Ruckeln bei 160 KM/H

Diskutiere Ruckeln bei 160 KM/H im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Avensis Fahrer, hat jemand schon mal beim Beschleunigen auf der Autobahn im 5.Gang ein leichtes Ruckeln bemerkt? Genau bei KM/H 160...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Avensis Fahrer,

    hat jemand schon mal beim Beschleunigen auf der Autobahn im 5.Gang ein leichtes Ruckeln bemerkt? Genau bei KM/H 160

    Avensis 2.0 Combi EXE
     
  2. #2 Alex-T25, 03.04.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Benziner? Diesel? haben ja beide 2 Liter.

    Wenn diesel..gechipt/ungechipt? [​IMG]
     
  3. #3 maxi4you, 03.04.2005
    maxi4you

    maxi4you Guest

    Beim 2,0l Automatik kann man in der vierten Fahrstufe bei ca. 4000 Umdrehungen (entspricht lt. Tacho ca. 160 km/h) zusätzliche Beschleunigung feststellen, der Schub wird wahrscheinlich von der Nockenwellenverstellung verursacht.

    Harald
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    2.0 L Benziner, Schaltgetriebe.
    Habe ich schon seit der 1. Autobahnfahrt vor einem Jahr bemerkt. Werkstattmeister behauptet es wird auf ein anderes Ansaugrohr umgeschalten. Was auch immer das bedeutet.
     
  5. #5 Suitcase, 03.04.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Habe ich bei unserem Wagen auch festgestellt. Wir haben morgen wegen ein paar Kleinigkeiten einen Termin in der Werkstatt. Dann werde ich den Meister wegen dieser Geschichte mal befragen.

    Guido
     
  6. #6 Suitcase, 04.04.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich habe heute meinen Werkstattmeister mal über den "Zusatzschub" ab 160km/h befragt. Leider bin ich ein technischer Laie und kann bei weitem nicht wiedergeben, was er mir erklärt hat.

    Irgendwie war das was mit Zusammenspiel Steuerkette - Nockenwellenverstellung (s. auch Posting von maxi4you) - Öldruck - Temperatur Kühlwasser und Öl - dann "Zusatzschub"

    Fazit: Der Effekt ist vollkommen in Ordnung und hat auch etwas mit der Einhaltung der Euro4-Norm zu tun.

    Sorry, aber erklären kann ich das nicht.

    Guido
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Danke für die Antwort. Dann kann ich ja beruhigt weiterfahren. Zum Glück nicht der nächste Punkt auf meiner langen Mängelliste.
     
Thema:

Ruckeln bei 160 KM/H

Die Seite wird geladen...

Ruckeln bei 160 KM/H - Ähnliche Themen

  1. T25 2.2 177Ps, Qualm, Ruckeln, Nageln...

    T25 2.2 177Ps, Qualm, Ruckeln, Nageln...: Guten Abend liebe Toyota Freunde, Kurz zu mir ich habe mir frisch einen Avensis T25 2.2l 177Ps, Bj: 2006 gekauft, allerdings weist dieser ein paar...
  2. Ruckeln bei Teillast

    Ruckeln bei Teillast: Hallo :) Bin neu hier. Mein Toyota (d-cat 2.2 177PS 168.000 km) ruckelt wenn er bisschen warm gefahren ist bei leichtem Gaspedaldrücken (z.B. um...
  3. D4D 2.0 126PS Konstantfahrruckeln in Kaltphase

    D4D 2.0 126PS Konstantfahrruckeln in Kaltphase: Hallo zusammen, Ich habe während der Kaltlaufphase ein Konstantfahrruckeln bei etwa 1400 bis 1800 Umdrehungen. Wenn ich Gas gebe, dann hat er...
  4. P0420, P200000, VSC, TRC, Motorleuchte und Ruckeln

    P0420, P200000, VSC, TRC, Motorleuchte und Ruckeln: Liebes Forum, ich habe mir vor zwei Wochen einen Toyota Avensis T25 2.4 (BJ. 2005, 200.000 KM) Kombi gekauft. Das Auto ist ein Phänomen, weshalb...
  5. 2,0: Ruckeln unter 3000 U/min

    Ruckeln unter 3000 U/min: Hallo, mein Avensis T25 2.0 Vvti ruckelt unter 3000U/min, egal ob kalt oder warm. Laut der Fehlermeldung war es eine Lambdasonde die ich wechseln...