Neuer Corolla

Diskutiere Neuer Corolla im Corolla + Corolla Verso - Forum Forum im Bereich Familienbande; Hallo, was ist denn von dem neuen Corolla zu halten? Auch der als Hybriden. Will mir ein neues Auto zulegen,weil ich das nächste Jahr in Rente...

  1. #1 Avensister, 11.09.2019
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    Hallo,
    was ist denn von dem neuen Corolla zu halten?
    Auch der als Hybriden.
    Will mir ein neues Auto zulegen,weil ich das nächste Jahr in Rente gehe,und brauche dann ein zuverlässiges sparsame Auto.
    Ich denke das weiter bei Toyota gut bedient bin.
    Vieleicht hat ja einer hier schon Erfahrung damit.
    Gruß Avensiter
     
  2. #2 Olav_888, 11.09.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ja, der Corolla Hybrid ist sparsam, ABER bisher hat es immer alle TOY-Hybrid über kurz oder lang mit extrem hohen Versicherungsbeiträgen erwischt. Gerade wenn man dann evtl in der Rente nicht mehr so viel fährt, kann dass ganz schnell die Rechnung ins negative ziehen

    Ansonsten rein optisch nicht unbedingt mein Favorit
     
  3. #3 ChocolateElvis, 11.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    einfach mal Probefahren, über Versicherung schlau machen und dann selbst entscheiden, ob der Corolla in Frage kommt ... grossartig Erfahrungen wird kaum einer haben. So lange gibts den Hybrid-Corolla hier ja nun noch nicht und verkauft sich in Deutschland nun auch nicht gerade wie geschnitten Brot ...
     
  4. #4 Olav_888, 11.09.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    für einen Toy schon ;)
     
  5. #5 Avensister, 11.09.2019
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    habe mir auch schon mal den Mazda 3 als Hybriden angesehen.
     
  6. #6 romanhenne, 11.09.2019
    romanhenne

    romanhenne Routinier

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Waaas. Hast du eine Ahnung wovon du sprichst? Toyota baut und verkauft Hybride seit 1997. Meine Schwester hat sich letztes Jahr einen Auris Hybrid gekauft. Das war sehr schwer einen zu finden. Auf die Frage warum das ist, antworteten die Händler immer: “Die gehen weg wie warme Semmel“.

    @Avensister, meines Wissens gibt es bei Mazda noch keine Hybride. Bist du dir sicher, dass es ein Mazda Hybrid war. Das was sich Skyactiv nennt ist kein Hybrid.
     
  7. #7 Olav_888, 11.09.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Mazda 3 MildHybrid, ob das in meinen Augen ein hybrid ist.... ;) Zumal er in den für einen Hybriden richtig guten Stadtzyklus im Verbrauch nicht vergleichbar mit einem Vollhybrid ist. Audi bietet ja auch Mildhybrid an, mit einer Technik zum teil auf 48V-Basis, wie sie von Continental (oder damals noch Siemens VDO) schon vor 20 Jahren entwickelt wurde. Nur wollte sie damals kein Hersteller haben

    Aber das ist OT
     
  8. #8 Avensister, 11.09.2019
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    ich weiß im Moment wirklich nicht welches Auto ich mir holen soll.Es sollte keinen Turbo haben,am liebsten Handschaltung und keine 3 Zylinder.So das man auch mal 600 Km in Urlaub fahren kann.
    Auch keinen Kombi mehr,aber mit AHK.
    Oder ist das des Guten zuviel verlangt.
    Ich glaube auch das die Medien und vorallen Dingen unsere Politiker einen verückt machen.
    Gruß Avensister
     
  9. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Aha, was spricht dagegen mit einem 3 Zylinder Turbo in den Urlaub zu fahren? Ausser das du entspannter ankommst als mit dem Sauger kann eigentlich nix passieren....

    Vielleicht solltest du erstmal solche modernen Triebwerke ausprobieren und nicht von einem auf den anderen schließen...

    Ansonsten bleibt wohl nur noch Mazda.
     
