Opel Vectra - Facelift -

Diskutiere Opel Vectra - Facelift - im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Bilder vom neuen Vectra. http://www.auto-motor-sport.de/d/85000 Sieht gut aus. Schlechter als vorher wäre auch kaum möglich gewesen. Der...

  1. boomer

    boomer Guest

    Bilder vom neuen Vectra.
    http://www.auto-motor-sport.de/d/85000

    Sieht gut aus. Schlechter als vorher wäre auch kaum möglich gewesen. Der Hauptgrund, warum das Modell nicht läuft, dürfte damit beseitigt sein.

    Schade, dass der 150-PS-Diesel nicht noch auf 170 PS gebracht wird. Der neue 6-Zylinder-Diesel ist wahrscheinlich sehr teuer und zudem nicht der Stärkste (hat auch nur 400 Nm). Fiat fällt wohl als Motorenlieferant aus.

    Der neue Passat, der neu geliftete Vectra - der AV hätte auch mal ein Facelift nötig.

    Gruß

    B.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 15.06.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
  4. #3 goescha, 16.06.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ja Geschmäcker sind verschieden. Mir geht's so wie Guido.

    Schade, dass der Vectra jetzt die gleiche abgrundtief hässliche Fratze des Astra bekommt. Hoffentlich lassen die "Designer" wenigsten vom Heck ihre Flossen weg. [​IMG]


    Gruß Götz
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich schliess mich an...der Vectra war mal mein absoluter Favorit, grad als 2.2 DTI- Elegance-Ausführung einfach ein Wagen zum rundum wohlfühlen...und was macht Opel?!
    1. Meine favourisierte Farbe "Nocturnoblau" wird aus dem Programm genommen!
    2. bei der ersten Modellpflege 2003/04 bekommt der Wagen diese weißen Blinker am Heck und an der Seite...ich finde die fürchterlich, aber kann man ja rückrüsten!
    3. wird der schmusige 2.2 DTI durch den wesentlich moderneren, aber auch unharmonischeren (Turboloch etc) 1.9 CDTI ersetzt
    4. das größte, das aktuelle Verbrechen...die für den Vectra völlig unpassende Astra-Front! Gleichzeitig wird der Elegance aus dem Programm genommen, stattdessen kommen pseudosportliche Varianten ins Angebot...ich brech zusammen!! Aus meinem Traumwagen (beim Kennenlernen 2002) hat Opel etwas total vermurkstes (2005) gemacht...aus einer aus meiner Sicht perfekten Reiselimousine wurde ein...keine Ahnung?! Auf jeden fall nichts mehr, weswegen ich zum Opel-Händler fahren würde...
     
  6. Noname

    Noname Guest

    Ist doch ein schöner Mazda geworden, der Opel [​IMG]

    Begeistert mich auch nicht besonders.

    Thomas
     
  7. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Ich find den Wegda nicht schön! bin vom Opel fahren eh geheilt.

    Gruß Jörg
     
  8. #7 goescha, 17.10.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also im Innenraum hat der Vectra deutlich gewonnen. Endlich ist diese häßliche silberne Plastikteil der Mittelkonsole verschwunden. Die Sitze sind prima. Beim Kofferraum habe ich das Gfeühl als ob der Laderaum ohne umklappen so groß ist wie bei AV mit umklappen. [​IMG]
    Auch gibt es viele Sachen die zwar Aufpreis kosten, die es beim AV nicht mal dafür gibt.
    Die Gurtpeitschen scheinen aber immer noch vom Manta B zu kommen. [​IMG]

    Gruß Götz
     
  9. boomer

    boomer Guest

    Zitat: Beim Kofferraum habe ich das Gfeühl als ob der Laderaum ohne umklappen so groß ist wie bei AV mit umklappen. [​IMG]
    Gruß Götz


    @Götz:
    Auf den ersten Blick sieht das mehr nach Lagerhalle [​IMG] als nach Kofferraum aus. 530 toll nutzbare Liter (bis 1070/1850 Liter / das ist schon was - 300 Liter mehr als der AV). Mit dem Zubehör auch intelligent zu unterteilen.

    555 Kg Zuladung.
    Der AV erlaubt 400 kg.

    Gruß

    B.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Ich find beim neuen Vectra nur schade, daß die beiden "normalen" Versionen (hab die Bezeichnungen vergessen) im Innern arg nüchtern daher kommen...der Elegance war mit seinen dezenten Holzzierteilen sowie den Velourbezügen richtig gemütlich - Holz gibts jetzt nur noch mit beiger Innenausstattung und Velours garnicht mehr :-(( Dann gibts noch Sportausführungen, die auch nicht mein Fall sind und die Topvariante Cosmo...die ist eigentlich top ausgestattet, leider auch mit Leder, und das mag ich zumindest als Sitzbezug nu überhaupt nicht...echt schade!
     
  11. ck

    ck Guest

  12. #11 Monegasse, 31.10.2006
    Monegasse

    Monegasse Guest

    Ist der Ruf erst ruiniert, ...... da gibt es scheinbar viele nachtragende Kunden mit schlechten Erfahrungen. Gegen den traditonellen Konkurrenten den neuen Mondeo wirds auch nicht grade leichter werden.

    Schade, denn aktuelle Opel Modelle sind durchaus interessant und auch vom Preis/Leistungsverhältnis her ordentlich angesiedelt. Vielleicht spricht sich das ja auch wieder rum.

    monegasse
     
  13. #12 Avensis_T22, 31.10.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    wirklich schade. Der Vectra ist ein richtig gutes Auto. Die Autos haben viel sehr moderne Technik, sind preislich attraktiv und vor allem stimmt die Qualität.

    Aber der klassische Vectra hat einfach einen schlechten Biedermannruf. Naja mich als GW Käufer freut sowas ... das lässt die Preise purzeln und macht den Wagen für mich interessanter als einen T25 der vergleichbar ausgestattet leider viel teurer ist.

    Aber das Opelmarketing ist selber schuld. Keine attraktive Werbung für die Modelle ... die machen den gleichen Fehler wie FIAT und die Franzosen. Man wirbt mit irgendwelchen markenspezifischen kurzfristigen Sonderaktionen anstatt mal die Alleinstellungsmerkmale und Qualitäten der einzelnen Modelle in gezielten Kampangen zu präsentieren.
     
  14. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Mein Schwiegervater hat den Opel in die Wüste geschickt und sich für den Avensis entschieden. Warum wohl?
     
  15. #14 Avensis_T22, 01.11.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Weil der Avensis das EINZIGE tolle Auto der Welt ist? Oder was möchtest du uns damit sagen?
     
  16. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Nee, das nicht gerade.Nur hat er bei mir gesehen was ich an Mängeln hatte und wie damit seitens meiner Werkstatt umgegangen wurde. Nur zur Erinnerung ich habe einen DK Import und bin bei einem anderen Händler"in Behandlung" als wo ich ihn gekauft habe.
    Er hatte erstens deutlich mehr Mängel und zweitens auch viel mehr Ärger damit. Und er hat mehr als 3 Werkstätten und Händler versucht. Selbst mit Rüsselsheim hatte er schon mehrfach zu tun.

    Und um dich zu be(un)ruhigen, kann ich dir sagen, das er nach gut und gern 3000km eben erst angerufen hat. dabei kam der Satz, das er von km zu km mehr und mehr Freude an dem Auto hat. So richtig kann er keinen Mangel ausmachen. Das einzigste was ihn bisher gestört hatte, war der etwas hohe Verbrauch. Nur hat er bis jetzt noch nie ein Auto niegelnagelneu gehabt und mußte somit noch nie einfahren. Was heute ja am meisten mit einem höheren Verbrauch zu merken ist. Inzwischen kommt er deutlich weiter und ist beruhigt.

    Und du hast es ja schon selbst in deinem Posting erkannt. Opel ist selbst Schuld. So schlecht wie der Ruf sind die AUTOS nicht. Aber die Werkstätten, der Service usw.


