Sitzheizung

Diskutiere Sitzheizung im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Habe erstaunlicherweise unter "Suchen" nichts spezielles zum Thema gefunden. Folgendes: Im AV kann man ja die Stärke der Sitzheizung regeln....

  1. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Habe erstaunlicherweise unter "Suchen" nichts spezielles zum Thema gefunden.
    Folgendes: Im AV kann man ja die Stärke der Sitzheizung regeln. Allerdings habe ich das Gefühl, das die Heizleistung auf höchster Stufe nicht gerade der Hammer ist (habe Ledersitze), d.h. ich weiß nicht was es da zu regeln gibt! In meinem AV wird der Sitz auf höchster Heizleistung warm, mehr nicht! In meinem letzten Auto (Vectra B) gab es nur den Schalter EIN/AUS, da war die Heizleistung wesentlich höher und nach einiger Zeit hat sich die Heizung dann von selbst zurückgeregelt und später wieder zugeschaltet! Aber jetzt im AV vergisst man regelrecht die Sitzheizung wieder auszuschalten, weil sie nicht sonderlich auffällt!
    Welche Erfahrungen und Eindrücke habt ihr so??

    Prog

    P.S. Sollte es doch bereits einen Sitzheizungs-Thread geben, dann hier bitte dicht machen, ich kopiere dann meinen Beitrag einfach um.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TAZ

    TAZ Guest

    Also ich bin mit der Sitzheizung recht zufrieden. Aber so warm wie bei Mercedes wird der Sitz nicht.
    Da hat man nach dem anschalten auf Stufe 2 sich gefühlt wie ein Ei im Eierkocher..... [​IMG]
     
  4. #3 StG (DD), 09.11.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Hi Prog,

    ich kenne keine Sitzheizung aus einem anderen Auto, daher mein Statement ohne Vergleich.

    Für mich muss ich sagen, heizt sie sehr schnell auf, es dauert aber dann doch eine Weile ehe man sich unwohl fühlt und runterregelt. Es ist also schnell Wärme spürbar, aber sie wird nicht schnell unerträglich heiß.

    DIe Sitzheizung ist übrigens nicht gedacht um durch Mäntel oder andere dicke Klamotten durchzuheizen. Da ich fast immer ohne Jacke fahre (außer wenn es nur eine wirklich kurze Strecke ist), spüre ich die Wärme wahrscheinlich deutlich eher , als wenn ich mit Jacke fahren würde (was Du vielleicht tust?)

    Stephan

     
  5. #4 Hemm-Ohr, 09.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Ich habe auch nur Erfahrung mit der Sitzheizung vorher im RAV4(mit Leder),da war sie sehr gut!
    Jetzt im AV(mit Stopf) sind wir auch mehr als zufrieden, ich brauche oftmals nur die Minimaleinstellung und es wird schnell und angenehm warm!

    Nebenan wird geschlechtsbezogen meistens höher geheizt...
    Also, keine Klagen in Bezug auf die Sitzheizung!

    Uwe
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Ja, habe auf dem Weg zur Arbeit und nach Hause eine Jacke im Auto an (tue das aber bei längeren Fahrten nie, ist mir zu unbequem), aber die Jacke ist so kurz, dass ich nicht darauf sitze.
    Vielleicht ist ja auch meine Sitzheizung nicht ganz in Ordnung, deshalb die Frage, ob jemand ähnliche Erfahrungen hat!
    Wenn ich euch richtig verstanden habe, so benötigt ihr nicht die volle Heizleistung, um den Sitz ordentlich warm zu bekommen?!?

    Prog
     
  7. max

    max Guest

    Hallo
    Also wir sind mit unserer Sitzheizung, mit Ledersitzen, mehr als zufrieden.
    Wirkt schnell und wird so warm, daß ich auf meiner Seite nicht auf max. stelle. Frauchen mag es etwas wärmer. [​IMG]

    Gruß Martin, der im Pullover ohne Jacke fährt.
     
  8. #7 StG (DD), 09.11.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:Wenn ich euch richtig verstanden habe, so benötigt ihr nicht die volle Heizleistung, um den Sitz ordentlich warm zu bekommen?!?

    Prog


    Ne, Frauchen und ich reißen erstmal volle Pulle auf und regeln dann runter.

    Stephan
     
  9. #8 goescha, 09.11.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    bin auch sehr zufrieden mit der SH. Habe den direkten Vergleich zum CC und die ist nicht besser oder schlechter. Auch die SH meines Xantias war ähnlich.

    Gruß Götz

    P.S. Meß doch einfach mal mit einem Sekundenthermometer die Temperatur auf der Oberfläche, und ich mess meine dann Nach. Thermometer auf Sitzfläche und dünnes Buch drüber legen, z.B.
     
