Reinigung, Pflege, Werterhalt....

Diskutiere Reinigung, Pflege, Werterhalt.... im Reinigung und Pflege Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Würde gerne von euch wissen, wie Ihr euer Auto "in Schuss" haltet, wer sein Auto intensiv pflegt und reinigt lernt mit der Zeit ja zwangsläufig...

  1. #1 Hemm-Ohr, 09.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Würde gerne von euch wissen, wie Ihr euer Auto "in Schuss" haltet, wer sein Auto intensiv pflegt und reinigt lernt mit der Zeit ja zwangsläufig wie es besser geht, welche Ecken man wie am Besten reinigen kann,welche Pflegemittel wofür optimal geeignet sind, usw.!

    Also Tips,Vorsichtsmaßnahmen zur Reinigung, Pflege,Ausbesserung von Schäden,besondere Maßnahmen hier rein!
    Spezielle Fragen dazu natürlich auch...

    Uwe
     
  2. Ram

    Ram Guest

    Guten Morgen!
    Ich bringe meinen AV zum Händler für 184€ .
    Polieren , Innenreinigung ,Motorreinigung mit Wachseinsprühen usw .
    Das 2 mal im Jahr (Aufbereitung)
    Ist ein Angebot vom Händler.
    Gruß Ram
     
  3. #3 Hemm-Ohr, 09.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    was die Pflege der "Außenhaut" angeht, habe ich zum ersten Mal Number one Autopflege ausprobiert. Das Ergebnis war wirklich spitze. Kaum Aufwand, da die Pflege auf den nassen Wagen aufgebracht wird. Kaum Kraftaufwand beim Polieren. Kleine Kratzer verschwinden wie von Geisterhand. Wirklich super. Weitere Infos unter www. numberone-autopflege.de

    Viel Spaß beim Ausprobieren.
    Krauti
     
  5. Worm

    Worm Guest

    Hallo,

    ich bin weiterhin überzeugt von der Liquid Glass Pflegeserie.
    Derzeit 4 Schichten Versiegelung auf dem Auto und Wäsche nur noch mit dem LG-Qaschkonzentrat.

    Das einzige womit ich noch Probleme habe: wenn ich länger nicht Wasche sind schon verdammt viele Insektenleichen vorne am Wagen. Und die Insektenentferne die ich bisher getestet habe sind nicht so das wahre...

    Markus
     
  6. verso

    verso Guest

    Zitat:Das einzige womit ich noch Probleme habe: wenn ich länger nicht Wasche sind schon verdammt viele Insektenleichen vorne am Wagen. Und die Insektenentferne die ich bisher getestet habe sind nicht so das wahre...

    @Worm

    Ich habe mal gehört, dass man Insekten am besten mit Coca Cola wegbringt. Reinigungstuch in Cola tauchen und anschl. nass auf den Lack resp. die Insekten legen. Zirka 1 Stunde einwirken lassen und danach mit viel Wasser abwaschen.

    Ich habe es selbst zwar noch nicht ausprobiert, aber bei einem Versuch während meiner Schulzeit löste sich in einem Glas Cola über das Wochenende ein ganzer Zahn auf. Könnte also tatsächlich funktionieren.

    Gruss
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Das entfernen von Insekten habe ich aufgegeben. Die Viecher haben gesiegt.
    Wenn es dann in die Nasse Jahreszeit geht ( also jetzt) kann man mit "normalen waschen" die Biester wegwischen.
    Ich bin der Meinung die Chemie in den Insektenlösern oder auch im Cola kann dem Lack nur abträglich sein.
     
  8. #8 Mr.Bad Guy, 09.07.2004
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Zitat:Zitat:Das einzige womit ich noch Probleme habe: wenn ich länger nicht Wasche sind schon verdammt viele Insektenleichen vorne am Wagen. Und die Insektenentferne die ich bisher getestet habe sind nicht so das wahre...

    @Worm

    Ich habe mal gehört, dass man Insekten am besten mit Coca Cola wegbringt. Reinigungstuch in Cola tauchen und anschl. nass auf den Lack resp. die Insekten legen. Zirka 1 Stunde einwirken lassen und danach mit viel Wasser abwaschen.

    Ich habe es selbst zwar noch nicht ausprobiert, aber bei einem Versuch während meiner Schulzeit löste sich in einem Glas Cola über das Wochenende ein ganzer Zahn auf. Könnte also tatsächlich funktionieren.

    Gruss

    Das funktioniert auch mit normalem Wasser mit ein wenig Spülmittel, Zeitungspapier oder Handtuchpapier ordentlich nass machen, drauf legen und einweichen lassen.

    Tschüs Andreas
     
  9. Worm

    Worm Guest

    Das mit Zeitungspapier einweichen hört sich sicherer an als Cola. Wer weiß ob ich mit Cola dann noch eine Motorhaube habe [​IMG]


    Markus
     
  10. #10 newcomer, 09.07.2004
    newcomer

    newcomer Guest

    Zitat:

    Das funktioniert auch mit normalem Wasser mit ein wenig Spülmittel, Zeitungspapier oder Handtuchpapier ordentlich nass machen, drauf legen und einweichen lassen.

    Tschüs Andreas


    Kann ich nur uneingeschränkt zustimmen. Habe bei meinem MX5 auch immer angewandt - und es bewirkte immer wahre Wunder.
     
  11. #11 Mr.Bad Guy, 09.07.2004
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Zitat:Guten Morgen!
    Ich bringe meinen AV zum Händler für 184€ .
    Polieren , Innenreinigung ,Motorreinigung mit Wachseinsprühen usw .
    Das 2 mal im Jahr (Aufbereitung)
    Ist ein Angebot vom Händler.
    Gruß Ram


    184 €, da kommen mir aber [​IMG]
     
  12. Ram

    Ram Guest

    Hallo!
    2mal im Jahr Bad [​IMG]


    Gruß Ram
     
  13. Rubens

    Rubens Guest

    Hallo
    etwa seit acht Jahren benutze ich Wellpro Produkte (Number one Autopflege) gehört auch dazu, zwei mal im Jahr nur auftragen, nach zehn Minuten wegputzen- fertig.
    Heute bekam ich das neue Power Polish XXL.
    Der Clou: mit einem Pflegemittel und einem Arbeitsgang poliert, versiegelt alle Lacke und alle Scheiben, streifenfrei sauber und Wasserabweisend.
    Mehr unter www.wellpro.de .
    Ich kann nur bestätigen dass es tatsächlich stimmt!

    Gruß

    Rubens
     
  14. #14 goescha, 12.07.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    den Trick mit den Zeitungen haben wir früher bei unseren Helmvisieren auch erfolgreich durchgeführt. Nur haben wir anstelle des Zeitungspapiers Küchentücher genommen. Weil während der Fahrt Zeitunglesen ist ja verboten. Funktioniert auch hervorragend mit Handtüchern.

    Gruß Götz
     
  15. #15 Hemm-Ohr, 14.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Zitat:Hallo
    etwa seit acht Jahren benutze ich Wellpro Produkte (Number one Autopflege) gehört auch dazu, zwei mal im Jahr nur auftragen, nach zehn Minuten wegputzen- fertig.
    Heute bekam ich das neue Power Polish XXL.
    Der Clou: mit einem Pflegemittel und einem Arbeitsgang poliert, versiegelt alle Lacke und alle Scheiben, streifenfrei sauber und Wasserabweisend.
    Mehr unter www.wellpro.de .
    Ich kann nur bestätigen dass es tatsächlich stimmt!

