Sporadischer Tachoausfall

Diskutiere Sporadischer Tachoausfall im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Guten Tag, Habe meinen Avensis seit ca. 6 Monaten (2.2D-cat bj.09 108000km) und seit kurzem fällt der Tacho wärend der fahrt auf 0km/h viele...

  1. #1 Wurstbaum1, 27.08.2015
    Wurstbaum1

    Wurstbaum1 Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Fahrzeug:
    t27 2.2d-cat
    Guten Tag,

    Habe meinen Avensis seit ca. 6 Monaten (2.2D-cat bj.09 108000km) und seit kurzem fällt der Tacho wärend der fahrt auf 0km/h viele Lampen gehen an ABS, ASR, die elektrisch unterstützte Servo funzt nicht und das Kurvenlicht fällt aus.

    Das Problem halt meist nur für max. 5 sek. an.
    Einmal war der Fehler dauerhaft da hatte ich ihn mit meinem Bluetooth OBD Adabter ausgelesen da Stand Fehler: P0500 Speed Sensor
    Nach dem Auslesen + löschen hatte es ca 200km normal funktioniert.

    Nun habe ich nur "noch" die sporadischen Ausfälle was aber extrem nervt da sich der Tempomat dan aber auch mit ausklingt.
    Nach erneutem Auslesen ist auch nicht's mehr hinterlegt.

    Ich habe den Verdacht das das ABS Steuergerät eine kalte Lötstelle hat oder ähnliches.
    Gibt es da Erfahrungen?

    vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Wie kommst du aufs ABS wenn das OBD schon sagt Speedsensor wird es vermutlich dieser sein oder die Kabelverbindung.
    Sollte irgendwo am Getriebe sitzen.
     
  4. #3 Wurstbaum1, 28.08.2015
    Wurstbaum1

    Wurstbaum1 Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Fahrzeug:
    t27 2.2d-cat
    Ja ok hatte ich vergessen zu erwähnen, habe online kein "Speed Sensor" gefunden.
    Denk daher das er sich das Tachosignal über das ABS holt, was bei "neuern" Auto wohl och üblich ist.

    Und da er mir nicht sagt Welcher Sensor betroffen ist (z.b. vorn Links) das das Steuergerät es nicht verarbeiten kann oder es nicht weiter durch gibt.
    Aber ABS Steuergeräte kosten ein Vermögen und ich bin täglich auf das Auto angewiesen.

    Am liebsten würde ich jetzt hören das das Problem jemant kennt :whistling:
    Aber denk wohl mir bleibt erstmal nicht's anderes Übrig als alle Kabel zu checken von den Rad Sensoren und nach einem Impulsgeber (Speed Sensor) am Getriebe ausgang zu schauen.

    Falls jemand noch einen Schlauen einfall hat nur her damit :thumbup:
     
  5. #4 daywalkertr, 28.08.2015
    daywalkertr

    daywalkertr Routinier

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeug:
    T25 D-CAT 400Nm
    Verbrauch:
    Such mal nach Toyota Techstream.

    Mit dieser Software müsste man feststellen können, welche Sensor explizit defekt ist.
     
  6. #5 goescha, 28.08.2015
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ist jetzt zwar nicht die Hilfe von mir aber Dein freundlicher Händler hat bestimmt auch so ein Gerät wie meiner mit dem er ganz genau feststellen kann welcher Sensor defekt ist. Dieses Problem hatte ich vor kurzem auch. Da spinnt aber auch wirklich alles. Ist ja auch klar. Der ABS Sensor sagt, dass sich das Rad nicht dreht die anderen sagen es dreht sich. Da wird die beste Elektronik in der Pfanne verrückt. Und jetzt habe ich natürlich einen Renault aber es wird auch in Frankreich mit Wasser gekocht.

    Gruß Götz
     
  7. #6 Wurstbaum1, 31.08.2015
    Wurstbaum1

    Wurstbaum1 Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Fahrzeug:
    t27 2.2d-cat
    gut habe ich geordert, ich werd berichten :D
     
  8. #7 daywalkertr, 31.08.2015
    daywalkertr

    daywalkertr Routinier

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeug:
    T25 D-CAT 400Nm
    Verbrauch:
    Was hast Du geordert?
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Wurstbaum1, 31.08.2015
    Wurstbaum1

    Wurstbaum1 Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Fahrzeug:
    t27 2.2d-cat
    :thumbsup:
     
  11. #9 Wurstbaum1, 27.02.2016
    Wurstbaum1

    Wurstbaum1 Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2015
    Fahrzeug:
    t27 2.2d-cat
    Beim Subwoofer einbau hatte ich wohl zwei Kabel in der Spritzwanddurchführung beschädigt. Diese haben einen Kurzschluß verursacht und das ABS Steuergerät lahmgelegt 1720€ ;(
    Also Vorsicht beim + Kabel legen :whistling:
     
Thema:

Sporadischer Tachoausfall

Die Seite wird geladen...

Sporadischer Tachoausfall - Ähnliche Themen

  1. Sporadisches MD-S Problem oder Feature, Drehzahlabfall im manuellen Modus mit dem 2l Motor

    Sporadisches MD-S Problem oder Feature, Drehzahlabfall im manuellen Modus mit dem 2l Motor: Hallo, ich bin bis jetzt meistens stiller Mitleser gewesen. Habe jetzt aber wohl ein Problem mit dem MD-S Getriebe. Mein Problem tritt nur...
  2. T27: Funkfernbedienung fällt sporadisch aus?

    T27: Funkfernbedienung fällt sporadisch aus?: Seit neustem habe ich das Problem, dass sich mein Fahrzeug per Schlüsselfernbedienung nicht öffnen lässt. Ich stehe direkt neben dem Auto und es...
  3. 2.2 D-Cat sehr hoher Verbrauch, sporadisches Qualmen und schwache Beschleunigung im unteren Drehzah

    2.2 D-Cat sehr hoher Verbrauch, sporadisches Qualmen und schwache Beschleunigung im unteren Drehzah: Hallo zusammen, Ich habe bei meinem Avensis Kombi 2.2 D-Cat. seit geraumer Zeit sehr hohen Verbrauch ( ca. 9,2- 9,4 l/100km). Im Stadtbetrieb...