Nummernschildbefestigung

Diskutiere Nummernschildbefestigung im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Habe folgendes Problem.Gestern ist mein neuer AV geliefert worden. Also ich nichts wie hin zum Händler um ihn abzuholen. Als der Händler mir die...

  1. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Habe folgendes Problem.Gestern ist mein neuer AV geliefert worden. Also ich nichts wie hin zum Händler um ihn abzuholen.
    Als der Händler mir die Kennzeichen anbringen will, stellt er fest, das meine bestellten Wunschkennzeichen zu kurz für den schon angebrachten Rahmen sind. Kein Problem sag ich, machen sie die Rahmen ab.Und jetzt haltet euch fest!! Da sagt der: Das geht nicht! Dann haben sie ja Löcher vorne und hinten in der Karosserie! Als ich ihn fragte warum, sagte er das sie die Rahmen mit Schrauben links und rechts fixiert haben damit der Rahmen nicht klappert! Da bin ich bald umgefallen!! Und zur Krönung sagte er: Lassen sie den Wagen hier, wir besorgen ihnen längere Kennzeichen! Ja spinnt der dachte ich und hab meinem Ärger Luft gemacht. Der kann mir doch nicht einfach Löcher in mein Auto machen. Tja der Fall steht jetzt in der Klärung.Muß heute noch mal hin. Mein Bekannter ist Sachvertändiger und der meinte ich könnte eine neue Heckklappe und eine neue Stoßstange verlangen oder der Schaden muß fachgerecht behoben werden.Ich hätte sogar Anspruch auf Wertminderung.
    Was meint ihr dazu?
    Wenn sich was tut werde ich es hier weiter posten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Bad Guy, 29.10.2004
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Nicht's ist unmöglich ...
     
  4. ck

    ck Guest

  5. Gast

    Gast Guest

    Zitat: Nicht's ist unmöglich ...

    Es sollt doch wohl heissen:
    Nichts ist uns möglich!

    Hans
     
  6. #5 Toyopel, 30.10.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Wäre das nicht auch etwas für die Prüfliste bei Abholung?

    Ich finde es auch eine bodenlose Unverschämtheit in ein
    neues Auto einfach ohne nachzudenken, Löcher zu bohren. [​IMG]


    Heino
     
  7. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Zwischenstand: Mangel wird auf Kosten vom Händler von Karosseriewerkstatt behoben.Händler gibt schriftliche, zeitlich unbegrenzte Garantie auf Instandsetzung!! Kostenloser Leihwagen für die Zeit der Instandsetzung.1000er Inspektion. Werde die Instandsetzung von einem Sachvertsändigen überprüfen lassen!! Demnächst mehr!
     
  8. #7 Anemonis, 28.11.2004
    Anemonis

    Anemonis Guest

    @ AV-Fan

    mal ein paar blöde Fragen
    [​IMG]

    sind denn die Kennzeichen nicht genormt?
    Ist der Rahmen in der Größe voll daneben? gar nicht für Autokennzeichen gedacht? oder nur zu Groß? Ist der Rahmen am Avensis schon dran gewesen oder von Dir bestellt?
    Wenn der Händler grössere Kennzeichen besorgen wollte bedeutet das man kann sich auf nichts mehr verlassen.
    Ich frage deshalb, weil ich auch Kennzeichen-Verstärker bestellt habe beim meinem Händler.
    Muss ich Ihm die Maße meiner Kennzeichen mitteilen?

    Ich hoffe die kriegen das hin an Deinem Wagen

    gruss anemonis
     
  9. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Kennzeichen dürfen max. eine Größe von 520mmx110mm haben. Da mein Kennzeichen aus 6 Ziffern besteht (Beispiel:GF-TI 88), wollte ich das Blech aus optischen Gründen natürlich so kurz wie möglich haben. Unter Einbehaltung der Norm kam es auf knapp 460x110. Paßt also folglich nicht in die vom Händler angebrachten Halter. Die hat er meiner Meinung nur angebracht weil seine Werbung aufgedruckt ist. Hab das bei meinem letzten Auto auch erlebt. Habe die Werbung entfernt und hatte nach der nächsten Inspektion nagelneue Halter mit Werbung dran. Also. Kleiner Tipp: Vorher mit dem Händler sprechen!!Hab ich zwar auch gemacht(insgesamt 4x, davon 2x schriftlich). Bin aber scheinbar auf taube Ohren gestoßen. Und jetzt haben wir den Salat. Naja. Letztendlich wird ja alles gut. Werde weiter berichten.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Kennzeichen dürfen max. eine Größe von 520mmx110mm haben. Da mein Kennzeichen aus 6 Ziffern besteht (Beispiel:GF-TI 88), wollte ich das Blech aus optischen Gründen natürlich so kurz wie möglich haben. Unter Einbehaltung der Norm kam es auf knapp 460x110. Paßt also folglich nicht in die vom Händler angebrachten Halter. Die hat er meiner Meinung nur angebracht weil seine Werbung aufgedruckt ist. Hab das bei meinem letzten Auto auch erlebt. Habe die Werbung entfernt und hatte nach der nächsten Inspektion nagelneue Halter mit Werbung dran. Also. Kleiner Tipp: Vorher mit dem Händler sprechen!!Hab ich zwar auch gemacht(insgesamt 4x, davon 2x schriftlich). Bin aber scheinbar auf taube Ohren gestoßen. Und jetzt haben wir den Salat. Naja. Letztendlich wird ja alles gut. Werde weiter berichten.


    Man Man da hast ja ein Ärger.
    Das mit dem Anbohren ist natürlich eine saustarke Nummer [​IMG]

    Bei mir ist auch ein 420`ger Nummernschild dran!
    Dieses habe ich aber selber angebracht.
    Den ersten Tag habe ich auch noch den Nummernschild-Werbungsunterleger dran gelassen, sah SCH.....E aus.
    Den näcshten Tag habe ich mir dann Zeit genommen, mein Nummernschild druchbohrt und es direkt in den dafür vorgesehenen Muttern der Stoßstange eingeschraubt.
    Die Schrauben noch schwarz oder weiß gefärbt und schon sieht man nix mehr.

    Wenn man eben nicht alles selber macht, gelle......
    Ich möchte nur einmal mit Profis zusammen arbeiten, nur ein einziges Mal... [​IMG]
    [​IMG]


    Bekommst jetzt eigentlich ne neue Stoßstange oder wird das einfach nur zugepabbst [​IMG]
     
  11. erwin

    erwin Guest

    Ich war eigentlich der Meinung, dass Kennzeichen nicht max. 520mm lang sein dürfen, sondern bis auf wenige berechtige Ausnahmen (meist US-Fahrzeuge und natürlich Motorräder) generell 520mm lang sind.
    Wobei es bei den "berechtigten" Ausnahmen auch welche gibt, die absolut keinen Sinn machen, wenn z.B. ein kurzes Kennzeichen auf eine normal breite Befestigungsfläche "geklebt" wird.

    Ich hätte als Händler wahrscheinlich auch auf längere Kennzeichen verwiesen, weil mir der Sinn einer nicht normgerechten Länge bei normaler Befestigungsmöglichkeit irgendwie überhaupt nicht in den Kopf gehen will.
    Oder liege ich bloß neben dem allgemeinen Trend?
    Seid mir nicht bös, aber die Probleme möchte ich haben!
    Erwin

    P.S.: Das Anbohren ist natürlich wieder eine ganz andere Sache, da bin ich eurer Meinung.
     
  12. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Zitat:Ich war eigentlich der Meinung, dass Kennzeichen nicht max. 520mm lang sein dürfen, sondern bis auf wenige berechtige Ausnahmen (meist US-Fahrzeuge und natürlich Motorräder) generell 520mm lang sind.
    Wobei es bei den "berechtigten" Ausnahmen auch welche gibt, die absolut keinen Sinn machen, wenn z.B. ein kurzes Kennzeichen auf eine normal breite Befestigungsfläche "geklebt" wird.

    Ich hätte als Händler wahrscheinlich auch auf längere Kennzeichen verwiesen, weil mir der Sinn einer nicht normgerechten Länge bei normaler Befestigungsmöglichkeit irgendwie überhaupt nicht in den Kopf gehen will.
    Oder liege ich bloß neben dem allgemeinen Trend?
    Seid mir nicht bös, aber die Probleme möchte ich haben!
    Erwin

    P.S.: Das Anbohren ist natürlich wieder eine ganz andere Sache, da bin ich eurer Meinung.

    Was heißt nicht normgerecht. Meine Schilder sind normgerecht. Sonst hätte ich sie ja nicht bekommen. Und der Avensis hat ab Werk 2 Befestigungslöcher. Warum die Befestigungshalter? Es gibt auch variable Befestigungshalter für unterschiedliche Nummernschildgrößen! Aber die würden den Händler inklusive "WERBEAUFDRUCK" mehr kosten
     
  13. erwin

    erwin Guest

    Entschuldige, dann muss ich wohl sagen "normal übliche Standardlänge".
    Den Begriff "normgerecht" habe ich nicht im Sinne von gesetzlich vorgeschrieben, sondern quasi als umgangssprachlichen Term verwendet.
    Erwin
     
  14. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Heute war es soweit. Habe meinen AV beim Händler abgeholt. Und jetzt kommt's. Der Händler hat eine komplett neue Frontschürze und Heckklappe verbaut. Die Schilder ohne Rahmen an den Originalbefestigungspunkten befestigt. Die 1000er Inspektion umsonst (nur Material berechnet, Leihwagen für 2 Tage kostenlos). AV gewaschen und von innen gereinigt.Wartezeit beim abholen wurde mit Gratis-Kaffee überbrückt. Passend zur Jahreszeit: Im Fussraum lag ein Marzipan Christstollen. Was soll ich sagen. Besser geht's nicht!!!! Sehr empfehlenswert und zuvorkommend dieser Händler.
     
  15. #14 Hemm-Ohr, 16.12.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    So muss es sein, hört sich aber andererseits ganz nach "schlechtem Gewissen" an...

    Uwwe

    P.S. Wie war der Stollen?
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Passend zur Jahreszeit: Im Fussraum lag ein Marzipan Christstollen. Was soll ich sagen. Besser geht's nicht!!!! Sehr empfehlenswert und zuvorkommend dieser Händler.

    ähh, das ist ja lustig: So einen ähnlichen Stollen habe auch ich von meinem Händler am Dienstag gekriegt. Allerdings ist das eine Tiroler Spezialität, "Zelten" genannt (~ Früchtebrot).

    AV-Fan, könntest Du verraten, woher Du bist? Stichwort User Karte.

    Gruss Wolfgang
     
  18. #16 avensisd4d, 17.12.2004
    avensisd4d

    avensisd4d Guest

    So einen Stollen bekomme ich jedes Jahr von meinem Toyotahändler.
     
Thema:

Nummernschildbefestigung