Rückfahrscheinwerfer kriegen Verstärkung

Diskutiere Rückfahrscheinwerfer kriegen Verstärkung im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, nachdem ich vor kurzem beinahe meinen hinteren Stoßfänger ruiniert hätte, habe ich mich entschlossen einen "normalen" externen...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    nachdem ich vor kurzem beinahe meinen hinteren Stoßfänger ruiniert hätte, habe ich mich entschlossen einen "normalen" externen Rückfahrscheinwerfer anzubauen und suche einen guten Platz dafür.
    Hat schon jemand sowas gemacht, wenn ja an welcher Stelle (Kombi)?

    Grüße

    Oldi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ottili

    Ottili Guest

    servus,

    gemacht habe ich es noch nicht.
    allerdings solltest du dir 2 einbauen, und die in die stoßstange versenken. schau mal wo ungefähr die abschlephacken sind, dort haste auch ne gute befestigung, weil an der stelle der rahmen von der stoßstange befestigt ist. an den schraubst du die scheinwerfer fest.
    die kabel kannste links in den innenraum bekommen, den dort haste ne kleine lüftungsöfnung hinter der verkleidung vom kofferraum.

    grüße

    stefan
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Ottili schrieb am 31.01.2007 13:02
    servus,

    gemacht habe ich es noch nicht.
    allerdings solltest du dir 2 einbauen, und die in die stoßstange versenken. schau mal wo ungefähr die abschlephacken sind, dort haste auch ne gute befestigung, weil an der stelle der rahmen von der stoßstange befestigt ist. an den schraubst du die scheinwerfer fest.
    die kabel kannste links in den innenraum bekommen, den dort haste ne kleine lüftungsöfnung hinter der verkleidung vom kofferraum.

    grüße

    stefan


    In die Stoßstange? Auf keinen Fall!!! Unter die Stoßstange vielleicht und ein Stück nach vorne, am besten soweit, dass er weder zu sehen ist noch dass er blenden kann. Vielleicht nehm ich einen Nebel-SW, mal sehen wie die Gesetzeslage so ist.

    Grüße
     
  5. Ottili

    Ottili Guest

    kannst ja auch so einbauen, das den keiner von aussen sieht, dann machste eben jedes mal erst die heckklape auf, damit du licht hast.
     
  6. #5 Dangerrock, 31.01.2007
    Dangerrock

    Dangerrock Routinier

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VTT-I EXE Kombi
    Aufs Dach son richtig geiler fetter SUCHSCHEINWERFER, dann ist deine Stossstange sicher [​IMG]
     
  7. #6 Hemm-Ohr, 31.01.2007
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    ..auf dem Dach wird die Wirkungsweise eines Rückfahrscheinwerfers wohl voll ausgenutzt, aber da Oldi (und andere) sicher keine Löcher ins Autodach bohren möchten, bitte konstruktivere Vorschläge!

    Uwe
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Ottili schrieb am 31.01.2007 13:37
    kannst ja auch so einbauen, das den keiner von aussen sieht, dann machste eben jedes mal erst die heckklape auf, damit du licht hast.


    Bist Du Saarländer? 8o :D :D [​IMG]
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Dangerrock schrieb am 31.01.2007 16:15
    Aufs Dach son richtig geiler fetter SUCHSCHEINWERFER, dann ist deine Stossstange sicher [​IMG]


    Jo und spätesten der TÜV entzieht mir die ABE...

    Ich bin da eher für dezente Maßnahmen als fürs Prollohafte...
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Hemm-Ohr schrieb am 31.01.2007 16:19
    ..auf dem Dach wird die Wirkungsweise eines Rückfahrscheinwerfers wohl voll ausgenutzt, aber da Oldi (und andere) sicher keine Löcher ins Autodach bohren möchten, bitte konstruktivere Vorschläge!

    Uwe


    Sei doch nicht so anspruchsvoll - Jeder wie er kann 8) :D

    Oldi
     
  11. #10 StG (DD), 01.02.2007
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    und nu bitte wieder zum Ernst des Themas zurück. (nachfolgende Beiträge von Oldi & Ottili wegen Ignoranz gelöscht . . .)

    Stephan
     
  12. #11 Faulenzer62, 01.02.2007
    Faulenzer62

    Faulenzer62 Guest

    Da würde ich vielleicht diese Lösung nehmen.Es gab doch früher die Zusatzbremsleuchten die links und rechts an den Stangen zwischen die Fenstergummis gesteckt wurden.An den Stangen konnte man die Teile in der Höhe ausrichten. Hatte ich mir damals in mein Kugelporsche eingebaut.Also die Art könnt ich mir vorstellen. Weil unter der Stoßstange glaub ich, das die nicht lange heil bleiben. Mal rückwärts gegen ne Böschung oder Bordstein,vielleicht auch Abfahrtsrampe in Tiefgarage. Laß es dir mal so durch den Kopf gehn.
    Horst aus dem wilden Süden.
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Faulenzer62 schrieb am 01.02.2007 18:50
    Da würde ich vielleicht diese Lösung nehmen.Es gab doch früher die Zusatzbremsleuchten die links und rechts an den Stangen zwischen die Fenstergummis gesteckt wurden.An den Stangen konnte man die Teile in der Höhe ausrichten. Hatte ich mir damals in mein Kugelporsche eingebaut.Also die Art könnt ich mir vorstellen. Weil unter der Stoßstange glaub ich, das die nicht lange heil bleiben. Mal rückwärts gegen ne Böschung oder Bordstein,vielleicht auch Abfahrtsrampe in Tiefgarage. Laß es dir mal so durch den Kopf gehn.
    Horst aus dem wilden Süden.


