Richtiges Aufbocken ohne Hebebühne?

Diskutiere Richtiges Aufbocken ohne Hebebühne? im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Ich möchte mir kleinere arbeiten am Unterboden selber machen (Unterboden, Bremssattel usw,) und hätte da mal ein paar Fragen? Ich habe einen...

  1. #1 gecco, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Ich möchte mir kleinere arbeiten am Unterboden selber machen (Unterboden, Bremssattel usw,) und hätte da mal ein paar Fragen?

    Ich habe einen Wagenheber
    https://www.amazon.de/dp/B001B44QPE/ref=twister_B0185RJB4K?_encoding=UTF8&th=1
    Unterlegkeile
    https://www.amazon.de/ProPlus-Unterlegkeile-Bremskeile-Wohnwagen-Anhänger/dp/B01N6O33YC/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=unterlegkeile&qid=1555766537&s=gateway&sr=8-5

    4x Aufstellböcke
    https://www.amazon.de/Silverline-763620-Unterstellböcke-Paar/dp/B000WTHL42/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3B58GNNUJ250M&keywords=unterstellböcke&qid=1555766385&s=gateway&sprefix=unterstell,aps,220&sr=8-3

    Und hätte mir laut wird oft zusammen verkauft zu den Aufstellböcken diese Gummiauflagen dazugekauft!
    https://www.amazon.de/DEDC-Wagenheb...ERFXM69F8GP&psc=1&refRID=5XVM9CPR8ERFXM69F8GP
    die sich aber als viel zu klein herausstellten.

    Ich will das Auto nicht beim Aufbocken auf den Aufstellböcken auf der Auflage obenlassen, Lackabplatzer und der Träger bzw Falz würde auch schaden nehmen!
    Jetzt gibt es diese Gummiauflagen
    https://www.amazon.de/dp/B07JFYRX99/ref=twister_B07JG8YGB6?_encoding=UTF8&psc=1
    die ich unter die Aufstellböcke legen wollte,Preis ist auch nicht gerade günstig!
    Ich habe aber gelesen das manche Eishockey Pucks nehmen und dann einen Falz reinschneiden( für den Unterboden Falz?, das wäre günstiger?
    https://www.amazon.de/Gufex-Eishockey-Puck-Official-IIHF/dp/B0146GELTE/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=eishockey+puck&qid=1555767092&s=gateway&sr=8-5
    Was könnte man bei den Aufstellböcken sonst nehmen?

    Ich will auch die Bremsen abschleifen, der Grad der sich jedes Jahr an der äusersten Stelle bildet abschleifen, da muss ich um die Scheibe drehen zu können, das ganze Auto aufbocken, bzw den Unterboden abschleifen
    was könnte ich hierfür tun um das Auto noch zu sichern das mir das Auto nicht runterkracht?
    Ist es gefährlich wenn ich 2 Unterstellböcke schon untergestellt habe , vorne oder hinten, die Bremse angezogen habe das andere aufzubocken, wo sollte ich anfangen aufzubocken vorne oder hinten, bzw beim abbau?
    Will es gleich nach möglichkeit Mitte der Achse aufheben, vorne bzw hinten!

    Ich will das sicher Auto aufbocken und ablassen können ohne das das Auto bzw ich (beim Unterboden abschleifen) schaden nehmen!Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Wulumuqi, 20.04.2019
    Wulumuqi

    Wulumuqi Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Du willst die Bremsscheiben in eingebautem Zustand am Rand abschleifen?
    Und den Unterboden willst du auch abschleifen?
     
  4. gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Ja, genau!
    Eingebaute Bremse, Scheiben Grad abschleifen und BRemssattel Lackieren<Bremse ausbauen hab ich keine Ahnung bzw Feststellbremse, und Unterboden neu versiegeln!
    Wagenheber möchte ich gerne Achsmitte ansetzten vorne bzw hinten und dann Aufbocken
     
  5. #4 Wulumuqi, 20.04.2019
    Wulumuqi

    Wulumuqi Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Wie hoch ist den der "Grat" an den Bremsscheiben, daß du ihn abschleifen willst?
    Ist die Mindeststärke der Scheiben noch vorhanden? (ist auf der Scheibe angegeben)

    Bremssättel lackieren.
    Da lass mal lieber einen Fachmann ran.
    Da sind Dichtungen, der Sattel ist verzinkt, du benötigst hitzebeständige Farbe, …

    Ich denke du wirst mehr beschädigen als verbessern.

    Den Unterboden versigeln lassen kostet ca. 100€ in der Werkstatt.
     
  6. #5 gecco, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Bremsen sind noch gut, haben halt einen ordentlichen Grad beim Umfang!
    Bremsssättel lackieren kostet mich in der Werksatt ein Vermögen,(komplette Demontage, Entrosten, Lackieren, Montage) das muss ich doch hinbringen, aber halt ohne Demontage der Bremssättel!
    Ich dachte an Hammerite Hammerschlaglack für die Sättel!
    Unterboden kostet 150 Euro, hab ich schon mal machen lassen!
    In der Werkstatt wird nur Unterbodenversiegelung draufgesprüht ohne vorher zu entrosten!
    Wird vorher nur gewaschen sonst nichts!

    Ich will nur nicht wenn ich eine Achse aufgebockt habe und die andere Achse mit dem Wagenheber bei der Mitte Achse(Ansetzpunkt) anhebe das mir der Wagen wegrollt und die anderen Abstellböcke umschmeisst!

    Gibt es Beim T27 Kombi Bj2012-2015 Punkte um in Achsweise(Anhebepunkte in der MItte der Achse) anzuheben, vorne und hinten?
    Und wo als erstes?
    Die Feststellbremse greift die nur hinten oder vorne auch?Danke
     
  7. #6 Wulumuqi, 20.04.2019
    Wulumuqi

    Wulumuqi Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Auf Seite 454 in der Bedienungsanleitung sind die Anhebepunkte gekennzeichnet.

    Mach mal "Hammerite Hammerschlack" drauf.
    Das ist bestimmt die richtige Farbe. (ironisch gemeint)
    Schau aber vorher mal was neue Bremssättel kosten und denk nochmal drüber nach.

    Bremssättel lackieren. Die liegen hinter der Felge und du sitzt im Wagen.
    Man, man, man.
     
  8. #7 Olav_888, 20.04.2019
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ehmm, Bremsscheiben werden aber nicht abgeschliffen, sondern abgedreht!!! Das bedeutet, Ausbauen und in eine Drehmaschine einspannen.

    Bitte nicht mit einer Flex da ran gehen!!!
     
  9. #8 ChocolateElvis, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich hab Auffahrrampen. Da fahr ich hoch (je nachdem wo ich arbeiten muss vorne oder hinten), die andere Achse bock ich (falls notwendig) meist einseitig auf und stell - falls beidseitig aufgebockt - gepolsterte Böcke drunter, an die für die Wagenheber vorgesehene Stelle. So hab ich das 9 Jahre lang mitm Opel gemacht, funktioniert auch mitm Toyota ;)
    Wenn die Scheiben einen "ordentlichen Grat" haben, sind die nicht mehr "gut". Dann sind sie austausch- und wegschmeisswürdig ... haben wohl, mutmaße ich mal, schon den 2.Belagsatz drauf... schleifen geht eh nicht, da machst du dir mit deinem Schmirgelpapier den Wolf.
    Wenn man Bremsen nichtmal demontieren kann, sollte man auch aufs laienhafte Lackieren der Bremssättel Mit Hammerite ( 8| :thumbdown: ) verzichten. Kann ins Auge gehn.

    Und die Feststellbremse greift - wie bei allen Autos, die ich bislang gesehen habe - HINTEN ! Was ist das für eine Komische Frage ??
    Mann, fahr in die Werkstatt und hör auf, so anfängerhaft rumzustümpern, in deinem eigenen Interesse... ich bezweifle, dass jemand, der nicht weiss, wo die Feststellbremse greift, in der Lage ist, den Zustand seiner Bremsanlage als "noch gut" zu bewerten...

    -
     
  10. #9 Olav_888, 20.04.2019
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Meine Werkstatt hat beim T22 auch schon den Grat abgedreht, kann eine Werkstatt schon erkennen, ob das geht
     
  11. gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Seite 533, ja es gibt es die Achsweisen Aufnahmepunkte vorne und hinten; das die Bremssättel hinter der montierten Felge sind weiss ich!
    HAMMERITE Metall-Schutzlack Matt SB Anthrazitgrau 750ML - 5272546
    Wollte lediglich mit einer Feile bzw mit der Bohrmaschine mit Drahtwaschl den ausseren Grad beim Umfang aussen und innen abtragen, keine Flex oder dergleichen alles Handarbeit!
    Laut Werkstatt sind die Scheiben und Beläge noch gut!
     
  12. #11 ChocolateElvis, 20.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ja richtig ... eine Werkstatt !

    dann lass es doch wie es ist! Hör auf mit dem Gewurschtel! Nichts anderes ist es, wenn man mit Feile oder Drahtbürste an die Bremsscheiben geht ... dass sich da mit der Zeit ein Grat bildet - den im Übrigen niemand sieht - ist völlig normal und macht keine Probleme.

    -
     
  13. #12 SaxnPaule, 20.04.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Besorg dir gebrauchte Bremssättel vom Schrott, schleife die ordentlich ab und lackier sie mit Bremssattellack. Dann gibst du den Krempel zusammen mit neuen Scheiben und Klötzen der Werkstatt deines Vertrauens und lässt es einbauen. Sollte maximal 150 Eur kosten.

    Deine alten Sättel kannst Du dann wieder verkaufen.

    Hab ich genauso gemacht.
     
  14. #13 ChocolateElvis, 20.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Bin mir ned sicher, aber ich glaube, es geht hier um einen T27 ... Bremssättel vom Schrott? Nicht mal hier im Saarland...
    Und wenn es ein T25 ist ... nicht viel besser.
    Wenn, dann online z.B. über ebay.
     
  15. #14 SaxnPaule, 20.04.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ja, das schließt eBay mit ein. Hatte meine über Kleinanzeigen bekommen.
     
  16. #15 XLarge, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    XLarge

    XLarge Profi

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Waldheim
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika
    Meine Idee wäre die Sättel zu kaufen und pulvern zu lassen. Ist sicherlich haltbarer als mit der Sprühdose oder mit dem Pinsel zu arbeiten. Du kannst Dir auch die Farbe aussuchen, da gibt's Möglichkeiten ohne Ende...

    Ist jetzt nur so ne Idee....
     
  17. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    @gecco
    Bremsen sind noch gut, haben aber nen ordentlichen Grat?Ich glaube du kannst in der Breite 2 mm runterfahren bis auf das angegebene Mindestmaß.D.h. innen 1mm und außen 1mm.Wenn du schon nen dicken Grat siehst, dann kannste gleich neu machen (lassen).
     
  18. #17 gecco, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Die Bremsen funktionieren gut; nichts schleift; der Unterboden, die Bremssättel und die Bremse ist lediglich rostig, und ich hab jetzt schöne 19 Zoll Felgen, wo man halt schön auf das Innere durchsieht!
    Man will halt alles schön haben, das Auto ist von 2012, also nicht neu, ich dachte an bisschen Smart Repair, Unterboden bisschen schleifen+ versiegeln, Bremssättel (im eingebauten Zustand) abschleifen und lackieren.


    Tja, Bremssättel kosten fürs ganze Auto mindestens 400 Euro- wozu, für die Optik?
    Ich wüsste nicht wo ich gute gebrauchte herbekomme, neue kosten, dazu lackieren, bzw pulvern.

    Sicher schön nagelneue Bremsen, neue Sättel usw aber nur wegen der Optik, und warum sollte man es nicht selber abschleifen und lackieren?
    Ich habe schon von einigen Usern gehört das Hammerschlaglack nicht schlecht für die Bremssättel ist, why not?
    Macht ihr selber gar nichts, lasst ihr lieber machen, sicher ich bin kein Automechaniker, ich traue mir auch nicht zu die Bremse zu demontieren bzw montieren, aber ich bin Handwerker und bin nicht ganz unbegabt und kann mit Werkzeug umgehen, sicher wird es nicht so schön wie neue Sättel zu haben bzw die Sättel zu demontieren und komplett zu lackieren, aber so viel Geld will ich nicht ausgeben!
    Unbenannt.JPG

    Auf welche Achse zieht die Feststellbremse, nur hinten?
    Also vorne anfangen mit dem Aufbocken? Danke
     
  19. #18 ChocolateElvis, 21.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    schön, aber das hat nichts damit zu tun, dass die Scheiben wahrscheinlich an der Abfahrgrenze sind und erneuert gehören!

    dass das Lackieren der Bremssättel beim Fachmann Geld kostet, liegt daran, dass die Teile i.d.Regel ausgebaut, entrostet (ggf. abgestrahlt), vorbehandelt und mit speziellem Bremssattellack lackiert werden.
    Wenn du die Teile mit dem Pinsel und Hammerite zukleisterst, hast du nicht lange Spass dran und scheisse aussehen tut es auch noch, weil du mitm Pinsel nicht überall hin kommst

    dann hättest du deine Ausgaben evtl. vorher mal durchdenken und durchrechnen sollen - evtl. hätten es günstigere Felgen auch getan und es wäre noch was für die Bremssätel übrig gewesen.
    Was machst du, wenn du mal neue teure 19-Zoll-Reifen brauchst? Nankang oder Linglong drauf, weils für gute Reifen nicht reicht ? Mal drüber nachgedacht?

    zum wiederholten Mal : Ja, nur hinten!

    Ich merke, du bist beratungsresistenter Laie, willst dein Ding, von dem du überzeugt bist, unbedingt durchziehen und buhlst verzweifelt um Zustimmung. Ist deine Sache, ich wünsch dir gutes Gelingen, aber ich bin genervt von deiner seltsamen Planerei (finanziell und technisch) und bin hier jetzt raus.

    Frohe Ostertage

    -
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rassigesduo, 21.04.2019
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Das ist alles Flickschusterei :D:D:D.
    Er will es nicht anders.
    Meine Sättel habem mit Lack 200€ gekostet, aber das hält und sieht nach 6 Jahre noch ordenlich sauber aus.:thumbsup::thumbsup::thumbsup:.
    Ich käme gar nicht auf die Idee mich soviel Stunden da hinzusetzten mir die Mühe machen und am Ende sieht es zum:cursing::cursing::cursing: aus.
    Da ist mir meine Zeit zu kostbar.
    Ich investiere zur Zeit wenn ich weiß das,das Endproduct gut aus sieht.:D:D.
     
  22. gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    4 Sättel mit Lack um 200 Euro, wo gibts das?
    Findest du 500 Euro für 4 schöne 19 Zoll OZ Racing Felgen mit Nexen N8000 mit 5 mm Gummi zu viel?
    Wo soll ich da noch sparen?
     
Thema:

Richtiges Aufbocken ohne Hebebühne?

Die Seite wird geladen...

Richtiges Aufbocken ohne Hebebühne? - Ähnliche Themen

  1. 2,4: Halbwarmer Motor zieht nicht richtig

    Halbwarmer Motor zieht nicht richtig: Hallo Zusammen, wir fahren einen 2,4 l Avensis Executive mit Automatikgetriebe, Baujahr 2005. Seit einiger Zeit hat er folgendes Phänomen: Im...
  2. 2.0 Diesel wird nicht richtig warm, Thermostat defekt?

    2.0 Diesel wird nicht richtig warm, Thermostat defekt?: Bei den jetzigen Aussentemperaturen ( -2 Grad) habe ich bemerkt das mein T27 nicht richtig warm wird. Es hat den Anschein das zu wenig " Energie"...
  3. Richtiges Beschleunigen mit MDS-Getriebe

    Richtiges Beschleunigen mit MDS-Getriebe: Hallo, Eine Frage an die MDS-Fahrer. Das stufenlose Getriebe dreht ja beim Kickdown hoch bis 6000 U/min , (so ca. Bei 160 km/h) und bleibt dann...
  4. Richtiger Luftdruck für 215/50/17 91V Goodyear Eagle NTC 5

    Richtiger Luftdruck für 215/50/17 91V Goodyear Eagle NTC 5: Hallo T 25 Gemeinde, habe auf meinem T25 die Goodyear Eagle NCT5 215/50//17 91V drauf (Serie). Nun ist mir aufgefallen, dass die Reifen an den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden