Neukauf 2008/2009 und Kfz-Steuer

Diskutiere Neukauf 2008/2009 und Kfz-Steuer im Corolla + Corolla Verso - Forum Forum im Bereich Familienbande; So ich habe es mal bei CVerso eingestellt, da es im Moment so ausschaut, das mein nächster Toyota ein Van werden soll. ;) Ist zwar erst gegen...

  1. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    So ich habe es mal bei CVerso eingestellt, da es im Moment so ausschaut, das mein nächster Toyota ein Van werden soll. ;) Ist zwar erst gegen Ende ´08 geplant, aber man beschäftigt sich halt damit.

    Nun stellen sich so einige Fragen für mich.

    Grundsätzlich frage ich mich, welche Motorisierung es sein soll. Ich bin ja mit dem 1.8 an sich nicht unzufrieden.Aber was kommt zukünftig in Sachen Steuern? 5 Jahre Haltedauer ist viel Zeit für gierige Politiker. Was ist geplant und wie wird im Moment die Steuer festgelegt.
    Ich meine wenn alles so bleibt wie bisher, dann stellt sich die Frage nicht so unbedingt.120€ zu 350€ Steuer (1.8 vs.2.2 D4D/D-CAT) geht momentan für mich Geutlich zu gunsten des Benziners aus. Bei jährlicher km-Leistung von~17000 kann man den (noch vorhanden)Preisvorteil des Diesel nicht wettmachen. Und billiger wird Diesel auch nicht mehr werden.Aber Benzin wird zukünftig genauso preislich anziehen.Dann bleibt immer noch der geringere Verbrauch des Diesel.Und co2-mässig stehen die ja auch etwas besser da als die Benziner(179g).Der D-CAT (178g)nur geringfügig, der D4D etwas weniger(173g). Nur wie wird das zukünftig besteuert? Liegen eventuell alle gleichauf? Ich meine so unterschiedlich ist es ja nicht, aber vielleicht macht das eine oder andere g schon eine andere Steuerklasse aus. Bei gleicher Steuer zieht ja dann wieder der Verbrauchsvorteil.

    Und im www bin ich zu diesem Thema nicht unbedingt fündig geworden. :rolleyes:

    Wie wird es eigentlich jetzt gemacht?Hat man die Wahl eventuell mit einem Diesel in eine dann beschlossene günstigere Steuer zu wechseln? Oder wird halt nur der Benziner dann so ars...teuer wie ein Diesl unter dem Deckmäntelchen des Umweltschutzes??

    Wie schon erwähnt, Fragen über Fragen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 20.04.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    bei 17000km im Jahr würde ich keinen Gedanken an einen Diesel verschwenden. Und sicher auch nicht an den 1,8er Benziner. Der 2 Liter Benziner wäre meine Wahl wenn ich mir einen Toyota kaufen würde.

    Gruß Götz
     
  4. hansi

    hansi Guest

    Hallo
    Ich würde im Moment noch kein neues Auto kaufen,so lange die Besteuerung(im Namen des Klimaschutzes)noch nicht geklärt ist.Unsere Volkstreter lassen sich da noch etwas einfallen für die Melkmaschine Autofahrer.Aber wenn man das Auto unbedingt für den Beruf braucht,dann mus man wohl leider in den sauren Apfel beissen.Ich würde dann den 1,6 Benziner nehmen.
    MfG.Hansi
     
  5. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    @Götz

    Für den CVerso gibt es nur den 1.6 und den 1.8er Benziner. Und der 1.6 wird es wohl definitiv nicht werden. In der engeren Wahl sind der 1.8 (mit MMT) oder halt der D4D.


    Der D4D ist ja auch nur deshalb im Rennen, da bei einer CO2 Besteuerung der etwas besser dastehen müsste. Und zudem bei ähnlichen Fahrleistungen auch sparsamer ist.

    Wie ist es bei den fahrzeugen die 2008 bisher gekauft worden sind? Laut damaliger Meldungen sollte man ja wählen können bei Neuzulassung 2008.
     
  6. #5 goescha, 21.04.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ups.....wer lesen kann...... [​IMG]

    Gruß Götz
     
  7. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Es sei dir vergeben. [​IMG]
     
  8. mikeh

    mikeh Guest

  9. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    @mikeh
    Von Vorlieben lässt man sich nicht so einfach abbringen.Aber hier ist ja ein Forum und man kann ja über alles diskutieren. Sonst hätte ich sowas ja auch nicht öffentlich gesagt bzw. geschrieben. Über Erfahrungen bin ich da schon dankbar genauso wie zu Hinweisen.Schliesslich soll der Neue dann auch gut und gern für 5 Jahre zu mir oder halt zu uns(meine Gattin wird ihn in erster Linie bewegen) passen.
    Deshalb ruhig weiter Hinweise und Bedenken äussern.

    Zur Probe hatte ich MMT mal in einem 1600er Auris. Klar ist es keine Automatik wie man es kennt, aber dort fand ich das eigentlich ganz lustig. Lediglich diese Pause beim vollen Beschleunigen vom 1. in den 2 Gang war gewöhnungsbedürftig. Aber da man ja im Normalfall dort ebenfalls auskuppeln, den nächsten Gang einlegen und dann wieder einkuppeln muss,ist diese Pause verständlich.Eine echte Automatik wäre dort schneller. Mir gehts bei der Kombination von 1.8er Benziner und MMT in erster Linie um den laut Verkäufer doch deutlichen Minderverbrauch. Und ein gewisser Komfort -ähnlich wie bei Automatik- ist dann doch vorhanden.
    Wobei da das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Ich bin ja erstmal in der Findungsphase was man will. Am Ende wird dann natürlich auch der finanzielle Aspekt eine Rolle spielen. Und dann ist es gut, Sachen auf der Liste zu haben, die man am Ende doch streichen kann. Und da könnte das MMT Getriebe ein "Opfer" sein. Leider habe ich es noch nicht im Verso fahren können.

    Und der AurisVerso wird mit Sicherheit keine Revolution-eher eine Evolution. Das tiefgreifendste wird wohl die Namensänderung sein. Optisch näher am Auris bzw. halt an der neuen Avensis Linie.
     
  10. mikeh

    mikeh Guest

    Das mit dem Namen und der Evolution gebe ich Dir recht.

    Hingegen empfinde ich das MMT schon fast als gefährlich, da wenn ich beschleunige und dann irgendwann der zweite Gang kommt mich in einer nicht so erfreulichen Lage befinden kann (ist mir schon passiert). Dadurch dass ich mit MMT schon einige Kilometer gefahren bin, ist mein Entschluss definitiv (=nie MMT!). Mich erinnert das ganze an die Zeit, als ich mit Autofahren angefangen habe.

    Darum kann ich eigentlich Dir nur raten, fahr, falls es für Dich in Frage kommt, mindestens 2-3 Tage damit, ob Ihr euch bzw. Deine Frau Gemäldin sich anfreunden könnt.
     
  11. #10 FeuchtFarmer, 23.04.2008
    FeuchtFarmer

    FeuchtFarmer Guest

    Moin,

    ich wollte noch mal was zu den Spekulationen über die künftige Kfz-Besteuerung sagen. Zwar ist immer die rede von einer CO2-bezogenen Steuer, so wie ich das bisher gelesen und verstanden habe, bleibt trotzdem der unverschämte Unterschied zwischen Diesel und Benziner. Sprich, selbst ein Diesel mit nur 120 g/km wird deutlich mehr Steuern kosten als ein Benziner mit 120 g/km. Fadenscheinige Begründungen dafür gibt es genug, ich selber finde es natürlich auch daneben.
    Mein Vorschlag: Diesel-Steuer wie beim Benziner, sowohl bei der KfZ-Steuer als auch beim Kraftstoff. Dann könnten die Mineralölkonzern den Diesel auch nicht mehr so unverschämt überteuern und Diesel würden sich auch bei geringeren Laufleistungen wieder lohnen.
    Ist nur sone Idee...

    FF [​IMG]

    PS: Die Erlkönig-Fotos vom Auris-Verso verraten ja nicht wirklich viel. Das was man sieht, sieht aus wie ein Corolla Verso.
     
  12. Djuvec

    Djuvec Guest

    Zitat:
    FeuchtFarmer schrieb am 23.04.2008 12:18
    ... Mein Vorschlag: Diesel-Steuer wie beim Benziner, sowohl bei der KfZ-Steuer als auch beim Kraftstoff. ...
    Dann aber auch die selben Schadstoffgrenzwerte für Diesel, wie sie bei Benzinern gelten und keinen NOx und Partikel Bonus. Und flugs verteuert sich die Motorentechnik soweit, dass die Rentabilität für kleine Jahresfahrleistungen wieder dahin ist.

    Gruß, Robert
     
  13. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    So, gerade gefunden:(alles andere ist viel älter)

    http://auto.t-online.de/c/14/87/44/34/14874434.html

    Selbst die da oben wissen nicht wie es werden soll. Nur 2 Dinge scheinen fest zu stehen. Zum Einen, das es kommt und zum Anderen, das es teurer wird, egal für wen...

    Schöne VolksverTRETER. Woher soll ich nun wissen, wie ich zukünftig für mich am günstigsten unterwegs bin??
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Tiger123, 24.04.2008
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Zitat:
    TF103 schrieb am 24.04.2008 16:09
    ..Woher soll ich nun wissen, wie ich zukünftig für mich am günstigsten unterwegs bin??

    Es gibt nicht am günstigsten. Lediglich etwas mehr oder weniger MEHR ...
    Gruß Alfred
     
  16. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Gut gesagt Alfred!

    Nur wenn die Politiker nicht wissen wie sie was wollen, woher soll der kleine Mann dann wissen wie er was macht...

    Gut, genau genommen sieht man ja was die wollen. Mehr von unserem Besten. Nur ist da irgendwann nicht´s MEHR.
     
Thema:

Neukauf 2008/2009 und Kfz-Steuer

Die Seite wird geladen...

Neukauf 2008/2009 und Kfz-Steuer - Ähnliche Themen

  1. Avensis Gebrauchtwagen 2009 (Benzin)

    Avensis Gebrauchtwagen 2009 (Benzin): Hallo an alle im Forum, ich bin auf der Suche nach einem Treuen Familienkombi. Zuerst hatte ich ein Auge auf einen Ford Focus mit Tageszulassung...
  2. Meinen T25 BJ 2008 verkaufen - Ratlos

    Meinen T25 BJ 2008 verkaufen - Ratlos: Hallo, ich bin Tom und habe mich grade angemeldet. Ich möchte meinen Avensis T25 BJ 2008 Motor : 2.0 D W-4 verkaufen. Das ich ihn hier nicht...
  3. Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009

    Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009: Schönen guten Tag! Ich bin ne hier und habe bei der Suche jetzt zu dem Thema nix gefunden! Ich habe vor zwei Wochen den Avensis T27 Combi gekauft...
  4. Kühlmittel Temperaturgeber, wo sitzt der im AV T25 EXE BJ 2008

    Kühlmittel Temperaturgeber, wo sitzt der im AV T25 EXE BJ 2008: Wer kann mir helfen? Wo sitzt der Kühlmittel Temperaturgeber im AV? Ich habe massive Kaltstartprobleme in meinem 2,0 D4D aber mur bei...