Scheinwerfer der Dänen nicht asymetrisch?

Diskutiere Scheinwerfer der Dänen nicht asymetrisch? im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Wie gerade in einem anderen Thread zum Heckscheibenwischer bereits geschrieben, waren wir gerade in der Werkstatt. Uns kam nämlich das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Suitcase, 17.11.2004
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Wie gerade in einem anderen Thread zum Heckscheibenwischer bereits geschrieben, waren wir gerade in der Werkstatt.

    Uns kam nämlich das Abblendlicht ziemlich dunkel vor. Da das Scheinwerferlicht bei Draufsicht nicht außergewöhnlich dunkel ist, habe ich auf die falsche Einstellung der Scheinwerfer getippt.

    Der Servicemitarbeiter, der die Scheinwerfer untersuchte, war sehr erstaunt, dass unsere Scheinwerfer nicht asymetisch eingestellt waren.
    Er also die Abdeckungen abgemacht und langen Schraubenzieher genommen, um die Scheinwerfer einzustellen.

    Doch siehe da, die Scheinwerfer können nicht manuell eingestellt werden. Der Mechaniker meinte, dass in den dänischen Fahrzeugen anscheinend andere Scheinwerfer verbaut werden. Ohne Asymetrie und ohne Einstellungsmöglichkeiten außer natürlich die elektrische Leuchtweitenregulierung.

    Könnt Ihr diese Aussagen bestätigen?

    Grüße

    Guido
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hemm-Ohr, 17.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo Guido,
    habe keinen Dänen und dazu leider noch Xenon!

    Ich verschiebe dich aber trotzdem mal in die richtige Abteilung...

    Uwe
     
  4. #3 Suitcase, 17.11.2004
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Hi Uwe,

    ich wa rmir unsicher in wechen Bereich dieser Thread gehört. Wenn es sich nicht nur um ein Problem unseres Wagens handelt sondern alle Dänen betrifft, dann wäre der allgemeine Bereich m. E. der bessere Platz.

    In Endeffekt mir aber auch egal, wenn die Infos hier nur so sprühen, wie sonst auch immer.

    Grüße

    Guido
     
  5. #4 Hemm-Ohr, 17.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Wenn es alle Dänen betrifft, ist da gerade Handlungsbedarf und Verbesserungspotential,oder?
    So sollte das ja nicht sein....

    Uwe

    Aber wir können dich auch zurückschieben, wenn nötig! [​IMG]
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hab zwar einen Dänen aber auch Xenon, kann dir da leider nicht viel zu sagen. Kann mir aber nicht vorstellen das da unterschiedliche Scheinwerfer verbaut werden.
    Da müsste am Fliesband immer einer da stehen der schaut ob der Strichcode aussagt das er nach D oder nach DK oder anderst wo hingeht! [​IMG]
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Welchen Sinn sollte das auch machen??
    In Dänemark ist doch schließlich auch Rechtsverkehr!

    Prog
     
  8. gino

    gino Guest

    Hi,

    ich habe einen Dänen, aber mit Xenon und die kann man trotz der automatischen Einstellung von Hand justieren.
    Also ich tippe mal dass es bei den normalen SW auch geht, vielleicht hat der Mechaniker den Schlitz für den Schraubendreher nicht gefunden.
    Warum sollte Toyota für jeden Land andere Scheinwerfer verbauen ?

    ciao gino
     
  9. #8 Hemm-Ohr, 18.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    So wie meine Vorposter sehe ich das eigentlich auch....
    kann mir nicht vorstellen, das in DK 'ne Sparversion existiert.

    Zitat: vielleicht hat der Mechaniker den Schlitz für den Schraubendreher nicht gefunden.
    ..da waren vielleicht keine Haare dran??? [​IMG]


    Uwe
     
  10. hadeck

    hadeck Guest

    Das ist mal wieder so eine typische Märchenstunde gewesen. Nächstes mal vielleicht die Kinder mit zur Inspektion nehmen!
     
