2,2 D-CAT: Öl und Wasserkonsum

Diskutiere Öl und Wasserkonsum im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich war in der Werkstadt weil mein Motorchen etwas Wasser und Oel konsumiert. Nach einem Check, die Nachricht, dass der Motor nach innen drueckt....

  1. MohJoh

    MohJoh Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Combi 2.2 D-CAT
    Ich war in der Werkstadt weil mein Motorchen etwas Wasser und Oel konsumiert. Nach einem Check, die Nachricht, dass der Motor nach innen drueckt. Was immer das heist, aber im Endeffekt: Motor muss getauscht werden. Kopfdichtung macht keinen Sinn, weil es auch Haarisse sein koennten. Der Motor ist ein 2.2 D-CAT von 2006. Was geht da im Allgemeinen kaput? Kann da ein Motorenbauer helfen?
    Danke und noch einen Schoenen Tag.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Nein da kann kein Motorenbauer helfen, wenn der Alublock Haarrisse hat bleibt nur der wechsel, in der Regel ist aber eher die Zylinderkopfdichtung kaputt.

    Müsste man per "Abdrücken" feststellen wo das Wasser und Öl hingeht.

    Musst du den Wechsel selbst bezahlen?
     
  4. MohJoh

    MohJoh Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Combi 2.2 D-CAT
    @Maze jo darf ich selber zahlen. Hast Du eine Idee?
     
  5. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Warst du direkt bei Toyota? Gibt da oft ne große Kulanz. Je nachdem wieviel KM du drauf hast.

    Ansonsten, bei welchem Check ist das aufgefallen? Nicht das es "nur" die Kopfdichtung ist und die dich abzocken wollen.
     
  6. MohJoh

    MohJoh Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Combi 2.2 D-CAT
    Jo ich war direkt bei Toyota. Aufgefallen ist es mit bei einem Blick unter die Motorhaube. Bis 7 Jahren und unter einem bestimmten Kilometerstand tauscht Toyota kompott aus.
     
  7. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Und wie kommen die drauf das der Block Risse hat?
     
  8. MohJoh

    MohJoh Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Combi 2.2 D-CAT
    Ja das wurde bei einem Telefonat mit Koeln gesagt und es soll kein unbekanntes Problem sein.
     
  9. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    na bravo, ich wüsste nicht das man das Reparieren kann. Bin allerdings auch kein Spezialist und die frage ist natürlich ob das dann nicht teurer kommt als ein Austausch-Motor.
     
  10. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    hatte auch Kühlwasserverlust und habe von Toyota zuerst nur einen neuen Zylinderkopf erhalten.
    1 Jahr später wieder Kühlwasserverlust. Also auch Probleme mit der Dichtigkeit motorblockseitig.
    Habe dann einen kompletten Motor bekommen.
    Wäre also vorsichtig mit nur Zylinderkopf tauschen...
     
  11. MohJoh

    MohJoh Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Combi 2.2 D-CAT
    :smash: :smash: @HeXXor, genau das hat mir der Froehndliche auch erzaehlt und ausprobieren kann ein Fass ohne Boden sein. Ach wenn es eine gute Feh gaebe und das Mittel zum einstreuen in die Ansaugluft haette und PENG alles gut. Ich habe das Gefuehl dass seit meinem Kadett alle Autos mich ruinieren wollen.
     
  12. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Verdammt, wie viele KM hast du drauf? Hast du getuned?
     
  13. MohJoh

    MohJoh Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Combi 2.2 D-CAT
    No nix getuned. Etwa 150 000KM und sehr schonend gefahren. Haette ich ihn mehr gerupft waere das Problem moeglicher Weise im 7ten Jahr aufgetaucht und alles waere schon ueber der Buehne. Aber, wie geschrieben, das Problem ist nicht unbekannt, kommt von selbst, geht vonselbst nicht weg.
    Meine EX wuerde sagen: Ach es trifft immer die Guten. Ich fuerchte bei mir hat sie recht. :unhappy: Ach bedauere ich mich... macht doch mit.
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Bei 3000-4000 Umdrehungen halten und dann feiner Sand rein?
    :D










    Schuldigung :(
     
  16. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Man mach mir keine Sorgen. Hab nen 2007er mit knapp 150.000km da bekommt man ja Bauchschmerzen. Das kommt ja einem Totalschaden gleich :O

    Mein Beileid hast du!
     
Thema:

Öl und Wasserkonsum