  10. #10 Bigdaddy, 11.09.2019
    Bigdaddy

    Bigdaddy Stephans Schnucki ;-)

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Ich würde auch keinen 3-Zylinder Luftpumpenmotor kaufen. Lass Maze einfach reden, der kriegt dafür Geld ;)
     
  11. #11 Olav_888, 11.09.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Sagt der, der nicht weiß, was er selber will
     
    maze1 gefällt das.
  12. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Sagt der mit dem 2 Liter Luftpumpen Trecker Motor.
    Wofür soll ich geld bekommen?

    1,5 Liter Hubraum 3 zyl. ergibt 0,5 Liter Pro Zylinder
    1,8 Liter Hubraum 4zyl. Ergibt 0,45 Liter Pro Zylinder... Welcher ist jetzt wohl stabiler...


    Zudem erreicht man bei nem 3 zyl. Mit ner einfachen Ausgleichswelle die Laufruhe eines 6 Zylinders. Es bleibt nur ein etwas knurrigeres Geräusch, da bei gleicher Drehzahl die Zündabstände größer sind.

    Aber gut denkt was ihr wollt.
    Man sollte sich halt eventuell erst Mal bissl mit Technik befassen bevor man Urteilt...
     
  13. #13 Bigdaddy, 12.09.2019
    Bigdaddy

    Bigdaddy Stephans Schnucki ;-)

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Nicht ganz richtig: auf jeden Fall keinen 3-Zylinder ;)
     
  14. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Jedenfalls nicht der 3-Zylinder... :D
     
  15. #15 maze1, 12.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2019
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Ahja. Komische Logik. Dann würde ich mir an deiner Stelle 40x 50ccm 4 Takt Roller kaufen und die zusammen schließen. Dann hast nen 2 Liter 40 Zylinder. Ist sicher sehr stabil.

    Komisch, das dann Traktoren und auch LKW auf wenig Zylinder bei Großem Hubraum setzen... halten doch nix aus.

    Ganz ehrlich das gemeckere wegen der 2-3 Zylinder ist doch das gleiche wie vor 2 Jahrzehnten, wo jeder den 4 Zylinder gemeckert hat und immer gesagt wurde nur 6 und 8 Zylinder sind das wahre.
    Da wäre ein 1.8er 2.0er mit 140PS auch ein Downsizing Motor gewesen. da die da auch nur 80-90PS hatten.
    Das ist die ganz normale Entwicklung.
    Selbst ein Muscle Car wie der 8 Zylinder Camaro läuft einen großteil der Zeit als 4 Zylinder, weil bei Teillast 4 Zylinder abgeschaltet werden.

    Ford schaltet bei seinem aktuellen 3 Zylinder sogar noch einen Zylinder ab, der läuft dann oft nur auf 2 Töpfen und das relativ unspektakulär. Wer es nicht weiß bekommt es gar nicht mit.

    Diese "Downsizing Turbos" gibts jetzt inzwischen seit 15 Jahren. Die sind fertig entwickelt und sicherlich nicht mehr anfälliger als vergleichbare Sauger. Klar kann man einen Schaden haben. Das kannst du aber auch mit jedem Sauger. Im Alltag verbrauchen die Turbos nunmal weniger und machen dabei auch noch mehr Spaß.

    Aber egal:
    Zurück zum Thema.
    Was spricht denn gegen den Hybrid Corolla? Den gibts mit dem 1.8er und dem 2.0er, da wird sich doch was passendes Finden.
    Kostenmäßig ist JEDES Auto ein Frage spiel. da oft schon kleinigkeiten wie Reifen / Werkstatt aufenthalte usw. JEDE Kostenrechnung kaputt machen.
    Klar. die Versicherung haut oft rein, aber da er ja schreibt, er geht in Rente, gehe ich mal davon aus, das die Versicherungseinstufung ziemlich weit unten sein dürfte, da relativiert sich der Versicherungsbeitrag meist recht schnell.

    Ich glaube schon, das es ihm REIN um den Corolla ging, nicht um Thema Hybrid allgemein..
     
  16. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Aber sicher doch.
     
