sicher dort drin stehen, müsstest du mal ggf. schauen.

    Da gibt es 2 verschiedene Arten von Spurplatten.
    Einmal die einfachen Scheiben, wo du ggf. die Radbolzen tauschen musst falls nicht genug Restgewinde vorhanden ist. Bei H&R das DRS System.

    Und dann gibt es noch ein weiteres System wo du die Spurplatten an den bestehenden Stehbolzen festschraubst und die Felgen an den Bolzen befestigst, die an den Platten befestigt sind. Dafür muss aber die Felge Taschen an der Radaufnahme haben, damit die Radmuttern, die die Spurplatten halten, nicht an der Felge anliegen. Wird bei H&R DRM System genannt.

    Am besten auf der H&R Website schauen.

    mfg micha
     
  22. #20 macabreend, 14.06.2011
    macabreend

    macabreend Guest

    Hallo,

    Ich habe auf meinem Avensis T25 Felgen der Dimension 7,5 mal 18 ET42 mit 225/40er Reifen montiert. Wie breit darf ne Spurverbreiterung pro Achse noch sein, ohne damit gebördelt werden muss? Ich denke mal 20-30mm pro Achse müssten noch drin sein, aber Glauben ist nicht Wissen.
    Ich wollte die Spurverbreiterung zusammen mit einer 25mm Tieferlegung montieren lassen. Ich hatte den Wagen in einer Werkstatt und da haben sie ihn auf einer Hebebühne diagonal verschränkt - da waren sicher noch 25mm Platz in jedem Radkasten - zwischen Reifenflanke und Radkastenkante. Da aber noch die Tieferlegung dazukommen soll, wird sich der Platz wohl noch verringern. Die Werkstatt kann zwar alles problemlos einbauen, doch haben sie keinerlei Erfahrung vom Zusammenspiel von Tieferlegung und Spurverbreiterung. Ich möchte nicht eine zu breite Spurverbreiterung kaufen, aber das maximalste sollte es schon sein. Hat jemand Erfahrung damit bzw. hat die selben Dimensionen an seinem Wagen?
    Danke schonmal für hilfreiche Aussagen.
     
Thema:

Spurverbreiterung

Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung

    Spurverbreiterung: Auf der Suche nach einer Spurverbreiterung hinten, habe ich festgestellt, das es die Seite von TTE nicht mehr gibt. Darauf hin bin ich diese auf...