2,0: Ruckeln unter 3000 U/min

Diskutiere Ruckeln unter 3000 U/min im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, mein Avensis T25 2.0 Vvti ruckelt unter 3000U/min, egal ob kalt oder warm. Laut der Fehlermeldung war es eine Lambdasonde die ich wechseln...

  1. lohe79

    lohe79 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 147 PS
    Hallo, mein Avensis T25 2.0 Vvti ruckelt unter 3000U/min, egal ob kalt oder warm. Laut der Fehlermeldung war es eine Lambdasonde die ich wechseln lassen habe, die Meldung ist zwar weg hat aber trotzdem nichts gebracht. Habe auch den LMM und die Zündkerzen gewechselt, Drosselklappe gereinigt leider auch ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee oder auch schon diese Erfahrung machen müssen? Wäre toll wenn jemand Hilfe anbieten kann da ich leider nicht mehr weiter weiß. Gruß Lohe
     
  2. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Das könnte von ner Verkokung der Ventile oder Einspritzdüsen kommen. Wenn du Glück hast bekommst du das mit den Einspritzreiniger von Liqui Moly weg.

    Liqui Moly 5129 Motor System Reiniger Benzin

    Vorher:


    Nachher:


    Bei deinem ist allerdings das Problem das er n Direkteinspritzer ist und so an den Einlassventilen die säubernde Dusche mit Benzingemisch fehlt.
     
    lohe79 gefällt das.
  3. lohe79

    lohe79 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 147 PS
    Habe jetzt mal den Injektor bzw Einspritzreiniger rein. Melde mich wieder wenn ich Verbesserung oder nach den angegeben KM wieder, falls jemand noch andere Vorschläge hat wäre trotzdem gut. Gruß Lohe
     
  4. lohe79

    lohe79 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 147 PS
    Hallo nochmal, habe gerade gesehen dass das schwarze Kabel einer Lampdasonde so aussieht. Kann das auch das ruckeln verursachen?? Gruß Lohe
     

    Anhänge:

  5. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    ja eine defekte Lambdasonde oder eben ein gestörtes Signal, kann auch ruckeln verursachen.
     
    lohe79 gefällt das.
  6. Nurmi

    Nurmi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis Combi 2.0 T25 EZ 03/06; seit 10/2013 A4 Avant 1.8 TFSi
    @ lohe,

    mein Avensis 2.0 Benziner Baujahr 03/2006 hatte auch mit sehr ähnlichen Ruckeln Probleme.
    Eine wirkliche Lösung gibt es für dieses Problem meines Wissens nicht. Ganz am Anfang habe ich ein Softwareupdate der Motorsteuerung machen lassen.
    Da wurde es etwas besser.
    Ist alles hier im Forum nachzulesen.

    Gruß Nurmi.
     
    lohe79 gefällt das.
  7. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Ja, ums es komplett zu beseitigen müsste man echt den Zylinderkopf abnehmen, alle Ventilsitze, Ventile usw. Reinigen. Manche Werkstätten haben so ne Flexible Kamera, damit kann man normalerweise sehen ob die Ventilsitze verschmutzt sind oder nicht.
     
    lohe79 gefällt das.
  8. lohe79

    lohe79 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 147 PS
    Danke erstmal für die raschen Antworten, werde erstmal die Lampdasonde reparieren oder wechseln lassen, dann mal sehen ob es besser wird. Falls nicht muss ich mal zu Toyota und da mal fragen. Melde mich wieder. Gruß Lohe
     
  9. lohe79

    lohe79 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 147 PS
    Update. Jetzt wo es kälter wird ist das Ruckeln schlimmer geworden. Komisch ist, bin vorhin ca 30Km gefahren und die Temperaturanzeige ist nur auf viertel gestiegen, bin kurz stehen geblieben ca 2min (Auto aus), als ich wieder startete war das Auto auf einmal auf Temperatur sprich normal, fuhr sich das Auto normal. Auf der Heimfahrt ist es unter der fahrt wieder kalt geworden und fing wieder an zu ruckeln. Was kann das sein, evtl der Temperaturfühler?
     
  10. #10 maze1, 02.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2017
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    ACHTUNG!!! Zylinderkopfdichtung!!!

    1. Schau mal nach ob noch genug Wasser drin ist!

    2. Riech mal im Ausgleichsbehälter ob es verbrannt oder ölig riecht.

    3. Las den Deckel unten und lass den Motor an, schau / hör ob er "blubbert" achtung, kann heißes Wasser verspritzen also Schutzbrille und Abstand!

    Also so oder so ähnlich:


    Such auf der Seite nach "Head drop" / "Drop head"
    Toyota AZ series engine
     
    lohe79 gefällt das.
  11. #11 inquisitor, 13.11.2017
    inquisitor

    inquisitor Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 2,0 VVT-i
    Hallo Lore.
    Ich fahre seit 1,5 Jahren einen 2,0l Benziner von 05/2005 und habe sehr ähnliche Probleme mit dem Ruckeln und bin denen auch noch nicht Herr geworden.
    Zündkerzen würden gewechselt. Hat nichts gebracht.
    Ab und zu leuchtete in der Vergangenheit die Motorkontrollleuchte auf. In der Werkstatt stellte man mehrfach fest das eine der Lambdasonden nicht richtig regelt. Die wurde dann ausgetauscht. Hat nur minimale Verbesserung gebracht.
    Zuletzt war ich in einer original Toyota Werkstatt. Die haben nichts finden können.
    Vielleicht würde es was bringen wenn man alle vier Lambdasonden mal tauscht. Allerdings sind die Dinger ziemlich teuer. Die Werkstatt sagte mir mal, dass sie die die Sonden überprüft haben und feststellten, dass die in einem Grenzbereich arbeiten, wo es gerade noch okay für den Motor ist.
    Könnte mir vorstellen, dass da die Ruckelprobleme herkommen, wenn das Benzin Luftgemisch zu gewissen Zeiten nicht 100% stimmt.
    Hast du inzwischen eine Lösung?
     
  12. #12 Daniel_23, 13.11.2017
    Daniel_23

    Daniel_23 Routinier

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Ort:
    Apolda
    Fahrzeug:
    T27 1,8 MD-S Exe
    Verbrauch:
    ICh hatte das auch mal. Liqui Molly rein, dann wars weg. Auch wenn das n direkteinspritzer ist hilft das zeug.
     
  13. lohe79

    lohe79 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 147 PS
    Habe auch den Liqui Moly rein, hat bisher nichts gebracht. Zylinderkopfdichtung ist es auch nicht, war in der Werkstatt. Die meinen es könnte der Temperaturfühler da das Auto nicht richtig warm wird und von daher evtl nicht genau weiß wie viel Benzin er einspritzen muss. Werde ich mal tauschen und dann schauen. Das mit den Lampdasonden ist wirklich eine teuere Angelegenheit, aber werde ich falls der TF wechsel nichts bringt mir mal genauer unter die Lupe nehmen. Gruß Lohe
     
  14. #14 michael1986, 16.11.2019
    michael1986

    michael1986 Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2019
    hallo
    habe leider seid über 1 Jahr das selbe mit meinem Toyota..
    Zündkerzen , Luftmassenmesser und alle Lambdasonden gewechselt und leider keine Verbesserungen
    Bin langsam mit meinem Latein am Ende und weiß nicht was ich noch tun könnte ..
    Vielleicht kann mit ja jemand von euch helfen oder einen wichtigen Hinweis geben ..
    lg Michael
     
Thema: Ruckeln unter 3000 U/min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota avensis stottert ab 3000U /min ottomotor

    ,
  2. avensis t27 leichtes ruckelt

Die Seite wird geladen...

Ruckeln unter 3000 U/min - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Automatik 147 PS-Vibrationen bei genau 1000U/Min

    Avensis T27 Automatik 147 PS-Vibrationen bei genau 1000U/Min: Hallo Leute :-) fahre den Avensis T27 mit Automatik (147PS) Bj, 2011. Bin jetzt bereits 50Tkm gefahren (jetzt sind insgesamt 100Tkm drauf) und...
  2. P0420, P200000, VSC, TRC, Motorleuchte und Ruckeln

    P0420, P200000, VSC, TRC, Motorleuchte und Ruckeln: Liebes Forum, ich habe mir vor zwei Wochen einen Toyota Avensis T25 2.4 (BJ. 2005, 200.000 KM) Kombi gekauft. Das Auto ist ein Phänomen, weshalb...
  3. T27 2.0 Licht flackert bei 3000 U/min

    T27 2.0 Licht flackert bei 3000 U/min: Hallo, ist mir heute auf der Bahn aufgefallen. Mein Licht flackert bei 3000 U/min. Bahnt sich da was an? Lichtmaschine defekt, Elektronikproblem?
  4. 1.8 Leerlaufdrehzahl 600 U/min

    1.8 Leerlaufdrehzahl 600 U/min: Hallo ich bin neu hier und hab direkt ein Problem oder vielleicht auch nicht!? Ich hab mir vor drei Wochen ein T25 1.8 mit 129PS zugelegt und mir...
  5. Ruckeln bei kaltem Motor

    Ruckeln bei kaltem Motor: Hallo, Heute ist mir bei meinem 2007er (D-4D, 93kW Diesel) ein neues Problem aufgefallen, dass nach dem Kaltstart der Motor beim Gasgeben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden