Räder auswuchten - Vensi sehr empfindlich?

Diskutiere Räder auswuchten - Vensi sehr empfindlich? im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo liebe Fangemeinde, es ist ja nun Winterzeit. Da sollte man auch wieder die Winterschlappen drauf haben. Also Winterräder wieder...

  1. bill

    bill Guest

    Hallo liebe Fangemeinde,

    es ist ja nun Winterzeit. Da sollte man auch wieder die Winterschlappen drauf haben.
    Also Winterräder wieder draufmontiert, auch an die gleiche Stelle und auswuchten lassen.
    War nicht so richtig damit zufrieden, weil er teilweise ganz schön unruhig war. Also Räder noch einmal wuchten lassen. Sie waren nicht 100% gewuchtet, an einem haben ca. 1-2 Gramm gefehlt.
    Frage1) Macht das wirklich schon so viel aus?

    nun sind aber alle Räder komplett aufs Gramm gewuchtet und er rappelt immer noch.
    Frage2) Was kann es sein?

    Räder haben auf einem Felgenbaum hängend in einem kühlen Raum gelagert.
    Diese fahre ich jetzt schon den 3. Winter - vorher keinerlei Probleme.
    Marke ist Pneumant, Profil ist auch noch ok

    Grüße Bill
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dogb63

    dogb63 Guest

    Hallo,

    Stahl- oder Alufelge?
    Ich hatte es einmal bei meinem alten Fahrzeug. Da wurden beim Wechsel bei den Alus die Paßringe vergessen. Die benötigt man, wenn der Lochkreis der Felge nicht ganz mit übereinstimmt.

    Gruß
    Frank
     
  4. bill

    bill Guest

    @dogb63

    habe Stahlfelgen - Passringe brauche ich nicht, da originale Felgen

    Danke Dir aber trotzdem

    Gruß Bill
     
  5. #4 goescha, 11.12.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ab welcher Geschwindigkeit und bis zu welcher rappelt es?

    Gruß Götz
     
  6. #5 Tiger123, 12.12.2007
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... vielleicht Höhenschlag der Felge - da hilft Auswuchten nicht lange.
    Gruß Alfred
     
  7. #6 newcomer, 12.12.2007
    newcomer

    newcomer Guest

    ... eventuell Rad direkt am Fahrzeug auswuchten lassen ?

    newcomer
     
  8. ST1100

    ST1100 Guest

    Zitat:
    bill schrieb am 11.12.2007 22:35
    habe Stahlfelgen
    Najo, die Stahlfelgen vom T19U sind zB schon mal sehr weich und erleiden demnach relativ leicht einen Seitenschlag... (Winter, Schneefahrbahn, ein Schlagloch, und paßt schon...)
    Habe über die Jahre zudem auch den Eindruck gewonnen, daß sich sogar diverse Schlagschrauber-Attacken hierin negativ auswirken...
    Würde ich jetzt bei der Legierung der am T25 verwendeten weitere "Kostenoptimierung" orten, könnten diese theoretisch ja sogar noch weicher sein...
    YMMV...
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Diko

    Diko Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 1,8 Sol
    Hallo!

    Am Besten nimmst Du deine Räder nochmal ab und reinigst die Auflageflächen der Radnaben gründlich mit einer Drahtbürste. Dort bildet sich immer etwas Rost und die Felge liegt nicht plan an. Mache ich immer beim Räderwechsel, hatte noch nie Probleme.
    Danach die Schrauben von Hand gegendrehen und mit dem Drehmomentschlüssel über Kreuz anziehen.
    Wenn das nicht hilft, Räder am Fahrzeug (eingebauter Zustand) auswuchten lassen.

    Gruß Diko

     
  11. bill

    bill Guest

    Hallo @

    Danke für die vielen Antworten.
    Ominöses Schlagen ist nun weg !!
    Bin heute noch einmal zum Auswuchten gefahren. Dort hat sich herausgestellt, daß ein Rad komplett nicht richtig gewuchtet war. Verstehe ich zwar nicht, da ich ja beim Auswuchten mit beigestanden habe und überall nur noch die nullen zu sehen waren. Rad war vielleicht nicht richtig eingespannt oder ich habe ein Gewicht verloren - keine Ahnung.

    Nun fährt er wieder wie ein Bienchen.

    Grüße Bill
     
Thema:

Räder auswuchten - Vensi sehr empfindlich?

Die Seite wird geladen...

Räder auswuchten - Vensi sehr empfindlich? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Räderwechsel

    Fragen zum Räderwechsel: Hallo zusammen, da ich zum ersten mal einen Toyota fahre und leider kein Handbuch besitze, 2 Fragen zum Radwechsel: 1. muß ich permanent die...
  2. Gedanken zu den Winterrädern...

    Gedanken zu den Winterrädern...: Ich habe heute die Winterräder montiert. Nächste Woche soll es ja schon mal richtig kalt werden und Schnee bis 700m geben. Vorher: [IMG]...