Problem mit Zigarettenanschluss und portablem DVD-Player

Diskutiere Problem mit Zigarettenanschluss und portablem DVD-Player im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo ich habe mir bei Aldi einen portablen DVD-Player mit zwei Bildschirmen gekauft und habe den für die Kiddies an den Kopfstützen angebracht....

  1. eric

    eric Guest

    Hallo

    ich habe mir bei Aldi einen portablen DVD-Player mit zwei Bildschirmen gekauft und habe den für die Kiddies an den Kopfstützen angebracht. Er ist mit zwei Bildschirmen und somit für längere Urlaubsfahrten gut geeignet :clap: . Bei der Fahrt haben wir festgestellt, wenn die Stromversorgung über den Zigarettenanzünder läuft, fiebt der zweite Bildschirm und die Lautstärke schwankt. Wenn ich Gas gebe, hört man es quasi über den Bildschirm mit. Wenn er auf interne Batterie läuft, ist alles easy. Hat vielleicht jemand einen Tipp, worin das Problem liegen könnte und wie man es löst. Ich habe es mit dem Zigarettenanzünder im Aschenbecher und im Fach der Mittelarmlehne meines Toyota (T27) probiert. :arbeit: Vielen Dank im Voraus.... :kn:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mike.com, 06.08.2012
    mike.com

    mike.com Guest

    Der zweite ist der, welcher ohne Laufwerk ist? Da musst Du den Audiokanal galvanisch entkoppeln. Dieses Modul gibt es bei Car Hifi Händler. Das Problem ist, dass dieser Entkoppler im Allgemeinen über Chinch läuft. Bei diesen Videodingens ist das ja meistens so ein Kombi Klinkenstecker. Hier musst Du mal schauen, ob es einen entsprechenden Adapter gibt. Es kann aber schon reichen, wenn Du ein geschirmtes Klinkenkabel nimmst. Vielleicht hält dies die Störgeräusche der Lima schon ab.

    Du kannst aber auch den Stromkreis entkoppeln:

    http://www.ebay.de/itm/Autoradio-Entstorfilter-15-A-/390357045818?pt=Kabel_Stecker&hash=item5ae317d23a#ht_6059wt_1064

    Damit habe ich aber keine Erfahrung - ich hab immer den Audiokreis entkoppelt. Bei meinen DVD System haben wir im AV allerdings kein Problem. Kann also auch Pfusch von ALDI sein.
     
  4. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Eher so die zweite Lösung mit dem Entstörfilter!
    Bei den billigen Dingern wird oft nur das nötigste eingebaut damit die funktionieren. (Aldi = soll billig sein) Somit wird dann auf eben die Entstörung und einige andere Sachen kein Wert gelegt. Also mußt du es nachrüsten.

    Die 20 A Version muß es nicht unbedingt sein, eine füe 10A sollte auch reichen und ist nebenbei noch kleiner und leichter.

    Peter
     
  5. #4 mike.com, 06.08.2012
    mike.com

    mike.com Guest

    Dann sei es so. Für die Stromentkoppelung hab ich mich in jungen Jahren net interessiert - das Ding wäre beim Einschalten in Rauch aufgegangen ;)

    Allerdings stört mich bei dieser Methode, dass die Laufwerkseinheit bereits jetzt schon keine Mucken macht.
     
  6. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Das Teil mit dem Laufwerk braucht für das Laufwerk eine stabilere Stromversorgung. Hier kann durchaus eine Drossel drin stecken. Dann noch ein dickerer Elko und das reicht dann als Entstörung aus.

    Peter
     
  7. #6 mike.com, 06.08.2012
    mike.com

    mike.com Guest

    Ja. Das erklärt auch den "variablen" Ton.
     
  8. Bull

    Bull Guest

    Ich hoffe du hast die Monitore nicht direkt um die Kopfstützen geschnallt, denn der T27 hat Aktivkopfstützen und das könnte bei einem Aufprall böse Folgen haben...
     