  17. #17 Olav_888, 12.09.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Thema "gehen Weg wie geschnitten Brot", aktuell sind Lieferzeiten von 2-4 Monaten normal, also relativ normal, aber auf jeden Fall kein Ladenhüter der Corolla. Und wenn er geakuft wird, greifen die meisten zum Hybrid. Ok, 2/3 der angebotenen Motoren sind ja Hybrid :)
     
  18. #18 ChocolateElvis, 12.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ja - vom aktuellen Corolla Hybrid ... steht ja da
    ja - aber nicht den aktuellen Corolla Hybrid...
    ja - aber keinen aktuellen Corolla Hybriden...
    was soll er denn sonst sagen? Dass in Deutschland nur vergleichsweise wenig Toyotas verkauft werden und die Händler dementsprechend nicht Fussballfelder voll auf Lager haben...? wenn er drei da stehen hat und die in 2 Wochen verkauft sind, ist das natürlich warme-Semmel-mäßig ... ;)
    Überleg mal ...
    nein, das nicht, aber vom Verkaufsniveau bekannter Kompakter sind wir bei Toyota weit weg... und da es den Corolla Hybrid noch nicht so lange gibt und in Deutschland Toyota eher mäßig Autos verkauft, wird kaum jemand grossartig Erfahrung damit haben. Da muss man momentan als Pionier vorausgehen und die Erfahrungen selber sammeln.

    -
     
  19. #19 Avensister, 12.09.2019
    Avensister

    Avensister Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi AZT250 2,0 EXE Bj. 08/06
    das Auto soll ja auch mal einen Anhänger ziehen müssen.Ich denke mir das hierfür alleine Hubraum das haltbarste wäre.Es soll ein Allroundfahrzeug werden,eher längere Strecken wie kurze,weil in die Stadt kann ich auch mit dem Bus fahren.
    Am liebsten würde ich meinen Avensis weiterfahren bis zum Ende,aber irgendwann kommen ja die Reparaturen,das rechnet sich dann auch nicht mehr.
     
  20. #20 ChocolateElvis, 12.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    kommt auf den Hänger an. Wenn du ein Boot oder Pferde ziehen willst, ist der Corolla sicher nicht das richtige Fahrzeug ;)
    Wart doch mal ab mit deinem Avensis. Wenn das Auto in einem sehr guten Allgemeinzustand ist, kann man doch auch mal 1000 oder 2000 € in eine Reparatur investieren, statt gleich ein neues Auto zu kaufen für 30.000 €. ... finde ich.
     
Thema:

Neuer Corolla

Die Seite wird geladen...

Neuer Corolla - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12, 1.4 VVti, Öl Frage...

    Corolla E12, 1.4 VVti, Öl Frage...: Hallo, ich habe eigentlich immer recht einfaches und billiges Öl in den alten Corolla (Bj-2003) gemacht. Meistens aus dem Baumarkt ein 10W40 oder...
  2. XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5

    XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5: Hallo, da in mir schon länger der Wunsch vorhanden ist, wieder einen Yaris zu haben, haben wir bzw. ich gestern bei unserem Toyota Händler Nägel...
  3. Batterie wechseln - Reifendrucksensoren neu anlernen?

    Batterie wechseln - Reifendrucksensoren neu anlernen?: Hallo, wenn ich die Batterie selbst wechsle, verliere ich auch angelernte Reifendrucksensoreneinträge im Boardcomputerspeicher? Toyota AVENSIS...
  4. Toyota Corolla Hybrid

    Toyota Corolla Hybrid: Gestern konnte ich mir den neuen Corolla (als Club-Ausstattung) bei meinem FTH mal live anschauen und ich war vom ersten Eindruck her leicht...
  5. Lösung: Reinigung des neuen Differenzdruckröhrchen mit Draht.

    Lösung: Reinigung des neuen Differenzdruckröhrchen mit Draht.: Mein T25-177 hatte beim Kauf keine Leistung. Mit Hilfe der Forenhinweise habe ich das AGR gereinigt. Die Leistung war wieder da, aber er rauchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden