Neues FULL-MAP Navi von TOM TOM

Diskutiere Neues FULL-MAP Navi von TOM TOM im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, TOM TOM hat ein neues Full-Map Navi system TOM TOM GO, Sieht Super Aus und ist Obendrein auch noch Portabel. Sieht mal Hier...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    TOM TOM hat ein neues Full-Map Navi system TOM TOM GO, Sieht Super Aus und ist Obendrein auch noch Portabel.

    Sieht mal Hier http://www.tomtom.com

    Kostet 799 Euronen.

    Jake
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Für das Geld kaufe ich mir doch lieber eine PDA-Lösung. Die ist zudem noch flexibel und ich habe einen PDA "umsonst" mit drin.

    Es gibt bestimmt Leute, die es kaufen werden... [​IMG]


    Gruß Guido
     
  4. #3 Meister1965, 07.06.2004
    Meister1965

    Meister1965 Guest

    Ich hab den Tomtom 3, vorher den TT2 Navigator jetzt seit gut 1 1/2 Jahren. Bisher kann ich nur positives darüber berichten. Warum es Menschen gibt, die mehr als 1500 oder sogar 2000 € für ein Navi-System , das beim nächsten Autoverkauf sowieso wieder Geschichte ist, kann ich persönlich nicht verstehen.
    Einziger Nachteil ist der Kabelsalat, sofern man keinen Bluetooth-PDA hat. Ansonsten gibt es nur Vorteile: Ich habe alle feststehenden Radarfallen, sowie die Stellen wo öfters Mobile Radarwagen stehen installiert. Das ist bei festeingebauten Navis nicht möglich.
    Selbst direkte Sonneneinstrahlung auf den PDA kann die gute Ablesbarkeit der Karte nicht beienträchtigen. Das hängt aber dann vom PDA ab, wobei ich nur von Ipaq sprechen kann.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich überlege gerade, ob ich mir ein TomTom go zulegen soll.

    Klar ist bei einerm Navi mit PDA der PDA zum gleichen bzw. geringeren Preis mit drin. Aber man hat eben auch deutlich mehr Geraffel und Einzelteile im Auto (PDA, GPS-Mouse, Kabel usw.).

    Beim TomTom go ist alles in einem Gerät, wenn man das Dingens mit Akku betreibt, gibts noch nicht mal ein Kabel.

    Hat schon jemand praktische Erfahrungen mit dem Teil im Avensis?
     
  6. #5 StG (DD), 12.08.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Nach 5h war der Akku glaube ich alle -> bei meiner Urlaubsfahrt von ca. 10 h müsste ich dann Akku wechseln Wenn ich dann noch Zelten bin und keinen Strom habe (brauche ich für gewöhnlich nicht), dann kann man das Dingens nicht mal aufladen (oder vielleicht über Zigarettenanzünder?)

    Für's Motorrad hatte ich auch schon überlegt, aber wegen dieser Problematik verworfen, Wenn man es spontan benötigt ist garantiert der Saft weg.

    Stephan
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Nach 5h war der Akku glaube ich alle -> bei meiner Urlaubsfahrt von ca. 10 h müsste ich dann Akku wechseln Wenn ich dann noch Zelten bin und keinen Strom habe (brauche ich für gewöhnlich nicht), dann kann man das Dingens nicht mal aufladen (oder vielleicht über Zigarettenanzünder?)

    Für's Motorrad hatte ich auch schon überlegt, aber wegen dieser Problematik verworfen, Wenn man es spontan benötigt ist garantiert der Saft weg.

    Stephan


    Hi
    ich glaube das im Lieferumfang ein Ladekabel für den Zigarettenanzünder und ein universelles Netzteil dabei ist.

    Mich interessiert das TOMTOM Go auch sehr, da es ohne Kabelage auskommt und da ich kein PDA brauche ist diese Lösung genau richtig.

    Daher bin ich auch an Erfahrungen von anderen interessiert .

    [​IMG]
     
  8. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
  9. Gast

    Gast Guest

    Ich überlege gerade, ob ich mir ein TomTom go zulegen soll.

    Hat schon jemand praktische Erfahrungen mit dem Teil im Avensis?

    Ich möchte die Frage nach den praktischen Erfahrungen noch-
    mal stellen. Hat der AV eine metallverspiegelte Windschutzscheibe (zu sehen ist ja nichts - aber ??) ?
    Also wie stehts ? Ich finde das Teil auf Grund seiner kompakten Bauweise einfach genial. Aber die Entscheidung soll doch überwiegend rational fallen.

    Rainer
     
  10. #9 StG (DD), 17.09.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Ich denke das Teil ist eine nette Sache, wenn es noch per Zigarettenanzünder funktioniert dann ist es eine sinnvolle Alternative, wenn man das Teil in zwei verschiedenen Fahrzeugen benutzen möchte (zBsp: Motorrad). Wenn es nur in einem Auto bleibt, würde ich ein Festeinbau vorziehen.

    Stephan
     
  11. #10 toyo-hallo, 17.09.2004
    toyo-hallo

    toyo-hallo Guest

    Guten Morgen allerseits,

    wir haben vor 2 Monaten TOM TOM GO in der Version mit kpl. Deutschland-Karte erworben und dann einen europäischen Kartensatz zusätzlich gekauft.
    Durch Ersteigerung in eBay haben wir nur EUR 615.- ausgegeben (Off. VK 799.-, Media Markt 749.-).
    Zum Lieferumfang gehört auch ein Ladekabel mit Zigarettenanzünderanschluß; das war mit kaufentscheidend. Wir setzen das Gerät wechselnd in mehreren Fahrzeugen ein; bisher funktioniert es in allen, auch einem Kfz mit Infrarot-abweisender Frontscheibe.
    Hätte man dennoch Empfansprobleme der GPS-Signale, so gibt es eine "externe Antenne" als Zubehör. Diese ist allerdings mit einer Magnethalterung ausgestatttet und daher mE schlecht einsetzbar->da, wo das Teil wenig stören würde, ist meist kein Metall oder keine glatte Metalloberfläche im Kfz vorhanden.

    Beim ersten Einschalten braucht das System einige Minuten, bis es die GPS-Satelliten korrekt empfängt; das war bei uns auch bei Kartenwechsel der Fall. Je freier der Blick gen Himmel und je klarer der Himmel selbst, umso schneller und besser geht alles, da die Signale vieler Satelliten in starker, guter Qualität auf das Gerät treffen.
    Empfangsprobleme gab es bisher natürlich in Tunneln, ansonsten teilweise in Städten und Waldgebieten; meist aber nur über ein paar hundert Meter hinweg. Bedeckter Himmel beeinträchtigt manchmal den Empfang.
    Nach Empfansproblemen oder Verlassen der Route erfolgt sehr schnelle Neuberechnung einer geeigneten Ersatzoute.
    Wir waren damit gerade in Spanien: Noch nie bin ich so gut durch Lyon gekommen; auch in Barcelona hat es sehr geholfen.
    Wer wie wir weitere Kartensätze erwirbt und nutzt, sollte sich unbedingt 512 MB SD-Karten zulegen und darauf die benötigten Karten(teile) aufspielen.

    Zur Dauerhalbarkeit können wir nach der kurzen Zeit natürlich noch keine Aussage treffen; interessant werden für uns auch Qualität/Preis der Kartenupdates.

    Es gibt noch eine Menge anderer gewonnener Erfahrungen. Das würde aber zu einem halben Roman führen; daher bitte ggfs. konkrete Fragen.

    Unsere Gesamtbeuteilung bisher:
    Trotz gewisser Schwächen sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis.



     
  12. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Hi toyo-hallo,
    vielen Dank für deine informativen Bericht!!
    Hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, aber sowas ist mir immer noch zu teuer (im Vergleich dazu wie oft ich das tatsächlich brauche)!!


    Aber liegt Lyon nicht in Frankreich, oder gibt es in Spanien auch eins?? [​IMG]
    :Zitat: Wir waren damit gerade in Spanien: Noch nie bin ich so gut durch Lyon gekommen; auch in Barcelona hat es sehr geholfen.

    Prog
    (der schon weiß, dass man durch Frankreich muss, will man nach Spanien) [​IMG]
     
  13. AV-Fan

    AV-Fan Guest

  14. jojo

    jojo Guest

    Hat eigentlich schon mal einer von Euch Erfahrungen mit dem GARMIN Gerät gesammelt. Die "kleinen" Navgeräte werden als Alternative ja immer interessanter.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hab mich jetzt ein TOMTOM GO zugelegt mit detail Karten für West-Europa und Hauptstrassen von Europa für 799 Euronen. Dazu eine SD-Card von 1 GByte für 120 Euronen. Darauf stehen jetzt alle karten.
    Ich bin getstern von Maastricht (NL) nach Blankenberge (be) gefahren und bin begeistert. Das full-map schirm (3D oder 2D, farb-combinationen wählbar) die programmierbare POI (Points Of Interest), die schnelligkeit der route berechnung und simpele Upgrade-möglichkeit der navi-software (immerhin jetzt version 4.40 via USB-kabel am PC) ist für mich deutlich eine bessere lösung als die Toy-lösung. Obwohl ich jetzt verzichten muss auf voice-steuerung. Nach 4 stunden und 50 minuten fahren habe ich das mitgelieferte Ladekabel mit Zigarettenanzünderanschluß angeschlossen und bin zum ersten mal in 20 jahre im dunkel heim gefahren ohne in Belgien eine Ausfahrt vorbei zu fahren [​IMG]


    Bis jetzt 8 auf 10 für diese kleine high-tech Kiste. Sie arbeitet 100% im AV, also keine metallschicht auf der windschutzscheibe!

    Jake
     
  16. #15 toyo-hallo, 23.09.2004
    toyo-hallo

    toyo-hallo Guest

    @jake

    Da geht es dir ähnlich wie uns - das TOMTOM GO macht bisher kaum Problem und hat ein prima Preis-/Leistungs-Verhältnis.

    @alle
    Am Samstag geht es 350km weit ins Ruhrgebiet mit PASSAT und TOMTOM GO: der AV ist (nach 5 Monaten) eingetroffen !!



    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  17. Gast

    Gast Guest

    habe noch eine kleine Anmerkung zum TOMTOM GO:

    Ich beschäftige mich schon eine Weile mit dem Teil, will es mir zulegen, sobald mein AV da ist.

    Es soll Ende des Jahres ein Car-Einbaukit geben.
    Habe keine Ahnung wie das genau aussehen soll.
    Man munkelt aber mit: TMC - Anschluss an KFZ-Lautsprecher -Stromversorgung über Bordnetz.

    Ich schätze auch es wird nicht mehr lange dauern und der GO liegt unter 600 EURONEN.

    CU Thodi
     
  18. Gast

    Gast Guest

    @Thodi

    Im Fuss des TOMTOM's sitzen allerhande anschlüsse wie stromversorgung, externe GPS antenne-anschluss, und mute-ausgang zum autoradio, damit das stumm schaltet wenn TOMTOM spricht (Ahum).
    Ebenfals ist auch ein low-voltage audio ausgang vorgesehen sum anschliessen am autoradio.
    Wenn du TOMTOM anclickst auf dem fuss des carkits werden alle anschlüsse hergestellt, genauso wie bei eine fernsprecheinrichtung für handy's.

    Grüsse

    Jake
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Zitat:@Thodi

    Im Fuss des TOMTOM's sitzen allerhande anschlüsse wie stromversorgung, externe GPS antenne-anschluss, und mute-ausgang zum autoradio, damit das stumm schaltet wenn TOMTOM spricht (Ahum).
    Ebenfals ist auch ein low-voltage audio ausgang vorgesehen sum anschliessen am autoradio.
    Wenn du TOMTOM anclickst auf dem fuss des carkits werden alle anschlüsse hergestellt, genauso wie bei eine fernsprecheinrichtung für handy's.

    Grüsse

    Jake


    Hallo Jake,

    gibt es bei Euch schon das Carkit bzw. hast Du es schon ??

    Gruss
    Thorsten
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Thodi,

    Das Carkit ist (noch) nicht erhältlich.

    Jake
     
  22. #20 StG (DD), 27.10.2004
Thema:

Neues FULL-MAP Navi von TOM TOM

Die Seite wird geladen...

Neues FULL-MAP Navi von TOM TOM - Ähnliche Themen

  1. neues Gehäuse ZV, Knöpfe abgefallen

    neues Gehäuse ZV, Knöpfe abgefallen: Hallo, hat zufällig jemand eine Quelle, wo mann ein neues Gehäuse für den ZV Sender herbekommt ? Bei meinem sind die Knöpfe abgefallen, die in...
  2. T27 Auspuffblende - was Neues auf dem Markt?

    T27 Auspuffblende - was Neues auf dem Markt?: Moin, habe den T27 2.2. Diesel und neulich mal bei einem vorbeifahrenden T27 eine chromige Auspuffblende gesehen, die ganz nett war - was gibts...
  3. Neues Auto gesucht

    Neues Auto gesucht: Hallo, Mein Name ist Jan und ich bin 34 Jahre alt und wohne im schönen Ruhrgebiet. Ich bin in den letzten Jahren jobbedingt viele km gefahren und...
  4. Neues Radio muss her, brauche bitte Unterstützung

    Neues Radio muss her, brauche bitte Unterstützung: Gestern ist das Original Radio ausgestiegen, Toyo hat es eingeschickt zur Rep. ( auf Kulanz ) Sollte das teil nicht Reparabel sein werde ich wohl...
  5. "Neues" Lenkrad für T25

    "Neues" Lenkrad für T25: Hallo liebe Forumsgemeinde Habe heute meinen T25 1.8 Liftback abgeholt. Leider ist da das Lenkrad total abgegriffen. Kann ich da einfach dieses...