Navi akzeptiert keine Eingaben wenn der Wagen rollt

Diskutiere Navi akzeptiert keine Eingaben wenn der Wagen rollt im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); gefunden im Toyota Forum: Hallo, hab im E12 das Navi drin. Wenn der Wagen nicht steht will der keine Eingaben akzeptieren. Ich kann verstehen...

  1. Gast

    Gast Guest

    gefunden im Toyota Forum:

    Hallo,
    hab im E12 das Navi drin. Wenn der Wagen nicht steht will der keine Eingaben akzeptieren.
    Ich kann verstehen warum: während der Fahrt nicht spielen!
    Nur bin ich super oft mit Leuten unterwegs. Und wenn ich am WE nen Club suche ist es sau dumm immer anhalten zu müssen nur damit der Beifahrer daran fummeln kann. Besonders auf der Autobahn ist das super cool.

    Kann man das irgendwie ausschalten?

    Antwort :
    Die sperre ist über das tachosignal gesteuert und kann man nicht ausschalten egal tns 200 300 oder 500 und es ist immer nur ein lautsprecher aktiv


    Da ich das auch sehr besch.. finde [​IMG] -- die Frage an unsere Technik - Experten: Kann man das Tacho-Signal nicht temporär per neu verlegtem Schalter ausschalten??

    Viele Grüsse
    Andy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Gute Idee und interessante Frage.

    Generell sollte das gehen, sofern das nur Pulse sind die übertragen werden.
    Handelt es sich hier um eine kontinuierlich anliegende Trägerfrequenz geht es
    wohl nicht ohne diese zu simulieren.

    Weiterhin fraglich wieweit das Navi dadurch irritert wird wenn es das Tachosignal
    zur Wegstreckenberechnung benutzt ?

    HackCrack : ?
     
  4. Worm

    Worm Guest

    Da das Navi sicherlich das Tachosignal beim navigieren mit einbezieht (sehr wichtig z.B. in Tunneln. Oder in Stadtteilen mit sehr vielen kleinen Straßen) würde ich die Finger davon lassen.

    Markus
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Weniger wie 8 km/h fahren, dann geht es. Würdest du das Tachosignal abschalten, müßte sich die zurückgelegte Wegstrecke generell wieder selbst justieren was sie auch tut. Bloß ob dir dies gefallen würde, das es immer wieder zu neuen kleinen Distanzfehlern kommt, auch wenn es wenige Meter sind, dürfte fraglich sein.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    ich dachte daran das signal wärend der Fahrt auszuschalten, damit ein Mitfahrer ein Ziel oder POI oder sonstiges eingeben kann. Danach das signal per Schalter wieder einschalten.

    Viele Grüße
    Andy
     
  7. Gast

    Gast Guest

    das sollte überhaupt kein Problem darstellen weil die Geschwindigkeit die vom Tachosignal übertragen wird, ständig mit der vom GPS kontrollierten (gemessenen) Geschwindigkeit abweicht. (Erfahrungen: Gesch Becker Navi zeigt nur ca 90 -94% der Geschwindigkeit des Tachos in meinem Seat an.)
    Wichtig ist das Tachosignal nur bei Verlust der Satelliten ( Tunnel, Wetter).

    Laptop/PDA –Navis wie zb.: TOMTOM kommen ohne Tachosignal aus, haben Ortungsprobleme im Tunnel (Wetter), bei empfang der Satelliten ist alles wieder ok.

    Genialer wäre es natürlich dem TNS 300 beizubringen das Eingaben bis 250 KM/h erlaubt sind. Nur gibt es dafür wohl keine Lösung.

    Tachosignale von www.petri.de



    Avensis 1997- hinter Handschuhfach, grauer 22-PIN-Stecker, rechts vom Motorsteuergerät, PIN 3, blau hinter Instrumentenbrett, Stecker C 10, PIN 5, blau
    Avensis 2-1998-- Hinter dem Kombiinstrument, schwarzer Stecker C 10, Pin 15 Kabelfarbe: gelb / blau. Alternative:hinter dem Handschuhfach am weißen 22 PIN Stecker, PIN 9, Kabelfarbe:grün.
    Avensis Verso 2001- hinter Instrumentenbrett, 40-PIN-Stecker, weißer Stecker, PIN 27, weiß-grün


    Avensis ab 2003 wird noch gesucht. Wer kann helfen?


    Viele Grüsse
    Andy



     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gast

    Gast Guest

    Da fragst du am besten mal in der Wekstatt, die haben den Belegungsplan da.
     
  10. jojo

    jojo Guest

    Bei meinem Alpine System funktioniert es auch nur im Stand ( Fast baugleich wie das Toyosystem ) und nur wenn Handbremse angezogen wurde.

    Jetzt habe ich das " Handbremskabel " auf Masse gelegt und das System funktioniert auch bei Fahrt.
     
Thema:

Navi akzeptiert keine Eingaben wenn der Wagen rollt

Die Seite wird geladen...

Navi akzeptiert keine Eingaben wenn der Wagen rollt - Ähnliche Themen

  1. Navi von Corolla in T27 Belegung der Anschlüsse

    Navi von Corolla in T27 Belegung der Anschlüsse: Hallo zusammen habe ein Problem. Ich möchte gerne in meinen T27 ein Navi einabuen und denke das ein Navi von Toyota am besten passen würde. Jetzt...
  2. Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi

    Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Avensis 2.2 D-CAT. Letzten Mittwoch habe ich festgestellt, dass im Display: a) das...
  3. NAVI TNS 510 --- USBversorgung mit Musik wie?

    NAVI TNS 510 --- USBversorgung mit Musik wie?: Seid gegrüsst, meine Frau hat nun - anscheinend dauerhaft :thumbup: .. - den Avensis vom Schwiegervater in Diensten. Der CDspieler tuts nur...
  4. Navi-Plexiglasscheibe kaputt, wie ersetzen?

    Navi-Plexiglasscheibe kaputt, wie ersetzen?: Hallo, ich hab einen T27 Avensis mit Navi (Teilenummer: 8614005010). Hab durch einen doofen Unfall die Plexiglasscheibe vorne zertrümmert. Bei...
  5. Navigation speichert Strecken: wie zu löschen?

    Navigation speichert Strecken: wie zu löschen?: Liebe Leute, mein Avensis T27 aus 2011 hat TNS 510 Navigation. Das Ding speichert alle meine vorherigen Strecken durch das zeigen kleiner Punkte...