    Achso, aus meiner Sicht ist es für mich das einzig tolle Auto, neben meinem tollen Yaris TS. Noch fragen??;-)Gut, so´n Lexus ist auch nicht zu verachten...

    Ehrlich ich würde gern 1000TOLLE Autos fahren, die EINZIGARTIG sind. Nur fehlt mir ein kleinwenig der Platz (irgendwo müssen die ja auch stehen) und ein paar €. Wenn das alles gelöst ist, dann kannst du dir sicher sein, das es so einige Toyota unter den 1000 Autos gibt.

    So, nun wieder zurück zu OPEL.(Sowas würde ich aber nicht kaufen.Geschenkt hätte ich den Omega schon genommen.Das ist meiner Meinung nach der am meisten unterschätzte Opel.)Damit ist die Kurve zu Opel wieder gelungen.;-)
     
  17. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Zitat:
    TF103 schrieb am 01.11.2006 20:47
    ,,
    ,,

    ,

    So, nun wieder zurück zu OPEL.(Sowas würde ich aber nicht kaufen.Geschenkt hätte ich den Omega schon genommen.Das ist meiner Meinung nach der am meisten unterschätzte Opel.)Damit ist die Kurve zu Opel wieder gelungen.;-)

    Einen Omega würde ich,nur geschenkt
    nehmen um ihn wieder zu verkaufen.
    Der schlechteste Opel,den ich hatte.
    Der Vectra hatt,das Biedermeier Image.
    Bin mal den 1,8l,mit 122PS gefahren.
    Dachte echt die Handbremse ist angezogen,
    so lahm war der.
    Da ist der AV mit 1,8l besser.
    Der Vectra Combie,sollte den Omega
    ersetzen.
    Ein Witz,weil groß war der Omega.
     
  18. #17 Avensis_T22, 02.11.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    TF103 schrieb am 01.11.2006 20:47
    ,,
    ,,

    ,

    So, nun wieder zurück zu OPEL.(Sowas würde ich aber nicht kaufen.Geschenkt hätte ich den Omega schon genommen.Das ist meiner Meinung nach der am meisten unterschätzte Opel.)Damit ist die Kurve zu Opel wieder gelungen.;-)

    Einen Omega würde ich,nur geschenkt
    nehmen um ihn wieder zu verkaufen.
    Der schlechteste Opel,den ich hatte.
    Der Vectra hatt,das Biedermeier Image.
    Bin mal den 1,8l,mit 122PS gefahren.
    Dachte echt die Handbremse ist angezogen,
    so lahm war der.
    Da ist der AV mit 1,8l besser.
    Der Vectra Combie,sollte den Omega
    ersetzen.
    Ein Witz,weil groß war der Omega.


    Ja ein Treppenwitz, dass der Omega weniger Ladevolumen hatte als der Vectra C Caravan hat und auf der Rückbank auch nicht weniger Platz. Also Leute haltet euch besser an Fakten als an Polemik. ;)

    @TF103: Also hat dein Vater wider besseren Wissens über die aktuelle Qualität der aktuellen Opel nur wegen des Images die Marke gewechselt? :rolleyes:
     
  19. #18 HappyDay989, 02.11.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Zitat:
    Avensis_T22 schrieb am 01.11.2006 12:20
    Weil der Avensis das EINZIGE tolle Auto der Welt ist? Oder was möchtest du uns damit sagen?
    M. E. ist der Avensis (wie die Marke Toyota insgesamt) ein Synonym für relativ unaufregende Brot-und-Butter-Autos, die vor allem durch gute Verarbeitung, gute Ausstattung und hohe Zuverlässigkeit überzeugen können - zumindest gute Verarbeitung und hohe Zuverlässigkeit waren früher auch einmal Markenzeichen von Opel (lange, lange ist's her). Ich selbst würde (fast) jedes Auto nehmen, solange man mir es als Firmenwagen vor die Tür stellen würde, denn da könnten mir die Kosten sch...egal sein. Da ich aber für mein Fahrzeug selbst bezahlen muß, habe ich nach drei Zuverlässigkeits-Flops hintereinander - VW Golf III (ab dem 5. Jahr einfach nur noch grottenschlecht), Alfa 146 (klapperte bereits nach einem Jahr, soff wie ein Loch und fraß einem in der Werkstatt die Haare vom Kopf) und Citroen Xantia (die Reparaturkosten hätten mich fast in den persönlichen Bankrott getrieben) - ein Fahrzeug gewählt, das zwar nicht billig in der Anschaffung war, aber dafür den Ruf genießt, im Verhältnis zu den Anschaffungskosten zuverlässig und kostengünstig im Unterhalt zu sein. Das ist eigentlich alles, was mich zu Toyota gebracht hat.

