Neues Auto gesucht

Diskutiere Neues Auto gesucht im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Community, da sich mein Arbeitsweg demnächst ändert, haben sich meine Pläne Richtung Mazda 6 2.5 leider zerschlagen. Ich muss dann zwei mal...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 SaxnPaule, 02.07.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Hallo Community,

    da sich mein Arbeitsweg demnächst ändert, haben sich meine Pläne Richtung Mazda 6 2.5 leider zerschlagen.
    Ich muss dann zwei mal täglich 11 km durch die Dresdner Innenstadt.

    Da diese Strecke ca. 80% des Fahrprofils ausmacht ist ein Saufbenziner eventuell nicht die richtige Entscheidung und ein Hybrid macht deutlich mehr Sinn.

    Da ich mich platzmäßig nicht verschlechtern will, kommt der aktuelle Auris als Hybrid wohl nicht in Frage. Zudem hatte ich schonmal einen als Werkstattwagen und hab mich alles andere als Wohl darin gefühlt. Wenn der neue gestreckte Auris da deutlich zulegt, wäre es eine Option. Obwohl das preislich wohl eher nix wird.

    Der Camry wird kein Kombi sein und liegt ziemlich sicher außerhalb des Budgets.

    Hat jemand eine sinnvolle Alternative (Nichts aus Frankreich oder Italien ;))?

    Randbedingungen:
    - Realer Verbrauch in der Stadt (sehr viel Stop 'n' Go) < 9 Liter
    - Nicht älter als 5 Jahre
    - Nicht mehr als 60.000km
    - > 150 PS
    - Kombi >= Avensis
    - < 25.000 EUR
    - Tempomat

    Wünschenswert
    - Automatik
    - Leder
    - Keine Turbonähmaschine

    Gekauft werden soll Q1/2019
     
  2. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Mein Bruder fährt ja den Mazda 6 2.0 (EZ 2015) mit 165 PS als Schalter. Im reinen Stadtverkehr hat er einen Verbrauch von ca. 8 Liter, außerhalb geschlossener Ortschaften verbraucht er ca. 7 Liter, je nach Gaspedalstellung ist eine 6 vor dem Komma nicht selten. Als wir zusammen in den Urlaub gefahren sind, konnte er auf der Autobahn recht gut mit meinem D-Cat mithalten. Dabei hatten wir übrigens den gleichen Verbrauch!
    Ich bin ziemlich angetan von dem Mazda mit der 2.0er Maschine. Die Automatikversion bin ich noch nicht gefahren und kann daher auch nichts zum Verbrauch sagen.
    Ich würde zwar auch den 2.5er mit dem schönen Wandler bevorzugen, aber wenn der Verbrauch wichtig ist, würde ich den 2.0er als Schalter in Betracht ziehen.
     
    t23owner gefällt das.
  3. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Verstehe jetzt dein Problem nicht, kann mir nicht vorstellen das der Mazda da mehr als 9 Liter saufen würde.
    Hybrid... wenn du dich Platzmäßig nicht verschlechtern willst, Kia Optima PHEV als Kombi.
    Ansonsten sind in der Stadt ja eigentlich die kleinen Turbos prädestiniert. Also Opel, Ford, Mercedes, ach ne, Mercedes ist ja Renault...
    Natürlich auch die hier so gehassten VAG vertreter (Leon, Octavia...)
    Ansonsten würde ich dir den Prius empfehlen, ja er fährt sich deutlich besser als der Auris.

    Hab in XLarge's Thread ja heute schon gesagt, die Ford Mondeos sind recht stark, Preislich...

    An Turbos wirst du nicht mehr herumkommen, es gibt einfach keine Sauger mehr!

    Hab jetzt auch mal wegen Bigdaddys DSG phobie etwas nachgelesen. Bei den DSG's gibts wohl einige verschiedene, das Problematischte ist aber wohl genau das was am häufigsten verbaut wurde das DQ200, wird wohl überall so bis knapp 200PS eingesetzt darüber ist dann das nass laufende DQ250 welches keine Probleme mehr macht.

    Ob der aktuelle Octavia / Leon jetzt ein trockenes oder nasses DQ200 verbaut hat... keine Ahnung...


    Zudem sind 11km bei 46 Arbeitswochen grad mal 5.060 km... da kommts auf 1-5 Liter jetzt doch auch nicht an...

    SInd bei 5 LIter mehrverbrauch knappe 250L also gerade mal 350€ im Jahr...
     
  4. #4 SaxnPaule, 02.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Großstadt?
    Irrelevant. Wenn der Hobel bei Vollgas 20 Liter frisst ist mir das auch egal. Das ist so ein kleiner Teil meines Streckenprofiles, da darf dann Spaß auch mal kosten.

    Ich bin mit meinem Wok bei ~ 10 Liter. Bei aktuell 2 x 7km. Mit meinem T22 7A waren es noch ~ 11 Liter.

    Den habe ich nicht gefunden, oder falsch gesucht...
    EDIT: Die beginnen bei ~35.000 EUR, also eher nicht....

    VAG habe ich nicht ausgeschlossen, allerdings wird es da preislich schon knapp. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich einen 2 Liter Superb mit dem angestrebten Verbrauch bewegen kann.
    Ford gefällt mir optisch wirklich gut, ist aber preislich nicht im Rahmen.

    Fällt aus. Erstens hässlich und zweitens ..... egal.

    Ich habe kein grundsätzliches Problem mit Turbos. Ich will aber keinen aufgeblasenen 1,4 Liter Motor mit 200PS, der nach 100.000 km Probleme macht.

     
  5. #5 t23owner, 02.07.2018
    t23owner

    t23owner Profi

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Ort:
    Sonneberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS230 / VW Golf Sportsvan R-Line
    Verbrauch:
    Mal blöd gefragt, warum nimmst dann keinen Avensis FL1/2 mit dem 1.8er und C-VT Getriebe? Die bekommste doch jetzt fast hinterhergeschmissen, Automatik, Sauger, Platz, Zuverlässigkeit usw. alles wie gehabt ^^
     
    Bigdaddy gefällt das.
  6. #6 SaxnPaule, 02.07.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ja, darüber habe ich auch schon nachgedacht. Die bekommt man neu für ~21.000.

    Haben dann aber nur gerade so 150 PS und verbrauchsmäßig dürfte ich mich da auch nicht grundlegend verbessern. Außerdem finde ich den T27 optisch eher mäßig.
     
  7. #7 maze1, 02.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2018
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    @t23owner
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=259115761&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&fuels=PETROL&gn=Dresden,+Sachsen&isSearchRequest=true&ll=51.0504088,13.737262099999953&makeModelVariant1.makeId=9000&makeModelVariant1.modelId=29&minFirstRegistrationDate=2017-01-01&pageNumber=1&rd=100&scopeId=C&searchId=598c2d29-c54f-ae82-45ab-9a8bc5deae6f

    Da bleibt sogar noch Geld für anständige Felgen über :D

    Und den Octavia gibts auch mit 179PS...
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=263918652&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&fuels=PETROL&gn=Dresden,+Sachsen&isSearchRequest=true&ll=51.0504088,13.737262099999953&makeModelVariant1.makeId=22900&makeModelVariant1.modelId=10&minFirstRegistrationDate=2017&pageNumber=1&rd=200&scopeId=C&transmissions=AUTOMATIC_GEAR&steered=1&searchId=f195c6ff-1ae2-14e2-6fb8-0641fcf3b476

    Zum Thema, 2 Liter... also meine Frau fährt den TT mit 8,5 Liter auf die 7km zur Arbeit. Wenn ich damit in die Arbeit fahre (14km) sind es 7,5 weil er dann warm wird und der Verbrauch nach unten geht, jetzt willst du durch die Stadt, mit Stop and Go.. ich denke mit dem 2.0er Octavia liegst du da bei deinen 9 Litern, recht viel mehr sollte da nicht sein.
     
  8. #8 SaxnPaule, 02.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Hatte tatsächlich nicht auf dem Schirm, das es den Mondeo bereits so günstig gibt. Der kleine ist allerdings schon vom Hersteller mit 8 Liter innerorts angegeben. Wenn man sich dann mal bei Spritmonitor welche raussucht, die über die Hälfte Stadt fahren, steht dann auch schon wieder eine 9 vorn. :(
    Der aufgeladene 2 Liter klingt da schon viel interessanter und ist auch preislich attraktiv, allerdings kann ich mich dann vermutlich sogar von der 10 verabschieden.

    Ich glaube so wirklich vereinbar sind meine Anforderungen nicht. Entweder passende Leistung, passendes Budget aber zu hoher Verbrauch oder passende Leistung, passender Verbrauch aber zu kleines Budget.

    Ich weiß nicht, ob unsere 7km vergleichbar sind. Ich habe auf meinen 7km 33 Ampeln/Stoppschilder. Grüne Welle quasi nicht vorhanden. Würde ich nicht aufm Berg wohnen, hätte ich schon längst ein Fahrrad.
     
  9. #9 Olav_888, 02.07.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Hmm, wenn ich Deine Wünsche mal so bei Mobile eingebe, bleiben da eine Handvoll Hybrid übrig:
    - Ford CMAX - könnte zu klein sein
    - P 3008 -> das selbe, relativ klein
    - RAV
    - I3 -> Größe :)
    - A3 eTron -> Größe :)
    - P 508 -> den hatte ich gar nicht auf der Liste -> Ohh, der steht in Italien :)

    Wenn Du ein bissel höher im Preis gehst, kommt noch hinzu
    - Lexus RX
    - BMW 225xe

    Also Auswahl ist schon vorhanden, auch wenn nicht immer gleich um die Ecke. Aber wenn die Größe und Leistung passen soll, kommt man aktuell beim Hybrid kaum am RAV vorbei. Ist ja auch kein Wunder, die anderen sind nach meinem Wissen alle Plugin-Hybrid, da muss ja für die große Batterie schon gut was drauf gelegt werden. Auf der anderen Seite könntest Du dann zu 95% rein elektrisch zur Arbeit und zurück fahren
     
  10. #10 SaxnPaule, 02.07.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Rav fällt leider aus, den bekomme ich nicht in die Garage (Doppelparker). Außerdem bin ich dafür noch nicht alt genug ;)

    Peugeot fällt aus --> Franzose
     
  11. #11 Masterblaster, 02.07.2018
    Masterblaster

    Masterblaster Profi

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Weil du jetzt 4 (vier) Kilometer also 8 am Tag mehr fahren musst willst du dir nen neuen Wagen kaufen?
    Obwohl du eigentlich mit dem alten zurfrieden bist?
    Kauf dir nen Fahrad und fahre nur noch bei schlecht Wetter mit dem Alten ;)

    PS: eBike oder Pedelec, die Diskussion hatten wir ja gerade
     
  12. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
  13. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Jetzt mal ganz Ehrlich, wer will sowas, für 25.000... quietsch und rappel kiste mit gefühlter Leistung von 60PS, das selbst in irgendeine Richtung lenkt...

    @Paule, unsere 7km sind sicher nicht zu vergleichen. Fangen mit 30kmh an in der Ortschaft, da 3x Kreisverkehr (ab und an stehen bleiben), beschleunigen dann auf 80, langsam durch nen kreisverkehr, wieder auf 80-100, wieder kreisverkehr, gleiches Spiel, 4km bis nächstes Ortsschild, meist mit 1x überholen. Anschließend 2x Kreisverkehr mit meist kurz stehen bleiben, anschließend Ampel, einmal rechts abbiegen mit 10kmh dann is sie am Arbeitsplatz :D

    Nach hause heißt es öfter stehen bleiben, da Kurgebiet und die Fußgänger an den Kreisverkehren immer vorrang haben... Stop, warten das die Fußgänger gehen, 1-2 Autos nachrücken wieder warten... :D

    Mondeo ist halt ein Schlachtschiff, Octavia is leichter und kleiner, was in der Stadt sicher nicht von Nachteil ist. Ford wäre natürlich auch der Focus interessant als Kombi. Oder eben auch Insignia oder Astra Kombi.

    Zum Verbrauch:
    Benzin oder Diesel Verbrauch aller Motorvarianten vom MK5

    Das du mit solchen Autos auf den Verbrauch kommst ist normal, da würde dir nicht mal ein Hybrid wirklich helfen, da auch der "warm" werden muss. EIn von Olav genannter Lexus ala IS / NX oder auch der RAV werden auf diese Strecke nicht wirklich weniger brauchen.

    Wie schon gesagt, geht in einen Prius aber mehr rein als man denkt, also vielleicht mal darauf schauen oder nen C-HR...

    ansonsten halt sowas:
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...searchId=f0d1a1ea-c730-96b2-5860-9a25893e1ce1

    da passt das Budget aber nicht... und bis du den fehlenden Spritkonsum raus hast, dauerts auch ewig...
     
  14. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    Oder nen 125 ccm Roller ( Führerschein vorrausgesetzt )? Preiswerter kannst du im Sommer vom Spritverbrauch nicht unterwegs sein. Deinen aktuellen Avensis kannste ja für den Winter bzw. die Regentage behalten...
     
  15. #15 SaxnPaule, 02.07.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Nein, neues Auto steht sowieso an.

    125er Moped wäre natürlich der Königsweg, dazu fehlt mir aber der passende Führerschein.
     
  16. #16 maze1, 02.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2018
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    In der Stadt reicht auch ein E-Roller....

    Und jetzt nochmal. wegen bissl mehrverbrauch nen Aufstand machen?

    52 Wochen minus 6 Wochen Urlaub macht 46 wochen, bei 5 Arbeitstagen also 230 Arbeitstage mal 22 km pro tag ergibt 5060km im Jahr... d.h. bei einem Mehrverbrauch von 5 Litern hast du 350€ mehr im Jahr... deswegen überlegst du? Echt jetzt?
    D.h. wenn du mit nem 5.0er Mustang in die Arbeit fährst oder nem Audi RS, C63AMG oder sonst irgend ner Spritsaufenden Schüssel kostet dich das im Jahr 350€ mehr :D

    Reinsetzen, fahren, wenns gefällt, kaufen :D das sparst du bei manchen Autos schon an der Versicherung wieder rein...
     
  17. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    @SaxnPaule,

    Nimmste meinen ( Führerschein )...:D Oder ne Schwalbe, die darfste doch mit Klasse B fahren...
     
  18. #18 SaxnPaule, 02.07.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Wenn ich sehe, wie sich die 50ccm Roller bei mir zu Hause den Berg hochschleppen werde ich sowas garantiert nicht fahren. Da ist bei 35 km/h Schluss.
     
  19. #19 Masterblaster, 02.07.2018
    Masterblaster

    Masterblaster Profi

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Ach so du brauchtest nur einen Grund für die "Heimleitung" ;-)
    Ehrlich gesagt hier werden jetzt 200 verschiedene Wagen vorgeschlagen, alle haben den entscheidenen Tip oder Grund gefunden.
    Wahrscheinlich wolltest du das Forum nur mal wieder anheizen ....

    Ich will dir keinen Wagen empfehlen, ich sag nur, kauf dir worauf du Bock hast.
    Ob die Karre dann 6 oder 8 Liter nimmt ist doch eigenrtlich schei§§egal.
     
  20. #20 SaxnPaule, 02.07.2018
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ja, 6 oder 8 Liter wäre mir egal. Unter 9 ist das Ziel und das gibt es scheinbar nicht mit meinen Rahmenbedingungen.
     
Thema:

Neues Auto gesucht

Die Seite wird geladen...

Neues Auto gesucht - Ähnliche Themen

  1. Wegfahrpserre, Schlüssel muss neu codiert werden?

    Wegfahrpserre, Schlüssel muss neu codiert werden?: Hallo erstmal an alle Avensis Fans, zu meinem Problem: Mein Hauptschlüssel ist mir im Urlaub abhanden gekommen. Nun kann ich mit meinem...
  2. Welches Auto kaufen?

    Welches Auto kaufen?: Hallo , Hatte schon mal sowas gepostet. so bin jetzt Rentner,muß mich noch dran gewöhnen. Will mir jetzt noch einen neuen Wagen zulegen,meinen...
  3. Mitsubishi ASX- Facelift; Neuer 2.0l Sauger, 150PS

    Mitsubishi ASX- Facelift; Neuer 2.0l Sauger, 150PS: Moin, wir suchen immer noch DAS vernünftige Zweitauto für die Frau von heute. Mitsubischi hatten wir schon verworfen, da Outlander zu groß...
  4. Teile Nr gesucht - Manschette Spurstange + Traggelenk

    Teile Nr gesucht - Manschette Spurstange + Traggelenk: Hi, mir wurden vom TÜV folgende 2 Teile reklamiert: Staubmanschette (Spurstangenkopf) vorn rechts unwirksam = EM Traggelenk / Führungsgelenk...
  5. Neuer Corolla

    Neuer Corolla: Hallo, was ist denn von dem neuen Corolla zu halten? Auch der als Hybriden. Will mir ein neues Auto zulegen,weil ich das nächste Jahr in Rente...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden