Rechenzeit beim Navi

Diskutiere Rechenzeit beim Navi im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Zusammen, hat eigentlich schon mal jemand mit dem Navi wirklich längere Routen durch Europa berechnet? Z.B. München - Narvik - Wie lange...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Zusammen,

    hat eigentlich schon mal jemand mit dem Navi wirklich längere Routen durch Europa berechnet? Z.B. München - Narvik - Wie lange dauert so etwas? Ich habe gerade eine neue Routenplaner-Software auf meinen Laptop geladen und ausprobiert - hat sich bei der Strecke halb tot gerechnet. Dauert das beim Navi auch so lange?

    Groß

    Dottore
     
  2. jojo

    jojo Guest

    Ich hatte neulich mal rechnen lassen:
    Ulm - Leece ( ganz im Süden von Italien, FIAT Werk [​IMG] )
    dauerte ca. 2 Minuten mit der Auswahlmöglichkeit von 2 weiteren Streckenalternativen. Ich meine das geht, oder ?
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hallo Jojo,

    ja, das ist akzeptabel. Ich glaub' mein Lap hat so um die 4 Minuten gebraucht.
    Da ich bisher noch kein Navi im Auto hatte und auf meinen AV noch warte interessierte mich das Thema jetzt mal.

    Gruß

    Dottore
     
  4. jojo

    jojo Guest

    Liegt wahrscheinlich auch an der Prozessorleistung und am verwendeten Navprog.

    Ich verwende hier im Büro Telcom Software telefonbuch mit Routenplaner.
    der ist zumindest innerhalb deutschland recht flott.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Man muß schon kurz warten, wobei ich die Zeit für angemessen hielt.
    Bei der Routenanzeige hat es dann schon etwas genervt. Route ging über 1400 Km nach Frankreich. Frankreich selbst ist leider nur zu ca 65% erschlossen, so daß als Zielpunkte auch notfalls Bundestraßen statt Orte eingegeben werden müssen.
     
Thema:

Rechenzeit beim Navi