...noch mal Thema Licht

Diskutiere ...noch mal Thema Licht im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Ich weiß, das Thema hatten wir schon mal aber meine heutige Entdeckung ist schon etwas seltsam. Mich hat vor knapp 4 Wochen nach gut 10000km...

  1. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich weiß, das Thema hatten wir schon mal aber meine heutige Entdeckung ist schon etwas seltsam.

    Mich hat vor knapp 4 Wochen nach gut 10000km Fahrleistung(mit diesen Birnen drin) logischerweise auf der Urlaubsfahrt der Lichtteufel erwischt.Links das Abblendlicht ging KO.
    Dank des Forums habe ich es fast befürchtet.Ich hatte aber keine Ersatzlampe der gleichen Art dabei(H7 Philips Vision Plus 50%).Mein Schwiegervater hatte aber zum Glück noch eine in seinem Opel als Ersatz dabei.
    Der Lampenwechsel klappt inzwischen recht schnell auch auf der blöden Batterieseite.Soweit so gut.

    Nach dem Urlaub bin ich die nächsten Wochen mit dem Yaris zur Arbeit gefahren, der Avensis wurde von meiner lieben Frau bewegt.Als ich mir den aber mal eines Abends ausgeliehen habe [​IMG]
    fiel mir das etwas seltsame Licht auf der rechten Seite auf.Es war irgendwie gelblich und deutlich dunkler.(Ich weiß in irgendeinem Thema habe ich das schon erwähnt-ich weiß leider nicht mehr wo).
    Heute nun war es so weit ich habe die Lampe gewechselt.Und das Teil war richtig schwarz und der Glaskolben milchig!Sowas habe ich noch nie gesehen!!
    Ich habe auch mit der Digicam 2 Fotos gemacht, kann sie aber leider nicht ins Netz stellen.

    Ich finde eine derartige Verfärbung ist nach gut 10000km doch nicht normal!Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Ich überlege ob man mit dem Hersteller Kontakt aufnimmt und befragt ob dieses Premiumprodukt(eine kostet immerhin gut 17€!!)nicht Tagfahrlichttauglich ist.

    Was meint ihr dazu? [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hemm-Ohr, 25.10.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Habe jetzt zwar Xenon, aber nach 10000km sollte 'ne H7-Birne nicht schwarz und milchig sein!
    Wie sah die denn auf der linken Seite aus, die getauscht wurde??

    Uwe
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Hallo TF103,
    kannst mir die Bilder mailen, ich werde sie dann für dich hier einstellen!

    Prog
     
  5. #4 Alex-T25, 25.10.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Du weisst aber das jede Vision Plus oder ähnliche Birne deutschlich schneller das Zeitliche segnet als eine normale H7 Birne?
    Die Vision Plus hatte ich im Seat Leon,hab die nach 10tkm entsorgt nachdem da schon die erste durch war und es mir das Geld alle 1,5-2 Monate nicht wert war.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Sind im AV keine normalen Lampen verbaut die nicht so schnell kaputgehen. Hab nur normale Beleuchtung
     
  7. #6 Reinhart, 25.10.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hallo,
    ich habe in einem anderen Thread, wo es um die Verkabelung bei Anhängerbetrieb ging - glaub ich jedenfalls -, berichtet, daß T. für diese Zwecke (Anhängebetrieb mit ganztägig eingeschaltetem Licht) Longlife H7 auf Garantie einbaut bzw. zur Verfügung stellt.
    Vielleicht ist das bei den Tagfahrlichtern auch so.
    Begründet wird dies mit dem Regler der Lichtmaschine, der dann plötzlich eine hohe Stromspannung reinläßt (weiß nicht, ob diese Begründung stimmt ?) und dies offs. die verbauten und auch die leistungsgesteigerten H7 nicht lange aushalten.
    Ave-Gruß (die Römer lassen grüßen [​IMG]
    )
    Reinhart
     
  8. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    @Hemm-Ohr
    Die ausgetauschte Birne war ganz normal vom Glas her.War halt nur der Glühfaden durch.Also ganz "normal"durchgebrannt [​IMG]
    .

    @Prog
    Ich schick dir die Bilder nacher.Die sind noch auf der Digicam.Aber das wird heute noch... [​IMG]
    Danke!

    @all
    Ich war heute beim Lichttest(wenn man soviel daran rumbaut kann sich ja schließlich was verstellen)und habe gefragt was das sein könnte.Durch die schwarze Verfärbung kann man aber auf Lufteintritt im Glaskolben schließen.Also ein Produktionsfehler.Schon toll, wenn man bedenkt das eine solche Birne gut 17€ kostet.
    Zu hohe Spannung geht ja fast nicht- für eine solche Verfärbung müßte diese Spannung schon länger hoch sein.Beim Auto kommt sowas wohl eher , wenn überhaupt, kurzzeitig vor.
    Ich überlege doch vielleicht entweder auf Osram zu wechseln oder sogar auf LIGHT@DAY.
    Wenn man alle 10Tkm für gut 34€ einen Satz Birnen braucht, dann hat man ja fast das Geld für Xenon verbraten...
    Achso Original waren "normale"Osram drin.Ich galube das sind auch Toyotaerstausrüster.
    Die Osram habe ich bei meinem Yaris als H4 (+50%)drin und da haben die gut 25Tkm gehalten.davor hatte ich die auch schon im Corolla(+30%) und auf gut 44Tkm nie gewechselt...
     
  9. #8 Hemm-Ohr, 25.10.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Mal an die Elektiker und "Zitter-Aale"...

    Wenn eine Seite durchgebrannt ist und man längere Zeit nur mit einer Seite Licht fährt,kommt an der "brennenden" Birne mehr Strom an???

    Uwe
     
  10. #9 StG (DD), 25.10.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:Mal an die Elektiker und "Zitter-Aale"...

    Wenn eine Seite durchgebrannt ist und man längere Zeit nur mit einer Seite Licht fährt,kommt an der "brennenden" Birne mehr Strom an???

    Uwe


    Bin zwar kein Elektriker, aber der fließende Strom hat ja was eher mit der Leistungsaufnahme der Lampe zu tun, wenn sie weniger Leistung aufnimmt, dann wird eben der Strom nicht abgenommen. Habe bei mir zu Hause einen Deckenlampe seit Jahren nur mit 3 Spots statt mit 4 Spots am laufen -> no Problem. Es gibt ja auch keine Zuteilung für jeden extra Verbraucher, der die Stromstärke anpasst, sonnst müsste ja jeder Servomotor oder Innenlampe ein spezielles Vorschaltgerät haben. Ein Höheres Gefahrpotential sehe ich eher in einer erhöhten Spannung . . .

    Stephan
    (der hofft, dass seine Aussage richtig ist [​IMG]
    )
     
  11. #10 Toyopel, 25.10.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:Mal an die Elektiker und "Zitter-Aale"...

    Wenn eine Seite durchgebrannt ist und man längere Zeit nur mit einer Seite Licht fährt,kommt an der "brennenden" Birne mehr Strom an???

    Uwe


    Der Strom der durch die verbliebene Lampe fließt bleibt gleich.

    Gruß
    Heino

    Der, der sich, statt Elektriker, auch schon mal Elektronenverteilungstechniker nennt.
     
  12. #11 Hemm-Ohr, 25.10.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Danke Heino,
    ich meine,mal gesehen zu haben, das bei einem defektem Bremslicht, das andere heller leuchtete... [​IMG]


    Uwe
     
  13. #12 Toyopel, 25.10.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:Danke Heino,
    ich meine,mal gesehen zu haben, das bei einem defektem Bremslicht, das andere heller leuchtete... [​IMG]

    Uwe


    Das könnte aber höchstens mit einer höheren Spannung zusammenhängen. [​IMG]


    Heino
     
  14. #13 Hemm-Ohr, 25.10.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    ...ist ja spannend! [​IMG]


    Uwe
     
  15. #14 Toyopel, 25.10.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:...ist ja spannend! [​IMG]

    Uwe


    ...das dachte ich auch und bin Elektriker geworden. [​IMG]


    Heino
     
  16. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    So, hier die Bilder von TF103s Birne [​IMG]


    So sollten eine Birne in der Tat nach 10000 km nicht aussehen!! [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    Prog
     
  17. #16 Hemm-Ohr, 25.10.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Nein,beileibe nicht..sehen ja schlimm aus!

    Uwe
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Ist vielleicht Schwarzlicht! [​IMG]


    kosje
     
  19. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Noch mal offiziell danke Prog das du die Bilder so schnell reingestellt hast.Tja da kann man sich vorstellen wie besch... das Licht am Abend bei Regen war.Ich hatte ein silbernes Auto vor mir , da sah das Licht auf der rechten Seite richtig gelblich aus...
    Und wie schon erwähnt die andere durchgebrannte war bis auf den gerissenen Glühfaden i.O.!
    Achs ich bin übrigens so ca. 1/2 bis max.1h mit nur einer Birne gefahren.Mein Schwiegervater fuhr vor mir und hat es im Spiegel gesehen wie sich die Birne verabschiedet hat.

    Mein Händler hat mir aber trotzdem noch angeboten, das er mal den Strom durchmessen möchte.Momentan ist aber der"Spezi"auf Lehrgang in Köln.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toyopel, 25.10.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Birne ?

    [​IMG]


    Der Fachmann (klugscheiß) sagt zu dem Ding mit Glaskolben und Metallgewinde bzw. Stecksockel eher Leuchtmittel. [​IMG]



    Gruss
    Heino
     
  22. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Zitat:Birne ?

    [​IMG]


    Der Fachmann (klugscheiß) sagt zu dem Ding mit Glaskolben und Metallgewinde bzw. Stecksockel eher Leuchtmittel. [​IMG]


    Gruss
    Heino


    Ich nenn`diese BIRNE einfach Schrott!Ich glaube die Lichtausbeute bei deiner Birne wird ähnlich hoch sein...


    Das nächste Mal gibts XENON [​IMG]
    !!
     
Thema:

...noch mal Thema Licht

Die Seite wird geladen...

...noch mal Thema Licht - Ähnliche Themen

  1. Automatikgetriebe schaltet nach kurzer Fahrzeit nur noch drei Gänge

    Automatikgetriebe schaltet nach kurzer Fahrzeit nur noch drei Gänge: Unser Avensis t22 2,0 150 Ps, schaltet nach kurzer Fahrzeit , nur noch in den dritten Gang hoch, oder wenn er vom fierten in den dritten schalten...
  2. 2.2 D hat kaum noch Leistung

    2.2 D hat kaum noch Leistung: Folgendes ist mir heute passiert: Bin zunächst 10 Km bis zur Autobahn gefahren danach war der Motor warm. Hab dann bei 140 kmh den Tempomat...
  3. Jetzt noch T25 dcat kaufen oder besser Benziner

    Jetzt noch T25 dcat kaufen oder besser Benziner: Steh Grad vor der Entscheidung t25 2,2dcat oder 1,8Benziner zu welchen würdet ihr mir raten. Aufgrund der Diskussion um die blaue Plakette lieber...
  4. Wieviel ist mein Avensis noch wert?

    Wieviel ist mein Avensis noch wert?: Hallo, ich trenne mich in einigen Monaten von meinem Avensis. Nun die Frage was ist er noch Wert. Scheckheftgepflegt, 1.Hand, Nichtraucher-Auto!...
  5. Nach "Kommen" der Motorleuchte nur noch max 1200 1/min.

    Nach "Kommen" der Motorleuchte nur noch max 1200 1/min.: Moin zusammen, ich bitte um Erfahrungen bezüglich eines neuen Problems, das ich mit meinem T25 D- CAT habe. Daran, daß bei vielen Kurzstrecken...