Sprachsteuerung nicht ganz durchdacht

Diskutiere Sprachsteuerung nicht ganz durchdacht im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Tach zusammen! Ohne jetzt alle Funktionen der Sprachsteuerung ausprobiert zu haben, ist mir folgendes aufgefallen: Wenn ich die Taste am Lenkrad...

  1. Odysee

    Odysee Guest

    Tach zusammen!

    Ohne jetzt alle Funktionen der Sprachsteuerung ausprobiert zu haben, ist mir folgendes aufgefallen:

    Wenn ich die Taste am Lenkrad zur Sprachsteuerung betätige kann ich z. B. mit dem Befehl "nach Hause" die Routeführung zur zuvor festgelegten Heimadresse starten. Anschließend wird der Befehl noch einmal mit dem Befehl "Eingabe" bestätigt. Soweit so gut. Die Befehle werden sicher erkannt und auch die Route wird berechnet und im Display angezeigt. Das war's dann aber auch schon! Wenn ich Anweisungen zur Route erhalten möchte, muß ich zusätzlich nochmal auf dem Touchscreen mit "Start" bestätigen. Was nutzt mir also die Sprachsteuerung, wenn ich anschließend doch noch auf's Display schauen und tippen muss?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Buberbaer, 26.06.2009
    Buberbaer

    Buberbaer Guest

    Stimmt .. da kann man eh noch einiges verbessern. Warum kann z.B. kein Ziel per Sprachsteuerung eingegeben werden .. meinetwegen auch buchstabieren.
     
Thema:

Sprachsteuerung nicht ganz durchdacht