Nebelscheinwerfer durch TFL ersetzen - trotz Xenon?

Diskutiere Nebelscheinwerfer durch TFL ersetzen - trotz Xenon? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen! Ich denke darüber nach, die Nebelscheinwerfer meines T25 FL durch TFL zu ersetzen. Allerdings bin ich doch sehr unsicher, ob das...

  1. Opa J.

    Opa J. Guest

    Hallo zusammen!

    Ich denke darüber nach, die Nebelscheinwerfer meines T25 FL durch TFL zu ersetzen. Allerdings bin ich doch sehr unsicher, ob das am Ende nicht ein schlechter Tausch wäre. Schließlich habe ich Xenon und das soll bei Nebel ja eher ein Nachteil sein. Mangels eigener Erfahrung mit Xenon im Nebel kann ich dies weder bestätigen noch verneinen, hoffe aber, dass hier der eine oder andere ist, der da mehr Erfahrung hat.

    Sicher sind Nebelsituationen eher selten, sie kommen aber nunmal vor. Sind dann die Nebelscheinwerfer eine unverzichtbare (!) Ergänzung zu den Xenons? Was ist eure Meinung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dogb63

    dogb63 Guest

    Hallo,

    ich halte die NSW bei dichtem Nebel als unverzichtbar. Sie leuchten den unmittelbaren Vordergrund und die Seiten besser aus als Xenons oder Halos. Aber wie Du schon sagtest, wann kommt das mal vor. Hier in Berlin jedenfalls selten. Liegt also ganz Dir, wann und wie oft Du die NSW einsetzt und ob Du sie gegen TFL ersetzt. Ich würde es nicht machen.

    CU
    Frank
     
  4. rohoel

    rohoel Guest

    ich nutze meine nebellampen als tagfahrlicht und fahre seit jahren gut damit, im ausland sowie im inland. :foen: es gibt keine probleme mit der polizei oder anderen behörden, es funktioniert einfach super gut. und ich mache sie auch nicht aus, wenn ein grünes oder blaues auto mit silber dabei hinter mir steht oder mir entgegenkommt.

    auf die nebellampe an sich wollte ich nicht wirklich verzichten.


    mfg rohoel.
     
  5. Opa J.

    Opa J. Guest

    Habt vielen Dank für eure Antworten, die meine Zweifel ja doch bestätigen. An die Nutzung der NSW hatte ich zuerst auch gedacht, doch

    1. ist es halt verboten,
    2. habe ich Bedenken, andere Verkehrsteilnehmer damit zu blenden und
    3. müßte in die Elektronik eingegriffen werden, um die NSW vom
    Stand-/Abblendlicht abzukoppeln.

    Hmm, die Besitzer eines T25 VFL sind in diesem Punkt echt besser dran.
     
  6. rohoel

    rohoel Guest

    1. stimmt, aber meine erfahrungen sagen da was anderes.
    2. blenden tut da nix, sonst würden sie ja auch nachts blenden.
    3. verstehe ich nicht, laß die 6 lämpchen doch mitleuchten.

    4. ich habe ein vfl, warum bin ich besser dran?


    mfg rohoel.
     
  7. #6 wt15309, 26.04.2010
    wt15309

    wt15309 Guest

    Hallo,

    ich nutze die NSW eigentlich nie und das wo ich in der Nähe eines Gewässers wohne.
    Anderseits frage ich mich wo der Vorteil eines Tagfahrlicht sein soll man braucht ja nur das Standlicht oder Abblendlicht einzuschalten.
    Wer´s für Notwwendig hält das die Beleuchtung an ist,ist dies meiner Meinung nach reine Gewöhnungssache.


    Gruß
    wt15309
     
  8. #7 Krabathor, 26.04.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Also mein Golf IV hat auch Xenon (war damals im Jahr 2002 noch ne Rarität).

    Bei VW gab es damals bei Xenonlichtbestellung prinzipiell kein NSW! Keine Ahnung warum, aber ich habe sie auch noch nie vermisst.

    Denke auch an den Tausch der NSW gegen TFL nach.

    VG
     
  9. #8 racinggoat, 26.04.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Du bist das also immer, über den ich mich aufrege! :U
     
  10. #9 HappyDay989, 26.04.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Das wollte ich auch gerade schreiben.

