Neue Rückleuchten

Diskutiere Neue Rückleuchten im Tuning Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hi Zusammen, habe mir mal die Freiheit genommen, und an meinem No-Facelift, die Heckleuchten vom Facelift montiert. Teilenummern vom Kombi...

  1. Ottili

    Ottili Guest

    Hi Zusammen,

    habe mir mal die Freiheit genommen, und an meinem No-Facelift, die Heckleuchten vom Facelift montiert.

    [style=font-family:courier;]Teilenummern vom Kombi sind:[/style]

    81551-05240 Lichtscheibe/Heckleu
    81561-05260 Lichtscheibe/Heckleu

    [style=color:darkred;]81557-05230 Lampenfassung/-halterung
    81558-05230 Lampenfassung/-halterung[/style]


    [​IMG]

    Arbeitszeitaufwand war bei mir ca. 1,5 Stunden.

    Als erstes sollte der Kofferraum komplet leer sein. Nun schraubt ihr die beiden kleinen Hacken ab (Kreuzschlitzschraubendreher) und danach die Gepäcknetzhalter. Um diese abzubekommen, müsst ihr die Abdeckkape leicht wegdrücken. Doch Vorsicht, diese ist unten fest verbunden. Darunter befindet sich eine Sechskantschraube Schlüsselweite 10.

    [​IMG]

    Dann clipst ihr die Mittelverkeleidung hinten unten beim Schlosshacken einfach ab (sind 4 Clipse). Nun ist Vorsicht geboten. Links und Rechts sind 2 kleine schwarze Clipse. Die Mitte des Clips einfach leicht eindrücken, dann senkt sie sich etwas ab, und ihr könnt den Clip nun leicht herausnehmen. Macht ihr das nicht, zerbricht dieser Clip.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Als nächsten Schritt beherzt an der Seitenverkleidung ziehen. Diese ist nur geclips, und geht relativ problemlos ab. Ihr müsst sie ja nicht komplet abziehen, aber wenigetsnd soweit, das ihr den Leuchtenkörper von hinten seht.
    Nun seht ihr die drei Muttern, die auf den Haltebolzen der Leuchteneinheit angeschraubt sind. Es ist Schlüsselweite 10. Am besten ist, das ihr den Lampenhalter ausclipst, und den Stecker abzieht, damit das nicht stört. An der Linken Seite ist bei der oberstens Schraube noch ein Relais mit befestigt (hier beim Zusammenbau aufpassen, damit ihr später die Lampeneinheit wieder draufbekommt, und nicht das Relais stört).

    [​IMG]

    Dann die drei Schrauben abschrauben, Rückleuchteneinehit abnehmen, Dichtung entfernen, Dichtung auf neue Rückleuchteneinheit aufsetzen, und dann wieder aufstecken und die Muttern wieder anziehen.

    [​IMG]

    Beachtet bitte, das bei den Rückleuchten keine neue Lampenhaltereinheit dabei ist. Diese müsste extra bestellt werden. Allerdings passt die originale Lampeneinheit auch in die Clips von der neuen Rückleuchte. Denkt bitte daran, das die Blinker nun Klarglas sind, und ihr eine Gelb/orange Lampe in die Mittlere Fassung des Lampenhalters einsetzen müsst. Und hier ist der Hund begraben. Die gelb/orangen Blinker Lampen haben die Bajonetverschlüsse leicht versetzt, und die auf dem original Lampenhalter sind paralel. Ich habe erst einmal an der gelb/orangen Lampe einen Haltepin abgefeilt, und die Lampe so eingesetzt. Die Lampe ist durch den anderen ja immer noch fest, und fällt nicht raus. Allerding versuche ich noch die neuen Lampenhalter zu besorgen, und hoffe das dann der Stecker passt, und die pin-Belegung nicht anders ist.

    Aber sonst sieht es super aus.

    [​IMG]

    Grüße

    Stefan


    [style=font-size:10pt;]EDIT: habe oben die Teilenummern für die Lampenhaltrung/fassung mit eingefühgt, um euch das Suchen zu ersparen.[/style]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas1, 28.06.2006
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Ganz schön viel Aufwand für das bissle' Licht. 8o

    Der Sbruch in der Signatur muste ja sein, bei den fielen Rechtschreibfelern. :D :D :D

    Gruß,
    Thomas
     
  4. Ladd

    Ladd Guest

    wow...super..perfekt..

    haste viel Arbeite gehabt..und auch

    fast noch wie Feinmechanik..toll...

    Gruss Jakob
     
  5. #4 Toyopel, 28.06.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Immer wieder schön anzusehen, solche "Bastelanleitungen". :)

    Leider sind die Bilder etwas klein geraten 640*480 wären IMHO besser.


    Gruss
    Heino
     
  6. Ottili

    Ottili Guest

    hi toyopel,

    wenn du die größer möchtest, schicke mir ne mail, dann bekommste die größer zu gemailt.

    grüße

    stefan
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Ein Heckfoto vorher - hinterher wäre interessant gewesen.

    Prog
     
  8. Ottili

    Ottili Guest

    Zitat:
    Prog schrieb am 28.06.2006 19:36
    Ein Heckfoto vorher - hinterher wäre interessant gewesen.

    Prog


    Ok, bitte schön


    Vorher:
    [​IMG]

    Nachher:
    [​IMG]

    Rückleuchten einzeln.
    Vorher:
    [​IMG]

    Nachher:
    [​IMG]

    Ich hoffe du meintest es so prog.

    Grüße

    Stefan
     
  9. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Super, vielen Dank Stefan!! :)

    Im direkten Vergleich kommt der Unterschied wesentlich besser rüber.
    Sieht gut aus.


    Prog

    P.S. Auf dem ersten Foto sieht der AV wie ein Modell mit Fließheck aus [​IMG]
     
  10. #9 Toyopel, 28.06.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:
    Ottili schrieb am 28.06.2006 19:20
    hi toyopel,

    wenn du die größer möchtest, schicke mir ne mail, dann bekommste die größer zu gemailt.

    grüße

    stefan


    Danke, ich werde mir wohl die Limosine als Facelift kaufen...
    ...und da sind die neuen Lampen ja dann schon drin. :]

    Ich dachte bei der Frage nach etwas grösseren Bildern her an die "Nachbauwilligen"...


    Grüssle
    Heino


     
  11. Ottili

    Ottili Guest

    jo, alles klar, aber mein webspace ist irgendwann auch erschöpft, deshalb sind alle bilder mal etwas kleiner geraten.
     
  12. #11 StG (DD), 28.06.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Ich denke man sieht alles ausreichend. Danke für die Arbeit und Dokumentation.
    Stephan
     
  13. #12 andi-front, 28.06.2006
    andi-front

    andi-front Guest

    verräts du bitte auch, was Dich die neuen Leuchten gekostet haben?? :)

    is das Rückwärtslicht immernoch so be**** .... mau ??

    Danke
     
  14. #13 Thomas1, 28.06.2006
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Genau, wie teuer waren die ?
    Machst Du die Scheinwerfer auch noch dran, oder passen die nicht - sofern sie Dir gefallen ?

    Gruß,
    Thomas
     
  15. Ottili

    Ottili Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Thomas1 schrieb am 28.06.2006 22:56
    Genau, wie teuer waren die ?
    Machst Du die Scheinwerfer auch noch dran, oder passen die nicht - sofern sie Dir gefallen ?

    Gruß,
    Thomas


    Nein, die Frontscheinwerfer bleiben wie sie sind bei mir.

    Grüße

    Stefan
     
  16. #15 goescha, 29.06.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    na da hattest Du ja einen Nachmittag sicher viel Spaß :rolleyes: mit der ganzen Bastlerei ;)
    Der Rückfahrscheinwerfer könnte jetzt etwas besser sein weil das Glas nicht mehr eingeschwärzt ist.

    Gruß Götz
     
  17. Ottili

    Ottili Guest

    Zitat:
    andi-front schrieb am 28.06.2006 22:45

    is das Rückwärtslicht immernoch so be**** .... mau ??

    Danke


    Also, ich bin ja heute Morgen auch mal beim Ausparken rückwärts gefahren.
    Mir persönlich recht das Licht völlig aus, und ich meine einen Unterschied zur original Lampe bemerkt zu haben. Das ist allerdings bestimmt meine persönliche Wahrnemung.
    Ob das Licht tatsächlich heller ist, kann sich ja jeder am Freitag beim Treff in KM anschauen. Und für die die dort nicht hin können, werden wir mal einen Test machen, da noch ein Avensis dort hinkommt, der hat aber noch die original Rückleuchten dran.


    Und nun zu den Lampenfassungen. Diese haben seit heute auch andere Teilenummern, und sind extra bei der Blinkerbirne geändert worden. Bestellen kann man diese allerdings noch nicht. Wer also auch Umbaut, muss meine Metode anwenden, um die gelb/orangen Birnen passend zu machen. Mein Teiledealer versucht die Fassungen aber wöchentlich zu bestellen, und sobald die dasind, werden die geatuscht, sofern der Stecker passt, und die Pinbelegung nicht geändert wirde.

    Grüße

    Stefan
     
  18. #17 Tigererbse, 29.06.2006
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    Und was hat diese Aktion jetzt gekostet? Oder habe ich das evtl. oben irgendwo überlesen?

    Merci

    Tigererbse
     
  19. #18 Suitcase, 29.06.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ja, du hast es überlesen:

    Zitat:
    Ottili schrieb am 29.06.2006 03:23
    ...
    Die Leuchten, beide zusammen, kosteten normal mit Mwst 225 Euro. Ohne Mwst kostet eine Leuchte laut Hersteller 97 Euro.
    Ich habe beim Händler inclusive Mwst 199 Euro bezahlt.




    Guido
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tigererbse, 29.06.2006
    Tigererbse

    Tigererbse Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Ottili schrieb am 29.06.2006 03:23
    ...
    Die Leuchten, beide zusammen, kosteten normal mit Mwst 225 Euro. Ohne Mwst kostet eine Leuchte laut Hersteller 97 Euro.
    Ich habe beim Händler inclusive Mwst 199 Euro bezahlt.




    Guido


    Danke, da muss man ja mega Geld übrig haben um für die Chromringe soviel zu bezahlen.

    Tigererbse
     
  22. Ottili

    Ottili Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Ottili schrieb am 29.06.2006 03:23
    ...
    Die Leuchten, beide zusammen, kosteten normal mit Mwst 225 Euro. Ohne Mwst kostet eine Leuchte laut Hersteller 97 Euro.
    Ich habe beim Händler inclusive Mwst 199 Euro bezahlt.




    Guido


    Danke, da muss man ja mega Geld übrig haben um für die Chromringe soviel zu bezahlen.

    Tigererbse



    LOL, andere geben für andere Sachen mehr geld aus. :D

    Und, mir gefällt es. Ausserdem wer sich einen großen Wagen kauft/least, der muss auch kleingeld für Extras übrig haben. LOL :D

    Grüße

    Stefan
     
Thema:

Neue Rückleuchten

Die Seite wird geladen...

Neue Rückleuchten - Ähnliche Themen

  1. neues Gehäuse ZV, Knöpfe abgefallen

    neues Gehäuse ZV, Knöpfe abgefallen: Hallo, hat zufällig jemand eine Quelle, wo mann ein neues Gehäuse für den ZV Sender herbekommt ? Bei meinem sind die Knöpfe abgefallen, die in...
  2. Mein neuer läuft nicht so gut wie mein alter

    Mein neuer läuft nicht so gut wie mein alter: Hallo Freunde des Avensis. Hab mir im Oktober den neuen T27 2.0 D4D als Jahreswagen geholt. Jetzt habe ich ihn zum ersten Mal ausgefahren und war...
  3. T27 Auspuffblende - was Neues auf dem Markt?

    T27 Auspuffblende - was Neues auf dem Markt?: Moin, habe den T27 2.2. Diesel und neulich mal bei einem vorbeifahrenden T27 eine chromige Auspuffblende gesehen, die ganz nett war - was gibts...
  4. Neue Hifi-Anlage im Avensis T25

    Neue Hifi-Anlage im Avensis T25: Guten Tag Ich habe jeden Tag Freude an meinen Avensis und fahre ihn gerne. Nur was die Musik anbelangt, bin ich der Audio-Anlage gar nicht...
  5. Goodbye Avensis... hallo neuer!

    Goodbye Avensis... hallo neuer!: Hallo an alle! Habe mich nach einer schönen Zeit nun von meinem Avensis getrennt :( . Es gab eigentlich nie Probleme und auch keinen Grund zur...