Probleme bei der Musikwiedergabe ab USB-Stick

Diskutiere Probleme bei der Musikwiedergabe ab USB-Stick im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Leute Ich habe bei meinem Avensis Facelift ein Problem. Wenn ich einen USB-Stick zur Musikwiedergabe verwende, klappt das beim ersten mal...

  1. #1 thebeast_653, 17.05.2012
    thebeast_653

    thebeast_653 Guest

    Hallo Leute

    Ich habe bei meinem Avensis Facelift ein Problem.
    Wenn ich einen USB-Stick zur Musikwiedergabe verwende, klappt das beim ersten mal eigentlich immer gut.
    Wenn ich aber den Stick entferne, neue Musik drauf kopiere und ihn dann wieder verwenden will, stock die Wiedergabe und der Player im Avensis bleibt hängen. Irgendwie mache ich wohl was falsch!?
    Gibt es irgendwelche Richtlinien wie die Musik auf dem Stick gespeichert sein muss?
    Oder funktionieren nur einige Sticks?
    Habt ihr damit Erfahrung oder kennt das Problem?

    Danke und Gruss
    Simu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
  4. #3 thebeast_653, 17.05.2012
    thebeast_653

    thebeast_653 Guest

    Habe ich gechecked. ist leider nichts zu finden.
    Wäre super wenn jemand hier ne Antwort posten könnte.
    Danke aber für den Hint!
     
  5. #4 injoy64, 18.05.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    Thema in Audio- Bereich verschoben

    injoy64
     
  6. #5 Harald_Pützing, 18.05.2012
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Hallo Simu,

    kann es sein, dass du
    - Stick im Auto verwendest
    - Zündung aus
    - Stick raus
    - zusätzliche Musik auf Stick
    - Stick wieder rein
    - Zündung an
    - geht nicht mehr
    versuchst?

    Dann probier doch mal, den Stick erst nach Einschalten der Zündung wieder anzuschließen, damit er komplett neu eingelesen wird. Das Radio merkt sich doch, an welcher Stelle des Sticks gerade abgespielt wird, um nach dem Einschalten dort weiterzumachen. Und Du verwirrst das Radio, indem Du den Inhalt zwischenzeitlich veränderst.

    Nur so eine Idee.

    Gruß
    HP
     
  7. #6 thebeast_653, 22.05.2012
    thebeast_653

    thebeast_653 Guest

    Mmhhh
    Genau das habe ich gemacht.
    Ich Genie habe gedacht, dass das besser wäre und er so schön neu eingelesen würde. :smash:
    Aber deine Argumentation macht irgendwie Sinn.
    Werde das heute gleich einmal probieren.
    Danke für den Tipp. Werde den hoffentlichen Erfolg melden!

    Gruss und Danke
     
  8. #7 racinggoat, 22.05.2012
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Ja panimaju wocksal! :)
     
  9. #8 tokaalex, 22.05.2012
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Verbrauch:
    Das spielt keine Rolle, der Stick wird auch so wieder neu eingelesen, es dauert nur einige Zeit (2-3 Minuten), bis er das macht und man sollte in dieser Zeit keine Songs vom Stick abspielen und Radio hören, sonst zeigt das T&G die alte Liste an. Einfach mal abwarten, bis er die Liste mit den Veränderungen anzeigt und dann abspielen.
    Sollte es nicht daran liegen, dann könnte es durchaus ein Stick sein, den das T&G nicht mag. Wir haben seit ca. 1/2 Jahr sowohl im Yaris als auch in meinen beiden Avensis´ den Delock Nano 8GB mehrfach im Einsatz, bisher ohne jegliche Probleme oder Mängel.
     
  10. #9 thebeast_653, 22.05.2012
    thebeast_653

    thebeast_653 Guest


    Tja racinggoat wir Schweizer sind halt so neutral, dass wir von jeder Sprache etwas verwenden um keinem auf die Füsse zu treten!
    Aber für dich übersetzte ich sonst gerne meine Texte in reines Deutsch (soweit das für einen Schweizer möglich ist =) )
    Lass es mich einfach wissen.
    Gruss
     
  11. #10 thebeast_653, 22.05.2012
    thebeast_653

    thebeast_653 Guest

    @tokaalex
    Wenn ich den Stick bei eingeschalteter Zündung einstecke, dann wechselt die Wiedergabe ja automatisch auf den USB-Port und beginnt dann auch gleich. Leider ist aber nach ca. 3-5 Sekunden schluss und das Display als auch die Musik frieren ein.
    Habe das schon mit mehreren Sticks probiert! Immer, wenn ich einen Stick das erste mal benutze funktioniert alles. Wenn ich Ihn aber raus nehme und den Inhalt verändere, dann wieder verwenden will, klappt das nicht mehr.
    Komisch, dass sonst niemand diese Probleme hat.
    Wird es eigentlich für das Radio bzw. Navi (nicht Karten) updates geben`? Weiss das jemand?

