Sommer- /Winterreifen

Diskutiere Sommer- /Winterreifen im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich starte mal der Übersichthalber diesen Thread. Bitte nur die Reifeninformationen eintragen und KEINE Diskussionen darüber führen, das können...

  1. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Ich starte mal der Übersichthalber diesen Thread.
    Bitte nur die Reifeninformationen eintragen und KEINE Diskussionen darüber führen, das können wir hier: Abgefahrene Reifen??




    Sommerreifen (Originalbereifung):
    Bridgestone Turanza ER30 205/55R16 91V
    Reifendruck: 4 x 2,7 bar
    DOT: 4803
    33500 km
    Noch ca 5 - 6 mm Profil
    Keine Sägezahnbildung
    Nach jeder Saison Wechsel vorne/hinten

    Ich bin mit den Reifen zufrieden


    Winterreifen:
    ML TS810 Continental 205/55R16 91H
    Reifendruck: 4 x 2,7 bar
    DOT: derzeit eingelagert (gekauft 10/2004)
    22600 km
    Noch ca 6 - 7 mm Profil
    Keine Sägezahnbildung
    Nach jeder Saison Wechsel vorne/hinten

    Ich bin mit den Reifen sehr zufrieden


    Prog
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Sommerreifen (Originalbereifung):
    Bridgestone Turanza 205/55R16 91V
    Reifendruck: 4 x 2,8 bar
    DOT: müsste ich nachschauen
    40000 km
    Noch ca 5-6 mm Profil
    Keine Sägezahnbildung

    Ich bin mit den Reifen zufrieden


    Winterreifen:
    Pirelli Snow Sport 205/55R16 91H
    Reifendruck: 4 x 2,8 bar
    DOT: müsste ich nachschauen
    10000 km
    Noch ca 5-6 mm Profil
    Keine Sägezahnbildung

    Ich bin mit den Reifen sehr zufrieden

    Jedoch fahre ich meist zwischen 100km/h und 120km/h
     
  4. #3 Funbiker-1, 15.04.2007
    Funbiker-1

    Funbiker-1 Guest



    Sommerreifen (Originalbereifung):
    Dunlop SP Sport 3000 205/55R16 91V
    Reifendruck: 4 x 3,0 bar
    DOT: 1605
    16000 km
    Vorne: 5-5,5 mm Profil
    Hinten ca 6 mm Profil
    Keine Sägezahnbildung
    Nach jeder Saison Wechsel vorne/hinten

    Reifen halbwegs zufriedenstellend (jetzt in der 3. Saison manchmal Vibrieren im Lenkrad, nicht immer, nicht bei höheren Geschwindigkeiten, Sturz/Aufhängung/Dämpfer ok, also Reifen, Ursache unbekannt, keine Sägezahnbildung)


    Winterreifen:
    ML TS810 Continental 205/55R16 91H
    Reifendruck: 4 x 3,0 - 3,4 bar (je nach Beladung)
    DOT: derzeit eingelagert (gekauft 3/2005)
    19500 km
    Noch ca 5 - 6 mm Profil
    Keine Sägezahnbildung
    Nach jeder Saison Wechsel vorne/hinten

    Ich bin mit den Reifen sehr zufrieden

    Funbiker-1
     
  5. #4 avensismuc, 30.04.2007
    avensismuc

    avensismuc Guest

    Sommerreifen:
    Bridgestone Turanza 215/45R17 87W
    Reifendruck: 4 x 2,6 bar
    Sägezahnbildung nach gerade einmal 10.000 km Fahrleistung an allen vier Rädern (nie mehr Bridgestone ! Und mir ist auch klar, warum beim Facelift diese Reifengröße entfallen ist - jetzt gibt es nur noch 50er-Querschnitt) -->

    700 Euro investiert für
    Dunlop Sport Maxx 215/45R17 87W
    Reifendruck: 4 x 2,7 bar
    Fahrleistung mit diesen Reifen ca. 8.000 km
    Noch ca. 6mm Profil
    Keine Sägezahnbildung
    Sehr guter Reifen (wesentlich besseres Kurvenverhalten als die Bridgestones)
    Kein Tausch zwischen hinten und vorn.

    Winterreifen:
    Dunlop Winter Sport 205/55R16 91V
    Reifendruck: 4 x 2,7
    8000 km
    Noch ca 6 mm Profil
    Keine Sägezahnbildung
    Kein Tausch zwischen hinten und vorn.
    Sehr guter Winterreifen.

    Nächsten Samstag kommt mein neuer D-CAT Facelift.
    Dort sind 215/50 R17 Goodyear Eagle drauf als Sommerreifen. Mal sehen...
     
  6. #5 Dichterfürst, 15.05.2007
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Da ich heute zum Auswuchten der Reifen war (leichtes Lenkradzittern bei 130 km/h - ist jetzt weg!), hat der Händler auch gleich das (Rest-)Profil der 4 Sommerreifen gemessen.
    Deshalb hier mal meine Ergänzung:
    Bei allen Reifen handelt es sich noch um die ersten seit 2003.