    Der Opel Vectra - aktuelles Modell, mit 1,8 l, 122 PS - stand ebenfalls zur Diskussion, wurde es aber nicht, weil eben der Ruf der Firma bzgl. der Fahrzeugqualität nicht der allerbeste ist.

    Viele Grüße und einen
    Happy Day
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Der Opel Vectra - aktuelles Modell, mit 1,8 l, 122 PS - stand ebenfalls zur Diskussion, wurde es aber nicht, weil eben der Ruf der Firma bzgl. der Fahrzeugqualität nicht der allerbeste ist.
    Was sich aber angeblich geändert haben soll.
    Auch bei Opel kam/kommt es eben auch immer darauf an, was man gerade so erwischt.
    Ich hatte z.B. mit meinem Vectra B (122000 km von 1997 - 2004) wirklich Glück und hatte keinerlei Probleme (und während der gesamten Zeit die selben Bremsbeläge und -scheiben.). Ein Freund hatte sich zur selben Zeit den gleichen Wagen gekauft und nach drei Jahren wieder verkauft, weil er mit der Kiste voll in die Sch**** gegriffen hatte.

    So auch bei Toyota: bei den meisten im Forum im Prinzip alles paletti, aber bei einigen........

    Prog
     
  22. #20 goescha, 02.11.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Zitat:
    aber bei einigen........
    ;( ;( ;(

    Gruß Götz
     
Thema:

Opel Vectra - Facelift -

Die Seite wird geladen...

Opel Vectra - Facelift - - Ähnliche Themen

  1. T27: Felgen vom Vorfacelift kompatibel zum Facelift?

    T27: Felgen vom Vorfacelift kompatibel zum Facelift?: Hallo, da ich meinen Avensis (T27-Limousine) im Juni bekomme, würde ich mir gern schonmal Felgen in 17" für den Winter sichern. Die Frage ist...
  2. Doppel Din Radioein(um)bau T25 Facelift mit orginalem Navi

    Doppel Din Radioein(um)bau T25 Facelift mit orginalem Navi: Hallo Zusammen. Ich brauche mal zwecks Radioumbau Erfahrungsberichte auf Umbau Radio Doppel Din in T25 Facelift mit orginalem Fest Navi....
  3. Kaufberatung T25 Executive Facelift

    Kaufberatung T25 Executive Facelift: Mahlzeit, Ich habe einen T25 Exe Facelift gefunden, der es mir angetan hat: 9200 EUR 2.2 dcat Kombi 40tkm EZ 2007 Leder, Navi unten, Einparkhilfe...
  4. Nachrüsten Nebelscheinwerfer T27 1. Facelift

    Nachrüsten Nebelscheinwerfer T27 1. Facelift: Hallo Forum! Bei meinem dänischen T27 Bj. 2012 (also 1. Facelift, oder gibt es eine andere / bessere Spezifizierung?) sind Halogenscheinwerfer...
  5. T27 Facelift Kombi Transportblenden für Kombi gesucht?

    T27 Facelift Kombi Transportblenden für Kombi gesucht?: Hallo Avensisgemeinde, nachdem ich nun seit acht Monaten stolzer Besitzer eines T27 Kombi Fl Executive bin, habe ich vor einer Woche im Prospekt...