Radio T25

Diskutiere Radio T25 im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Du könntest das APK auf die Karte spielen, aber die Offlinekarten ziehst du zu 99% erst nach der Installation. Das wird alles gemurkse. Ich habe...

  1. #21 Olav_888, 20.09.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Du könntest das APK auf die Karte spielen, aber die Offlinekarten ziehst du zu 99% erst nach der Installation. Das wird alles gemurkse. Ich habe mir einen WLAN-Repeater hier ins Fenster gehängt und dann hatte ich WLAN am Auto. Alternativ, evtl kennst Du ja jemanden, wo du an's WLAN kannst
     
  2. Cheffe

    Cheffe Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8
    Gibt es für das Radio eine sd map card ?
    Ich hatte bei der Lieferung keine dabei.
     
  3. #23 Olav_888, 26.09.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Nee, SD-Karten musst Du selber besorgen.
     
  4. Cheffe

    Cheffe Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 1.8
    Ok hatte ich mir gedacht.
    Danke
     
  5. #25 Ridin_Dirty, 31.01.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2020
    Ridin_Dirty

    Ridin_Dirty Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Fahrzeug:
    T25 Limo , Suzuki SV1000s , VespaP200E
    Hi an alle , ich habe eine frage an @Olav_888 . kannst du mir bitte sagen welche DAB Antenne in Kombination mit der normalen Antenne genommen hast , mit diesem Android Radio ist der vorgesehener Stecker dabei , leider finde ich nichts im Netz was da 1 zu 1 passt. wenn du mir helfen kannst bin ich dir dankbar .
    Gruß
     
  6. #26 Olav_888, 31.01.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    2 Ansätze:
    bei meinem T25 damals hatte ich ein Standard-Radio eingebaut, das hatte einen SMB-Anschluss, so wie 99% der Antennen auch. Zum Anfang hatte ich die mitgelieferte Scheibenantenne, war damals aber in Bayern und BW mit dem Empfang nicht glücklich und hatte zum Schluss aus dem Verstärker der Scheibenantenne und einen Magnetfußantenne etwas sinnvolles gebaut

    Beim Auris und dem China-Android-Radio habe ich meine Dachantenne ersetzt. Problem, das Adroid-Radio hat eine SMA-Buchse, die Antenne einen SMB-Stecker. Aber dafür gibt es in der bucht preiswert Adapter
     
  7. #27 Ridin_Dirty, 01.02.2020
    Ridin_Dirty

    Ridin_Dirty Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Fahrzeug:
    T25 Limo , Suzuki SV1000s , VespaP200E
    cool das ging schnell , so in etwa habe ich es mir auch vorgestellt. Danke für die info und alles gute für dich Olaf_888.
     
  8. #28 egon.meiner, 01.02.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Mahlzeit,

    Ich habe ein baugleiches Modell in meinem T25. WLAN ist grottenschlecht. Egal ob der Router neben oder im Auto ist. Entweder die jeweiligen APK´s (Programmdateien der Navi-App) direkt von einer Speicherstick oder SD Karte installieren oder mit einem USB/LAN OTG Kabel direkt mit einem Netzwerkkabel an einer LAN Buchse eines Routers/Switch anschließen. Oder mit einem DLAN Adapter bis zu einer Steckdose in der Nähe vom Fahrzeug. WLAN im Gerät abschalten (muss man aber nicht unbedingt). Gerät erkennt die LAN Verbindung und läd dann direkt aus dem Internet mit sagenhafter Geschwindigkeit. Da is es dann wurscht, wie groß die Karten für das Navi sind. Also mit WLAN hatte ich bisher immer Probleme. Es funktioniert auch ein I-Net USB Stick mit entsprechendem Datenvolumen. Die USB/LAN Variante ist und bleibt für mich die beste Lösung, auch wenn ich dafür ein etwas längeres Netzwerkkabel gebraucht habe.

    Bei Here gibts ein kleines Problem mit dem Speicherort der Kartendaten, da die Auflösung des Geräts nicht das komplette Einstellungsmenue anzeigt. Also ist es nur mit viel gewurstel möglich die Kartendaten auf eine SD Karte und nicht im Gerät abzuspeichern.

    Übrigens nicht wundern, wenn Außentemperatur unter 0 Grad, dann startet das Gerät sehr langsam und es vergisst zum Teil die vorher eingestellte Anwendung.

    Ansonsten bin ich mit meinem Gerät sehr zufrieden. Insbesondere peppt das Ding das Fahrzeug sehr auf.
     