    Sommerreifen
    [style=color:red;]Bridgestone Turanza 205/55R16 91V[/style] (Ja, auch den 2.4-Liter gab´s anfangs noch als "Sol". Und diese Ausstattung hatte immer die kleineren 205er Reifen auf Stahlfelgen, egal mit welchem Motor. So auch meiner heute noch.)

    - Reifendruck: 4 x 2,7 bar
    - DOT 3803
    - Laufleistung mind. 35.500 km (Schätzwert; Fzg. insgesamt hat jetzt 41.500 km)
    - Noch 6 mm Profil auf allen vier Reifen (Heute vom Reifenhändler nachgemessen.)
    - Keine Sägezahnbildung
    - Nach jeder Saison Wechsel vorne/hinten

    Ich bin mit den Reifen zufrieden. Optisch kein Brüller, aber scheinbar recht haltbar.

    Winterreifen:
    [style=color:red;]Dunlop SP Winter Sport M3 205/55R16 91H[/style]
    - Reifendruck: 4 x 2,7 bar
    - DOT: 3802 und 1403 (!?!) - da hat mir damals jemand die Reste aus dem Lager verhökert 8o; gekauft wurden die nämlich im Okt. ´03 !!!
    - Laufleistung höchstens 6.000 km (geschätzt; siehe oben)
    Noch 8 mm Profil auf allen vier Reifen. Mit Prüfgerät heute von mir nachgemessen. Haben die überhaupt schon Profil verloren?
    Keine Sägezahnbildung
    Nach jeder Saison Wechsel vorne/hinten

    Ich bin mit den Reifen auch sehr zufrieden. Und sie laufen, nebenbei bemerkt, fast noch leiser und komfortabler, als die Sommerreifen.

    Gruß
    Stefan
     
  7. #6 toyo-chris, 01.10.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Ich will auch mal.


    SOMMERREIFEN:

    Continental Sport Contact III 205/55 R16 V auf Serienalufelgen (Linea Sol auch in der CH serienmässig mit dieser Grösse)

    Sehr laufruhig, gute Bremsleistung bei Nässe und auf trockenem Asphalt. Haftung in Kurven sehr gut, kündigt frühzeitig durch Rubbeln an, wenn es ihm zu viel wird.
    Leider sehr schnell verschlissen, hielt gerade mal ein Jahr und ist jetzt nach etwa 25tkm fast auf den Profilbrücken 8o

    Ich füge noch hinzu, dass ich immer mit etwa 3,0 Bar unterwegs bin -->Sprit sparen ;)

    Diese Erfahrung habe ich aber bisher mit allen weichen Reifen gemacht.

    WINTERREIFEN:

    Continental Winter Contact TS 810 205/55 R16 T auf Serienstahlfelgen

    Noch laufruhiger als der Sommerreifen, kaum schlechter auf trockenem Asphalt und Nässe als der Sommerreifen. Ich hatte nie einen fahraktiveren Winterreifen, kommt sehr nahe an den Sommerreifen heran. Auf Schnee habe ich ihn wegen des schlechten Winters nur einmal fahren können, da habe ich ihn als gutmütig und aureichend traktionsstark erlebt.

    Profil nach etwa 10tkm noch ungefähr 7mm.

    Kann ich nur empfehlen.
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 StG (DD), 02.10.2007
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Die gleiche Kombination ist auch bei meinem Avensis drauf gewesen. Die Sportcontact III allerdings auf 225/40 R18. Fuhren sich super, sind schweineteuer, zum Verschleiß kann ich nix sagen, sind erst dieses Jahr draufgekommen.

    Die Winterreifen sind auch iO. aber bedingt durch die leichte Front beim Avensis haben sie bei ordentlich Schnee mächtig zu tun.

    Stephan
     
  10. #8 Alex-T25, 02.10.2007
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Sommerreifen:

    Druck immer 2,9 Bar
    -Pneumant PN950 Tritec 225/45R17 : 30.000km,gut aber gegen Ende Sägezahnbildung (die letzten 3-5tkm), gutes P/L Verhältnis

    -TNG Star Perfomer UHP 225:45/R17: 25.000km,gutes P/L Verhältnis

    -Linglong L688 225/45 R17: Bisher 17.000km, bis auf mangelnde Seitenführung in Kurven wenn man Zeitgleich beschleunigt,sehr günstig,gutes P/L.

    -Conti Sport Contact 2 225/45 R17: 12.000km,sehr weich,super Grip, dafür sehr schlechte Haltbarkeit,mit höchster Preis, schlechtes P/L,hohe Reifenkosten pro km

    -Bridgestone Potenza Re040: 225/45R17: 15.000km,schlechte Haltbarkeit,hoher Preis,ausgewogen

    -Marshal KU17 225/45R17:18.000km,schlechte Haltbarkeit,ausgewogen


    Winterreifen:
    Druck: 2,7 Bar

    Dunlop Winter Sport M3: 55.000km, schlecht ab 50% Laufleistung star kreduzierter Grip im Schnee,das können Bridgestone und Conti besser.
     
Thema:

Sommer- /Winterreifen