Qualität der Stoffbezüge

Diskutiere Qualität der Stoffbezüge im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Von Toyota habe ich nun diese Antwort erhalten: Sehr geehrter Herr xxx, zuerst einmal vielen Dank fuer Ihr Vertrauen in die Marke TOYOTA,...

  1. Gast

    Gast Guest

    Von Toyota habe ich nun diese Antwort erhalten:

    Sehr geehrter Herr xxx,

    zuerst einmal vielen Dank fuer Ihr Vertrauen in die Marke TOYOTA, umso mehr bedauern wir, dass Sie Grund zur Beanstandung der Sitzbezuege sehen.

    Zur Ihrer Anfrage haben wir zwischenzeitlich unsere Toyota Haendler ueber die vom Hersteller vorgesehene Vorgehensweise hierzu informiert. Bitte wenden Sie sich daher Vertrauensvoll an Ihren betreuenden Toyota Haendler. Er kann sich Ihre Beanstandung naeher anschauen und ensprechend bearbeiten.

    Wir hoffen, hiermit weitergeholfen zu haben und wuenschen Ihnen gute Fahrt.

    Mit freundlichen Gruessen Ihre

    TOYOTA Deutschland GmbH
    Kundenbetreuung
    ***********************************************

    Meine Bitte:

    Kann mal jemand bei seinem Toyota-Händler nachfragen, was nun die vom Hersteller vorhergesehene Vorgehensweise ist und hier posten?

    Ich komme die nächsten Tage selbst nicht dazu. Würd mich aber schon interessieren.

    Gruß
    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,

    die Qualität des verwendeten Stoffes im Avensis ist so ziemlich das Einzigste, daß mich wirklich ärgert. Deshalb habe ich mal versucht deswegen bei Toyota nachzuhaken.

    MeinBrief an Toyota:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Vorab einige Aussagen und Versprechungen von Toyota über die Qualität der verwendeten Materialien:

    "Beim Thema Qualität gibt es für Toyota nur einen Standard: den höchsten. Mit weniger geben wir uns nicht zufrieden. Deshalb kommen bei der Produktion nur beste Materialien infrage. Überzeugende Qualität: Fühlbare und erlebbare Qualität in jeder Dimension. Dies war das Ziel bei der Entwicklung des neuen Avensis. ... Hochwertige Materialien im Innenraum ..."

    Nachdem ich in den letzten 15 Jahren einen Mitsubishi-Galant gefahren habe, bin ich nun stolzer Besitzer eines Toyota Avensis 1,8 Sol. Vor allem die die oft erwähnte Qualität und Zuverlässigkeit haben mich dazu bewogen, die "Marke" zu wechseln.

    Im Großen und Ganzen habe ich das auch nicht bereut und freue mich jedes Mal, den Avensis zu fahren ... wenn da nicht überall diese hellen Flecken auf den Sitzpolstern, Mittelarmlehne und Seitenbezügen wären!

    Mein Fahrzeug ist nun 1,5 Monate alt und ich fahre meist nur alleine oder zu zweit (keine Kinder). Doch die Stoffbezüge sehen wesentlich schlimmer aus, als bei meinem 15 Jahre alten Mitsubishi Galant (der auch nach 15 Jahren keine Flecke auf den Bezügen hatte). Es geht mit absoluter Sicherheit nicht nur mir so, denn in einem 'Avensis-Forum' lese ich, daß es allen Kunden so geht.

    Ich gehe davon aus, das sich Toyota bei der Stoffqualität absolut "vergriffen" hat und dies entweder vorher nicht getestet, oder aus 'Kostengründen' ignoriert wurde. Anders kann ich mir diesen Mangel nicht erklären.

    Wenn sie einen Avensis Sol mit 'Normalbezügen' mehreren Mitarbeitern ihres Hauses als Testwagen für nur 4 Wochen zur Verfügung stellen würden, könnten sie dieses Fahrzeug mit Sicherheit in keinen Verkaufsraum mehr stellen und zudem selbst sehen, was ihren Kunden zugemutet wird.

    Was gedenkt Toyota dagegen zu tun?
    Kann hier nicht auf dem Wege der 'Kulanz' oder was auch immer eine Lösung für Kunden gefunden werden, die mit diesem Zustand unzufrieden sind? Ich denke, daß Toyota dies seinen Kunden schon gewähren könnte, wenn die Qualitätsversprechungen wirklich ernst gemeint sind.

    Ich hoffe auf eine ernsthafte Antwort und bitte sie, auf einen 0815-Textbaustein durch einen Call-Center-Mitarbeiter zu verzichten.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. jojo

    jojo Guest

    Da bin ich aber auch gespannt, was rauskommt. Ich werde dann auch anschließend mal bei meinem Händler vorstellig werden, wenn hier was gepostet wurde.
     
  5. #4 Hemm-Ohr, 28.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Ich werde genau so wie jojo vorgehen!(lauer,lauer...)

    Uwe
     
  6. Worm

    Worm Guest

    Ja, das Interesse an dem THema ist auch bei mir sehr groß.
    Aber ich fahr jetzt erst mal in Urlaub... mal sehn was es danach Neues gibt.

    Markus
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Was kommt da schon raus. Eine Beschädigung liegt nicht vor, somit keine Garantie. Vorhandene Spuren sind Gebrauchsspuren die nicht reklamiert werden können, und fertig - so die Antwort bereits von mehreren Händlern. Und Toy hat dich doch auch recht sauber abblitzen lassen.
    Du bist im übrigen nicht der einzige der diesen Versuch bereits gemacht hat, trotzdem viel Erfolg.
     
  8. #7 Mr.Bad Guy, 28.08.2004
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Ich will auch Leder auf Garantie. [​IMG]
     
  9. jojo

    jojo Guest

    Bei mir sieht derFall etwas anders aus. Mein gestühl hat jetzt knapp unter 70.000 drauf, da wird es schon blanker.
    Nach einer Schaumreinigung sieht es aber aus wie neu.
     
  10. #9 Suitcase, 28.08.2004
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Na da haben wir doch die Lösung:

    Toyota spendiert bei der turnusmäßigen Inspektion eine kostenlose Schaumreinigung.

    Zugegeben iist da der Wunsch der Vater des Gedanken. Aber wäre doch akzeptabel, oder?

    Ich glaube auch nicht an eine wirklich hilfreiche Aussage bzw. Zusage der Toy-Händler.

    Grüße

    Guido
     
  11. #10 newcomer, 29.08.2004
    newcomer

    newcomer Guest

    Zitat: Kann mal jemand bei seinem Toyota-Händler nachfragen, was nun die vom Hersteller vorhergesehene Vorgehensweise ist und hier posten?


    Ich war gestern bei meinem Händler - ein paar bestellte Teile abgeholt - und hab mal nachgefragt wie denn die Vorgehensweise aussehen soll.

    Lt. meinem Händler gibt es keine Vorgehensweise, weder im Toyota-Intranet noch sonst wo. Auch von anderen Händlern hätte er diesbezüglich noch nichts über dieses Problem gehört. Kann leider diese Aussage schlecht einsetzen und gebe es mal einfach so weiter.

    Er selber hatte wohl bisher noch keinen solch gelagerten Fall. ("Das hatten wir noch nie" - den Satz wollte ich eigentlich nicht hören) Er würde aber als Kunde darauf drängen, dass ein Tausch der Sitze oder Bezüge von Seiten Toyotas durchgeführt wird.

    Hätte gerne positivere Nachrichten berichtet [​IMG]
     
  12. #11 goescha, 29.08.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hab ich nicht so etwas schon vermutet(klugscheiß).

    Gruß Götz
     
  13. erwin

    erwin Guest

    @Oliver:
    So wie es aussieht, war das Antwortschreiben doch das allgemeine Formbrief "blahblah" mit der Pauschalaussage, die Händler wissen bereits Bescheid.
    Ich würde auf die Antwort in einem Folgebrief nochmals nachhaken. Darin würde ich darauf hinweisen, dass mein Händler diese offizielle Information nicht bekommen hat (vorher sicherheitshalber nachfragen) und man bitte jetzt um direkte Zusendung der offiziellen "Vorgehensweise" betreffend der Stoffbezüge. Alternativ könne die Mitteilung natürlich auch an den Händler gehen (Adresse angeben). Man werde aber in den nächsten Wochen auch dort nachfragen, ob die Information von Toyota eingetroffen sei.

    Entweder geht Toyota dann auf Tauchstation oder muss zugeben, dass es so eine Allgemeininformation an alle Händler nicht gibt (letzteres natürlich versteckt in entsprechenden Ausreden).

    Wäre nett, wenn Du diese 2. Anfrage noch machen könntest, der entsprechende "Thread" ist von dir bei Toyota ja schon eröffnet worden.

    Erwin
     
  14. Gast

    Gast Guest

    @Erwin

    Ich werde in den nächsten Tagen mal selbst zum ortsansässigen Toyota-Händler gehen und dort nachfragen. Falls der auch nichts weiß, werd ich mich mit vorhandener Bearbeitungs-ID nochmals an Toyota wenden.
     
  15. erwin

    erwin Guest

    Zitat:@Erwin

    Ich werde in den nächsten Tagen mal selbst zum ortsansässigen Toyota-Händler gehen und dort nachfragen. Falls der auch nichts weiß, werd ich mich mit vorhandener Bearbeitungs-ID nochmals an Toyota wenden.

