Nichts neues bei VW

Diskutiere Nichts neues bei VW im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); schau hier: http://www.n-tv.de/742145.html

  1. icke

    icke Guest

  2. #2 Alex-T25, 10.12.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Autsch...das tut weh.

     
  3. #3 memphis211, 03.01.2007
    memphis211

    memphis211 Guest

    ....welches Unternehmen hat denn keine "Rückrufaktion" in den letzten Jahren gehabt?

    Der Kunde als Versuchskaninchen ist doch mittlerweile "normal"!
    Teilweise werden Mängel aber erst nach einiger Zeit erkannt, da bleibt dann ausser einer
    Rückrufaktion nicht viel als Alternative übrig.

    Micha
     
  4. #4 HappyDay989, 03.01.2007
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Zitat:
    memphis211 schrieb am 03.01.2007 11:03
    ....welches Unternehmen hat denn keine "Rückrufaktion" in den letzten Jahren gehabt?

    Der Kunde als Versuchskaninchen ist doch mittlerweile "normal"!
    Teilweise werden Mängel aber erst nach einiger Zeit erkannt, da bleibt dann ausser einer
    Rückrufaktion nicht viel als Alternative übrig.
    ACK. Und gerade als Fahrer eines Fahrzeugs, das bisher auch nicht gerade "Rückruf-frei" gewesen ist, sollte man sich mit entsprechenden Bemerkungen auch zurückhalten. ;)
     
  5. #5 goescha, 03.01.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    sollte man sich mit entsprechenden Bemerkungen auch zurückhalten.
    8o 8o

    Ich empfinde die Bemerkung von Micha völlig wertungsfrei!! 8o

    Gruß Götz
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    HappyDay geht ja auch in seiner Meinung mit Micha kondom!
    Deshalb ja auch "ACK."

    Prog
     
  7. #7 goescha, 03.01.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich Unwissender. Was heißen ACK.

    Gruß Götz
     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    Leitet sich von acknowlidge ab und bedeutet Zustimmung.

    Prog
     
  9. #9 midimo100, 03.01.2007
    midimo100

    midimo100 Guest

    Ja Rückrufe haben wohl alle Hersteller schonmal.
    jedoch wer hat die meisten und am frechsten geschlampt ?
    Evtl Opel,VW od. DC
    Wisst Ihr eigentlich das Toyota ein Fahrzeug ( Fahrzeugtyp ) seid 1994 baut, das noch nicht einen einzigen Rückruf hatte!!
     
  10. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Zitat:
    midimo100 schrieb am 03.01.2007 20:58
    ,,Wisst Ihr eigentlich das Toyota ein Fahrzeug ( Fahrzeugtyp ) seid 1994 baut, das noch nicht einen einzigen Rückruf hatte!!

    Welcher denn?
    Der Rav4?
     
  11. ukhh

    ukhh Guest

    Ich hab nen d-cat von 12/05 [​IMG]
     
  12. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    midimo100 schrieb am 03.01.2007 20:58
    ,,Wisst Ihr eigentlich das Toyota ein Fahrzeug ( Fahrzeugtyp ) seid 1994 baut, das noch nicht einen einzigen Rückruf hatte!!

    Welcher denn?
    Der Rav4?


    HiAce?

    Keine Ahnung. Fakt ist, das Rückrufe durch die Bank weg zugenommen haben.
    Auch bei Toyota. Die Gründe haben wir hier ja schon zur Genüge dikutiert. Da kann sich Toyota aber"profilieren" indem sie zeigen, wie man es schafft in der Zukunft auf RR verzicheten zu können. ;)
    Wenn andere nicht lernen aus Fehlern, sondern die Fehler mit jedem Modell neu verpacken, dann sollte Toyota das nicht tun, wenn sie den guten Ruf nicht ruinieren wollen.

    Einen VW sollte man heute nicht als neu erschienenes Modell erwerben.Obwohl der Golf V ja im neuesten Dauertest sehr gut abgeschnitten hat über 100000km. ;)
     
  13. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Der war in der ganz neuen auto ,motor und sport drin, die gestern gekommen ist. Ich habe den Test selbst noch nicht durchgelesen, nur halt das Fazit, das der Golf V besser als seine Vorgänger wäre und bei dem Zuverlässigkeitsindex auf 1 gesetzt wurde. Nur bin ich bei den Leserbrifen darauf gestoßen, das es keinen Golf gibt, der völlig fehlerfrei war. Sämtliche Leser hatten schon ungeplante Werkstattbesuche. Das zeigt natürlich umso mehr, das es heutzutage fast unmöglich ist ein völlig duchkonstruiertes , fehlerfreies Fahrzeug auf den Markt zu bringen.

    Schau mal auf der Internetseite von ams, eventuell steht da as von drin.
    Und der Touran vom Nachbarn läft zu seiner vollen Zufriedenheit. Scheint also auch da Ausnahmen zu geben.
     
  14. #14 Thomas1, 04.01.2007
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Mein AV ist bis jetzt noch von keinem Rückruf betroffen. :]

    Gruß,
    Thomas
     
Thema:

Nichts neues bei VW

Die Seite wird geladen...

Nichts neues bei VW - Ähnliche Themen

  1. Bremse & Schläuche neu - weiches Pedal

    Bremse & Schläuche neu - weiches Pedal: Liebe Forumsgemeinde, habe heute die Bremse vorne und hinten komplett neu gemacht: Scheiben, Klötze (ATE) Schläuche (stahlflex). Avensis T25,...
  2. Wegfahrsperre, Schlüssel muss neu codiert werden?

    Wegfahrsperre, Schlüssel muss neu codiert werden?: Hallo erstmal an alle Avensis Fans, zu meinem Problem: Mein Hauptschlüssel ist mir im Urlaub abhanden gekommen. Nun kann ich mit meinem...
  3. Mitsubishi ASX- Facelift; Neuer 2.0l Sauger, 150PS

    Mitsubishi ASX- Facelift; Neuer 2.0l Sauger, 150PS: Moin, wir suchen immer noch DAS vernünftige Zweitauto für die Frau von heute. Mitsubischi hatten wir schon verworfen, da Outlander zu groß...
  4. Neuer Corolla

    Neuer Corolla: Hallo, was ist denn von dem neuen Corolla zu halten? Auch der als Hybriden. Will mir ein neues Auto zulegen,weil ich das nächste Jahr in Rente...
  5. XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5

    XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5: Hallo, da in mir schon länger der Wunsch vorhanden ist, wieder einen Yaris zu haben, haben wir bzw. ich gestern bei unserem Toyota Händler Nägel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden