Rückfahr-Scheinwerfer

Diskutiere Rückfahr-Scheinwerfer im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Gemeinde, ich musste im Dunkeln 3m zurücksetzen (es war alles frei) und hatte dabei den Eindruck mein Rückfahrscheinwerfer sei gar nicht an...

  1. #1 Summer221, 08.09.2009
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hallo Gemeinde,

    ich musste im Dunkeln 3m zurücksetzen (es war alles frei) und hatte dabei den Eindruck mein Rückfahrscheinwerfer sei gar nicht an gewesen. Kontrolle am nächsten Tag, er ist OK aber nicht besonders hell.
    Meine Anfrage beim AH wurde nicht befriedigend beantwortet wie ich meine. Sie lautete:
    "Der Rückfahrscheinwerfer soll nur dem nachfolgenden Verkehr meine Absicht anzeigen, aber nicht das Feld hinter mir ausleuchten."
    Diese Interpretation hatte ich nie gehört, aber auch mit keinem Fahrzeug erlebt. Wenn ich im Dunkeln zurücksetze will ich doch zumindest einen im Wege stehenden Strauch o.ä. frühzeitig erkennen, was ja auch alle von mir gefahrenen Fahrzeuge zuliessen.

    Ist Euch schon Ähnliches aufgefallen?:rolleyes:

    Auf die Reaktionen bin ich schon gespannt. Danke und einen freundlichen Tag noch, Summer221.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Moin zusammen,

    also der Rückfahrscheinwerfer in Verbindung mit der Rückfahrkamera ist völlig ausreichend. Man sieht auch im völligen Dunkel damit ausreichend und kann Details sehr gut erkennen.

    Gruß Klaus
     
  4. #3 Kupferwurm, 08.09.2009
    Kupferwurm

    Kupferwurm Guest

    ahhh ja.....und jeder hat also, sozusagen als Minimalausstattung ne Rückfahrkamera, ja ?
     
  5. #4 mike.com1, 08.09.2009
    mike.com1

    mike.com1 Guest

    Das wohl nicht, allerdings ist ja normalerweise nicht nur der Rückfahrscheinwerfer an, sondern auch Rücklicht und das helle Bremslicht - zu Sehen gibt´s also eigentlich jede Menge...
     
  6. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    watt denn nu? Bremsen oder fahren? Wer steht denn auf der Bremse wenn er Rückwärts fährt?

    Mal abgesehen von der schlechten Ausleuchtung des Scheinwerfers, würde man aufgrund der Sehschlitze ( hintere Scheiben ) auch mit einem Flak-Scheinwerfer nicht mehr sehen :prankster:
     
  7. #6 mike.com1, 08.09.2009
    mike.com1

    mike.com1 Guest

    Püh, ick meen ja bloß. Bin halt zu sehr Automatikversaut - da stehste halt immer auf der Bremse. Den AVE ohne RF Cam kann oder will ich mir gar net vorstellen...
     
  8. ST1100

    ST1100 Guest

    Durchaus üblich sich bei widrigen Sichtverhältnissen mit den Bremslichtern zusätzlich auszuleuchten... geht ohne sich gleich Knoten in die Beine ;)
    Die Thematik daß die RFS heute nur mehr "Kontrolleuchten" damit halt die anderen sehen das R eingelegt, betrifft ja unzählige Hersteller/Marken...
    Bekannter hat großen 5er und der hat überhaupt nur 10x60mm Schlitze als RFS, dabei kostet die Karre über 80T...
    Die Begründung des AH im Eingangsposting ist also ggF noch nicht mal so weit hergeholt...
    OTOH isses nicht der Kunde der auf "neuestes Design" umgehend mit lauf' und kauf' reagiert...??? ;)

    k.A. ob die Systeme im T27 mit anderen Leuchtmitteln wie LED-Einsätzen können, ohne das gleich 16 master-alarms aufleuchten.
    Im T25 hatten einige umgerüstet, letztens auf der BAB sogar mal einen gesehen der hat sich überhaupt gleich zwei zusätzliche RFS in die Heckschürze der Stoßstange geschnitzt... parkt daheim wohl in einer Höhle, oder muß 2km im Retourgang hoch =)
    Sah auf jeden Fall furchtbar aus und bevor ich mein Auto derart verschandle, nehme ich lieber den Trick mit den Bremslichtern und lausche der TPA welche ja selbst bei Ästchen von Strauchwerk sehr zuverlässig meldet.
    Nur weil's jetzt Rückfahrkameras und so gibt, sollten Kraftfahrzeuglenker plötzlich nicht mehr reversieren können??
     
  9. memo

    memo Guest

    danke für das Thema "Rückfahrscheinwerfer" - darauf habe ich schon lange gewartet . .

    bereits beim T25 habe ich ich über die arme Ausstattung geärgert, hatte mir im Dunkeln schon rückwärts Schrammen geholt.
    Nun war in meinem 1000km Bericht zum T27 zu lesen:

    > Seit T25 nichts dazugelernt - Was wir bedauern oder vermissen:
    > - zwei (!) Rückfahrscheinwerfer wie Mittelklasse (sorry, ich muss auch im
    > Dunkeln rückwärts via Gasse auf die Strasse)

    jeder OPEL corsa ist hier also besser bestückt!
    Die gemacht Aussage des AH es brauche keine 2 Scheinwerfer finde ichetwas dümmlich, denn von links hinten sieht ein anderer Verkehrsteilnehmer gar nicht dass ich rückwärts fahren (will).
    Ich muss meine pfiffige Werkstatt nochmals damit konfrontieren, ob denen etwas dazu einfällt?? Selber basteln will ich nach 2 Monaten noch nicht.

    Gruss, MEMO
     
  10. #9 goescha, 10.09.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    denen wird nix einfallen. Da wette ich. Es ist eine Frechheit bei so einem schweineteuren Fahrzeug mit so einem Dreck abgespeist zu werden. Ich hab auch schon auf dieses Thema gewartet. Ich brauch ja nicht zu erwähnen was los ist wenn ich rückwärts fahre. Meine selige Xantia hatte Rückfahrscheinwerfer die den Namen auch verdienten. Das was im AV verbaut wird ist nur ein kleiner Hinweis, dass man vorhat rückwärts zu fahren. man hätte auch die Innenbeleuchtung dafür nehmen können. :)

    Gruß Götz (der nicht fassen kann wie sich die Themen beim T27 wiederholen)
     
  11. #10 mike.com1, 10.09.2009
    mike.com1

    mike.com1 Guest

    In der allgemeinen Spar- bzw. Desginwut scheint es die RFS nur noch aus diesem Grund zu geben: KBA
     
  12. #11 injoy64, 10.09.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    gestern abend in unbeleuchtetem terrain rückwärts nur mit spiegelblick eingeparkt, alles gesehen was ich sehen musste.
    zugegeben dabei als automatikfahrer mit support der bremslichter

    grüße injoy, immer mit rücksicht
     
  13. #12 Andreas77, 11.09.2009
    Andreas77

    Andreas77 Guest

    Zur Helligkeit kann ich nicht viel sagen, da ich über das HDD Nav mit Rückfahrkamera verfüge - ist meiner Meinung völlig i.o.
    Was mich persönlich aber stört, dass es keine zwei Leuchteinheiten (symmetrisch) für Rückfahrscheinwerfer und Nebelschlußleuchten gibt.
    In der Mittelklasse könnte man das schon noch erwarten; dann wäre auch die Ausleuchtung besser.
     
  14. #13 comandermaster, 13.09.2009
    comandermaster

    comandermaster Guest

    habe gestern auch im dunkeln zurücksetzen müssen, stockduster !!!

    Da bei mir die heckscheiben getönt sind kann ich sowieso nur nach aussenspiegel fahren, was aber nicht das problem ist. nur über diese sieht man rein gar nix da wie ja schon mehrfach bemängelt, absolut keine ausleuchtung stattfindet.

    kann man evtl. die glühlampe des rückfahrscheinwerfers in eine mit höhere Watt Leistung austauschen - hat das schonmal jemand getestet ???

    ich werde mal das teil ausbauen und nachsehen was da geht !!
     
  15. #14 schneckie, 02.01.2012
    schneckie

    schneckie Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Ort:
    Handewitt
    Fahrzeug:
    T27 2.2 D-Cat 177 PS
    Verbrauch:
    Moin zusammen,

    ich würde das Thema gerne nochmal aufgreifen. Gibt es inzwischen neue Erkenntnisse dazu? Hat mal jemand was mit anderen Leuchten, z.B. LED, ausprobiert?
     
  16. mado

    mado Guest

    Hallo,

    mein Avensis hat getönte Scheiben und Rückfahrkammera. Damit gibt es kein Probleme beim Rückwärtsfahren.

    Aber auch meine vorherigen Fahrzeuge ( Celica, Carina E, und Corolla) hatten alle getönte Scheiben und teilweise sogar dunkle Rückleuchten. Ich habe im Dunkeln einfach die Nebelschlussleuchte angemacht. Dann wirds richtig hell :D

    Grüße

    Thorsten
     
  17. #16 Frank0021, 13.01.2012
    Frank0021

    Frank0021 Guest

    Hallo Leute,

    ich habe immer gedacht, das der Rückfahrscheinwerfer des T27 schlecht ist. Aber Gestern Abend hatte ich ein Yaris als Ersatzwagen und bei dem habe ich überhabt nix gesehn.

    Ich habe mir in mein Avensis T27 diese LED eingebaut:

    LED Rücklicht

    Erfahrung damit, es ist etwas heller, aber den gewünschten Effekt hat es auch nicht gebracht. :U (Meine Meinung)

    Wenn ich dieses Wochenende Zeit habe werde ich noch einmal ein Foto machen und dann posten.

    Gruß Frank
     
  18. #17 Brösel, 16.01.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Verboten! :achtung:

    :D
     
  19. #18 Frank0021, 16.01.2012
    Frank0021

    Frank0021 Guest

    :schock:

    Wenn es darum geht, dann ist das nicht die einzige LED :whistling:

    Die Bilder sind am Wochenende leider nix geworden. Das hole ich noch nach.

    Gruß Frank
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. apeman

    apeman Guest

    Gibt es was neues zum Thema.
    Bevor ich mir das Auto ein zweites mal demoliere (auf Grund der Teelicht-Beleuchtung) tendiere ich tatsächlich mir eine Kamera einzubauen. Weiss jmd. ob im Executive die Kabel für PDC und Kamera schon verlegt sind?

    Gruß
    apeman
     
  22. #20 WhiteTourer, 20.03.2012
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Hallo apeman,

    schau dazu bei ToyoDIY nach Deiner Fahrgestellnummer, dann kannst Du das rauslesen. Den besten Effekt hat man wahrscheinlich mit einem Arbeitsscheinwerfer vom LKW, der auch mal gerne als Rückfahrscheinwerfer genutzt wird. Schön ist aber was anderes! Daher wird die Idee von mir nicht weiter verfolgt!

    Die Frage ist in wieweit man mit den möglichen Lampenkombis den spagat zwischen Gesetz und Notwendigkeit findet.

    Mein Vorschlag: Hella Universal Rückfahrleuchte zentral in den Stoßfänger einbauen (tief=bessere Ausleuchtung) und die rechte Innenleuchte dann auf Nebler umzubauen (UK-Teil). ergibt in Summe die beste Sichtbarkeit und Sicht. Ansonsten wäre zu überlegen, ob man in den Stoßfänger neben den Rückstrahlern noch Rückfahrscheinwerfer platzieren kann. Aber solche Teile zu finden ist ein Akt für sich!

    BTW: Ich hab auch ne Cam und finde die nachts recht gut. Ist also ggf. die einfachste und sauberste Möglichkeit
     
Thema: Rückfahr-Scheinwerfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis 2.0d-4d dpf Rückfahrscheinwerfer

    ,
  2. rückfahr sceinwerfer led einbau

    ,
  3. rückfahrscheinwerfer zu dunkel toyota

    ,
  4. toyota avensis rückwärts fahren