PBox Tuning

Diskutiere PBox Tuning im Tuning Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Leute, ich überlege mir einen AV Combi D4D zu kaufen ( Probefahrt steht morgen an ) Habe aber jetzt schon zweifel das die 116 PS mir...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute,
    ich überlege mir einen AV Combi D4D zu kaufen ( Probefahrt steht morgen an ) Habe aber jetzt schon zweifel das die 116 PS mir reichen. Mein Verkäufer hat mir noch ein Tuning der Firma PBox angeboten, angeblich mit voller Garantie. Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht.

    Gruss Mario
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5808775, 26.04.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Ich hatte mal eine PBox für meinen Peugeot 307 HDi.
    Generell, ohne Eintragung - kein Tuning! Mit Eintragung - keine Herstellergarantie! Die von PBox gewährte Garantie umfasst - wie es mir mein PBox Händler erzählt hat - nur die getunten Teile oder die, die durch das Tuning betroffen sind.
    Hast Du andere Garantieansprüche, die mit dem Tuning nichts zu tun haben, weist sie PBox natürlich zurück und die Herstellergarantie ist erloschen. Wenn PBox dann nach Ablauf der Garantie!!
    Die PBox selbst habe ich als etwas unharmonisch empfunden... vom Verbrauch lag alles im grünen Bereich.
    War bei mir eine Bauchentscheidung... [​IMG]

    Grüße,

    Matthias
     
  4. jojo

    jojo Guest

    Habe dieses unharmonische Fahrverhalten auch gehört, glaube von einen Golf TDI Fahrer.
    Also ich bin sehr harmonisch unterwegs mit der " Alpin-BOX"
    Ich würde alternativ meine Händler dort anfragen lassen.
    Zwei Angebote, bzw Vergleiche können nicht schaden.
     
  5. #4 StG (DD), 26.04.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Ich kann Jürgen nur zustimmen, wir haben hier mit der Firma Alpin ein guten Kontakt und Forumspreis, das schafft Vertrauen. Allerdings wird das Alpinmodul trotz Rabatt immer noch teurer sein als die Powerbox. Eine Garantie gibt es dazu auch.

    http://www.avensis-forum.de/ topic=100482106042

    Stephan

     
  6. Gast

    Gast Guest

    hallo mario,

    tja bin heute über deine fragen betreffend p - box gestolpert und muss natürlich stellung dazu nehmen! - grins -

    also grundsätzlich mache ich niemals eine andere firma schlecht, zumal jeder seine berechtigung hat. dennoch bitte ich dich die garantieleistungen wriklich zu vergleichen, dann sieht die welt wieder ganz anders aus.

    also um es auf den punkt zu bringen. selbstverständlich würde es uns freuen, dich als kunden zu überzeugen und zu gewinnen.
    das forum angebot gilt natürlich auch für dich. die kontaktaufnahme kannst du an mich direkt machen. gerne nehmen wir auch kontakt mit deinem autohaus auf.

    über ein persönliches mail würde ich mich freuen.

    herzlichen gruss
    adrian

    ps: danke an die anderen hier, für die netten äusserungen!
     
  7. Gast

    Gast Guest

    @ Alpin Expert,

    ich habe auf der Alpin HP nachgesehen, dort ist das Modul für den D4D T25 noch in Vorbereitung.
    Hast du schon andere infos ?

    Grüße Mario
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute,
    erstmal danke für die schnellen Antworten und ein fettes Lob für das Forum. Leider wahr meine Probefahrt heute mit dem D4D nicht überzeugend.
    + das Auto ist wirklich schick und in meinen Augen gut verarbeitet.
    - aber der Motor haut mich wirklich nicht vom Hocker.

    Ich frage mich echt warum man da eine TRC braucht.

    Mein Händler bietet mir zwar noch ein PBox Tuning an, hat aber kein Fahrzeug zur Probefahrt umgerüstet.
    Und ich werde nicht die Katze im Sack Kaufen und noch dafür extra bezahlen.
    Also werde ich meinen RAV4 wohl noch weiter fahren und mich nach einer alternativen umsehen, oder auf einen stärkeren Motor beim AV warten.

    Vielen Dank nochmal Gruß Mario
     
  9. #8 mk5808775, 27.04.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Hast Du einen gut eingefahrenen Avensis gefahren oder einen Brandneuen? Ich kann hier nur allen zustimmen, dass der D4-D mit jedem Kilometer mehr besser und dynamischer läuft.
    Den Leistungsunterschied zum 130PS TDI finde ich nicht mal groß... der AV Motor ist halt seeeehr harmonisch abgestimmt.
    Viele Grüße und viel Spass!

