Nach der Probefahrt....

Diskutiere Nach der Probefahrt.... im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen! Ich habe hier soviel positives über den Av gelesen, dass ich auf jeden Fall probefahren wollte.... Hier meine Erfahrungen:...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe hier soviel positives über den Av gelesen, dass ich auf jeden Fall probefahren wollte....
    Hier meine Erfahrungen:

    Probefahrt vereinbart für Samstag... Freitag der Anruf bei meinen Eltern (nur diese stehen im Telefonbuch und haben gleichen Namen) ... Probefahrt nicht möglich, da Auto verunglückt (der Typ hat sich richtig bemüht, damit ich nicht umsonst komme... also Kundenbetreuung in diesem Punkt OK).
    Habe den Typen angerufen und um ein Paar Preisangebote per Fax gebeten... Bis heute (1 Woche) nichs angekommen.... Naja am Sa hatte ich Probefahrt vereinbart, da dachte ich mir, dass er mir dann ein Angebot macht...

    Am Sa zur Probefahrt erschienen... Typ nicht da - da Urlaub... Ein andere lief rum und hatte den Eindruck gemacht, dass er über nicht Bescheid weisst... Nach 30 -40 Minuten dann aber ging alles klar... mit den Worten: "so bis 13 Uhr...." Ich habe dann gesagt... ich hatte eigentlich vereinbart: 11-14 Uhr und wir haben doch gleich 11.45... Dann ging es doch bis 14 Uhr...
    War ja auch ok für einen Jungen, der nicht so ganz Bescheid wusste.
    Autoübergabe... ich sage:
    Hören Sie, ich wollte doch unbedingt einen Kombi fahren... Meine frau wollte schauen, ob Sie das Auto überhaupt einparken (bzw. Garage) kann usw... Die Probe mit dem Kinderwagen wagte ich gar nicht zu erwähnen...
    Er sagt: wir haben doch überhaupt keinen Kombi hier....
    Also ich sollte Probefahrt mit Kombi machen und dennen war klar, dass die keinen Kombi haben....
    Egal.... bin den Stuffenheck Sol gefahrten... obwohl kaufen wollte ich Kombi Executive...

    MEIN EINDRUCK:
    Bin mit meinem Bruder gefahren.. Echte VW-Freak (wie die ganze Familie).... Habe ihm im voraus erzhählt, dass der Avensis super leise und durchzugsstark ist usw...
    Das Auto kam uns aber sehr laut vor, wenn man auf Gas dück...(Standgeräusch ok) War gar nicht leise als mein Golf. Durchzugstark... Im Vergleich zu meinem Golf TDI mit Chiptuning (88 kW) hat mich der Av nicht unbedingt vom Hocker gefegt.

    WIE IST DENN EUER EINDRUCK?
    Habe ich denn ein komisches Auto erwischt?
    Oder lag es daran, dass das Auto erst 3 km auf dem Tacho hatte und war noch nicht eingefahren.... Auf der Autobahn hatte ich den Eindruck dass der Wagen doch schon besser fuhr (nach 100 km) aber ich weiss nicht ob er so richtig leise war...
    Das sind jedoch subjektive Eindrücke... ich musste glaube ich nochmal fahren - vielleicht hatte ich zuviele Erwartungen... Man schrieb in diesem Forum soviel possitives...

    Also meine Frage:
    -fährt der Av Diesel nach 1.000 km leiser als nach 3 km (Tachostand)?
    -entfaltet er vielleicht die volle Kraft erst nach 1.000 km oder so?
    Wie habt Ihr Eure Probefahrt erlebt... Haben sich die ersten Eindrücke denn bestätigt nach dem Kauf... oder ist der erste Eindruck dann sowieso vergessen?

    Eure Eindrücke würden mir auf jeden Fall helfen!

    Gruß
    dj.bunny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blei

    Blei Guest

    Moin dj,

    bei meinem örtlichen Händler hatte ich ein ähnliches "Shining". Drei Anläufe hat's gebraucht, bis eine Probefahrt möglich war - bei mir gab's allerdings KEINE tel. Absage. Zum Vergleich habe ich dann zwei Händler der näheren Umgebung besucht und Probefahrten gemacht - kein Vergleich! Nebenbei habe ich dann erfahren, dass der erste Händler zum Jahresende von Toyota gekündigt sei - der hat sich wohl noch mehr erlaubt...

    Für meinen ersten Eindruck gilt es zu beachten, dass ich den Wagen natürlich zuerst mit dem von mir zuvor gefahrenen Modell (Golf IV Variant 2.0 Benziner 115 PS) verglichen habe.

    2.0 Benziner: Innengeräusch leiser als beim Golf. Vom Durchzug war ich enttäuscht. Trotz der 147 PS fand ich das Fahrverhalten deutlich träger als gewohnt. Vor 4000 Umdrehungen tat sich da für meinen Geschmack zu wenig.

    2.0 D4-D: Innengeräusch leicht lauter als beim Benziner (klar!) aber vergleichbar mit dem VW. Der Geräuschpegel erreicht aber nur beim Beschleunigen das Niveau vom Golf - bei "entspannter" Fahrt mit 160 Km/h deutlich (!!) ruhiger und komfortabler. Den Durchzug beim Anfahren fand ich erheblich besser als beim 2.0 Benziner. Im Bereich jenseits der 160 Km/h ist der Diesel dann natürlich (wie auch in der Endgeschwindigkeit) dem Einspritzer unterlegen. Da ich aber nur einen Bruchteil meiner Jahresfahrleistung auf der Autobahn verbringe, war das in meinem Fall nicht wirklich relevant.

    Fazit:
    Für meinen Geschmack (oder Fahrweise?!) machte der D4-D mehr Spass als der 2.0 Benziner. Wenn Du den mit Deinem Golf TDI vergleichst, solltest Du auch berücksichtigen, dass beim Avensis einige Kilo's mehr bewegt werden müssen als beim Golf...

    CU





     
  4. jojo

    jojo Guest

    Obwohl mein Händler ein kleiner Betrieb ist konnte ich innerhalb von zwei Tagen alle Motorisierungen probefahren.
    Zwar nicht immer in der gewünschten Kombivariante aber immerhin.

    Der D4D ist es dann aus taktischen , und anderen Gründen geworden.

    Er ist die ersten 1000 km auch zäh gelaufen aber jetzt mit 6700 km auf der Uhr echt Flott.

    Man kan den AV nicht mit einem Golf vergleichen, der AV wiegt mehr bietet mehr und ist eigendlich eine andere fahrzeugklasse. ( sogenanntes oberes D-Segment ).
    Wenn du den AV 2 Tage gefahren hast willst du eigentlich nichts anderes mehr und vermisst eigentlich nichts anderes.

    Er ist eine gute wahl.
     
  5. Gast

    Gast Guest



    Quote:
    Moin dj,


    2.0 D4-D: Innengeräusch leicht lauter als beim Benziner (klar!) aber vergleichbar mit dem VW. Der Geräuschpegel erreicht aber nur beim Beschleunigen das Niveau vom Golf - bei "entspannter" Fahrt mit 160 Km/h deutlich (!!) ruhiger und komfortabler. Den Durchzug beim Anfahren fand ich erheblich besser als beim 2.0 Benziner. Im Bereich jenseits der 160 Km/h ist der Diesel dann natürlich (wie auch in der Endgeschwindigkeit) dem Einspritzer unterlegen. Da ich aber nur einen Bruchteil meiner Jahresfahrleistung auf der Autobahn verbringe, war das in meinem Fall nicht wirklich relevant.


    CU






    Durchzug Diesel vers Benziner kann ich nicht nachvollziehen.
    2.0 Benzin von 0 auf 100 in 9,1 sec. und der diesel 11,4 sec.

    der benziner muß halt spät hochgeschaltet werden (max Dreh liegt bei 4000 touren).

    Bei beiden Autos hab ich das subjektive Empfinden dass sie nicht so "spritzig" sind. Denke das dass an dem komfortabelem Fahrwerk und der sehr gutem Geräuschdämmung liegt.

    Viele Grüsse
    Andy

    PS: dj.bunny die suche nach einem anderen Händler kann nicht schaden. Eine neue Probefahrt auch nicht, da ihr schon mit einer (nachvollziehbar) schlechten Stimmung losgefahren seid.
     
  6. Worm

    Worm Guest

    Ich bin vorher auch VW gefahren: Golf IV Variant TDI-PD 85 kw.
    Der Avensis ist deutlich ruhiger, egal bei welcher Geschwindigkeit.
    Durchzug vielleicht unten rum etwas schwächer, dafür harmonischer. Das ist einfach UNterschied Pumpe-Düse / CommonRail. Reine Geschmackssache, mir gefällt CommonRail auf Dauer besser. Wenn PD auch am Anfang beeindruckend ist.

    Markus
     
  7. Gast

    Gast Guest



    Quote:

    Er ist die ersten 1000 km auch zäh gelaufen aber jetzt mit 6700 km auf der Uhr echt Flott.



    Dass der Diesel nach 1000km anfängt ruhiger zu laufen und flotter, hielt ich ja für Blödsinn.
    ABER: Ich hab jetzt 1500km und es ist tatsächlich so - er ist ruhiger, kraftvoller.
    Wie ein Lederschuh, der erstmal ne Stunde am Fuss sein muss !

    Erstaunlich aber wahr !

    Freu mich schon wieder auf's Heimfahren ;-)
     
  8. #7 Dichterfürst, 06.10.2003
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo!
    Wir hatten uns vor dem Kauf für einen Avensis Combi 2.0 oder 2.4 interessiert. Beim Händler angekommen, wurden wir erst mal (sehr freundlich) über die Lieferzeiten des Avensis aufgeklärt, welche mich doch einigermaßen überrascht haben.
    Weder ein Combi, noch ein Avensis 2.0 (der 2.4 war ja ohnehin noch nicht lieferbar) stand zur Probefahrt bereit.
    Dafür durfte ich immerhin sofort und völlig unbürokratisch eine Probefahrt mit einem vorhandenen Avensis Schrägheck 1.8 Automatik machen.
    Mein Eindruck von diesem Auto war:
    - Automatik schaltet sehr sanft und harmonisch und hat mich wirklich überzeugt.
    - Kombination 1.8/Automatik ist mir persönlich viel zu träge, wobei ich mich für diese Variante sowieso nicht interessiert hätte. Deshalb wurde ich hierdurch auch nicht enttäuscht.
    - Innengeräusch beim Fahren ist deutlich lauter als mein Opel Omega V6, was mich aufgrund der guten Presse bzgl. des "extrem niedrigen" Innengeräusches doch etwas gewundert hat. Ohne die sehr gute Pressekritik diesbezüglich, hätte ich allerdings von einem Mittelklasse Vierzylinder nichts anderes erwartet, d.h. besonders laut innen ist der Avensis natürlich nicht.
    Mein Fazit:
    Der Händler ist sehr freundlich und hat sich trotz Mangel an Vorführfahrzeugen alle Mühe gegeben, mir den Avensis zu präsentieren. Positiv vor allem, dass er ehrlich ist und mir bzgl. Lieferzeiten keine falschen Versprechungen im Vorraus gegeben hat.
    Der Avensis selbst hat die Erwartungen, die ich vorher hatte zwar nicht übertroffen, aber voll erfüllt. Aufgrund des von mir probegefahrenen Modelles habe ich mich, ohne den 2.0 jemals gefahren zu sein, dann aber entschieden "sicherheitshalber" gleich den 2.4 zu bestellen, um auch wirklich das von mir gewünschte Temperament zu erhalten. Bin schon sehr gespannt, ob es sich gelohnt hat. [​IMG]
    Gruß
    Stefan
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Danke für die Antworten!
    Ich denke, dass ich noch einmal probefahren soll....Ist ja nicht ungewöhliches wie ich sehe...
    Ich muss aber unbedingt den Kombi fahren...
    Bis bald mal wieder!

    Wer hat sonst noch Erfahrungen, die er mit uns teilen möchte?
     
  10. Gast

    Gast Guest



    Quote:
    Danke für die Antworten!
    Ich denke, dass ich noch einmal probefahren soll....Ist ja nicht ungewöhliches wie ich sehe...
    Ich muss aber unbedingt den Kombi fahren...
    Bis bald mal wieder!

    Wer hat sonst noch Erfahrungen, die er mit uns teilen möchte?

    Ich würde zu einer größeren Probefahrt zuraten, und nicht nur für 2-4 Stunden. Einen ganzen Tag oder wenn der Händler mitspielt ein Wochenende. Nur dann kann man sich einen einigermaßen objektiven Eindruck verschaffen.
    So goldig wie hier einiges rüberkommt ist nicht alles.

    Mich selbst hat der Preis und die Leistung überzeugt.
    Ansonsten gab es auch einige Unschönheiten, in Punkto Nachbesserungen. Die werden von einigen hier dem Fhz zu liebe zu gern in kauf genommen, leider. Wenn man es so gewohnt ist, wem wunderts dann.

    mfG gerd
     
  11. jojo

    jojo Guest

    Ich persönlich finde die 4 gang Automatic nicht mehr ganz zeitgemäß. Andere haben 5 Gang Automaten.
     
  12. #11 StG (DD), 06.10.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    und 6-Gang Automaten / bzw. Stufenlose (Audi) sind in Entwicklung
     
  13. jojo

    jojo Guest

    Ich habe neulich mal einen Audi probegefahren, der hatte ein Multitronicgetriebe, oder wie das heißt. Also Stufenlos.

    Nicht unangenehm das getriebe, nur kann ich mich an den stillstehenden Drehzahlmesser nicht gewöhnen.
    Erst dreht der Motor hoch, dann beschleunigt das Auto und die Drehzahl bleibt gleich.
    Aber man ist genauso schnell unterwegs wie mit herkömmlichen Automaten bzw Schaltern.
    einen test ist es allemal wert
     
  14. #13 StG (DD), 06.10.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Bin auch schon mal den A8 gefahren. Die Geräusche sind schon gewöhnungsbedürftig, aber der Verbrauch ist zum handgeschaltetem Getriebe gleich bzw. geringer und die Beschleunigung minimal besser (dreht halt immer im optimalen Drehmomentbereich). Per TipTronic gibt es sogar 6 "Pseudogänge", also einen Imitiation von Gangstufen. Im Prinzip eine gute Sache, die mir sehr gut gefallen würde. Schade dass das Getriebe keine weitere Verbreitung findet.

    Stephan
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Nur 1 bis 2 Stunden für eine Probefahrt [​IMG] Handelt es sich nur um einen schlechten Händler, oder ist das in Deutschland standart ? Ich habe das Auto einen ganzen Tag zum Probefahren bekommen, mit der Empfehlung mal so richtig zu testen. Bei uns bedeutet das Stadt, Land, Autobahn und auch Bergstrecken. So habe ich gut 300 Km richtig testen können. [​IMG] Und mit dem Ergebniss bin ich absolut zufrieden !
    Ich freue mich trotz Lieferverzug so richtig auf meinen Avensis, der nun in Kw 48 endlich kommt [​IMG]

    Gruss
    Thomas
     
  16. Worm

    Worm Guest

    Hi Thomas,

    ja, das ist in Deutschland leider Standart.
    Abe bei echtem Kaufinteresse kriegt man dann schon noch eine richtige "Entscheidungshilfe". Geht schon mal einen Tag oder ein Wochenende.

    Markus
     
  17. Gast

    Gast Guest



    Quote:
    und 6-Gang Automaten / bzw. Stufenlose (Audi) sind in Entwicklung

    und 7-Gang im MB ("Wann fährst du endlich los" Werbespot)

    Aber man kann es auch übertreiben - muss alles bezahlt werden ...
     
  18. jojo

    jojo Guest

    Also ich konnte jedes Model ( Motorisierung) probefahren, bei einem bin ich 50 km beim andern bis zu 200 KM. Ich glaube ich hätte das dingen echt mit in den Urlaub nehmen können

    Habe allerdings einen Top Händler, dem Service ein persönliches Anliegen ist.

    Außerdem ( Vorteil ) mein Sohn arbeitet bei Ihm als Azubi im 3 Lehrjahr.
     
  19. #18 StG (DD), 07.10.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest



    Quote:
    Außerdem ( Vorteil ) mein Sohn arbeitet bei Ihm als Azubi im 3 Lehrjahr.


    Vitamin B erklärt natürlich einiges [​IMG]

     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. piper

    piper Guest

    stufenloses Getriebe:
    so wie es im Auto ist, wurde es vor über 30 Jahren im DAF gefahren.Es war das sogenannte P.I. V.-Getriebe.Audi hat lange experiementiert,bis es möglich war die größeren Leistungen mittels einer Schubkette zu übertragen.Der Vorteil liegt auf der Hand:
    kleinere und damit auch leichtere Bauweise,
    weniger Leistungsverluste und wirklich stufenlose,daß heißt rücklose Leitungsübergänge und immer die optimale Drehzahl.
    piper
     
  22. #20 Dichterfürst, 07.10.2003
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003


    Quote:
    Ich persönlich finde die 4 gang Automatic nicht mehr ganz zeitgemäß. Andere haben 5 Gang Automaten.
    Hallo Jojo!
    Der Avensis 2.4 wird ebenfalls mit einer 5-Gang-Automatik geliefert. Mal sehn, ob Toyota das im Laufe der Bauzeit auch bei den kleineren Motoren ändert.
    Gruß
    Stefan W.
     
Thema:

Nach der Probefahrt....

Die Seite wird geladen...

Nach der Probefahrt.... - Ähnliche Themen

  1. Ersatzrad nachrüsten?

    Ersatzrad nachrüsten?: Kann man bei dem letzten T27 ein Ersatzrad nachrüsten und wenn ja welches? Also welche Maße; Lochkreis usw. Scheinbar ist da ja genug Platz vorhanden?
  2. 2,2 D-CAT: Anlernen nach Injektorreparatur/tausch

    Anlernen nach Injektorreparatur/tausch: Hallo, bei mir ist ein Sitz eines Investors undicht geworden. Das Auto hat jetzt 175.00 km drauf, deshalb will ich die Injektoren zum reinigen und...
  3. Schaltwippen nachträglich

    Schaltwippen nachträglich: Hallo! Ich habe diese Woche meinen 4. Toyota gekauft, einen T27, 2zr-fae, mds. Dank diesem Forum habe ich Tempomaten schon nachgerüstet. Danke...
  4. DISP Taste am Lenkrad nach Einbau von Zubehör Radio ohne Funktion

    DISP Taste am Lenkrad nach Einbau von Zubehör Radio ohne Funktion: Avensis t 27 Disp Taste am Lenkrad nach Radio Einbau ohne Funktion Edit by SaxnPaule: Sinnvollen Threadtitel gewählt! Edit2 by SaxnPaule: Erneut...
  5. Motorhaube gibt nach

    Motorhaube gibt nach: Moin zusammen, an meinem neuen AV ist mir aufgefallen das ich die Motorhaube in geschlossenem Zustand ein wenig herunterdrücken kann. Ist das...