    Danke für die Bereitschaft, noch etwas Aufwand zu spendieren.
    An einer Klärung bei diesem Thema sind offensichtlich eine Menge Forums-Mitglieder interessiert. Dafür gibt's dann ein paar Bonus-Punkte [​IMG]

    Erwin
     
  16. #15 goescha, 29.08.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hab vor zwei Wochen den Beifahrersitzbezug reklamiert. Bis jetzt noch nicht geliefert. Hab noch nie länger als eine Woche auf ein Teil gewartet-das läßt ja tief blicken. Ich bezweifle schwer, dass da irgend etwas bei rüber kommt. Toyota ist nach VW der Blabla Weltmeister.

    Gruß Götz
     
  17. #16 Hemm-Ohr, 13.12.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Meine Frau hat unseren Händler auch auf die Qualität der Stoffsitze und die Wasserflecke durch das reintropfende Regenwasser, wg. mangelnder "Rinne" hingewiesen!
    Antwort:
    "Sie hätten ein Fax von Toyota bekommen, das es sich in diesem Fall wohl um "Schweissflecke" handelt"!!!

    Dann müsste ich im Auto schwitzen, wie ein Berber in der Wüste, so sah das vor meiner Eigenreinigung aus...

    Uwe
     
  18. #17 <b>User gelöscht!</b>, 13.12.2004
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    Hallo

    viel schlimmer wie das Thema des Stoffs finde ich das mein Sitz absolut grausam knarscht . Super grausame Sache . Bin mal gespannt was mein Händler dazu sagt. Desweiteren klappert die Mittelkonsole unaufhörlich . [​IMG]
     
  19. Worm

    Worm Guest

    Zitat:Hallo

    viel schlimmer wie das Thema des Stoffs finde ich das mein Sitz absolut grausam knarscht . Super grausame Sache . Bin mal gespannt was mein Händler dazu sagt. Desweiteren klappert die Mittelkonsole unaufhörlich . [​IMG]


    Dazu mal unter Kinderkrankheiten etc. suchen. Sitzknarzen geht meist mit lösen der Befestigungsschrauben und neu anziehen weg.
    Ansonsten hier bitte beim Thema bleiben. Danke.


    @ Uwe:
    Schweissflecken? Das wenn sie zu mir sagen, kommen die Werkstattmeister mal ins schwitzen!
    Mein Sitz sieht mittlerweile auch übel aus. Geht zwar problemlos wieder weg. Aber beim nächsten Regen hat man halt wieder das selbe Problem...

    Markus
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jojo

    jojo Guest

    So nach heute knappen 84.000 km fängt der Fahrersitzbezug an langsam verschlissen auszusehen.
    Habe ihn am Wochende mal mit einem Dampfreiniger aufpoliert. Sieht jetzt nach 40.000 km aus.
    Die Sitzqualiät ist immer noch top- nicht spürbar durchgesessen.
     
  22. #20 goescha, 14.12.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    meine Sitzbezüge sehen noch aus wie neu. Der Beifahrersitzbezug wurde heute getauscht. [​IMG]
    [​IMG]


    Gruß Götz
     
Thema:

Qualität der Stoffbezüge

Die Seite wird geladen...

Qualität der Stoffbezüge - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zur Qualität der Stoffbezüge

    Umfrage zur Qualität der Stoffbezüge: Das ist ja wohl irgendwie gründlich in die Hose gegangen, z.B. passen die Auswertungen nicht zu den Fragestellungen usw. (In der Frage "wenn ja"...
  2. Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme

    Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme: Bilder gelöscht da zu groß, lese dir bitte unsere Regeln durch. Danke. Firefox Moin Jungs, folgendes Problem, Rechter xenon Brenner hat...
  3. Avensis T27- Qualitätssicherungsmaßnahme vor Fahrzeugauslieferung

    Avensis T27- Qualitätssicherungsmaßnahme vor Fahrzeugauslieferung: Nur mal zur Info, als Rückruf kann man dies noch nicht bezeichnen, da ja noch kein Fahrzeug an Kunden ausgeliefert worden ist....
  4. Ist der AV ein Qualitäts Produkt?

    Ist der AV ein Qualitäts Produkt?: So langsam habe ich das gef?hl,mein AV ist es nicht :smash:. Nach gut 2 Jahren,wude folgendes behoben(immer auf Garantie) 1.Lenkung...
  5. Qualitätsprobleme der Konkurrenz

    Qualitätsprobleme der Konkurrenz: Habe gerade was bei t-online entdeckt! Da sehen Porsche (wobei der nicht unbedingt zun Konkurrenten des AV zählt [IMG] ) und VW gar nicht so gut...