2,0 D-4D: Ruckeln...

Diskutiere Ruckeln... im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Guten Tag! Hab von einem Bekannten über dieses Forum gehört und festgestellt, dass hier eine Menge Wissen versammelt ist. Jetzt hab ich gleich...

  1. Heinz

    Heinz Guest

    Guten Tag!

    Hab von einem Bekannten über dieses Forum gehört und festgestellt, dass hier eine Menge Wissen versammelt ist.

    Jetzt hab ich gleich eine Frage:
    Mein Diesel von 2005 ruckelt - bei Kaltstart mehr - in Drehzahlbereichen von 1200 - 1700 u/min1 in allen Gängen - wobei ich den 5. nicht unter 1500 u/min1 fahre.

    Wer hat sowas schon gehabt?

    Danke und Grüße

    Heinz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5808775, 30.06.2008
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Hallo,

    gehabt hab ich das zum Glück noch nicht, aber falls Du noch Garantie haben solltest (bei nem 2005er könnt's ja noch möglich sein oder evtl. Anschlussgarantie) würde ich schnellstens zum Händler fahren. Falls nicht, hast Du denn schon mal den Ölfilter oder das Motoröl überprüfen lassen? Fährst Du denn eher Lang- oder Kurzstrecken mit dem Diesel?

    Gruß

    Matthias
     
  4. Heinz

    Heinz Guest

    Hallo,

    die Strecken sind durchschnittlich.
    Den Zusammenhang zum Ölfilter oder zum Ölstand kann ich beim besten Willen nicht erkennen. Der Fehler hat sich beim letzten Ölwechsel auch nicht verändert.
    LMM ist getauscht und das Ventil der AGR gereinigt.
    Ich werde meiner Werkstatt - eine gute - eine Zusammenstellung machen, so dass die den Fehler leichter nachvollziehen können.

    Was die Garantie angeht - ich hab seit März die Anschlußgarantie...

    Wer die nicht macht, ist selber schuld....

    Grüße

    Heinz
     
  5. #4 Alex-T25, 01.07.2008
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Dein Ruckeln kommt evtl aus Richtung Lufi oder LMM.

    Schau dir mal an wie zu dein Lufi ist.

    Habe jetzt 3 unterschiedliche Lufis verbaut gehabt,einmal einen Orginal T-Filter, der brachte hohes Drehmoment über ein kleines Drehzahlband was sich verschlechtert und zu höherem Verbrauch und uach ruckeln führte wenn er kurz vomr Wechsel war,der JR Baumwollfilter ein Breites Drehmomentspektrum was aber niediriger ist wie der T-Filer und zuletzt ein MANN Filter, der bei 1900u/min im 5ten den Motor zum ruckeln bringt und in den anderen weniger aber spürbar.
     
  6. Heinz

    Heinz Guest

    War vor Wochen deswegen in der WS. Hab den Wagen dort gelassen und bin mit einem Ersatzfahrzeug nach Hause.
    Hab meinen nach 2 Tagen wieder abgeholt. Laut WS-Meister nix gefunden - aber: Der läuft jetzt wie am Schnürchen, zieht sauber von ganz unten durch und ruckelt nicht mehr. egal ob im 5-ten oder sonstwo. Drehzahlen von 1200 rpm, die bisher tabu waren, sind problemlos machbar.
    Er zieht auch besser durch...

    Offiziell hat die WS nichts gemacht - ich glaubs nicht...

    Grüße

    Heinz
     
  7. #6 alex 2.2, 21.12.2008
    alex 2.2

    alex 2.2 Guest

    Hallo Heinz du brauchst ein update!!!! das ist alles!! beim neuen update steht sogar das der av nidrigere drehzahl hat und das ruckeln geht auch weg!!! geh einfach in die werkstatt und frag nach dem update von 2008 :kn:
     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Heinz braucht kein Update (auch sein AV nicht), denn:

    Prog
     
  9. #8 mk5808775, 21.12.2008
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    ...und außerdem gibt's für den "alten" D4D von 2005 kein 2008er Update, das wär dann der 2.2l D-CAT.
     
  10. Heinz

    Heinz Guest

    Streitet euch nicht, Hauptsache er schnurrt wieder gut.
    Mit dem Lesen ist das so eine Sache ... :Ü:


    Grüße

    Heinz
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 mk5808775, 21.12.2008
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Jep! ::
     
  13. #11 Alex-T25, 23.12.2008
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Klar,gibt bestimmt für den 2005er D4D ein Update:

    Steuergerätesoftware,Ladeluftkühler,Turbo,Spritleitung.......

    Und dann laßt mal den D-Cat kommen :)
     
Thema:

Ruckeln...

Die Seite wird geladen...

Ruckeln... - Ähnliche Themen

  1. T25 ruckelnder Lauf in der Warmlaufphase

    T25 ruckelnder Lauf in der Warmlaufphase: Hallo, mein Avensis T25, Benziner 147 PS, Bj. 2003, hat etwa ab 200tkm in der Warmlaufphase einen ruckelnden Lauf. Besonders zu spüren im 3. Gang....
  2. T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren

    T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren: Hallo, ich habe seit gut einem halben Jahr einen Avensis Kombi, Bj 2010, 2.0d, 126 Ps. Nachdem ich nun schon mehrfach wegen jedem Mist in der...
  3. Vorstellung & Problem von Ruckeln/Zucken bei 2.200 Umdrehungen

    Vorstellung & Problem von Ruckeln/Zucken bei 2.200 Umdrehungen: Hallo zusammen, will mich und mein Auto auch kurz vorstellen. Bin ja ganz neu hier Habe einen Avensis Kombi T25 Diesel 2,2 l Bj 2005 mit...
  4. Motorisierung Allgemein: 2.2 D-4D: Kraftstoffrücklaufleitung / Motorruckeln

    2.2 D-4D: Kraftstoffrücklaufleitung / Motorruckeln: Hallo, gestern hat mein Auto nach ein paar Metern Fahrt stark zu ruckeln angefangen. Die Leistungsannahme war auch nicht so richtig vorhanden....