  11. #10 Suitcase, 18.11.2004
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Im großen und ganzen teile ich ja die bis jetzt geäußerten Meinungen, aber helfen tun diese mir leider nicht.
    Bisher hat leider kein Fahrer eines dänischen Avensis (ohne Xenon) meine beiden Fragen beantwortet.

    Vielleicht nochmal mit bildlicher Unterstützung:

    Die Asymetrie befindet sich ja in der Regel (wenn man kein Fahrzeug für den Linksverkehr fährt) auf der rechten Seite, um z. b Fußgänger und Verkehrsschilder besser anzuleuchten. Siehe auch bläulicher Bereich im folgenden Bild der Philips NightGuido Lampe.

    [​IMG]

    Diese Asymetrie hat mein rechter Scheinwerfer nicht.

    Zur Einstellmöglichkeit:

    Der Mechaniker hat mit Taschenlampe und langem Schraubendreher ziemlich lange gesucht und keine Einstellmöglichkeit gefunden. Außer natürlich den Motor für die Leuchtweitenregulierung, der jedoch manuell nicht verstellt werden darf.

    Also Ihr Dänen, untersucht das Licht auf Asymetrie und meldet Euch mal, ob Ihr schon mal das Licht habt einstellen lassen.

    Grüße

    Guido
     
  12. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    @Suitcase
    Eigentlich müssten dir doch aber auch die "Dänen" mit Xenon helfen können!
    Wenn es denn schon keine Asymetrie der Scheinwerfer bei den Dänen geben sollte, warum sollte das dann nur für "Normallicht" gelten und nicht auch für Xenon?? [​IMG]


    Prog
     
  13. #12 Suitcase, 18.11.2004
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    @Prog

    Keine Ahnung. Ich kenne mich mit Xenon nicht aus und bin durch einige Hinweise in diesem Thread davon ausgegangen, dass dort sowieso ganz andere Scheinwerfer verbaut werden.

    Grüße

    Guido
     
  14. #13 maxiskoda, 21.11.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Da alle Fahrzeuge, die in Europa verkauft werden eine einheitliche Zulassung haben, müssen die Fahrzeuge auch den gleichen Vorschriften genügen.

    Deshalb ist aus meiner Sicht nur ein Unterschied, ob das Fahrzeug als Links- oder Rechtslenker verkauft wird.

    Alles andere sollte Einstellungssache sein, hoffentlich haben die Jungs bei der Montage den richtigen Tee getrunken... [​IMG]
     
  15. erwin

    erwin Guest

    Würde mich mich auch interessieren, ob an der von Guido geäußerten Vermutung (keine Asymmetrie der SW) etwas dran ist.
    Ich kann's mir eigentlich gar nicht vorstellen. Das wäre doch eine massive Einschränkung der Scheinwerferausleuchtung und somit ein arges Sicherheitsmanko.
    Es gibt doch sicher einige "Dänen" im Forum. Die brauchen doch nur einmal in der Garage das Licht einschalten. Man sieht doch dann sofort, ob bei beiden Scheinwerfern rechts der "Keil nach oben" vorhanden ist. Da brauche ich nicht einen Meter in der Dunkelheit zu fahren, um dies feststellen zu können.

    Die fehlende Verstellmöglichkeit kann ich mir auch nicht vorstellen. Die vertikale Justage könnte theoretisch schon in der Grundeinstellung des Verstellmotors drin sein. Aber dann bleibt immer noch die Seitenverstellung offen.
    Also ich glaub' nicht, dass die Dänen andere Scheinwerfer haben, lasse mir aber gerne das Gegenteil beweisen.

    Der Sachverhalt gehört vor allem aus folgendem Grund eindeutig geklärt: Sollte sich nämlich (wider Erwarten) die fehlende Asymmetrie bestätigen, wäre das ein guter Grund, DK von der Liste der akzeptablen Re-Import Länder zu streichen. Bei so einer Einschränkung würde ein günstiger Preis hinten anstehen.
    Erwin
     
  16. #15 maxiskoda, 22.11.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Ich konnte heute morgen die Scheinwerfer in der Garage schlecht beurteilen (da steht einfach zu viel Zeugs rum...) aber an der nächsten Hauswand zeigen meine Scheinwerfer (kein Xenon) das von Suitcase dargestellte Bild, somit ist bei meinem DK-AV alles so, wie es sein soll und das bestätigt auch meine Meinung.
     