  10. #9 Alex-T25, 09.11.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Die Sitzheizung im Av ist im vergleich zum Audi sehr human,der Audi glüht einem den hintern weg.
    Der Audi hat auch ein Stufendrehrad 1-6,bzw 1-5.
    Die Audi Sitzheizung ist mit Leder wie Stoff besser als bei mir mit Stoff.
    Hatte nen a4 mit Stoff und einen mit Leder,beide mit SH,beide besser.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    bin mit der Leistung der SH zufrieden. [​IMG]


    Mathias
     
  12. Ram

    Ram Guest

    Hallo,
    auch zufrieden mit der SH einmal hochfahren und dann auf halb zurück. Will ja keine gekochten E....

    Gruß Ram
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Also mit der Heizleistung bin ich auch zufrieden, Habe aber das Gefühl, dass sie trotz der Maximaleinstellung selbständig runterregelt. Kann auch sein, dass ich mich an die wohlige Wärme gewöhnt habe.

    Aufgefallen ist aber, dass sie im Rückenteil nicht besonders hoch heizt, was bedeutet, dass Mitte Rücken schluss mit heizen ist. Im Bereich der Schulterblätter bleibts kühl.

    Gruß Guido

    P.S.: Als Tauschwagen für unsere A-Klasse haben wir derzeit einen Smart Roadster mit Leder und Sitzheizung. Hier auf der höchsten Stufe kannst du die Ei.. zum kochen bringen [​IMG]
     
  14. #13 David Schuh, 10.11.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Bin mit meiner Stizheizung sehr zufrieden, ok ich habe Stoffsitze und muss sagen das im Vergleich zum Leder im Renault von meinem Vater da ein ein riesen großer unterscheid besteht.

    Auf Stoff brauch meine Heizung 2 Min. bis mir der Popo schön warm wird.
    Auf Leder im Reno dauert es fast einen 1/4 Stunde bis es schön warm wird.

    Gruß David
     
  15. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo zusammen,

    bin mit meiner SH auch zufrieden. Wird nach ein paar Minuten so warm, daß ich sie auf die Hälfte zurück regeln muß. Aber jeder empfindet die Temperaturen ja vielleicht anders.

    Gruß Klaus
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Bin mit der Sitzheizung auch sehr zufrieden. Morgens nach dem Starten des Motors in der Garage regele ich sie gleich ganz hoch. Dann rausfahren, anhalten, aussteigen, Tor zu machen wieder einsteigen - und schon spürt man die Wärme. Nach etwa 5-10 Minuten regele ich dann auf halbe Leistung zurück und später ganz.

    Dottore
     
  17. Worm

    Worm Guest

    Ich schalt sie auch erst auf volle Leistung. Dann nach ca. 2-3 Minuten regel ich runter: mir wird es da meist schon zu warm.

    Meine Freundin regelt etwas später runter oder vergisst es auch manchmal. Zu heiß wird die Heizung also anscheinend auch auf Dauer nicht. Das war beim Golf auf jeden Fall anders (Stufe 5: Eierkocher ;D)

    Markus
     
  18. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Zitat:Ich schalt sie auch erst auf volle Leistung. Dann nach ca. 2-3 Minuten regel ich runter: mir wird es da meist schon zu warm.

    Meine Freundin regelt etwas später runter oder vergisst es auch manchmal. Zu heiß wird die Heizung also anscheinend auch auf Dauer nicht.


    100% Zustimmung (Danke Markus [​IMG]
    )

    Alex
     
  19. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Also nach den bisherigen Schilderungen werde ich den Verdacht nicht los, dass meine Sitzheizung nicht auf vollen Touren läuft (Eier sind auch alle noch roh [​IMG]
    ). Allerdings dachte ich bisher immer, entweder sie funktioniert oder funktioniert eben nicht! Werde wohl mal bei Gelegenheit die empfohlene Götz-Methode ausprobieren (Sekundenthermometer, was ist das genau?)!

    Prog
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Sekundenthermometer, was ist das genau?)!

    Prog



    Misst wahrscheinlich die heißen Sekunden [​IMG]


    dottore
     
  22. #20 Suitcase, 10.11.2004
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
Thema:

Sitzheizung

Die Seite wird geladen...

Sitzheizung - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung im (Yaris) Hybrid

    Sitzheizung im (Yaris) Hybrid: Wir wollen unseren alten Corolla durch einen Yaris Hybrid ersetzen. Nun stellt sich die Frage, macht eine Sitzheizung im Hybrid sinn, um im Winter...
  2. Probleme Sitzheizung!

    Probleme Sitzheizung!: Hallo Leute erstmal Guten Abend. Ich habe ein Problem ich habe am Wochenende mein T25 die Polster mit so ein nasssauger gereinigt. Habe jetzt...
  3. Sicherung Sitzheizung

    Sicherung Sitzheizung: Hallo, ich will mir ne Sitzheizung nachrüsten, und stehe zwecks Sicherungsbelegung vor nem kleinen Problem. Laut Belegungsplan gibt es 2...
  4. Sitzheizung träge?

    Sitzheizung träge?: Da es langsam kälter wird, habe ich auch schon mal die Sitzheizung angeschmissen. Eh' die so in Gang kommt, auch bei voller Leistung, ist der...