    Matthias
     
  10. Gast

    Gast Guest

    @ Matthias,
    ich muss dir schonmal Recht geben der Wagen hatte gerade 100 km auf dem Tacho. Aber ich kann mir nicht vorstellen das da noch soviel kommt je mehr km der Wagen fährt.
    Eine gewisse Leistung sollte doch von Anfang an vorhanden sein.
    Aber was versteht ihr eigentlich unter sehr harmonisch ?

    Gruß Mario
     
  11. Worm

    Worm Guest

    Unter harmonisch verstehe ich die Leistungsverteilung.
    Bei meinem 4er Golf Variant Pumpe-Düse (115 PS) war es beim beschleunigen wie wenn Dir jemand einen Schlag ins Kreuz gibt. Aber oben rum war nicht mehr viel.

    Beim Avensis ist eben in (fast) allen Drehzahlbereichen Leistung da. Nten leider nicht so viel, das vermisst man vor allem am Anfang schon ein wenig. Aber dafür ist dann auch nicht so schnell Ende.

    Markus
     
  12. #11 mk5808775, 27.04.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Am Anfang wäre ich mit meinem Avensis auch fast verzweifelt. Bin - wie oben schon erwähnt - von meinem gePBoxten Peugeot HDi mit 128PS (@4000rpm) und ca. 325nm (ab ca. 1750-2000rpm) auf den AV umgestiegen. Seit der Avensis 5000 Kilometer runter hat, stimmt's auch mit dem Durchzug.

    Beruflich fahre ich sehr oft TDIs (Passat 130PS PD [5 Gang und 6 Gang], Octavia 100PS) und bei denen ist - finde ich - das Drehmoment sehr "brutal" einsetzend. Danach geht leider nicht mehr viel.

    Den D4-D möchte ich schon fast als "drehfreudigen" Diesel bezeichnen. Man muß ihn nicht hoch drehen, aber man kann - wenn man will - und dann erhält man sogar Leistung. [​IMG]
    Es ist kein Rennwagen, aber ich finde das Fahren im Avensis einfach als angenehmer und beruhigender, weil man sich selbst nicht so unter Stress setzt und beim heizen erwischt (wie es mir bei den TDIs manchmal passiert [​IMG] ).

    Probier' einfach mal einen gut eingefahrenen Avensis aus. Es ist garantiert ein riesen unterschied zu dem mit nur 100km auf der Uhr.

    Grüße,

    Matthias

    P.S.: Unten habe ich geschrieben, dass mir der unterschied zum 130er TDI klein vorkommt. Damit habe ich die PS Leistung gemeint. Effektiv kommt mir der 116PS D4-D vor, als hätte er mehr als 116PS und der 130PS TDI so als hätte er weniger als 130PS. Hoffentlich habe ich das jetzt halbwegs verständlich umschrieben. [​IMG]
     
  13. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hallo Mario,

    Wunderdinge passieren nach dem Einfahren natürlich nicht mehr, aber er läuft (subjektiv) wirklich immer besser!
    Sehr "harmonisch" abgestimmt kann man schlecht erklären, aber die Beschreibung stimmt. Wenn dir die Leistung während der Probefahrt allerdings zu wenig war wird sich das auch nach vielen Kilometern nicht mehr zu deiner Zufriedenheit verändern! Wie sich das mit Chip verändert kann ich dir leider nicht sagen (meine Frau ist meinen durchaus passablen Argumenten zu diesem Thema komischerweise nicht sonderlich positiv zugetan)!
    Zitat: Ich frage mich echt warum man da eine TRC braucht.
    Gutes Drehmoment und Winterzeit!

    Gruß

    Prog
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Wenn man es darauf anlegt, bekommt man sogar dass das TRC bei trockner Straße anschlägt hin, aber halt nur im ersten Gang...
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Servus....

    Ich hatte ja vor dem Avensis den Fabia TDI 100 PS PD.

    Beim Fabia bekam man ab 1600-1800 Umdrehungen wirklich "den Schlag ins Kreuz", aber ab 3.500 UPM ließ das fast genau so schlagartig wieder nach....

    Gerüchte sagen ab 3.500 UPM wird bei den PD´s die Einspritzmenge und der Ladedruck elektronisch gesenkt, warum weiß ich nicht....

    und über 3.800 drehen war beim beschleunigen kontraproduktiv....(schalten brachte mehr)

    Was mir beim Avensis nach jetzt 5.000km auffällt:

    Man spürt deutlich, wenn der Turbo anfängt sich einzumischen, aber nicht so extrem wie bei den Pd´s....

    Der Avensis regelt 500 UPM später ab.....

    Subjektiv empfunden ist er unter 3.500 UPM "träger" als der Fabia, allerdings ist der AV gut 300kg schwerer und deutlich leiser....

