Panne!

Diskutiere Panne! im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Auf der Autobahn verlor mein AV Kombi Diesel (11.000 km)auf einmal stark an Leistung. Ich rollte gerade noch so auf den Seitenstreifen. Die...

  1. Gast

    Gast Guest

    Auf der Autobahn verlor mein AV Kombi Diesel (11.000 km)auf einmal stark an Leistung. Ich rollte gerade noch so auf den Seitenstreifen. Die Störungsanzeigenleuchte, VSC und TRC OFF leuchteten alle auf. Der Motor war wohl noch an, fuhr jedoch, wie im Benutzerbuch beschrieben max. 15 km/h. Auf anraten von Toyota Eurocare ließ ich mein Auto zum nächsten Toyota Händler abschleppen... Nach Aussage von Toyota Deutschland ist dies wohl ein bekanntes Problem jedoch noch nicht lösbar...es kann also jederzeit wieder passieren... [​IMG] kein gutes Gefühl!!!

    Wem ist ähnliches passiert ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    ...gerade beim Toyota nicht!Vor allem ist es ein bekanntes Problem und nicht lösbar... [​IMG] ?!
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo Sandra,

    bist ja noch ganz neu hier ?! Und dann gleich so eine Meldung !
    Klingt eher nach BMW ...

    Stell dich doch mal vor ...

    BTW hat hier noch keiner was ähnliches gepostet - bin gespannt [​IMG]

    J
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    gleiches ist auch schon unserem AV - Kollegen von Langzeittest.de widerfahren, glaube im Monatsbericht November oder so steht's drinnen...

    Gruß,
    Swiggi.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Danke für die Info über den Langzeittest! Ist wirklich genau das gleiche wie bei mir passiert... schade eigentlich!
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,
    das gleiche ist mir bei Km-Stand 8600 und jetzt erneut bei 12800 passiert.
    Beim ersten mal wurde kein Fehler gefunden. Beim zweiten Mal wußte man in der Werkstatt aber schon Bescheid.
    Der Fehlercode der diesmal auszulesen war, meldete eine Störung in Bereich des Turboladers.
    Nach Aussage der Werkstatt gibt es von Toyota hierzu ein Rundmail.
    Der Turbolader wurde getauscht und nun hoffe ich nicht erneut in ca. 6000 km stehen zu bleiben
     
  8. #7 StG (DD), 15.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    so langsam wird sich Toyota untreu, schade . . .

    Stephan
     
  9. Micha

    Micha Guest

    Zitat:
    so langsam wird sich Toyota untreu, schade . . .

    Stephan



    s wird halt überall nur mit Wasser gekocht. Wichtig ist doch am Ende, wie mit den Problemen beim Händler umgegangen wird.

     
  10. #9 StG (DD), 15.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Zitat:

    so langsam wird sich Toyota untreu, schade . . .

    Stephan



    s wird halt überall nur mit Wasser gekocht. Wichtig ist doch am Ende, wie mit den Problemen beim Händler umgegangen wird.



    Ich dachte das japanische Wasser ist besser [​IMG]
     
  11. Micha

    Micha Guest

    Aber das Englische ist kalt und trüb...
     
  12. #11 StG (DD), 15.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Aber das Englische ist kalt und trüb...


    Stimmt auch wieder, also wieder nach Japan mit der Produktion [​IMG]

    Stephan
     
  13. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ist schon Mist wenn sowas passiert.Aber wenn der Händler dann schnell und kulant helfen kann?!
    Oder haben die bei der Patentübernahme von VW die Fehler gleich"mitgekauft"? [​IMG] [​IMG]
    Laut meinem Händler wird Toyota die nächste Motorengeneration selbst entwickeln und dann gibts wohl auch eine Steuerkette(und keine hereinkonstruierten VW-Fehler) [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  14. #13 <b>User gelöscht!</b>, 21.03.2004
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    gleiches problem,
    letzte woche auf der ab. ca. 150km/h.
    auf einmal leistungsverlust und auto geht aus,rechts ran und angst bekommen.
    war aber ein tdi golf [​IMG]

    der mitfahrer meinte(hat ahnung)ist ein bekanntes vw problem...
    und zwar können sich luftbläschen in der kraftstoffleitung bilden die dann zu einem aussetzer führen.
    dann schaltet die elektronik den motor aus um evl. größeren schaden zu vermeiden...

    ...dann motor wieder gestartet und der firmen tdi fuhr normal weiter.


    [​IMG]
     
  15. #14 joerg.marcus, 19.07.2004
    joerg.marcus

    joerg.marcus Guest

    Gleiches Problem, wie ganz oben von Sandra beschrieben:

    Gestern auf der Autobahn, ich überhole gerade mit ca. 130 km/h einen LKW. Dann ein plötzlicher Leistungsverlust. Motorkontrolleuchte, "TRC off" und "VSC" leuchten. LKW rechts vorbeigewunken und langsam auf den Seitenstreifen gerollt. Der Motor lief noch, hatte aber 0 Leistung.

    Motor ausgeschaltet und neu gestartet. Auto fuhrt wieder, die Lampen leuchteten aber weiter.

    Heute beim Händler: Ist ein bekanntes Problem mit den Turboladern. Es gibt mittlerweile überarbeitete Turbolader. Davon ist jetzt einer bestellt und wird nächste Woche eingebaut.

    Da können ja nur alle Dieselfahrer hoffen, daß das Problem bei ihnen auch in der Garantiezeit auftritt und der Lader noch auf Garantie getauscht wird... [​IMG]
     
  16. #15 StG (DD), 19.07.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:Da können ja nur alle Dieselfahrer hoffen, daß das Problem bei ihnen auch in der Garantiezeit auftritt und der Lader noch auf Garantie getauscht wird... [​IMG]

    Zum Glück gibt es drei Jahre Garantie und dann ja noch hoffentlich kulanz . . .

    Stephan
    (trotzdem ärgerlich, Toyota wird doch nicht seiner sprichwörtlichen Zuverlässigkeit untreu [​IMG]
    )
     
  17. #16 Anemonis, 19.07.2004
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Danke für die Information!

    konnte mich vorher nicht entscheiden, Diesel oder Benziner.
    jetzt ist alles klar. werde den 2 Liter Benziner nehmen.

    gruss Anemonis [​IMG]
     
  18. #17 Hemm-Ohr, 19.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    ..ich fahre meine Toys nur max. 3 Jahre pro Stück!

    Uwe
     
  19. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    @Uwe
    Nicht jeder hat die Kohle für einen neuen AV nach 3 Jahren!!

    @Anemonis
    Nicht jeder hat ein Problem mit dem Turbolader (scheint mir auch kein typisches Problem zu sein)!
    Du solltest noch mal beide Typen (Diesel und Benziner) Probe fahren, bevor du dich entscheidest, jedenfalls sollte der Turbolader nicht das einzige Entscheidungskriterium sein (auch Benziner können Macken haben)!!

    Prog

     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hemm-Ohr, 19.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:@Uwe
    Nicht jeder hat die Kohle für einen neuen AV nach 3 Jahren!!

    @Anemonis
    Nicht jeder hat ein Problem mit dem Turbolader (scheint mir auch kein typisches Problem zu sein)!
    Du solltest noch mal beide Typen (Diesel und Benziner) Probe fahren, bevor du dich entscheidest, jedenfalls sollte der Turbolader nicht das einzige Entscheidungskriterium sein (auch Benziner können Macken haben)!!

    Prog



    Zu 1.) Da ist was Wahres dran, obwohl ich so bei unseren Fahrleistungen von 18000-20000km/Jahr sämtlichen Kosten, für neue Reifen, Bremsbeläge,Kupplungen und anderen Verschleißteilen aus dem Wege gehe, das ist eigentlich der Hauptgrund(aber du hast Recht, Gewinn mache ich dabei nicht... [​IMG]
    )

    Zu2.)
    @Anemonis

    Sehe ich genauso wie prog, nichts am Turbolader eines einzelnen festmachen,vielleicht wurde auch unmerklich was modifiziert,so das dies bei Fahrzeugen neueren Datums nicht mehr auftritt?

    Uwe
     
  22. #20 goescha, 19.07.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hatte das Problem mit dem Lader noch nicht, wobei die Betonung auf noch liegt. [​IMG]

    Auch ich muß meinen AV wahrscheinlich länger als 3 Jahre fahren und werde deshalb die Garantieverlängerung auf 5 Jahre abschliessen. Ich bin mir sehr sicher, dass man das Geld nicht besser anlegen kann. Allerdings sollte man die vier (glaub' ich) Ausfälle bei 1256 Mitgliedern im Forum nicht überbewerten. Allerdings finde ich natürlich auch, dass es sehr gefährlich ist, wenn bei 130 auf der Überholspur auf einmal der Motor in das Notprogramm fällt. Es würde mich mal interessieren ob es wirklich der Lader selbst ist, oder nur wieder so ein Pfennigartikel wie ein Temperaturfühler.

    Gruß Götz ( der weiß, dass es keine Pfennige mehr gibt)
     
Thema:

Panne!

Die Seite wird geladen...

Panne! - Ähnliche Themen

  1. Rippenriemen spannen

    Rippenriemen spannen: Hallo an allen hier, ich habe eine frage an den Schraubern hier: Wie spannt man den keilrippenriemen? Ich fahre den 2,0 Diesel und wenn ich vorne...