    Nur mal so als kleiner Hinweis, Kollege rohoel:

    "Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein."

    Quelle: Die Straßenverkehrsordnung, und die gilt ganz sicher auch für Dich, nicht bloß für alle anderen! :rolleyes:


    Zum Thema: TFL statt NSW? - Ich würd's nicht machen.
     
  11. rohoel

    rohoel Guest

    tö/p von mir fährt gar kein kollege einen avensis. :nose:
    muß ja keinem gefallen, aber ihr könnt es ja mal testen, wieviel die nebellampen am tage blenden. :Bye:


    mfg rohoel.
     
  12. ST1100

    ST1100 Guest

    Genau, weil's ja auch lediglich Breitstrahler und keine Nebelscheinwerfer.
    Angedacht für kurvenreiche, enge Waldsträßchen und so...
    Nächtens bei Nebel oder dichtem Schneefall ziemlich wertfreie Teile (hatte diesen Winter beides ausreichend...), da sie einem ja nur knapp vor'm Fahrzeug die Fahrbahnränder links und rechts ausleuchten...
    Wirkliche NSW würden knapp über der Fahrbahn nach vorne , die Fahrbahnoberfläche ausleuchten...
    Und um die Eigenblendung zu reduzieren, würde man hierbei, also in wirklicher Suppe, sogar die Abblender wegschalten, nur Begrenzungs/Rücklicht und Nebler...
    Die Verwendung beider, der Breit- wie auch der Nebler ist natürlich in Kolonnen, bei Gegenverkehr und im Ortsgebiet verboten... eigentlich...
    (so wie die Nebelschlußleuchte... eigentlich... wie die Breit/Nebler erst ab Sichweiten unter 50m zulässig, was aber egal, die werden irgendwann kurz nach Erwerb des KFZ bewußt oder versehentlich eingeschalten und glühen halt seitdem allen anderen die Netzhäute weg...)

    Pre-FL AVs haben unten im vorderen Stoßfänger Lüfteinlässe (wohl für die Bremsenkühlung) in welche sich LED TFL-Leisten einbauen lassen; FL AVs haben das nicht mehr, ergo auch keinen Platz um da ohne Dr.Emel und diversen Stichsägenattacken TFLs einzubauen.
    Würde mir bei relativ neuem Auto auch nicht den Stoßfänger zerschnibbeln; und wer weiß, am Ende verliert die Stoßstange damit dann ja gar den EU-mäßig vorgeschriebenen Fußgänger-Kuschelfaktor...

    Und ja, Nebler, Breitstrahler blenden andere Verkehrsteilnehmer echt unnötig...
    Bei uns besonders auffällig da irgend so ein rotten politician seinen "Licht am Tag vaux pass" mittels Gesetzesverstümmelung krönte, um Breit & Nebler glücklich als "Tagfahrlicht" zuzulassen... :Ü:
    Seither finden sich hier die wildesten Kombinationen...

    Hübsch und legal ist es mit echten TFLs am FL AV schwierig bis gar nicht...
    Am schönsten wären ja OEM integrierte DRLs (daylight running lights AKA Tagfahrleuchten) in den Hauptscheinwerfern; aber bitte nix mit so blaustichigen LED Teilen die einem erst wieder die Netzhäute reizen...
     
  13. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Na wenn ich die Nebler so mit manchen LED TFLs vergleiche dann möchte ich behaupten, manche LEDs blenden mehr.

    Ich habe heute übrigens einen T25 gesehen der die Nebler gegen LED-TFL getauscht hat.
    Und es sah gut aus. Nicht angebastelt oder in irgendwelche Schlitze gestopft sondern fast original. Und geblendet haben die auch nicht.

    Zitat "Am schönsten wären ja OEM integrierte DRLs (daylight running lights AKA Tagfahrleuchten) in den Hauptscheinwerfern; aber bitte nix mit so blaustichigen LED Teilen die einem erst wieder die Netzhäute reizen... "
    Die nachgebauten Dinger mit ihren ala A4 nachgemachten LED Schlangen die sich an diversen VW und Opels befinden sehen aber auch absolut assi aus. Dann lieber ohne.
     
