OBD-II PIDs (CAN)

Diskutiere OBD-II PIDs (CAN) im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Leute, Ich bin vor 3 Jahren von dem T25 2,0 D-4D auf den T27 2,0 D-4D aus dem Baujahr 2010 umgestiegen. Ein schönes Auto, ich bin mit dem...

  1. #1 romanhenne, 11.01.2024
    romanhenne

    romanhenne Routinier

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Hallo Leute,

    Ich bin vor 3 Jahren von dem T25 2,0 D-4D auf den T27 2,0 D-4D aus dem Baujahr 2010 umgestiegen. Ein schönes Auto, ich bin mit dem sehr zufrieden. Ich wollte mir eine kleine Anzeige ins Auto einbauen mit der ich mir die Abgasstemperaturen vor und nach dem DPF anzeigen lasse. Fragt nicht wozu. Es soll einfach als eine kleine Diagnose bzw. Rückmeldung für mich dienen, weil ich mit dem Auto seit einem Jahr fast nur Kurzstrecken fahre. Diese Anzeige soll einfach immer da sein sobald ich den Motor starte ohne, dass ich jedes Mal den Laptop mitnehmen muss. Als Hardware dient mir ein kleines Arduino mit einem CAN-Bus Shield (MCP2515). Das Ganze ist mit einem kleinen Display verbunden und an PIN 6 und 14 OBD-Buchse am Fahrzeug angeschlossen und sieht ungefähr so aus:

    upload_2024-1-11_9-38-23.png

    Das Display fehlt hier noch. Ich habe ein Beispielprojekt aus dem Netz gezogen und an meine Bedürfnisse angepasst. Im Arduino Projekt frage ich die Standard PIDs ab und gebe diese auf dem Display aus.

    upload_2024-1-11_9-38-47.png

    Die Übersicht der standard PIDs gibt es bei Wikipedia.

    OBD-II PIDs - Wikipedia

    Die Motordrehzahl oder die Kühlwassertemperatur werden korrekt ausgegeben. Problem bei der ganzen Sache ist nur, dass genau die Werte die ich benötige Katalysator Temperatur Bank 1 Sensor 1 und Sensor 2 nicht übertragen werden. Im Toyota Teachstream gibt es diese Werte in der Datenliste schon.

    upload_2024-1-11_9-39-8.png

    Jetzt komme ich zu meiner Frage. Werden die gewünschten Werte vielleicht über Toyota spezifische OBD-PIDs übertragen? Wenn ja kann mir vielleicht jemand die PIDs die Länge und die Umrechnungsformel mitteilen? Nach dem Vorbild der Wikipedia Tabelle. Oder nutzt Toyota im Teachstream kein CAN-Bus sondern ein anderes Protokoll für die Diagnose? Übrigens der OBD2 Adapter ELM327 in Verbindung mit der Torque App bringt die Abgass Temperaturen auch nicht. Für die Unterstützung wäre ich euch sehr dankbar.


    Gruß

    Roman
     

    Anhänge:

  2. #2 angler1971, 11.01.2024
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Ich würde sagne, du guckst einfach an der falschen Stelle.
    Probier es mal mit den Werten:

    78 120 9 Exhaust Gas temperature (EGT) Bank 1
    Sensor 1 (vor dem DPF)
    Sensor 2 (nach dem DPF)

    Darf ich raten ?
    Du willst ein angefangene DPF Regeneration nicht unterbrechen ;)

    ich fahre zwar ein T27 mit BMW Motor aber anhand den Werten kann ich schon erkennen ob eine Regeneration läuft.
    Zusätzlich muss AGR zu sein (bzw. 0% geöffnet).
    Ich weiß nicht wie es auf Englisch heißt.
    Ich verwende CarScaner anstatt Torque und dort heißt es "Tatsächliche AGR(A)".
     
  3. #3 romanhenne, 11.01.2024
    romanhenne

    romanhenne Routinier

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Ja, so ist es. Vielen Dank für den Tipp. :thumbup:
    Heute komme ich nicht mehr dazu aber die Tage probiere ich es auf jeden Fall aus.
    Ich gebe auch Bescheid ob die Werte übertragen werden.
     
    angler1971 gefällt das.
  4. #4 angler1971, 11.01.2024
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Sollten diese Werte bei dir doch nicht ausgegeben werden kann ich dir ein Trick in CarScaner zeigen mit dem du vielleicht die passende Werte findest.
     
  5. #5 romanhenne, 13.01.2024
    romanhenne

    romanhenne Routinier

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Kurzes Update:

    Die ID mit der Nummer 78 hat nichts gebracht. Die Daten werden ebenfalls nicht übertragen. Ich habe nach dem gescheitertem Versuch den ELM327 Adapter mit der Torque App an das Fahrzeug angeschlossen. In den Adapter einstellungen standen Parameter drinn die unterstützt werden, siehe Bild weiter unten. Das bestätigt meine Vermutung dass, entweder Toyota für die DPF-Sensoren eigene Fahrzeugspezifische PIDs erzeugt hat oder über MINI VCI Adapter und Teachstream benutzen ein anderes Protokoll. Hat jemand sonst noch eine Idee zu meinem Problem?

    upload_2024-1-13_14-12-51.png
     
  6. #6 angler1971, 13.01.2024
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Versuche es mal mit CarScaner. Ist besser als Torque.
    Es kann auch am ELM327 Adapter liegen.
    Ich habe zwei die identisch aussehen. Einer übeträgt mehr Daten als der andere.

    Auf jeden Falle kann ich mit meinem ELM327 und CarScaner die Abgastemperatur vor und nach dem DPF auslesen.

    Screenshot_20240113_192445.jpg

    Auf dem Bild werden zwar Zufallswerte angezeigt weil ich mit Avensis nicht verbunden bin aber ich kann Sensor 1und Sensor 2 auslesen.
     
  7. #7 angler1971, 13.01.2024
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2024
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Also mit Torque wirst du definitiv nicht glücklich. Ich habe es extra Mal installiert und es zeigt nicht die Werte.

    CarScaner dagegen schon, zumindest mit
    meinem Obd2 Bluetooth Stecker. Die Maschine ist zwar aus (Egr 0%) aber nicht ganz erkühlt, wie man an den Temperaturwerten sieht (meine Frau ist vor 10 Minuten nach Hause mit Avensis gekommen).
    CarScaner ist auch kostenlos.

    Screenshot_20240113-205602.jpg
     
  8. #8 romanhenne, 14.01.2024
    romanhenne

    romanhenne Routinier

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Das sieht echt gut aus. Kannst du mir veräten welchen ELM327 Adapter du hast? Meiner überträgt die Werte nicht.
    Ich habe so einen ELM327 Mini Adapter. Oder muss man diesen noch gesondert in der App einstellen? Da gibt es doch noch die Möglichkeit benutzerdefinierte Einstellungen für den Adapter zu treffen.
    upload_2024-1-14_10-10-58.png
     

    Anhänge:

  9. #9 angler1971, 14.01.2024
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    17052275182283190557499205080944.jpg 17052275527367728469091430987240.jpg
     
  10. #10 angler1971, 14.01.2024
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Meiner sieht so aus aber ich habe noch einen der genauso aussieht aber weniger Daten überträgt. Diesen habe ich vir ca. 5 Jahren ca. 10 Euro bezahlt, den zweiten ca. 5 Euro.

    Und wie gesagt, mit Torque klappt es nicht. Man muss im CarScaner angeben, dass man sich mit Toyota verbinden will.

    Wie man sehen kann, es stehen verschiedene Übertragungsprotokolle zur Auswahl aber ich habe bei mir keine großen Unterschiede bemerkt.


    Screenshot_20240114-112551.jpg
     

    Anhänge:

Thema:

OBD-II PIDs (CAN)