    Gruß

    Rubens


    Gib bitte mal deine Einschätzung über das "Power polish XXL" nachdem du es getestet hast,hört sich interessant an...
    Uwe
     
  16. #16 bigbigj, 14.07.2004
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    ganz ehrlich? [​IMG]


    5-6 mal Waschstraße ( Auto steht sowieso draußen im Regen )
    ~10 mal aussaugen
    bezieht ich natürlich aufs Jahr [​IMG]


    die Anzahl der Wäschen geht im Laufe der Jahre zimlich rapide zurück...der Vorgänger wurde in den letzten Jahren nu ungefähr 2 mal pro Jahr gewaschen [​IMG]


    besondere Pflegeprodukte: nein

    Auto wird eh erst verkauft wenns hinüber is ( min. 10 Jahre ) da is der Pflegezustand dann ziemlich wurscht [​IMG]


    MfG Jan, der es bei seinem eigenen Auto bestimmt besser machen wird [​IMG]
     
  17. #17 Hemm-Ohr, 15.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    ..mir treibt es Tränen in die Augen, der ist doch nach drei Jahren nicht mehr rot, sondern orange! [​IMG]


    Aber auch ein gepflegtes Auto verkaufst du nach 10 Jahren besser als 'ne "Grottenmöhre..."


    Uwe

    Jeder so, wie er es für richtig hält!
     
  18. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    Nun ja, es ist halt die Frage, ob du nach 10 Jahren durch einen etwas höheren Verkaufswert die Kosten der jährlichen Pflege wieder hereinholst!? Ich glaube Jan spielt eher darauf an.
    Uwe, wieviel gibst du denn etwa im Jahr für die reine Wagenpflege aus (LG usw.)??

    Prog
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Ich hatte 2 Opel Astras, beide Handgewaschen und bei Abgabe in einem optisch extrem guten zustand. Beim Kauf des Neuwagens, sei es der zweite Opel oder beim Avenesis, hat sich niemand für den Zustand des Rückgabefahrzeuges interessiert
     
  20. jojo

    jojo Guest

    Ist mir auch schon aufgefallen, daß sich niemenand für den zustand interessiert.
    Ist aber nur so, weil die Stamm-Werkstatt ja das Auto kennt und weiß, wie man es über die Zeit gepflegt hat.
    Wenn du die Marke wechselst, dann fragt der erst recht nicht nach dem Zustand.

    Aber ein gepflegtes Auto ist so wie das heimische Wohnzimmer. Dort räumt man immer auf bevor Besuch kommt. Und ein Auto ist ja die Repräsentation nach aussen.
     
Thema: Reinigung, Pflege, Werterhalt....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. perloplast politur

    ,
  2. autosun politur

Die Seite wird geladen...

Reinigung, Pflege, Werterhalt.... - Ähnliche Themen

  1. Bremssattel reinigen und lackieren?

    Bremssattel reinigen und lackieren?: Hallo zusammen, ich besitze einen Avensis T27 Kombi in Grau Metallic, Bj 2012. Ich habe mir jetzt schöne 19 Zöller gekauft und da schaut es...
  2. AGR reinigen / Loch zum Krümmer komplett zu

    AGR reinigen / Loch zum Krümmer komplett zu: Hallo zusammen, ich habe nun zum dritten mal mein AGR gereinigt und die 3 "Löcher" zum krümmer natürlich auch (viel Stadtfahrt). Heute allerdings...
  3. Lösung: Reinigung des neuen Differenzdruckröhrchen mit Draht.

    Lösung: Reinigung des neuen Differenzdruckröhrchen mit Draht.: Mein T25-177 hatte beim Kauf keine Leistung. Mit Hilfe der Forenhinweise habe ich das AGR gereinigt. Die Leistung war wieder da, aber er rauchte...
  4. 2,2 D-CAT: Reinigung der Drosselklappe / AGR T25

    Reinigung der Drosselklappe / AGR T25: Gibt es für diese Arbeiten ein Tutorial ? Sollte ja nicht allzu schwer sein, das selbst zu machen. Erreichbarkeit dürfte ja einigermaßen gegeben...
  5. Schwankende Drehzahl im Leerlauf (Drosselklappe reinigen?)

    Schwankende Drehzahl im Leerlauf (Drosselklappe reinigen?): Hallo zusammen, ich werde in den nächsten Tagen einen Avensis T25 kaufen, welcher den 1.8L VVT-i Motor besitzt. Bei einer ausgiebigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden