Schaden :-(

Diskutiere Schaden :-( im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Heute morgen hat ein LKW einen Holzklotz auf der Autobahn verloren....mir ist das Ding auf die Haube geknallt (Lack ab und tiefe Delle) Ich...

  1. Gast

    Gast Guest

    Heute morgen hat ein LKW einen Holzklotz auf der Autobahn verloren....mir ist das Ding auf die Haube geknallt (Lack ab und tiefe Delle)

    Ich habe das Kennzeichen,Ort,Uhrzeit und Datum.....Anhalten konnte und wollte ich Ihn auch nicht..............

    Wie verfahre ich jetzt weiter ?

    mike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 memphis211, 15.06.2005
    memphis211

    memphis211 Guest

    Ich würde sofort mit dem Auto zur Polizei, dort Kennzeichen des LKW´s angeben sowie Uhrzeit und in etwa wo es passiert ist.

    Alles weitere ermittelt dein Freund und Helfer.

    Nur würde ich nicht den halben Tag warten bis ich die Polizei aufsuche!!!!

    Zeugen hast du keine? (Wäre hilfreich)
     
  4. #3 Alex-T25, 15.06.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Je länger du wartest,desto unglaubwürdiger wirst du mit deiner Story.

    Korrekt wäre gewesen,rechts ran,direkt Polizei anrufen und warten. Da hättest du noch das Teil per Finger zeigen können,was dir auf die Haube geknallt ist und die hätten es evtl sicherstellen können,als Beweiss.

    Habe mal nen LKW gehabt,der mir den hinteren Kotflügel verkratzt hat,da fuhr ich auch erstmal auf die arbeit und bin abends zur Polizei.
    Der Beamte fand das ein etwas merkwürdiges verhalten,wenn man einen Schaden und berechtigten Anspruch auf Ersatz habe.

    Das es Leute gibt,die wegen sowas kleinem,wo das Auto noch fährt, ungern ihr Überstundenkonto heranziehen,sich krank melden oder Nacharbeiten,ist bei denen noch nicht angekommen.
    Allerdings in dem Fall,hätte man das Teil sicherstellen können.
    Jetzt ists schwer,weil du es ja auch hättest da so liegen sehen können und du noch nen offenen Schaden hast und einen Sündenbock suchst.
    An Ort und Stelle stehenbleiben,wäre da was anderes gewesen.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Nun ich kann ja schlecht bei 180 in die Eisen steigen....etwa 3 km auf der linken spur den Holzklotz suchen....

    Der LKW überholte auf der A3 einen anderen Elefant ich kam auf der linken Spur und bekam nur noch mit wie von dem LKW was kantiges holziges (Splitter in der Lackwunde) in meine Richtung flog ..und es knallte....

    Bin natürlich langsamer geworden um mir das Kennzeichen zu notieren...(auf Hupen und winken hat der aber nicht reagiert)

    mike
     
  6. #5 burki_s, 15.06.2005
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Hallo fizi,

    Beileid! Aber kann jedem passieren. Mir ist mal 'ne Scheibe zu Bruch gegangen. War auf 'ner Dienstfahrt und da hat's der Arbeitgeber übernommen - auch ohne Polizei. Ich hab den Verursacher allerdings auch nicht ausmachen können, da ich gerade eine Kolonne überholt habe und der Stein von irgendeinem der vier Laster kam...

    Mein Arbeitgeber verlangte dann nur einen Bericht - und der kam dann zu den Akten oder zur AG-Versicherung, wer weiß...

    Aber zurück zu Deinem Problem: Ich würde auch sofort zur Polizei und das Ganze melden. Vielleicht reicht das ja noch. Wenn nicht, gibt es vielleicht noch 'nen kleinen Trost (ja, hilft nicht viel, aber besser als gar nix): ich nehme an, das ist auf dem Weg zur Arbeit passiert. Solltest Du auf irgendwelchen Kosten sitzen bleiben, kannst Du das bei der nächsten Steuererklärung geltend machen (!!!).

    So, und nun viel Glück, Burkhard.
     
  7. #6 goescha, 16.06.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    bei Glasschaden bleibt einem sowieso nur die Selbstbeteiligung der Teilkasko zu zahlen. Bei Lack und Blechschäden ist allerdings die Vollkasko zuständig bzw die Haftpflicht des Gegners. Bei erster geht man natürlich in den Prozenten hoch. Ich hätte auch sofort, zumindest bei der nächsten Haltemöglichkeit, angehalten und die Grünen (Blauen) gerufen.

    Gruß Götz
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 StG (DD), 16.06.2005
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Normalerweise hättest Du bei der nächsten Raststätte oder Ausfahrt die Polizei zur Beweissicherung anrufen müssen. Wenn Du erst einen Tag später kommst, wird es meines Erachtens schwer sein, das bei Polizei und Versicherung durchzuboxen.

    Stephan
     
  10. #8 Alex-T25, 16.06.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Du sollst ja keinen Holzklotz suchen, Beweisssicherung ist Sache der Polizei und nicht von dir.
    Wenn du das selbst machst und dir passiert in der Situation was,ist alles grob fahrlässig.
    Da spielt nichtmal ne Lebensversicherung mit wenn du pech hättest.

    Ansonsten für die Zukunft:
    Nächste Möglichkeit zum Anhalten nutzen und Polizei anrufen.

     
Thema:

Schaden :-(

Die Seite wird geladen...

Schaden :-( - Ähnliche Themen

  1. T27, Checkheft gepflegt, 180T km, Zylinderkopfschaden

    T27, Checkheft gepflegt, 180T km, Zylinderkopfschaden: Hallo. Mein Toyota Avensis ist 4/2011 erstmals zugelassen. Vor knapp 15T km der letzte Check-up gewesen. Hat nun einen Zylinderkopfschaden, soll...
  2. Lackschäden am Heck beheben

    Lackschäden am Heck beheben: Meine Frau hat beim ausparken einen Pfahl nicht gesehen. Nun hat der avensis die erste Schramme. Wie bekomme ich die am besten bearbeitet?...
  3. T25 Kombi: Nach Hagel Elektronikschaden

    T25 Kombi: Nach Hagel Elektronikschaden: Hallo zusammen, bei uns gab es vor einiger Zeit einen schweren Hagelschauer, bei dem es auch unseren Avensis erwischt hat. Das Blech ist...
  4. Frontschaden Avensis T22

    Frontschaden Avensis T22: Hallo, ich besitze einen Avensis T22 Bj. 03 und hatte leider vor einigen Wochen Schneebedingt einen Unfall. Mein Auto ist mit der Fahrerseite...
  5. 2.4 Automatik, Getriebeschaden/Differential?

    2.4 Automatik, Getriebeschaden/Differential?: Hallo Freunde der japanischen Autokultur! :thumbup: Avensis, Kombi, 2.4 Automatik BJ: 04 ; 153000km Ich hab seit ca. 1000km ein verdächtiges...