  9. #29 rassigesduo, 02.02.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Übrigens nicht wundern, wenn Außentemperatur unter 0 Grad, dann startet das Gerät sehr langsam und es vergisst zum Teil die vorher eingestellte Anwendung.
    Ist das Schönwetter Radio?(?(
     
  10. #30 egon.meiner, 02.02.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Könnte man so sagen. :D

    Ich denke mal das Gerät fährt bei tiefen Temperaturen komplett herunter und wird dann erst wieder bei Zündung an wieder hochgefahren. An sich eigentlich eine sinnvolle, batterieschondende Idee. Is halt lästig.
     
  11. #31 Ridin_Dirty, 02.02.2020
    Ridin_Dirty

    Ridin_Dirty Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Fahrzeug:
    T25 Limo , Suzuki SV1000s , VespaP200E
    Hi , ich habe mit Olaf_888 über dieses Problem mit dem DAB / FM Stecker geschrieben, doch ich bin immer noch nachdenklich wie ich es am schlausten es lösen kann . es handelt sich eben um den China Android Radio für den Avensis T25 , ich mochte die DAB Funktion Freischalten . Falls einer von euch es schon bei sich gemacht hat und mit ein paar Bilder mir helfen kann. also sprich welcher Adapter welche Antenne .
    Gruss
     

    Anhänge:

  12. #32 Ridin_Dirty, 02.02.2020
    Ridin_Dirty

    Ridin_Dirty Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Fahrzeug:
    T25 Limo , Suzuki SV1000s , VespaP200E
    hier ist das Modell vom vorne
     

    Anhänge:

  13. #33 Olav_888, 02.02.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Du brauchst einen DAB+ Empfänger, bei mir ist das ein USB Adapter, such mal hier nach witson, da hatte ich das glaube beschrieben
     
  14. #34 egon.meiner, 02.02.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    So sehe ich das auch. Die DAB+ Eigenschaft ist glaub ich "optional" mit einem externen DAB USB Adapter möglich. Die reguläre FM Antenne wird hinten am Gerät eingesteckt. Der Stecker den du da hast, ist, wenn mich nicht alles täuscht, für eine aktive FM Antenne gedacht.

    Einen entsprechenden Adapter für diesen Stecker
    US $11.87 5% OFF|Panlelo Auto DAB/DAB + Radio Adapter, Tragbare DAB Digital Radio Bluetooth FM Transmitter Musik Empfänger Unbegrenzte Presets-in Kabel, Adapter und Buchsen aus Kraftfahrzeuge und Motorräder bei AliExpress

    oder das ganze als USB Version

    US $35.0 |Externe DAB + Digital Radio Box Empfänger mit Touch Control für android auto dvd Für Europa nur für Krando auto dvd nur-in TV-Receiver für Auto aus Kraftfahrzeuge und Motorräder bei AliExpress
     
  15. #35 egon.meiner, 02.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
  16. #36 Ridin_Dirty, 03.02.2020
    Ridin_Dirty

    Ridin_Dirty Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Fahrzeug:
    T25 Limo , Suzuki SV1000s , VespaP200E
    Super Hilfe von euch allen , danke schon mal und ich werde es berichten wie es verlaufe ist. die USB Variante wird es werden.

    Gruss
     
  17. Gigel

    Gigel Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und auf dieses Thema gestoßen. Ich bin auch auf der suche nach einem DAB+ Radio für einen T25 Bj.2008 mit werksseitig eingebauten Navi-Radio. Die sind im Netz zu finden wenn auch meist aus China. Bei vielen Geräten steht der vermerk, dass das Gerät nicht geeignet sei wenn bereits ein OEM Navi verbaut ist. Hier nun meine Frage. Warum ist das so? Kann mich jemand aufklären warum das nicht gehen soll. Erschließt mir nicht. Gibt es jemand der hier das vielleicht schon mal versucht hat.

    Herzlichen Dank
     
Thema: Radio T25
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 radio

    ,
  2. toyota avensis t25 radio

    ,
  3. toyota avensis 2006 android radio

    ,
  4. Avensis t25 Android,
  5. toyota avensis t25 Radio Android,
  6. toyota avensis t25 android radio,
  7. avensis android t25,
  8. t25 original navi,
  9. autoradio toyota avensis t25,
  10. radio t25,
  11. toyota avensis t25 original navi,
  12. t25 avensis idee,
  13. avensis t25 android radio,
  14. pieces crochet accoudoir central toyota t25,
  15. t 25 Android Radio einbauen,
  16. toyota avensis t 25 radio ,
  17. t25 avensis radio klapp navi behalten,
  18. Radio avensis,
  19. toyota avensis radio,
  20. avensis t25 radio blende,
  21. toyota avensis t25 neues Radio,
  22. radio toyota avensis t25 android,
  23. androidradio avensis t25,
  24. Toyota avensis t25 autoradioschacht,
  25. radio avensis t25