    Den entscheidenden Vorteil den ich sehe ist das dieser "Leistungseinbruch" ab 3.500-3.800 UPM beim Avensis nicht vorhanden ist.....

    Ich bin im 4ten beim beschleunigen auf der Autobahn mal in den Begrenzer geraten.... beim Fabia hätte ich längst geschaltet weil ich immer das Gefühl hatte, zwischen 4.000 und 4.500 nur noch 20NM Drehmoment zu haben....

    Und subjektiv finde ich das der Avensis zwischen 190km/h und Endgeschwindigkeit deutlich agiler ist als der Fabia es war....

    Nun hinkt der Vergleich ein wenig, ein Fabia kostet ja gut 10.000 EUR weniger.....

    ABer der Motor im Avensis wirkt "erwachsener" und kultivierter.... Fabia=100m Sprinter - Avensis = 4.000m Läufer.....

    Grüße!

    Andreas
     
  16. #15 mk5808775, 28.04.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Super erklährt Schunken! [​IMG]
    Genau so hab' ich's gemeint! [​IMG]
    Ich vermisse beim Avensis auch den 6. Gang (wie beim Passat mit 130PS PD) nicht wirklich.

    Grüße,

    Matthias
     
  17. Worm

    Worm Guest

    Ich vermisse den 6. Gang ganz stark. Wenn man das mal über 3 Jahre und über 100.000 km gewohnt war...
    Aber mittlerweile bin ich auch wieder an die 5-Gang-Box gewöhnt.

    Wenn ich aber die wahl hätte, würde ich immer zu 6 Gängen greifen.

    Markus
     
  18. Ram

    Ram Guest

    Hallo!
    Lieber Automaticgetriebe besonders in der City.
     
  19. Worm

    Worm Guest

    Ja, Automatik könnte ich mir teilweise sogar auch vorstellen.
    Kenn das bisher aber nur aus dem Audi 2,5 TDI und dem BMW 330i. Da passt ein Automat super gut.
    Bei dem 115 PS Diesel im Avensis kann ich ihn mir z.B. gar nicht vorstellen.

    Markus
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hallo Markus,

    bin letztes Jahr im Urlaub in Irland mit einem Nissan Primera Diesel mit 6-Ganggetriebe unterwegs gewesen.
    Vielleicht liegt es ja daran, dass man in Irland auf den engen Straßen den 6ten Gang eh nicht so oft brauch, aber vermisst habe ich ihn anschließend zu Hause nicht. Der Haupteinsatz dürfte wohl auf der Autobahn zum dahingleiten und Spritsparen sein. Ab welcher Geschwindihgkeit kam denn bei dir der 6te zum Zuge??
    Weiß noch als 4 Gänge normal waren, nun sind wir schon bei 6 Gängen.

    Gruß

    Prog
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Mit dem 6ten konnte man (PS vorausgesetzt) schon richtig locker leicht durch die Stadt (>60kmh) rollen und auf der Autobahn benutze ich den 6ten ab 160 km/h..(manchmal aber auch erst ab 210km/h da Benziner)
     
Thema:

PBox Tuning

Die Seite wird geladen...

PBox Tuning - Ähnliche Themen

  1. Hardcore Tuning Innenbeleuchtung....

    Hardcore Tuning Innenbeleuchtung....: Hallo zusammen Bin neu glücklicher Besitzer eines T25 Kombi. Alles ist top, bis auf die Innenbeleuchtung. Die ist dunkel wie ein Totenlicht. LED...
  2. Bremsen Tuning

    Bremsen Tuning: Moin, wer hat den alles andere Bremsscheiben, also gelocht oder geschlitzt verbaut? Wäre mir neu aber vielleicht hat ja auch schon einer ne...
  3. DCAT Tuning - Tuning für den 2,2 Liter Diesel D-CAT Motor

    DCAT Tuning - Tuning für den 2,2 Liter Diesel D-CAT Motor: Hallo liebe Forengemeinde, normalerweise bin ich meist nur im Auris-Forum unterwegs, aber man muss ja auch mal über den Tellerrand hinaus...
  4. Erfahrungen Chip-Tuning beim T25 2.0 D-4D (116 PS)

    Erfahrungen Chip-Tuning beim T25 2.0 D-4D (116 PS): Hallo, will meinen Avensis chippen lassen. Welche Erfahrungen habt ihr damit und welche Firmen würdet ihr mir empfehlen ? mfg
  5. Groupbuy Tuningscheinwerfer / black chrome / schwarze Scheinwerfer

    Groupbuy Tuningscheinwerfer / black chrome / schwarze Scheinwerfer: Hallo Community, da der Zubehörmarkt keine Scheinwerfer für den T25 anbietet habe ich jetzt für jeden die Möglichkeit sich von der Masse...