  17. #16 Suitcase, 22.11.2004
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich kann nunmehr meine Frage selbst beantworten:

    Antwort:

    NEIN

    Ich war heute in der zweiten ortsansässigen Vertragswerkstatt in Duisburg. Und zwar beim Autohaus Lackas.

    Die Werkstattmitarbeiter haben mich nur irritiert angeguckt und sich wahrscheinlich über soviel Unkenntnis der Konkurrenzwerkstatt ins Fäustchen gelacht.

    Die Scheinwerfer sind natürlich einstellbar und der rechte ist auch asymetrisch. Meine Scheinwerfer waren tatsächlich nur etwas niedrig eingestellt.

    Ein großer Unterschied war bereits im Ansatz zu erkennen. Nahm der Mitarbeiter der ersten Werkstatt noch einen Schraubenzieher, um die Einstellung vorzunehmen, so griff der Mechaniker von Lackas gleich zu dem passenden Maulschlüssel. [​IMG]


    Es macht vielleicht doch etwas aus, wenn eine Werkstatt seit mehreren Jahren mit Toyota zu tun hat und nicht , wie bei der anderen Werkstatt der Fall, erst vor ca. 7 Monaten von Honda nach Toyoyta gewechselt ist.

    Achso, übrigens habe ich meinen/unseren Händler in Dänemark mal wieder mit meiner Fragerei genervt.
    Ich habe ihm die selben Fargen gestellt, wie hier im Forum. Die erste Antwort war nur ein Satz:

    "War das eine Toyota-Werkstatt?"

    Auf meine Nachfrage hin hat er mir dann geantwortet, dass sein Werkstattmeister zwar das Problem mit den feuchten Scheinwerfer kennen würde, er aber ansonsten nur "spanisch" verstehen würde.

    Die armen Spanier. Niemand versteht sie.
    [​IMG]


    Grüße

    Guido
     
  18. hadeck

    hadeck Guest

    Also doch Märchenstunde im Autohaus!
     
  19. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Ende gut, Avensis gut!! [​IMG]


    Prog
     
  21. #19 StG (DD), 22.11.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Na dann mache ich hier dicht, weil Thema geklärt . . .

    Stephan
     
Thema:

Scheinwerfer der Dänen nicht asymetrisch?

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer der Dänen nicht asymetrisch? - Ähnliche Themen

  1. Undichter rechter Scheinwerfer

    Undichter rechter Scheinwerfer: Wer bitte kann mir helfen, gibt es das scheinwerferglas im austausch ?. wenn ja wo bekomme ich das. vielen dank BRF 22.05.2017
  2. Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer

    Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer: Hallo, eine Frage an die elektr. begabten Avensis Fahrer, ich möchte gerne 2 kleine LED Rückfahrleuchten je 3 Watt an die Kabel für den...
  3. Dunkler Scheinwerfer (Halogen mit Linsenprojektor)

    Dunkler Scheinwerfer (Halogen mit Linsenprojektor): Hallo zusammen, zwei Monaten seitdem ich die Osram Cool Blue Intense in meinen Hauptscheinwerfer eingebaut habe, merke ich jetzt dass mein Licht...
  4. Scheinwerferreinigungsanlage

    Scheinwerferreinigungsanlage: Hallo, habe eine "Düse" für die Scheinwerferwaschanlage verloren. Da die Reinigungsanlage wasserdruckgesteuert ist, fährt diese Seite jetzt nicht...
  5. LED (?) Leuchtband linker Frontscheinwerfer wechseln

    LED (?) Leuchtband linker Frontscheinwerfer wechseln: Hallo, bei meinem T27 facelift (08/12) Halogen funktioniert das oben im linken Frontscheinwerfer eingebaute Leuchtband nicht mehr (anders als...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.