Navi-Einbau in das "Brillenfach" beim Facelift

Diskutiere Navi-Einbau in das "Brillenfach" beim Facelift im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo bin grade dabei mir meinen neuen 2.2 zu bestellen. Derzeit plane ich, ein TOMTOM oder Navigon TS7000 in das Brillenablagefach oberhalb...

  1. #1 sauerland, 26.01.2007
    sauerland

    sauerland Guest

    Hallo
    bin grade dabei mir meinen neuen 2.2 zu bestellen.

    Derzeit plane ich, ein TOMTOM oder Navigon TS7000 in das Brillenablagefach oberhalb der Mittelkonsole einzubauen. Bei geöffnetem Fach müssten beide Geräte sauber hineinpassen. Das Navi wäre dann gut einsehbar und m.E. auch noch gut bedienbar.

    Bei "Nichtbenutzung" sollte man das Fach mit Navigationsgerät schließen können. Dazu müsste sich das Navi per Kippmechanismus beim Schließen des Deckels kippen lassen.

    Ich weiss, das ist eine Lösung für einen pfiifigen Bastler, hätte aber auch den Vorteil, das sich sämtliche Kabel sauber verstecken lassen und von außen das Navi nicht zu sehen wäre. (Diebstahlschutz).

    Den Einbau traue ich mir zu, nur der Kippmechanismus macht mir noch ein wenig Kopfzerbrechen.

    HAT JEMAND HIER EINE IDEE?

    Danke für Eure Hinweise!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyopel, 27.01.2007
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Darüber nachgedacht hatte ich auch schon. Allerdings habe ich erkannt,
    dass sich für mich der Aufwand für einen Klappmechanismus nicht lohnt. ?(

    Bei Bedarf klemme ich meinen Palm einfach ins Fach und gut ist...


    Gruß
    Heino
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo ! Ich bin gerade dabei und habe den Einbau von einem Navi erledigt.(5,6 Zoll Geosat4 All mit der Möglichkeit zum Anschluß Von Fernseher ,DVD oder Rückfahrcamera).
    Habe an der Rückseite des Navis eine Platte mit Selicon geklebt und im Ablagefach über das Armaturenbrett einen Winkel mit Magnet im Ablagefach in der Mitte der Windschutzscheibe angebracht, Die Klappe dient hierbei gleichzeitig als Sonnenschutz.Der Winkel ist nur ca.25 mm hoch und daran der Magnet.Bei Gebrauch wird das Navi nur mit Magnet verbunden der hält 8 Kilo. Also ziemlich sicher.Nach gebrauch wird das Navi über den Winkel gehoben und liegt dort sicher in einer Schutzhülle verpackt.Alle Kabel passen auch rein das sind Stromkabel für Navi und bei meinem Gerät der TmC Empfänger.sowie Videokabel für Rückfahrcamera .Ich habe keinerlei sichtbare Kabel nach draußen!Habe Strom vom Sicherungskasten zur Beifahrerseite gelegt .Im Fußraum 2 Steckdosen unter dem Handschuhfach liksseitig zum Kardantunnel befestigt an der gewinkelten Verkleidung . Von dort Strom und die anderen Kabel direkt ins obere Ablagefach zum Navi. Das Navi ist schnell abzunehmen und passt trotz der Größe von 5,6 Zoll gut rein. Mein nächstes Objekt ist die Rückfahrcamera unter der hinteren Kennzeichenbeleuchtung.
    Ich hoffe ich hab Dir ein paar Anregungen gegeben? :)
     
  5. Mohr

    Mohr Guest

    Hallo Maspalomas,

    gibt es Bilder zu deinem Umbau?
    Wie hast du die Kabel in das Fach bekommen?
     
  6. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Navi-Einbau in das "Brillenfach" beim Facelift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 navi in ablage