    Stell Dir mal vor, wie dann die Heckscheibe blendet, wenn der RFS innen an der Scheibe sitzt - Dann sieht man garantiert nichts mehr...
     
  14. #13 Faulenzer62, 02.02.2007
    Faulenzer62

    Faulenzer62 Guest

    Also die Zusatzbremsleuchten blendeten damals nicht,aber versuch es doch mal.Große Taschenlampe auf nen Stuhl legen, den du in Kofferraum stellst, einschalten und los gehts.
    Horst aus dem wilden Süden.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Faulenzer62 schrieb am 02.02.2007 15:39
    Also die Zusatzbremsleuchten blendeten damals nicht,aber versuch es doch mal.Große Taschenlampe auf nen Stuhl legen, den du in Kofferraum stellst, einschalten und los gehts.
    Horst aus dem wilden Süden.


    Jo und Du setzt Dich auf den Stuhl und hälst die Lampe :D :D :D :D

    Um weiteren Spezialvorschlägen zuvor zu kommen, ich habe eine Entscheidung getroffen:

    Rechteckiger NSW unters Heck derart eingebaut, dass der Lichtstrahl max waagerecht abstrahlt.
    Das blendet niemand und macht schön hell.

    Traotzdem danke für alle Vorschläge :D

    Oldi
     
  16. #15 mi-ms496, 04.02.2007
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Ich hatte mal mit einem Dekra-Ingenieru darüber gesprochen.
    Lichttechnische Zulassung ist, soweit ich mich recht erinnere: 1 Lampe am Heck oder 2 Lampen symetrisch am Heck.
    Sogenannte "Arbeitsscheinwerfer" wie man sie an LKWs oder LKW-Aufliegern sehen kann, sind an PKW nicht zulassungsfähig...
    Bin mal gespannt, wie Deine Lösung aussieht. Wenn´s fertig ist, wären Fotos interessant.
    Gerade auch "der Blick vom Fahrersitz nach hinten..."

    MfG Michael

    P.S. Ich habe mal überlegt, die englische Rückleute zu verbauen, blieb allerdings das Problem der NSL, und die ist ja seit Jahren Pflicht in D für neuere Fahrzeuge...
    An einem meiner Polos hatte ich die damals mittig unter dem Stoßfänger am Abschlußblech, aber da sitzt ja bei mir jetzt die AHK. Die "ältere" Lösung von Toyota eine Leuchte direkt in dei Heckklappe zu "kleistern" wie an älteren Corollas gefällt mir absolut nicht...
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    mi-ms496 schrieb am 04.02.2007 18:44
    Ich hatte mal mit einem Dekra-Ingenieru darüber gesprochen.
    Lichttechnische Zulassung ist, soweit ich mich recht erinnere: 1 Lampe am Heck oder 2 Lampen symetrisch am Heck.
    Sogenannte "Arbeitsscheinwerfer" wie man sie an LKWs oder LKW-Aufliegern sehen kann, sind an PKW nicht zulassungsfähig...
    Bin mal gespannt, wie Deine Lösung aussieht. Wenn´s fertig ist, wären Fotos interessant.
    Gerade auch "der Blick vom Fahrersitz nach hinten..."

    MfG Michael

    ...


    Auf jeden Fall werde ich das mit dem TÜV abklären und ggf. die Serien-RFS außer Betrieb nehmen. Ich befürchte, dass ich ohne vernünftige RFS irgendwann was kaputtfahre, war schon mal nah dran...
    Sobald das Wetter wärmer wird, werde ich es anpacken.

    Grüße

    Oldi
     
  18. ukhh

    ukhh Guest

    Gibts da keine helleren Sofitten oder Birnen? ZB mit diesen hellen LEDs? :rolleyes:

    Ich tippe leicht auf die Bremse, dann ists hell genug. [​IMG]
     
  19. #18 goescha, 05.02.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    tolle Lösung. Mit gedrückter Bremse! 8oLEDs sind zu dunkel. Ich hab es ausprobiert. Mit einer Lampe mit 9 LEDs. Bringt gar nix.

    Gruß Götz
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Otti38

    Otti38 Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Zitat:
    tolle Lösung. Mit gedrückter Bremse!
    Aber genau das hilft sehr gut! Die trübe Funzel hinten und die getönten Scheiben sind keine gute Kombination ... .
     
  22. Ram

    Ram Guest

    Hallo,
    nehme doch eine 2 Fadenglühlampe verbinde die Kontakte
    (löten) ev.noch was an der Halterung feilen .
    Gruß Ram
     
Thema: Rückfahrscheinwerfer kriegen Verstärkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückfahrscheinwerfer toyota avensis

Die Seite wird geladen...

Rückfahrscheinwerfer kriegen Verstärkung - Ähnliche Themen

  1. Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer

    Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer: Hallo, eine Frage an die elektr. begabten Avensis Fahrer, ich möchte gerne 2 kleine LED Rückfahrleuchten je 3 Watt an die Kabel für den...