  14. #13 HappyDay989, 26.04.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    1. Nein, es gefällt nicht. Und außerdem ist es illegal. Darüber muss man nicht diskutieren, und man kann es auch nicht rechtfertigen. Wieso meinen eigentlich immer einige Leute, dass ausgerechnet sie von der Befolgung von Gesetzen und Verordnungen, die zur Sicherheit aller dienen, ausgenommen sind und einfach machen können, was sie wollen? :rolleyes:

    2. Habe ich schon ausprobiert, mir kommen fast jeden auf meinem Weg zur Arbeit (geht über eine enge, kurvenreiche Landstraße) irgendwelche Ar...löcher entgegen, die meinen, dass es wer weiß wie cool ist, statt des Abblendlichts die NSW einzuschalten. Und ja, das blendet tatsächlich, zumindest, wenn es nicht nebelig ist. :rolleyes:
     
  15. ST1100

    ST1100 Guest

    Reichen ja schon die Originalen in diversen Audi... oft meinst der kommt grad mit Fernlicht daher, dabei sind's die LED "TFL"...

    Nö, ganz einfache 9 oder 18W Leuchtmittel werkseitig im Hauptscheinwerfer integriert.
    Sind als TFL ausreichend hell, dabei aber schwach genug um vom Fahrer bei Tunneleinfahrt oder Einbruch der Dämmerung/Nacht nicht als "ich hab eh Licht an" fehlinterpretiert zu werden; ist ja genau was bei Breitstrahlern als TFL des öfteren passiert, dann kutschiert die nächtens mit stockfinsterem Heck in der Gegend rum...
     
  16. rohoel

    rohoel Guest

    danke für deine netten hinweise und anreden. ich bin weg aus dem thread.


    mfg rohoel.

    p.s.: ich fahr nicht zu schnell, nur mit licht. :prankster:
     
  17. #16 HappyDay989, 26.04.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Ich wusste gar nicht, dass die Anrede "Kollege" (= i. S. v. "Forumskollege") jetzt so schlimm ist, aber bitte sehr, wenn Du meinst...


    Nein, Du fährt nicht einfach nur "mit Licht". Sondern Du fährst ohne Rücksicht auf geltende Gesetze auch bei besten Sichtverhältnissen mit eingeschalteten NSW und reagierst auch noch uneinsichtig, wenn man Dich darauf hinweist, dass dies entgegenkommende Verkehrsteilnehmer blenden kann und dass die StVO für alle Verkehrsteilnehmer gilt, nicht "für alle außer Deiner Person." Das heißt, Du stellst Dich mit Deinem Verhalten über die für alle gleichermaßen verbindlichen Regeln, und es spielt eigentlich keine Rolle, ob der Teil der Regeln, den Du Dir für vorsätzliche Verstöße ausgesucht hast, nun die Geschwindigkeitsregeln betreffen oder die Benutzung der Beleuchtung. :rolleyes:


    Und um noch was zum eigentlichen Thema beizutragen: Nein, ich meine nicht, dass TFL eine unbedingt notwendige Ergänzung zum normalen Abblendlicht (egal ob Halogen oder Xenon) darstellt. Es gibt keinen zwingenden Grund, bei besten Licht- und Sichtverhältnissen mit eingeschaltetem Licht zu fahren. Es gibt sicherlich Strecken, auf denen es sich empfiehlt, grundsätzlich mit Licht zu fahren, aber als fixe Regel, tagsüber überall mit TFL zu fahren, sehe ich das nicht an.
     
  18. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    1.
    Die vom Avensis mögen ja nicht blenden. Und die der anderen Autos? Die StVo ist für alle da und da steht nun mal nicht daß man bitte testen möchte ob die Dinger denn als TFL verwendet blenden oder nicht. Sondern es steht da definitiv geschrieben wann sie eingeschaltet werden dürfen und wann nicht.

    2. Die StVo ist eine Verordnung und kein Gummigesetz. Der BMW der mir heute morgen entgegen gekommen ist hat mit seinen Neblern extrem geblendet und dieses selbst nicht erkannt. Also wie soll der Dau erkennen und begreifen ob er mit seinen Neblern andere blendet? Also laut StVo aus und gut ist. Kein wenn und da geht es ja, sondern bei Nebel ja und ansonsten nicht!

    Die StVo ist für alle Fahrzeuge ausgelegt. Für die kleinen Misthaufen genauso wie für die teuersten Luxus Karossen. Und da steht hier in so mancher Kurve auch ein Schild mit ner 60 drauf und da ist ein mickriger Kleinwagen mit 60 schon im Grenzbereich. Ich kann die Kurve auch locker mit 20km/h nehmen und da ist dann immer noch Luft.
    Da steht aber 60 damit der Dau im Panda da nicht abschmiert und nicht für kleine KFZ 50, mittlere dürfen schon 60 und große mit guten Reifen dürfen 80 fahren. Entscheiden Sie bitte selbst!

    3.
    Richtig. Und deshalb bin ich der Meinung daß die Umrüstung Sinn macht und würde es auch selbst so machen.

    Ob nun die Nebler an sind oder das Abblendlicht ist doch egal. beide haben 50w! Ein LED TFL verbraucht da deutlich weniger und macht somit Sinn.
     
  19. #18 racinggoat, 27.04.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    @focki und @HappyDay989:

    Wir sind die Guten! aber Ihr seht ja, dass es auch andere gibt. Ich nenne sie mal die Personalisierer (egal wie - aber ICH MUSS mich von den anderen [der restlichen Allgemeinheit] immer und überall unterscheiden; Gesetze sind mir egal - Hauptsache auffallen um jeden Preis). Ihr wisst schon..... blaue LEDen im Innenraum, grüne LEDen auf der Toilette, einen Extrempiepton auf dem Handy, prollige Chromzusatzleisten am Wagen und natürlich 24" Felgen in den derzeitigen Modefarben (kann man ja versuchen - wenn nicht mehr gefällt - an einen Dummen für sauviel Geld zu verscherbeln [will dann bloß keiner mehr]). Die Zubehörindustrie brauch diese Personalisierer.

    Und egal, es wird sie immer geben, denn Kleider machen Leute und Dummheit sieh man einem halt nicht an (im Gegensatz zu "Schwimmringen")! :; Obwohl, wenn man das sehen könnte, gäbe es bestimmt ein Anti-Dumm-Pimpset. ;)


    @all:

    Und auch nachgerüstete oder auch Originale LED a la Audi blenden teilweise bei Tageslicht schon extrem (dieses eklige blau angehauchte Licht nervt)
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 racinggoat, 27.04.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Dir scheint die Jacke ja zu passen! breites ;)
     
  22. #20 racinggoat, 27.04.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Für Dich (saruman34) nochmals:

    War also gar nicht für Dich bestimmt, scheint aber trotzdem eine Punktlandung gewesen zu sein. Ist aber auch egal.

    ...TBM Beleidigung: welche Adressaten? :**

    PS: Gerade bei Beträgen, die Streitereien liefern/lieferten sollte man nicht soviel (oder besser gar nicht) im Nachhinein rumeditieren.....
     
Thema:

Nebelscheinwerfer durch TFL ersetzen - trotz Xenon?

Die Seite wird geladen...

Nebelscheinwerfer durch TFL ersetzen - trotz Xenon? - Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten Nebelscheinwerfer T27 1. Facelift

    Nachrüsten Nebelscheinwerfer T27 1. Facelift: Hallo Forum! Bei meinem dänischen T27 Bj. 2012 (also 1. Facelift, oder gibt es eine andere / bessere Spezifizierung?) sind Halogenscheinwerfer...
  2. Umrüstung Nebelscheinwerfer T27

    Umrüstung Nebelscheinwerfer T27: Hallo liebe Forumsgemeinde, wir haben uns einen T27 mit LED - Scheinwerfern zugelegt. Super Licht, alles Bestens. Mich nerven aber die...
  3. Nebelscheinwerfer defekt - aber nicht die Birnen

    Nebelscheinwerfer defekt - aber nicht die Birnen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit den Nebelscheinwerfern. Sie lassen sich nicht mehr einschalten. Da beide dunkel blieben, war der...
  4. Logik Nebelscheinwerfer Schaltung

    Logik Nebelscheinwerfer Schaltung: Hallo Community, mein T25 DK Import hat vermutlich wie alle anderen DK Modelle eine Lichtautomatik verbaut. Was daran Automatik sein soll,...
  5. Nebelscheinwerfer anschließen

    Nebelscheinwerfer anschließen: Hey Leute , mein erstes Thema nicht böse sein ! Ich hab ein Problem, ich hab mir Nebelscheinwerfer gekauft und habe nun ein Problem mit dem...