Rückruf Beifahrer-Airbag

Diskutiere Rückruf Beifahrer-Airbag im Avensis Verso Forum im Bereich Familienbande; Hallo! Wollte euch nur informieren, das wir jetzt einen Rückruf für unseren 2003er TAV 2.0 VVTi bekommen haben. Es geht um den Beifahrer-Airbag...

  1. #1 Dupk001, 29.02.2016
    Dupk001

    Dupk001 Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2015
    Hallo!

    Wollte euch nur informieren, das wir jetzt einen Rückruf für unseren 2003er TAV 2.0 VVTi bekommen haben.
    Es geht um den Beifahrer-Airbag der durch eingedrungene Feuchtigkeit beim Auslösen Metallteile mitschleudern kann.
    Wir werden diese Woche noch einen Werkstatttermin vereinbaren.
    Veranschlagt sind 1-2,5 Stunden.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dichterfürst, 30.09.2016
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo,

    letzte Woche habe ich auch Post von Toyota bekommen. Gleicher Inhalt des Schreibens wie oben, aber für T25 Kombi 2.4, EZ 2003.
    Weil ohnehin im Oktober Inspektion und HU anstehen, wollte ich das bei einem einzigen Termin erledigen lassen.

    Anruf bei diesem Toyota Händler ergab: Das auszutauschende Teil müsse erst bestellt werden. (Ok.)
    Das würde aber "mehrere Wochen" dauern. Ob das überhaupt noch im Oktober käme, wisse man nicht. (Nicht OK!)

    Hat jemand in dieser Sache ähnliche Erfahrung gemacht? Der besagte Rückruf müsste hier ja noch mehr Leute betreffen. Mit kommt eine Lieferzeit von mehreren Wochen für ein Ersatzteil jedenfalls extrem lange vor.

    Gruß
     
  4. #3 Bulliheizer, 01.10.2016
    Bulliheizer

    Bulliheizer Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive, 2.4 VVTI
    Sehr interessant, fahre einen Avensis 2.4 aus 2005, hab noch kein Schreiben erhalten.
    Wie kann man denn rauskriegen, ob für das Auto Rückrufe stattgefunden haben und welche beim eigenen Auto durchgeführt wurden?
     
  5. #4 Dichterfürst, 03.10.2016
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Ich habe den Brief von der Toyota Deutschland GmbH in Köln bekommen.
    Die Rückrufaktion nennt sich: 5KET-039 - Beifahrerairbag.

    In dem Schreiben heißt es aber:
    "Das Kraftfahrt-Bundesamt hat dieses Schreiben im Auftrag des Herstellers erstellt und direkt an Sie versandt, um schnellstens zu informieren."
    Also sollte jeder, auf den aktuell ein betroffenes Fahrzeug zugelassen ist, diese Nachricht bekommen. Beim KBA sind die Daten ja vorhanden und wurden von dort offensichtlich Toyota zur Verfügung gestellt. Also einfach mal abwarten, die Post wird sicher noch kommen oder das Baujahr 2005 ist gar nicht betroffen.

    Um festzustellen, welche Rückrufe es schon gab und welche bei dem eigenen Fahrzeug durchgeführt wurden, benötigt man aber kein KBA.
    Damit kann man sich bestimmt auch unter Angabe der FIN (Fahrzeug-Identifizierungsnummer) des eigenen Autos direkt an Toyota in Köln wenden. Die haben nämlich sicher die Daten von allen Fahrzeugen gespeichert, an denen mal ein Rückruf gemacht wurde.

    Bei meinem 2.4 waren es seit 2003 drei Rückrufe, von denen ich weiß. Einer war 2011 wegen der Kraftstoffleitung (1KET-001 - Kraftstoffleitung), einer betraf nur Fahrzeuge mit Anhängekupplung (Also mich nicht. Habe damals zwar auch Post bekommen wie diesmal, aber nicht aufgehoben.) und jetzt aktuell den Beifahrerairbag.
    Von 2003 bis 2010 war ich zu Inspektionen immer bei Toyota; was da noch so nebenbei nachgebessert wurde, weiß ich natürlich nicht.

