Schließen der Heckklappe

Diskutiere Schließen der Heckklappe im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, mit passiert es ständig, dass die Heckklappe in meinen Namensvetter Kombi beim ersten gefühlvollen Zuschlagen nicht vollständig...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    mit passiert es ständig, dass die Heckklappe in meinen Namensvetter Kombi beim ersten gefühlvollen Zuschlagen nicht vollständig einrastet.
    Muss man wirklich soviel Schwung nehmen? Hundi hält sich schon die Ohren zu, wenn ich aushole.
    Wird das vielleicht im Laufe der Zeit leichtgängiger? Was meint Ihr?

    Frohes Neues Jahr an alle
    Kombi
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hab das gleiche Phänomen beobachtet, mich bisher allerdings noch nicht weiter drum gekümmert (bisher nur ca. 1070 km gefahren). Werd das weiter beobachten und ggf. beim nächsten WS-Termin (Standheizungs-Einbau 12.1.) mal ansprechen.
    Ist schon ein bisschen nervig, zumal beim 2. Schließversuch immer die Finger schmutzig werden bzw. diese dann zusammen mit dem Dreck dem Lack langfristig bestimmt nicht guttun. [​IMG]
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Moin.
    Sehe ich genauso!

    Hat mich ausch schon genervt! Du denkst, das Teil ist zu und merkst erst das gegenteil (das teil ist offen) beim Weggehen.
    Also: zurück, Finger schmutzig machen und druff hauen!

    sisneva
     
  4. #4 Suitcase, 02.01.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Das Problem haben wir auch. Vor Allem dann ärgerlich, wenn man meint, die Heckklappe geschlossen zu haben und im Weggehen die Fernbedienung zum Verschließen des Fahrzeuges betätigt. Wenn man mal nicht hinschaut, kriegt man nämlich nicht mit, dass der Wagen in solchen Fällen nicht verschlossen wird.

    Ich weiß man sollte immer hinschauen beim Verschließen, von wegen Funküberlagerungen und so. Manchmal mache ich es halt nicht. Und auf ein hörbares Signal beim Verschließen müssen wir ja leider verzichten.

    Grüße

    Guido
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Zitat: Finger schmutzig machen und druff hauen!

    Ähm, wir reden doch über den Kombi, oder? Also meiner hat zumindest auf der linken Seite unten eine Vorrichtung für die Hand, um die Klappe zu schließen ohne dabei den Lack zu berühren. Das geht sehr einfach und man macht sich nicht die Hände schmutzig.

    kosje
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Also meiner hat zumindest auf der linken Seite unten eine Vorrichtung für die Hand, um die Klappe zu schließen ohne dabei den Lack zu berühren.

    ja, aber halt innen. Und wenn man zu sanft ist, muß man beim 2. Versuch (=von außen) auf die "Vorrichtung" verzichten - wenn man nicht nochmal ganz öffnen will.
     
  7. #7 Hemm-Ohr, 02.01.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Kenne ich, sehe ich aber nicht als Problem,ist halt so...

    Uwe
     
  8. #8 maxiskoda, 02.01.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Mich stört es auch nicht, schon eher lästig, dass in dieser Jahreszeit die Heckklappe aussieht wie xxx und man zumindest beim Öffnen in den Dreck langen muß...
    ...das haben aber alle Fahrzeuge, ausser die von Uwe... [​IMG]


    (Mein AV würde sich Uwes Pflege wünschen...)
     
  9. #9 Buerzelbaerchen, 03.01.2005
    Buerzelbaerchen

    Buerzelbaerchen Guest

    Also mein Vensi hat links und rechts auf der Unterseite eine Greifmulde zum schwungvollen Schließen. Dies ging anfangs relativ schwer und ich mußte beide Hände benutzen. Mit der Zeit wurde es immer leichter! - Und heute! - Ein Griff mit einer Hand in die Mulde und mit leichtem Schwung rastet die Heckklappe ein.

    Gruß Buerzelbaerchen
     
  10. #10 Hemm-Ohr, 03.01.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Hallo Buerzel,

    diese Mulden haben wir auch, nur meistens klaapt es nicht gleich bei ersten Mal mit dem Schließen!
    Harald, sei beruhigt, meiner sieht zur Zeit nicht anders aus als deiner...
    Uwe
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hatte das Problem anfangs auch ein paar Mal. Mit der Zeit bekommt man meiner Meinung nach den Bogen aber raus, mit wie viel Schwung man die Klappen schließen muss, damit sie zu ist, aber kein ohrenbetäubendes Geräusch macht. Bin inzwischen recht zurfrieden damit.

