Probleme mit der Restweitenanzeige?

Diskutiere Probleme mit der Restweitenanzeige? im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, habe gerade das Automagazin auf Sat1 gesehen und dort suchen sie Autofahrer, die Probleme mit der Restweitenanzeige haben. Da dachte ich...

  1. #1 Braker3000, 27.05.2006
    Braker3000

    Braker3000 Guest

    Hallo,

    habe gerade das Automagazin auf Sat1 gesehen und dort suchen sie Autofahrer, die Probleme mit der Restweitenanzeige haben. Da dachte ich gleich an das Avensisforum. Also wer Interesse und Probleme hat, kann sich ja unter http://www.sat1.de/auto/automagazin/specials/content/11700/ anmelden und dort seinen Kummer schildern. Ich hoffe damit verstosse ich nicht gegen die Forumsregeln.

    Denn wenn sich viele beschweren, wird Toyota hoffentlich für Euch Abhilfe schaffen.

    Gruß
    Kay

    P.S.: Der auf den 10.06.2006 wartet, wo der neue Avensis beim Händler stehen soll. Mit der Hoffnung, dass der neue BC besser funktioniert.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Avensis_T22, 27.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Welche Probleme gibt es mit der Restweitenanzeige? Das sie zu frühauf 0 springt? Ist normal und beabsichtigt.
     
  4. erwin

    erwin Guest

    Das "Problem" gibt es wie der letzte Post bereits aussagt genau andersrum. Erst vorgestern lief ich mit einer Restwertangabe von 7km die Tankstelle an und ich brachte selbst mit Gewalt (billiger Sprit in Österreich :) ) nicht mehr als 51l rein.
    Aber das Ganze wurde ja schon mehrmals in den Threads zum Thema BC = Schätzeisen durchgekaut.
    Erwin
     
  5. #4 StG (DD), 27.05.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Problem ist es nicht, wenn man Toyota-Philosophie versteht. Die Restreichweitenanzeige zeigt dir die ungefähre Reichweite bis zum Erreichen der Reserve, nicht wie man meinen könnte, bis zum letzten Liter Sprit.

    Stephan
     
  6. erwin

    erwin Guest

    Ich hatte aber die letzten 30km vor dem Auftanken eine dauernd leuchtende Tank-Kontroll-Leuchte und die soll doch auf die beginnende Tankreserve hinweisen.
    Erwin
     
  7. #6 cleanpower, 28.05.2006
    cleanpower

    cleanpower Guest

    Zitat:
    Ich hatte aber die letzten 30km vor dem Auftanken eine dauernd leuchtende Tank-Kontroll-Leuchte und die soll doch auf die beginnende Tankreserve hinweisen.



    und was ist daran schlecht??? Dann hast Du 30km Zeit eine Tankstelle zu finden.

    30km. als Reserve sind doch genug.
     
  8. Noname

    Noname Guest

    Zitat:
    cleanpower schrieb am 28.05.2006 00:02

    30km. als Reserve sind doch genug.


    Für Autobahnfahrer ist es zu knapp.

    Das der BC allerdings nur bis zur Reserve zählt finde ich super. Mit dem Auto meiner Freundin fahre ich gelegentlich zu sehr ans Limit. Wenn dann ein Stau kommt kann sie schieben :rolleyes: :D

    Thomas
     
  9. #8 Beagleman, 28.05.2006
    Beagleman

    Beagleman Guest

    erwin hatte 30 km vor dem Tanken eine dauernd leuchtende Tank-Kontroll-Leuchte. Beim Tanken hat er nicht mehr als 51 l rein bekommen. Bei einem Tankinhalt von 60 l waren also noch 9 l im Tank, was etwa einer erreichbaren Strecke von 100 km entspricht.

    Somit waren beim Beginn des Dauerleuchtens Sprit für etwa 130 km im Tank. Das sollte wohl ausreichend sein.

    Die diesbezügliche Kritik an der Restweitenanzeige kann ich nicht teilen. Eine Reserve ist eine Reserve und sollte auch nicht in die Berechnung einfließen.
     
  10. #9 Braker3000, 28.05.2006
    Braker3000

    Braker3000 Guest

    Ich dachte da eigentlich weiter, die Restweitenanzeige hängt mit dem BC zusammen, der auch für die Verbrauchsanzeige zuständig ist. Und über die haben sich ja nun etliche beschwert. Vielleicht kann man dies mit einbringen.

    Mit dem Thread wollte ich wirklich keinen Proteststurm gegen mich aufbringen. Wer kein Interesse hat, soll es lassen, einige denken vielleicht wie ich.
     
  11. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich weiß ja nicht wo das Problem liegt.Wenn die Anzeige unter 100km ist wird bei mir getankt.Und wer bis zum letzten km fährt und dann stehen bleibt ist doch irgendwie selber Schuld.zudem der Verbrauch ja stark von der Fahrweise abhängt.Wenn es noch 60km bis nach Hause hat und ab 50km zieht der BC dann klammheimlich pro gefahrenen km so 2km ab...
    Klar ist eine Restweite von 30km zu wenig.

    Ich kenne jemanden der wollte testen, wann seine Kontrollleuchte kommt.Als der aus war hat er sich beim Autohaus beschwert.Dumm nur, das der keine Leuchte hatte.
     
  12. erwin

    erwin Guest

    Jetzt muss ich doch auch nochmal was dazu sagen, weil meine einzelnen Posts teilweise aus dem Zusammenhang gerissen wurden.
    Mit meinem letzten Statement, dass die Kontroll-Leuchte schon länger leuchtete, habe ich direkt Stephan geantwortet, der die Restreichweite so interpretierte, dass sie bis zum Beginn der Reserve gerechnet sei. Das scheint offensichtlich nicht der Fall zu sein. Das wollte damit ich sagen und sonst nichts.

    Aber wenn wir schon dabei sind:
    Was mich allgemein etwas stört, ist die Unberechenbarkeit der Tankanzeige. Ich habe mich nochmals mit meiner Frau unterhalten, weil ich selbst den AV nur selten auftanke. Und sie bestätigte, dass ein Strich vor leer die Leuchte kommt (wie bei mir jetzt auch). Wenn man dann 30km weiterfährt, sollten so um die 54l reinpassen. Unter Berücksichtigung, dass ich jetzt bei den getankten 51l den letzten Liter wirklich "mit Gewalt" eingefüllt habe, ergibt sich eine Schwankungsbreite der Anzeige von etwa 3 bis 4l. Das ist mit Abstand die relativ ungenaueste Tankanzeige, die ich bisher erlebt habe. Absolut gesehen hatte ich bei früheren Fahrzeugen schon größere Abweichungen, wenn es aber relativ gesehen immer gleich war, konnte man sich gut darauf einstellen.

    Achja und gleich noch ein Hinweis zur Sinnhaftigkeit der Restweitenanzeige. Mit dem letzten Tank bin im genau 592km gefahren. Nach dem Vollfüllen gab mir den BC eine Reichweite von 475km ?( . Das kann doch wohl nur ein Scherz sein?

    Erwin
     
  13. #12 Avensis_T22, 28.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Zitat:
    erwin schrieb am 27.05.2006 19:44
    Das "Problem" gibt es wie der letzte Post bereits aussagt genau andersrum. Erst vorgestern lief ich mit einer Restwertangabe von 7km die Tankstelle an und ich brachte selbst mit Gewalt (billiger Sprit in Österreich :) ) nicht mehr als 51l rein.
    Aber das Ganze wurde ja schon mehrmals in den Threads zum Thema BC = Schätzeisen durchgekaut.
    Erwin


    Hä? Was habe ich denn anderes gesagt? [​IMG]
     
  14. #13 Avensis_T22, 28.05.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Zitat:
    erwin schrieb am 28.05.2006 13:30
    Jetzt muss ich doch auch nochmal was dazu sagen, weil meine einzelnen Posts teilweise aus dem Zusammenhang gerissen wurden.
    Mit meinem letzten Statement, dass die Kontroll-Leuchte schon länger leuchtete, habe ich direkt Stephan geantwortet, der die Restreichweite so interpretierte, dass sie bis zum Beginn der Reserve gerechnet sei. Das scheint offensichtlich nicht der Fall zu sein. Das wollte damit ich sagen und sonst nichts.

    Aber wenn wir schon dabei sind:
    Was mich allgemein etwas stört, ist die Unberechenbarkeit der Tankanzeige. Ich habe mich nochmals mit meiner Frau unterhalten, weil ich selbst den AV nur selten auftanke. Und sie bestätigte, dass ein Strich vor leer die Leuchte kommt (wie bei mir jetzt auch). Wenn man dann 30km weiterfährt, sollten so um die 54l reinpassen. Unter Berücksichtigung, dass ich jetzt bei den getankten 51l den letzten Liter wirklich "mit Gewalt" eingefüllt habe, ergibt sich eine Schwankungsbreite der Anzeige von etwa 3 bis 4l. Das ist mit Abstand die relativ ungenaueste Tankanzeige, die ich bisher erlebt habe. Absolut gesehen hatte ich bei früheren Fahrzeugen schon größere Abweichungen, wenn es aber relativ gesehen immer gleich war, konnte man sich gut darauf einstellen.

    Achja und gleich noch ein Hinweis zur Sinnhaftigkeit der Restweitenanzeige. Mit dem letzten Tank bin im genau 592km gefahren. Nach dem Vollfüllen gab mir den BC eine Reichweite von 475km ?( . Das kann doch wohl nur ein Scherz sein?

    Erwin


    Man kann sich auch über Quatsch aufregen.

    Sei froh, dass es nicht wie bei Fiat ist. Nen Freund von mir ist diese Woche auf der AB mit einem Punto liegen geblieben mit leeren Tank obowhl die Anzeige noch vor dem letzten Strich war.

    Beim T22 geht die Anzeige auch sehr früh an. Selbst wenn ich noch gute 50 bis 60 km fahre mit dauerleuchtender Anzeige passen maximal 55 bis 56 Liter rein. Finde ich auch ganz in Ordnung so, das sehr früh gewarnt wird. Bei unserem Primera ist es änhlich. Bei leuchtender Anzeige und Restkilometer 0 sind normal locker noch 60 bis 70 km drin und tankt trotzdem nur 56 Liter.
     
  15. #14 Suitcase, 28.05.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich sehe zwischen aufregen und bemängeln einen himmelweiten Unterschied. Und hier hat sich m. e. keiner aufgeregt.

    Guido
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. erwin

    erwin Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    erwin schrieb am 27.05.2006 19:44
    Das "Problem" gibt es wie der letzte Post bereits aussagt genau andersrum. Erst vorgestern lief ich mit einer Restwertangabe von 7km die Tankstelle an und ich brachte selbst mit Gewalt (billiger Sprit in Österreich :) ) nicht mehr als 51l rein.
    Aber das Ganze wurde ja schon mehrmals in den Threads zum Thema BC = Schätzeisen durchgekaut.
    Erwin


    Hä? Was habe ich denn anderes gesagt? [​IMG]

    Tja, wenn du mein Beitrag nochmals durchliest, wirst du erkennen, dass ich dein Statement bestätigt habe. Da steht nämlich "wie der letzte Post bereits aussagt". Und meine Aussage bezog sich offensichtlich auf den Eingangspost am Threadanfang.
    Erwin
     
  18. erwin

    erwin Guest

    Zitat:
    Suitcase schrieb am 28.05.2006 14:23
    Ich sehe zwischen aufregen und bemängeln einen himmelweiten Unterschied. Und hier hat sich m. e. keiner aufgeregt.

    Guido

    @Guido: Danke für das Statement!
    Mängel sollen aufgezeigt werden, auch wenn sie noch so klein erscheinen. Die Bewertung der Wichtigkeit bleibt jedem selbst überlassen.

    Wenn jemand mit diesem Thema kein Problem hat, weil er ohnehin immer spätestens bei 1/4 voll tankt, kann er diesen Thread auch links liegen lassen.
    Man wird mich auch nicht in Beiträgen zum Thema Tuning finden, weil es für mich z.B. vollkommen egal ist, ob eine LM-Felge 4, 5, 6, 7 oder 8 Speichen hat. Das ist für mich noch um Welten unwichtiger als die Genauigkeit der Tankanzeige, für andere hat es aber Prio 1 und da habe ich auch absolut nichts dagegen.
    Erwin
     
Thema:

Probleme mit der Restweitenanzeige?

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Restweitenanzeige? - Ähnliche Themen

  1. T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK

    T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK: Hallo Leute, bin neu hier. Folgendes Problem: Wir haben uns letzte Woche einen neuen Wohnwagen (Neufahrzeug) gekauft. Wenn ich nun den WW...
  2. Startprobleme

    Startprobleme: Hi ihr lieben avensis Freunde Ich fahr einen t25 mit jetzt knapp 140000 km laufleistung. Vor knapp 6 Wochen hat er angefangen schlecht zu...
  3. Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi

    Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Avensis 2.2 D-CAT. Letzten Mittwoch habe ich festgestellt, dass im Display: a) das...
  4. T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?

    T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?: Hallo zusammen, nach vielen sorgenfreien Jahren mit Toyota, erst Corolla, Carina, dann seit 2006 ein Avensis, haben meine Eltern sich diesen...
  5. Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme

    Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme: Bilder gelöscht da zu groß, lese dir bitte unsere Regeln durch. Danke. Firefox Moin Jungs, folgendes Problem, Rechter xenon Brenner hat...