    Gruß
     
  6. #5 Bulliheizer, 19.10.2016
    Bulliheizer

    Bulliheizer Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive, 2.4 VVTI
    Hi,

    dann werde ich wohl mal bei Toyota nachfragen was bei meinem gemacht wurde oder noch aussteht, danke dir :-)
     
  7. #6 Dupk001, 26.10.2016
    Dupk001

    Dupk001 Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2015
    Bei uns wurde das Teil in der Zwischenzeit ausgetauscht.
    Auch wir mussten einige Wochen auf das Ersatzteil warten, weil dies auch erst bei Terminvereinbarung mit Rückruf-Anschreibenvorlage, bestellt wird.
    Der Austausch ging schnell, so 1,5 h.

    Heute stehen in den Nachrichten weitere 5,7 Mio Rückrufe alleine bei Toyota!
     
  8. #7 johjoh66, 26.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2016
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Hallo,
    bei mir wurde der Gasgenerator auf der Beifahrerseite ersetzt (16.11.2015). Auf meinem Werkstattbeleg steht in englischem Kauderwelsch:

    "AGG48# - recall (C/I for Europe = 3KB2 - 010)"

    Das war wohl ein anderer Grund (beim ADAC gibt es eine gute Suchfunktion für Rückrufe): "Beifahrerairbag entfaltet sich nicht" und weiter "Laut Hersteller kann es bedingt durch den Fertigungsprozess der Treibladung des Gasgenerators für den Beifahrerairbag zu Auslöeproblemen kommen. Durch den zu hohen Druck kommt es zur Beschädigung des Airbaggehäuses, das dann den Airbag an der Entfaltung hindert."

    Da ich aber vom KBA nicht mehr informiert wurde und bei beiden Rückrufen der Gasgenerator betroffen ist, gehe ich im Moment davon aus, dass die Angelegenheit für mich erledigt ist.

    Gruß, Dieter
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 alterSchwede65, 29.12.2016
    alterSchwede65

    alterSchwede65 Neuling

    Dabei seit:
    29.12.2016
    Hab gerade mit meiner Werkstatt gesprochen. Es gibt Lieferschwierigkeiten des Ersatzteils von Takata. Wurde mir von Toyota bestätigt. Manche Kunden warten schon seit einem halben Jahr.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  11. MaVoj

    MaVoj Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2016
    Jetzt habe auch ich das Rückrufschreiben erhalten. Erstzulassung war im November 2016.
    Auch bei uns gibt es Lieferschwierigkeiten. Bin ja mal gespannt.
     
Thema:

Rückruf Beifahrer-Airbag

Die Seite wird geladen...

Rückruf Beifahrer-Airbag - Ähnliche Themen

  1. Rückruf T22 Facelift und Verso

    Rückruf T22 Facelift und Verso: Tausch des Beifahrerairbags. Betroffen nach Baujahren ausschließlich das Facelift des T22. Toyota ruft Corolla, Yaris, Avensis, Picnic, Avensis...
  2. Rückrufaktion Toyota wegen Airbags?

    Rückrufaktion Toyota wegen Airbags?: Bild weiß mal wieder mehr als Toyota oder das KBA. Angeblich ruft Toyota 1,7Mio Fahrzeuge wegen Problemen mit den Airbags zurück. Weiß dazu...
  3. Rückruf T25

    Rückruf T25: Hallo Leute, wenn man von einer Rückrufaktion betroffen ist, wie lange dauert es ca. bis das Schreiben von der Zulassungsstelle kommt das man...
  4. Rückruftaktion Avensis 2.2 D-CAT

    Rückruftaktion Avensis 2.2 D-CAT: Hallo.Ich wollte mich zu erst vorstellen. Ich heiße Martin bin 45 und wohne in Essen. Ich fahre einen Opel Signum, aber ich möchte auf Avensis...
  5. Heimliche Rückrufaktion im Sept. 06?

    Heimliche Rückrufaktion im Sept. 06?: Durch Zufall habe ich soeben festgestellt, dass es im September 2006 eine Rückrufaktion oder außerplanmäßige Serviceaktion gab. Schaut mal hier...