schwarzer Lack

Diskutiere schwarzer Lack im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, wollte an dieser Stelle mal kurz fragen: Ist das schwarz was ganz einfaches wie in jeder Sprühdose (meinte jedenfalls die...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute,

    wollte an dieser Stelle mal kurz fragen:
    Ist das schwarz was ganz einfaches wie in jeder Sprühdose (meinte jedenfalls die Lackierfirma) oder was toyospezielles (wie im Prospekt als onyxschwarz genannt)?
    Hat jemand schon mal scharz ausgebessert, wenn ja mit was (Fabrikat, Erfahrung) und wie auf Hochglanz gebracht?

    Danke und Tschüss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Es sollte mich wundern, wenn "schwarz" gleich "schwarz" wäre.
    Es gibt doch für jede Farbe einen speziellen Farbcode; ich denke, darauf sollte man auf alle Fälle achten.

    Prog
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    eisbaer schrieb am 04.08.2006 07:09
    ... toyospezielles (wie im Prospekt als onyxschwarz genannt)?

    !!!
     
  5. Worm

    Worm Guest

    Wie groß ist denn die Stelle zum ausbessern? Bei Kleinigkeiten würd ich das Lackset (kleines Fläschen mit Lack in der richtigen Farbe und Klarlack) empfehlen.

    Aber auf keinen Fall irgendeine Spraydose...

    Markus
     
  6. Ladd

    Ladd Guest

    der Toyota Code für Avensis Schwarz

    ist [style=font-size:15pt;]209[/style]

    Gruss Jakob
     
  7. hadeck

    hadeck Guest

    Zitat:
    meinte jedenfalls die Lackierfirma


    Schwachmaten!
     
  8. #7 HappyDay989, 07.08.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    eisbaer schrieb am 04.08.2006 08:09
    oder was toyospezielles (wie im Prospekt als onyxschwarz genannt)?
    Hat jemand schon mal scharz ausgebessert, wenn ja mit was (Fabrikat, Erfahrung) und wie auf Hochglanz gebracht?


    Onyxschwarz bzw. Black Onyx, Farbcode 202 (nicht 209, das ist Mysticschwarz bzw. Mystic Black).

    HTH, viele Grüße und einen
    Happy Day
     
  9. #8 HappyDay989, 07.08.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    [style=font-size:15pt;]209[/style]
    [style=font-size:15pt;]209 ist falsch.[/style] :P


    Denn erstens gibt es kein "Avensis Schwarz" und zweitens ist der

    [style=font-size:20pt;]Farbcode für Onyxschwarz = 202.[/style]

    209 ist der Code für das neue Mysticschwarz, das m. W. keinen so ausgeprägten Metallic-Effekt hat wie 202.

    Viele Grüße und einen
    Happy Day
     
  10. Ladd

    Ladd Guest

    sorry wuste nicht..

    dass es den AV in Germany auch in Onyxschwarz gibt..

    und hier in der Schweiz heisst es ja Night Sky Black

    Gruss Jakob
     
  11. Gast

    Gast Guest

    hallo habe an meinem AV ganz Viele kleine kratzer von hosen knöpfen! sind echt scheisse diese kleinen kratzer sieht mann kaum!

    kann ich sie rauspolieren oder muss ich da mit lack ran?
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Tiger123, 09.08.2006
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo,
    Rauspolieren (mit viel Zeit) sollte funktionieren.
    Nachlackieren ist die schlechtere Alternative bei definitiv oberfläachlichen Kratzern.
    Gruß Alfred
     
  14. hadeck

    hadeck Guest

    Zitat:
    kann ich sie rauspolieren oder muss ich da mit lack ran?


    Solange die nur im Klarlack sind geht rauspolieren sehr gut. Aber immer schön sachte mit mäßigem Druck und zwischendurch öfter kontrollieren. Habe aus dem Lackfachhandel ein kleines Fläschen Politur von Rot/Weiss oder so ähnlich. Damit geht das optimal.

    Die Nachbarskinder hatten mir beim Spielen eine Tür auf der ganzen Länge zerkratzt. 20 cm bis auf die Grundierung und der Rest der Tür sehr tief in der Klarlackschicht. Den tiefen Kratzer habe ich mit verdünnter Farbe aus einem Toyotalackstift und einem Marderpinsel aus dem Modellbau nur soweit aufgefüllt, das der Farbton gerade deckt. Den Rest mit Klarlack aufgefüllt. Die Farbe nur recht kurz aushärten gelassen und dann zusammen mit dem restlichen Kratzer auf Niveau poliert. Der Klarlack war an der Stelle glücklicherweise recht dick (danke Toyota!). Kann die Stelle heute selbst nicht mehr wiederfinden. Kostenpunkt 20,- bis 25,- Euro an Material, zwei Stunden Arbeitszeit und jede Menge Nerven.
     
Thema:

schwarzer Lack

Die Seite wird geladen...

schwarzer Lack - Ähnliche Themen

  1. Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*

    Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*: Hallo Avensis Community, Ich benötige euere Hilfe. Meine T25 Avensis Kombi (ABK / 5013) macht seit ein paar Tagen Klackernde/Klopfende Geräusche...
  2. Motor klackern T27 2.0

    Motor klackern T27 2.0: Hallo Leute, Habe bei meinem T27 2.0 Benziner seit kurzem ein klackern. Bin damit erst mal in eine frei Werkstatt gefahren . Die haben nichts...
  3. Welche Lackfarben (Silber) gibt es für Toyota Avensis

    Welche Lackfarben (Silber) gibt es für Toyota Avensis: Hallo zusammen, leider ist mir meine Stoßstange gestern kaputt gegangen. Mein Toyota hat die Farbe Silber, ich hätte sogar eine neue Stoßstange...
  4. Corolla E12. Black is beautiful.

    Corolla E12. Black is beautiful.: Hallo Avensis Forum, Mein Name ist Sven, bin 24 Jahre alt und bin recht neu in diesem Forum. Da ich mir vor knapp einen Jahr einen Avensis T25 als...
  5. Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild

    Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild: Servus, nach ca. 10 000 km mit unserem Avensis hören wir mittlerweile im Leerlauf immer häufiger ein klackern aus dem Motorraum. Ich denke es...