  9. eric

    eric Guest

    Also zunächst habe ich heute mal Medion kontaktiert. Die haben mir gesagt, dass es auch am Fahrzeug liegen könnte. Was sagt ihr dazu??? Werde wohl mal meinen Toyotahändler anrufen. Mal schauen was dieser sagt. ?(

    An Bull:

    Natürlich habe ich die Monitore an den Kopfstützen montiert, wohin sollen sie denn deiner Meinung nach hin ???? :?:
     
  10. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Natürlich sagt Medion daß es am Fahrzeug liegt und sie die hochwertigste Technik herstellen die man für Geld kaufen kann. :rolleyes:

    Es liegt an beiden! Der AV ist nicht zu 100% entstört, wozu auch. Die Feinheiten machen dann die Geräte. Und deine Geräte bereiten die Stromversorgung eben nicht so auf wie dieses üblich ist. Das Ergebnis kennst du ja.

    Peter
     
  11. #10 jedermann, 14.08.2012
    jedermann

    jedermann Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda
    Verbrauch:
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Naja, der Beitrag sagt nicht so viel über die Gefahr mit den Aktivkopfstützen aus. Viel mehr frage ich mich, wie um alles auf der Welt kommen die dazu ein Auto bei der Fahrt zu zeigen, an dem das Video ebenfalls auf dem Bildschirm in der Mittelkonsole zu sehen ist. Laut TÜV darf das nur im Stand möglich sein!
    So viel zum Thema Private Sendeanstalten und Seriosität.

    Aber zur Gefahr. Es gibt Kopfstützen, die im Falle des Falles in der Rücklene bewegt werden um das Teil oben zum Kopf zu bewegen. Dann gibt es Systeme, und das dürfte im AV verwendet werden, bei denen das eigentliche Kopfteil nach vorne gedrück wird. (Volumen der gesamten Einheit vergrößert sich) In dem Fall funktioniert entweder das Vorklappen nicht weil der Monitor dieses mit seinem Klettverschluss verhindert oder die Kopfstütze ist stärker als der Klettverschluss und schleudert den Monitor in Richtung Kopf des Kindes, welcher sich im Moment des Aufpralls ja obendrein in Richtung Kopfstütze bewegt.
    Weiter möchte ich jetzt nicht darauf eingehen.

    Davon ab, halte ich von diesen Systemen absolut nichts! Ja, ich bin dann wohl ein Rabenvater der sein Kind während der Fahrt dazu verdonnert sich die Landschaft anzusehen. 8o
    Armer Timi, du tust mir so leid. Wie kannst du das mit deinen Siku Heften und dem Blick aufs Navi und suchen der "Objekte" in der Umgebung oder einfach nur dem Ansehen der Landschaft nur aushalten? :rolleyes:

    Peter
     
  13. #12 Agrajag, 14.08.2012
    Agrajag

    Agrajag Guest

    :good:
     
  14. #13 jg-tech, 14.08.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Peter, :good: .

    Außerdem wäre es mir zuviel Aufwand, zu der schon nervigen Packerei vor größeren Fahrten dann noch einen DVD-Bildschirm-Dingens mit irgendwelchen Klettschnüren an der Kopfstütze zu befestigen und am Ankunftsort wieder abzubauen (Diebstahlschutz). Da gibt es viele andere Dinge, um Kinder bei Laune zu halten während einer längeren Fahrt.

    Gruß Jörg
     
  15. #14 mike.com, 14.08.2012
    mike.com

    mike.com Guest

    Gelapp. So kann nur jemand mit nur EINEM Kind daherschreiben. Setz Dir mal 2-3 Kinder in den Fond und dann reden wir nochmal :whistling:
     
  16. #15 jg-tech, 14.08.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...die könnten sich aber wirklich "miteinander" beschäftigen/spielen..... Wenn sich ein Kind langweilt....aber mehrere???
     
  17. eric

    eric Guest

    Also wir sind mehr als 8 Stunden unterwegs gewesen und ich muss sagen, dass dank des Videosystems eine gute Zeit damit überbrückt wurde. Natürlich haben die Kinder nicht die ganze Zeit fern gesehen. Aber nun deswegen diese Systeme zu verbannen und nur aus dem Fenster sehen ist glaub ich auch nicht hilfreich.

    Werde das System jetzt mal in einem anderen Fahrzeug testen und sehen, ob der Fehler dann immer noch auftritt. Dann gebe ich es entweder zurück oder begebe mich in die Werkstatt.
     
  18. eric

    eric Guest

    Im übrigen hat der Anbau nicht mal 5 min in Anspruch genommen, soviel Zeit hatte ich bei der Packerei gerade noch...
     
  19. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Jup, hab ich auch schon gehabt. Ein "TV" hätte und auch das Radio hatte gegen das Geschnatter keine Chance. :aua:

    Aber davon ab, ist ja jedem selbst überlassen was und wie er was macht.

    Ich erinnere mich nur gerne daran, als Chef sein Nachbar bei uns im Laden stand und sein Leid klagte. Der Cayenne fiel mit kompletten Bremsenversagen auf der Autobahn aus und musste abgeschleppt werden. Als Ersatzwaagen gab es nen T5. O-Ton "Und Matti (3-4 Jahre alt) jammerte immer wegen des fehlenden Fernsehers." Ich konnte mir mein "Ohhhh musste das arme Kind etwa aus dem Fenster sehen?" nicht verkneifen. Chefe meinte dann später, da mussten sich die beiden dann ja mal mit ihm beschäftigen, wie tragisch.

    Peter
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 goescha, 15.08.2012
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    so! Und jetzt wieder ganz schnell von der Kindererziehung zurück zum eigentlichen Problem: Zigarettenanzünder.

    Gruß Götz
     
  22. Bull

    Bull Guest

    @eric
    Wie focki richtig gesagt hat, hat der Avensis ein mechanisches Sicherheitssystem, welches beim Heckaufprall die Kopfstütze nach vorn schnellen lässt. Die Folgen hat er ebenfalls beschrieben. Es gibt aber auch Halterungen, welche direkt an den Pfosten der Kopfstütze befestigt werden können. Ich habe so meine PS Vita angebracht. Funktioniert tadellos.

    Was dein Problem mit dem Zigarettenanzünder angeht, hast du es denn mal über die 12V Steckdose in der Mittelkonsole versucht?
     
Thema:

Problem mit Zigarettenanschluss und portablem DVD-Player

Die Seite wird geladen...

Problem mit Zigarettenanschluss und portablem DVD-Player - Ähnliche Themen

  1. Rostprobleme

    Rostprobleme: Hallo erstmal , bin neu hier und habe seit 2 Wochen einen T27 Kombi von 2011 mit 100 600 km. Er steht eigentlich noch gut da , aber heute nach der...
  2. Toyota Avensis T25 macht wenig Probleme

    Toyota Avensis T25 macht wenig Probleme: Blechgewordene UnauffälligkeitToyota Avensis T25 macht wenig Probleme Der von 2003 bis 2009 gebaute Toyota Avensis T25 gehört zu den...
  3. Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*

    Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*: Hallo Avensis Community, Ich benötige euere Hilfe. Meine T25 Avensis Kombi (ABK / 5013) macht seit ein paar Tagen Klackernde/Klopfende Geräusche...
  4. T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK

    T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK: Hallo Leute, bin neu hier. Folgendes Problem: Wir haben uns letzte Woche einen neuen Wohnwagen (Neufahrzeug) gekauft. Wenn ich nun den WW...
  5. Problem 5. Einspritzdüse

    Problem 5. Einspritzdüse: Hallo, ich war in den letzten 2 Wochen im Ausland auf Urlaub. Auslandsdiesel (Bosnien) getankt. Auto immer 3-10min laufen lassen damit es warm...