    Danke und Gruss
     
  12. #11 tokaalex, 23.05.2012
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Verbrauch:
    Na dann wechsel doch einfach nach dem Einstecken sofort auf eine andere Quelle ...

    Aber bei Dir hört es sich schon so an, als ob das T&G Deinen Stick nicht mag.
     
  13. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Wie entfernst du denn den Stick?
    Einfach so rausziehen, womöglich noch wenn das Radio an ist oder wenigstens bei Radio aus. Beim TNS510 gibt es im Menü extra ein Punkt "trennen". Deine Beschreibung hört sich für mich nach zerschossenen Dateien an.

    Peter
     
  14. #13 Harald_Pützing, 23.05.2012
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Ein ordentlicher MP3-Player sollte die Daten vom Speichermedium nur lesen und nicht schreiben. Dann kann auch bei einfachem Abziehen keine Datei kaputt gehen. Das passiert nur, wenn ein Schreibvorgang unterbrochen wird.

    Gruß
    HP
     
  15. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Eigentlich hast du recht, aber. Wenn die Wiedergabe mitten im Titel unterbrochen wird, dann muß die Position ja irgendwo gespeichert werden. Nun ist die Frage, wo und wie.
    Fakt ist, daß mir beim Abziehen und anschließendem wieder anstecken im ausgeschalteten Zustand öfter mal einige Ordner nicht angezeigt wurden. Wenn der Stick zuvor übers Menü getrennt wurde passiert das nie.

    Peter
     
  16. #15 Harald_Pützing, 23.05.2012
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Im Flash-Speicher des Radios?

    Im Ernst, ich weiß es nicht genau und werde das demnächst mal mit einem auf Schreibschutz gestellten USB-Stick ausprobieren. Die Dateiliste (mit MD5-Checksum oder etwas ähnlichem) kann ich mir ja vorher auslesen und abspeichern. Änderungen, die eigentlich wegen Schreibschutz nicht passieren dürften, sollte ich damit finden können.

    Gruß
    HP
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Harald_Pützing, 23.05.2012
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Ausprobiert!

    Die Dateien auf dem Stick bleiben ungeändert. Die MD5-Prüfsumme der Dateien bleiben identisch. Das Standardradio merkt sich die Position also irgendwo in seinem internen Speicher. Und genau da kann das Problem liegen. Das Radio glaubt, noch denselben Inhalt des Sticks zu haben und kommt mit geänderter Struktur nicht zurecht.

    Gruß
    HP
     
  19. #17 thebeast_653, 12.06.2012
    thebeast_653

    thebeast_653 Guest

    Habe jetzt diverse Sticks und abziehvarianten ausprobiert.
    Problem besteht aber immer noch.
    Ausserdem habe ich beim Radio des Avensis Facelift kein Menupünkt zum auswerfen des Sticks. Leider.
    Hat sonst noch jemand Erfahrungen oder Ideen?
     
Thema: Probleme bei der Musikwiedergabe ab USB-Stick
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota yaris radio spielt usb daten nicht richtig

    ,
  2. usb stick bei toyota rav 4

    ,
  3. usb stick rav4

    ,
  4. toyota yaris usb probleme,
  5. Avensis 2006 musik,
  6. Toyota rav4 Musik bleibt hängen
Die Seite wird geladen...

Probleme bei der Musikwiedergabe ab USB-Stick - Ähnliche Themen

  1. T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK

    T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK: Hallo Leute, bin neu hier. Folgendes Problem: Wir haben uns letzte Woche einen neuen Wohnwagen (Neufahrzeug) gekauft. Wenn ich nun den WW...
  2. Startprobleme

    Startprobleme: Hi ihr lieben avensis Freunde Ich fahr einen t25 mit jetzt knapp 140000 km laufleistung. Vor knapp 6 Wochen hat er angefangen schlecht zu...
  3. Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi

    Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Avensis 2.2 D-CAT. Letzten Mittwoch habe ich festgestellt, dass im Display: a) das...
  4. T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?

    T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?: Hallo zusammen, nach vielen sorgenfreien Jahren mit Toyota, erst Corolla, Carina, dann seit 2006 ein Avensis, haben meine Eltern sich diesen...
  5. Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme

    Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme: Bilder gelöscht da zu groß, lese dir bitte unsere Regeln durch. Danke. Firefox Moin Jungs, folgendes Problem, Rechter xenon Brenner hat...