Servolenkung

Diskutiere Servolenkung im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Ich habe einen T27 Combi 1,8 Benziner . Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich nur am lenken bin. Ein entspanntes Fahren ist kaum möglich weil...

  1. #1 holstentrinker, 20.06.2011
    holstentrinker

    holstentrinker Guest

    Ich habe einen T27 Combi 1,8 Benziner .

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich nur am lenken bin.
    Ein entspanntes Fahren ist kaum möglich weil wie ich denke die Lenkung zu schwer geht.
    Ganz schlimm ist es mit Winterreifen.
    Mit diesem Problem war ich auch schon in der Werkstatt . Dort sagte man mir das es vorrangig beim Combi so sein soll . Das befriedigt mich natürlich nicht.

    Wer von Euch hat dieses Problem noch ?? Oder bilde ich mir das nur ein.
    Ich fahre 30 Jahre lang Auto und fahre auch in der Firma viel mit den unterschiedlichsten Marken.
    Aber so etwas hatte ich noch nicht.


    Holstentrinker
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jodokus, 20.06.2011
    Jodokus

    Jodokus Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T27 D-2.2
    Verbrauch:
    Kann ich beim besten Willen nicht bestätigen. Schwer geht die Lenkung schon gar nicht. Ich finde die Lenkung eigentlich gut gelungen. Meine müßte sogar schwerer gehen als deine, weil der Diesel auf der Vorderachse mehr Gewicht bringt.

    Gruß Jodokus
     
  4. #3 g-star79, 20.06.2011
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    Normal sollte die elektrische Servolenkung des AV butterweich zu lenken sein, bei mir dies der Fall.
    Mit ganz großer Wahrscheinlichkeit liegt nach deiner Beschreibung zufolge ein Defekt der elektrischen Servolenkung vor.
    Fahr noch mal zum FTH (Freundlichem Toyota Händler) frag nach einem AV-Vorführwagen setzt dich rein, mach eine Probefahrt Vergleich die Lenkung mit deinem AV und wenn notwendig mach eine Mängelanzeige.
    Hier geht es zur funktionsweise der Lenkung Klick mich
     
  5. #4 ChocolateElvis, 20.06.2011
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    ich denke nicht, dass es da Unterschiede beim Kombi zur Limo gibt.
    Die Servo beim T27 ist elektrisch unterstützt, nicht mit Kompressor und Öl, wie man es vllt gewöhnt ist. Evtl. kommt es einem deshalb so "anders" vor. Ich musste mich auch etwas umgewöhnen, da es zwar eine andere Lenkerei ist, aber schwergängiger ist auch meine Lenkung nicht. Evtl. ist was defekt an der Elektrik, wie g-star schon schrieb.

    Gruß Elvis
     
  6. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Kann es sein, daß "Holstentrinker" der deutschen Sprache nicht so mächtig ist und desshalb seine Beschreibung etwas misslungen ist?

    - er hat das Gefühl, daß er nur am lenken ist
    - er denkt die Lenkung geht zu schwer
    - bei Winterrädern ist es besonders schlimm

    Kann es sein, daß er den Geradeauslauf bemängelt? Stichwort "zieht nach rechts"
    - Lenkung geht schwer - er muß gegenlenken - dito nur am (gegen)lenken
    - Andere Bereifung, anderes Fahrverhalten.

    Passt für mich eher als daß die auch bei meinem T27 sehr leichte Lenkung zu schwer geht.
     
  7. #6 racinggoat, 21.06.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Kann als Kombieigner (das Wort sieht komisch aus, ist aber so) nur "normales" von der Lenkung berichten. Servounterstützt - halt leichtgängig.
    Auffällig ist, wenn ich auf neuen Autobahnstrecken unterwegs bin, welche "schräg" gebaut worden sind (wegen Nässeablauf), dass ich dann auch schon mal über längere Strecken gegenlenken muss. Merkt man kaum, liegt bei mir aber, so meine ich zumindest, an der Straße selbst. Auf "glatter" Straße ist wieder alles im Lot.
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 injoy64, 21.06.2011
    injoy64

    injoy64 Guest

    Die Lenkung an sich funktioniert beim T27 absolut leicht und direkt , alles andere ist eine Funktionsstörung und damit ein Fall für die Werkstatt.

    Focki lenkt die Diskussion -glaube ich- in die richtige Richtung.
    Wie bekannt, "neigt" das Fahrwerk bei einigen Modellen, den Wagen nach rechts zu ziehen, ein permanentes Gegensteuern fällt dann als "schwergängig" auf.
    Wie sieht es denn z.B. beim Einparken aus, leichtgängiges Rangieren möglich oder doch nur mit viel Krafteinsatz? Unterschiede zwischen Lenkung beim Rangieren und während der Fahrt...?

    Vielleicht überprüft der Freund einer nordischen Biermarke seine Problematik anhand der Meinungen hier.
    Holstentrinker, lese doch mal in diesen Beitrag und du erkennst eventuell das Problem wieder?

    injoy


    EDIT: Beitrag in Bereich Probleme usw. verschoben
     
  10. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Definieren wir doch mal "leichtgängige Lenkung" genau!
    In meinem Fall gerade im Stand die leichteste Lenkung die ich je hatte. (eigentlich viel zu leicht weil man so nie im Leben merkt was für Kräfte da im Lenkgestänge am würgen sind um die Räder zu drehen und man vergisst, daß man im stand nicht lenkt)

    Also im Stand reicht der kleine Finger locker aus und beim Fahren wird es je nach Geschwindigkeit etwas straffer (aber immer noch leicht).
    Schwer, ja wenn der Motor aus ist und das Auto steht, dann ist das Ding nicht zu bewegen. (zumindest nicht mit Gewalt)
     
Thema: Servolenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. servo lenkung spülen

    ,
  2. servo nei Avensis t27 geht schwer

Die Seite wird geladen...

Servolenkung - Ähnliche Themen

  1. Servolenkung - Flüssigkeit tauschen

    Servolenkung - Flüssigkeit tauschen: Nachdem unser T25 ja angefangen hat, unten aus der Lenkung zu knarren, hab ich mir das oft zitierte Opel-Additiv bei meinem Toyota-Händler geholt....
  2. Die Servolenkung macht Geräusche

    Die Servolenkung macht Geräusche: Habe seit letztem Werkstadtbesuch im Juni (Kulanzauftrag) so ein komisch Geräusch in der Lenkung. Habe natürlich ein paar Tage später angerufen...