    Bei Mercedes gibt es einen Motor, der die Klappe schließt, nachdem man sie nur angeleht hat, schicke Sache, aber der Motor wird auch ein entsprechendes Geld zusätzlich kosten und wenn der Motor mal kaputt ist, dann muss man die Klappe um so mehr zuschlagen (kenne ich aus Erfahrung vom Wagen meines Vaters), auch nicht das gelbe vom Ei ...
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Danke für die Antworten.
    Da es sich also anscheinend um den Regelfall handelt, werde ich das Problem auf andere Art und Weise lösen.
    Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt: Ab morgen wird die 10er Karte im Fitness-Studio endlich aufgebraucht. Hoffentlich halten demnächst die Heckklappen-Schaniere der brachialen Armkraft stand!

    Kombi [​IMG]
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Warte mal ab wenn es wärmer wird. Die Klappe meines AV geht im Sommer butterweich und auch von alleine weiter nach oben wie im winter.

    Denke die Gasdruckdämpfer sind hier das Problem bei kaltem Wetter.

    Entweder damit leben oder umziehen (Süden) oder den Honda Accord kaufen [​IMG]


    J
     
  14. jojo

    jojo Guest

    Ich sehe es auch wie jean
    wärmer = leichter
    Wenn nicht, so kann man das Schloß bzw, den Zapfen einstellen.
     
  15. #15 Hemm-Ohr, 03.01.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Aber im Sommer (wärmer) geht es genauso schlecht,auch wenn die Klappe sich leichter bewegt...

    Das liegt m.E. daran, das die Griffmulden innen sitzen und man beim runterziehen den Schwung nicht richtig umsetzten kann, da der Arm ja rechtzeitig weg muss, sonst geht die Klappe nicht zu...

    Uwe
     
  16. Worm

    Worm Guest

    Einfach weiter oben schon mehr Schwung reinbringen... hm, also ich hab da keine Probleme damit.

    Markus
     
  17. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 96000 km
    Verbrauch:
    Markus hat Recht, ist einfach eine Frage der Technik (wie so oft im Leben [​IMG]
    ).

    Prog
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Habe nie Probleme damit gehabt. Sie fällt leicht ein und ist immer beim ersten mal zu. Eventuell müssen eure Klappen nachjustiert werden?
     
  19. #19 Hemm-Ohr, 03.01.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Zitat: Eventuell müssen eure Klappen nachjustiert werden? ...oder die Arme??

    Uwe
     
  20. wole

    wole Guest

    Keine Probleme! Klappe schließt immer beim ersten Mal.
    Ich würde sie in der werkstatt nachjustieren lassen.

    Gruß
    WOLE
     
Thema: Schließen der Heckklappe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Avensis t27 heckklappe verzogen

Die Seite wird geladen...

Schließen der Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Zweite Batterie nachrüsten und DC/ DC Ladegerät anschließen

    Zweite Batterie nachrüsten und DC/ DC Ladegerät anschließen: Hallo liebe Community, ich würde gerne um Gewicht im Wohnwagen zu sparen eine Versorgerbatterie im Avensis Kombi einbauen (etwa 100Ah AGM Batterie...
  2. Wie Frequenzweiche für Frontsystem anschließen

    Wie Frequenzweiche für Frontsystem anschließen: Hallo. Ich hätte da mal eine Frage an die HiFi-Kenner unter euch. Ich habe ein neues Kenwood-Radio in meinem Avensis T25. Nun würde ich gerne ein...
  3. Original Rückfahrkamera an Alpine ive-w560bt anschließen.

    Original Rückfahrkamera an Alpine ive-w560bt anschließen.: Hallo, kann mir evtl jemand sagen welche Kabel von der Rückfahrkamera sind oder wie ich die an den Alpine anstecken muss? Das Auto ist der...
  4. Probleme beim Anschließen Westfalia Anhängerkupplung

    Probleme beim Anschließen Westfalia Anhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe von Westfalia eine Anhängerkupplung 335345300113 es ist alles angeschlossen nur machen mir drei Kabel etwas zu schaffen,...
  5. Erst absperren, dann Türe schließen: Geht das?

    Erst absperren, dann Türe schließen: Geht das?: Servus zusammen, nachdem Ihr mich tatkräftig beraten habt, fahre ich seit Juni an netten Avensis, T 25, Bj. 05/2005. Bisher solide u zufrieden....