Rückruf bei VW

Diskutiere Rückruf bei VW im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Wieder ein Rückruf bei VW: http://www.n-tv.de/5460964.html diesmal sind die Dieselmotoren betroffen.

  1. icke

    icke Guest

    Wieder ein Rückruf bei VW:
    http://www.n-tv.de/5460964.html
    diesmal sind die Dieselmotoren betroffen.
     
  2. #2 Toyopel, 10.12.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    145000 Arbeitsstunden. [​IMG]

    Da wird der Lieferant aber noch viele Schrauben
    liefern müssen bis er die Kosten wieder drinnen hat. [​IMG]


    Heino
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Leider wurden auch über 8.000 Avensis zurückgerufen (Lenkung und unerwartete Bremseingriffe)!

    Was ist da schon die mangelhafte Schraube an der Dieselzufuhr bei VW und Audi dagegen. Ok, Diesel könnte austreten.
     
  4. #4 Alex-T25, 11.12.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Schonmal gesehen was passiert wenn Diesel an ein heisses Motorteil kommt?
    Da freut sich die Versicherung und der Halter.
    Muss ja nur ein Tropfen sein und im Motorraum herscht nicht gerade Windstille.
    Allerdings sind bei VW doch mehr Wagen als nur 8000 betroffen und bei VW sind es summa summarum mehr Rückrufe.
    Zumal gerade die Diesel ja mittlerweile einen sehr hohen Verkaufsanteil haben.


     
  5. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Schonmal gesehen was passiert wenn Diesel an ein heisses Motorteil kommt?
    Da freut sich die Versicherung und der Halter.
    Muss ja nur ein Tropfen sein und im Motorraum herscht nicht gerade Windstille.
    Allerdings sind bei VW doch mehr Wagen als nur 8000 betroffen und bei VW sind es summa summarum mehr Rückrufe.
    Zumal gerade die Diesel ja mittlerweile einen sehr hohen Verkaufsanteil haben.

    Nun übertreib nicht gleich.
    Bei meinem Lada hat ein Einpressstutzen am Vergasser nicht gehalten (war derzeit kein Einzellfall), da ist auch Benzin auf heiße Teile wie Abgaskrümmer getropft und dennoch hatte ich Glück. Diesel entzündet sich wesentlich schlechter.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat: bei VW doch mehr Wagen als nur 8000 betroffen u
    Die verkaufen auch ein paar Autos mehr als Toyota!

    Von daher ist das schon klar, dass, wenn was schief geht, es auch gehörig schieft geht.

    sisneva
     
  7. ylf

    ylf Guest

    Zitat:Zitat: bei VW doch mehr Wagen als nur 8000 betroffen u
    Die verkaufen auch ein paar Autos mehr als Toyota!


    In Deutschland ...

    Weltweit sieht die Sache etwas anders aus.

    [​IMG]


    bye, ylf
     
  8. #8 Alex-T25, 12.12.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Stimmt,weltweit ist Toyo vor VW.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Tatsächlich?
    Wo findet man soclge Infos? Habt ihr einen Link?
    Gruß
    sisneva
     
  10. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
Thema:

Rückruf bei VW

Die Seite wird geladen...

Rückruf bei VW - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Rückruf!

    Schon wieder Rückruf!: Heute lag mal wieder einen Brief von der Toyota Deutschland GmbH im Briefkasten. Aber keine Einladung zur Premiere eines neuen Modells, zum...
  2. Rückruf - Gasgenerator Beifahrerairbag

    Rückruf - Gasgenerator Beifahrerairbag: Hi, Habe vor ein paar Tagen Post bekommen, welche einen Rückruf für den Gasgenerator des Beifahrerairbags ankündigt (Österreich). Ich dachte,...
  3. Rückruf Avensis Kraftstoffsystem

    Rückruf Avensis Kraftstoffsystem: Hallo, ich habe heute gesehen, dass es einen Rückruf für meinen Avensis (BJ 2012, FL) gibt. Sind noch andere betroffen? Nach einer Anmeldung...
  4. Umstieg von VW

    Umstieg von VW: Hallo Gemeinde, ich gedenke meinen 2005er 1,9er PD Passat gegen einen 1.8er Avensis Jahreswagen aus Dänemark zu tauschen. Mir gefällt, dass es...
  5. Rückruf Beifahrer-Airbag

    Rückruf Beifahrer-Airbag: Hallo! Wollte euch nur informieren, das wir jetzt einen Rückruf für unseren 2003er TAV 2.0 VVTi bekommen haben. Es geht um den Beifahrer-Airbag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden