2,2 D-CAT: Neuer Motor

Diskutiere Neuer Motor im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen Ich bin neu hier im Forum und dies ist auch mein erster Beitrag. Ich hoffe, daß ich hier richtig poste. Ich fahre, welch Wunder,...

  1. #1 Buchwurm7350, 20.11.2009
    Buchwurm7350

    Buchwurm7350 Guest

    Hallo zusammen

    Ich bin neu hier im Forum und dies ist auch mein erster Beitrag.
    Ich hoffe, daß ich hier richtig poste.

    Ich fahre, welch Wunder, einen Avensis Kombi 2,2 D-Cat. Baujahr 2005
    Heute hat er seine 4. Inspektion hinter sich.

    Das Fahrzeug hat 37.000 km gefahren und ich bekomme sehr wahrscheinlich einen neuen Motor eingebaut .

    Der Meister in der Werkstatt hat mir heute mitgeteilt, daß die Technik mit dem Kat wohl noch nicht so ausgereift gewesen ist und deshalb oft Probleme mit irgendwelchen Kanälen auftauchen, die verrußen würden.
    Dies hätte einen Leistungsabfall und einen höheren Ölverbrauch zur Folge.

    Dieses Problem ist bei Toyota wohl bekannt.

    Jetzt ist eine Anfrage bei Toyota gestellt und die Werkstatt ist sich sicher, daß das wohl durchgeht und ich einen neuen Motor eingebaut bekomme.

    Hat das hier schon mal jemand gehört?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MyT25

    MyT25 Guest

    37.000 km in 4 Jahren? Na da hat sich der Diesel aber gelohnt. :prankster:



    sorry
     
  4. #3 Scheune, 21.11.2009
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo,

    leider gab und gibt es mit diesem Motor mehr als genug Probleme, die meiner Meinung nach einzig und allein auf diese tolle Abgasreinigungstechnik (Speicherkat, Partikelfilter, AGR-Ventil usw.) zurückzuführen sind. Der ganze Mist ist von vorn bis hinten nicht ausgereift und führt früher oder später zu Ärger. Diese Probleme haben aber leider alle Hersteller seit Einführung der tollen Ökoumwelttechnik. Der Blick in diverse Autoforen läßt einem diesbezüglich die Haare zu Berge stehen. Wohl dem, der noch einen Diesel ohne Partiklefilter besitzt.
    Wenn es eine Möglichkeit gäbe, diesen ganzen Mist aus meinem Auto ausbauen oder totlegen zu lassen, würde ich das sofort machen. Aber leider geht das nicht.
    An sich ist der 2.2 D-CAT ein toller Motor. Er ist kräftig, laufruhig und in vielen Fällen sparsam, aber leider eben wegen der o. g. Technik nicht dauerhaft mängelfrei. Kurzstrecken sind Gift für ihn, und selbst im Langstreckeneinsatz bereitet er oft Probleme.
    Ich werde deshalb in Zukunft nur noch Benziner kaufen. Downsizing sei Dank, sind die richtig sparsam geworden ohne den Fahrspaß einzuschränken. Vor dem Kauf unseres VW Scirocco 2.0 TSI (Benziner) hätte ich es z. B. nie für möglich gehalten, daß man ein 200 PS-Auto ohne Anstrengungen mit 7,5 l auf 100 km bewegen kann (Ohne ein Schleicher zu sein!). Bei gleicher zügiger Fahrweise komme ich mit unserem Avensis auf 7 l Diesel.

    Gruß Scheune
     
  5. MyT25

    MyT25 Guest

    Ich wollte Dich mit meiner flapsigen Antwort nicht gleich verscheuchen. ;)

    Also willkommen hier im Forum. :clap:

    Wie du hier (im Forum) lesen kannst sind die 2,2 D-Cat etwas Wartungs intensiv und nicht für Kurzstecken gemacht.
    Deine 10.000 km im Jahr deuten auf Kurzstrecke hin. Kann natürlich sein das du damit im Sommer immer deinen Wohnwagen, Boot oder Pferdeanhänger durch das Land ziehst.
    Wenn man kein richtiges Zugpferd braucht und nur kurze Strecken fährt. Dann ist ein Benzier vermutlich günstiger im Unterhalt und hoffentlich weniger Reperatur anfählig.
    Ansonst der Anvensis schon ein duftes Auto (egal was er Verbrennt) :Ö
     
  6. alf17

    alf17 Guest

    ha.....

    na servus im club,

    habe meinen erst seit letzten freitag wieder..

    wurde wegen der verussung allles getausch was geht nebst motorblock,kat,krümer usw.

    nach nun rund 4 wochen hab ich ihn jetzt wieder..

    dachte eigentlich das der jetzt wieder richtig abzieht, jedoch merk ich nur bei unteren drehzahlen das er etwas schneller und ruhiger anzieht..

    werkstatt hat rund 40stunden verbratten.. gottseidank garantie,
    aber nur weil er keine 5 jahre hat und keine 100tskm????(89tskm)
    wie kan das sein - toyota gibt zu probleme zu haben,
    jedoch nach 5j un 100tsdkm stehst du alleine da????

    SKANDAL das häte bestimmt 6-7 tausend euro gekostet

    laut werkstatt wäre nun dieser fehler behoben un könnte so nichtmehr vorkommen.

    ich hab ihn erst seit märz 09 und hab noch garantie bis märz11

    glaubt mir ich hör auf jedes geräusch un wenn nochmal was is,
    dann ist die kiste weg, und ein schöner leserbrief geht an die presse.(sehr gute kontakte ;-) )
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Toyo-Fan, 25.01.2010
    Toyo-Fan

    Toyo-Fan Guest

    Hallo,

    @ Alf17:

    da hattest du aber nochmal Glück das du alles auf Garantie bekommen hast !!!

    Meiner war im Oktober 2009 5 Jahre alt und somit habe ich keine Garantie mehr

    Und da bei meinen erst das AGR Ventil auf Garantie getauscht wurde und der Rest noch Original ist und er
    nun 79500 Km auf der Uhr hat warte ich bei jeden Km schon darauf das es teuer wird.

    Das ist auch der Grund das ich ihn so schnell es geht verkaufen möchte !!!!
    Jetzt nach 3 Monaten Autoscout und 400 Besuchern des Angebots noch kein Interessent bei 10.500 €

    Oh man :-(

    Mfg Andi
     
  9. JANUS

    JANUS Guest

    So richtig Probleme (Leistungsverlust, Ölverbrauch, verußter DPNR und AGR) bekommen nur die D-CATs, bei denen die fehlerhaften Kolbenringe/Ölabstreifringe verbaut wurden.
    Offensichtlich gibt es keine Möglichkeit mehr, die entsprechenden Motoren zu verifizieren.
    Also entweder läuft er oder bekommt recht schnell Probleme...

    So meine Information nach einigen Recherchen....
     
Thema:

Neuer Motor

Die Seite wird geladen...

Neuer Motor - Ähnliche Themen

  1. Kühlmittel des Motors erneuern

    Kühlmittel des Motors erneuern: Hallo, ich möchte das Kühlmittel des Motors beim Avensis D4D, Bj 04/2003 komplett erneuern. Weiß jemand von euch wie ich die gesamte Menge von...
  2. Mein neuer läuft nicht so gut wie mein alter

    Mein neuer läuft nicht so gut wie mein alter: Hallo Freunde des Avensis. Hab mir im Oktober den neuen T27 2.0 D4D als Jahreswagen geholt. Jetzt habe ich ihn zum ersten Mal ausgefahren und war...
  3. Goodbye Avensis... hallo neuer!

    Goodbye Avensis... hallo neuer!: Hallo an alle! Habe mich nach einer schönen Zeit nun von meinem Avensis getrennt :( . Es gab eigentlich nie Probleme und auch keinen Grund zur...
  4. Neuer Getränkehalter

    Neuer Getränkehalter: Hallo, Da ich neu in diesem Forum bin, möchte ich mich erstmal vorstellen. :bye-bye: Mein Name ist Mehmet, ich werde am 30. September (also in...
  5. Neuer Avensis Fahrer mit Unklarheiten Reifendruckkontrolle

    Neuer Avensis Fahrer mit Unklarheiten Reifendruckkontrolle: Hallo Toyotafahrer, ich gehöre nun auch seit einer Woche zu den Avensisfahrern, da mir der große Autohersteller mit zwei Buchstaben...