Nach 3. Inspektion plötzlich zügiger?

Diskutiere Nach 3. Inspektion plötzlich zügiger? im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, habe vor kurzem meine dritte Inspektion bekommen, Kilometerstand ca 40.000. Und ich weiß nicht recht, ob ich's mir nur einbilde, aber...

  1. #1 der dude, 06.09.2020
    der dude

    der dude Routinier

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Hallo,

    habe vor kurzem meine dritte Inspektion bekommen, Kilometerstand ca 40.000. Und ich weiß nicht recht, ob ich's mir nur einbilde, aber erstmal empfinde ich das Einkuppeln als viel sanfter, zum anderen erscheint mir der bisher (gefühlt) eher schwächliche Kollege jetzt deutlich knackiger. Soll heißen, er zieht besser, kommt besser vom Fleck, beschleunigt besser.Höherer Spassfaktor..

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen vorzuweisen? Oder bilde ich mir das am Ende nur ein?

    Grüße..
     
  2. chrisv

    chrisv Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Anderes Öl? Diesmal 0w20 statt 5w30? ?(
    Da hatte ich jedenfalls das Gefühl, dass er etwas "williger" hochdreht;)
     
  3. #3 jg-tech, 07.09.2020
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    … obwohl hier die Meinungen (in uns außerhalb des Forum) seeehr weit auseinander gehen und einige es für Humbug halten, ich habe auch diese "Erfahrung" mit mehr als 1 Toyota gemacht.
    Mein Avensis (1.8 mit MD-S) hatte nach ca. 30 TKm plötzlich agileres Verhalten.
    Der Auris von Vati hat auch so um die 30 TKm ein lebendigeres Leben bekommen.
    Und natürlich auch unser Yaris HSD.
    Ja, was es nun ist, ob etwas "Freigabe" vom Steuergerät oder aber alle beweglichen Teile haben sich langsam "eingelaufen". Keine Ahnung, aber ich denke es ist so eine Art "Einfahrschutz" vom Steuergerät.
    Am Öl kann´s bei mir nicht liegen, da ich immer das Mobil1 0W40 mitbringe.
    Bei allen 3 Auto´s (auch bei Vati´s).
     
    focki gefällt das.
  4. #4 Feldmann, 07.09.2020
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Bei ca. 15000 km hatte ich das Gefühl, dass er "leichter" beschleunigt. Ob es am anderen Öl liegt oder am Steuergerät weiß ich nicht.
     
  5. #5 der dude, 07.09.2020
    der dude

    der dude Routinier

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Bei mir haben sie 5w30 eingefüllt, also daran liegt es wohl nicht.

    Naja, plötzlich zieht er.. ganz erstaunlich. :thumbsup:
     
  6. chrisv

    chrisv Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Dann weiß ich auch nicht. Vielleicht war es am nächsten Tag auch ein paar Grad kühler. ;)
     
  7. #7 ChocolateElvis, 08.09.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    vielleicht Wunschdenken ;)
     
  8. #8 Porhmeus, 08.09.2020
    Porhmeus

    Porhmeus Routinier

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Ort:
    Landkreis Böblingen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis (1.8/147 PS)
    Wurde evtl. an dieser Stelle die Bremsflüssigkeit gewechselt?
    Diese Wartung könnte das beschriebene Verhalten evtl. erklären...
     
  9. #9 Bernd321, 09.09.2020
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Vielleicht gabs ja als Ersatzwagen nen lahmen Yaris und man denkt danach jedes Auto zieht besser ^^
    Deshalb fahr ich ab und zu die Opel Möhre von meinen Vater, danach fühlt sich der Avensis nicht mehr ganz so träge und lahm an ;)
    Vielleicht auch Wunschgedanke, wenn man teilweise hier 400€ und mehr für einen Ölwechsel und ein paar Kontrollen ausgibt, muss es ja was bringen:huh:.
    Bei mir sieht das Öl aber auch nach 200km genauso schwarz aus wie vor der Inspektion X(
     
  10. #10 der dude, 10.09.2020
    der dude

    der dude Routinier

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Hör mal, das könnte sein. Ich hatte tatsächlich 'nen Yaris, Schaltwagen, altes Modell, mit knapp 300 Kilometern auf der Uhr. Und der war echt unbefriedigend. Hab selten so wenig Interesse an einem Tauschauto gehabt.

    (Probefahrt mit Corolla wäre cool gewesen. Aber das war für den Servicemann absolut unmöglich, mit seinem Kollegen am Nachbarschreibtisch so etwas zu arrangieren, trotz drei Wochen Wartezeit auf den Termin. Man geht sich da wohl aus dem Weg, sehr enttäuschend. Eigentlich würde ich erwarten, dass sie von selbst schon mal auf die Idee kommen, 'nem Kunden auf diese Art was Neues schmackhaft zu machen. Aber denkste.)

    Anyway.. auf jeden Fall ein gutes Gefühl beim Wiedereinsteigen.
     
  11. #11 Bernd321, 11.09.2020
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Bei mir ist es meist Zufall, hatte schon nen Aygo, den C-HR aber auch schon den RAV4 als Ersatzwagen. Die haben mir alle nicht gefallen, wird wohl kein Toyota mehr. Die wirken innen alle soo billich und der RAV4 mit den häßlichen LKW Spiegeln, die haben kein Gefühl für Design oder Qualität und auch Power und Sportlichkeit fehlt an allen Ecken.
    Beim letzten mal haben sie ihn auch nicht gewaschen aber wenn ich mir die Waschanlage so ansehe, will ich das auch nicht ;-)

    Aber meist gewöhnt man sich schnell wieder an den lahmen Avensis ;-)
    Da sie gerade den Moppedfahrern das Hobby schwer machen und dann viel Geld überbleibt, wird mein nächster wohl ein Tesla Performance Modell, falls die Qualität etwas besser wird.
     
  12. #12 angler1971, 11.09.2020
    angler1971

    angler1971 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Mein Wagen verbraucht jetzt nach 40 TKM ca. 0,5 Liter weniger im Vergleich zu Neuwagen.
    Ich habe mich damals gewundert, dass es mehr als 15 Jahre älterer Passat verbraucht.
    Beide Autos waren ähnlich bezogen auf Größe, Gewicht, Hubraum und PS.
     
Thema:

Nach 3. Inspektion plötzlich zügiger?

Die Seite wird geladen...

Nach 3. Inspektion plötzlich zügiger? - Ähnliche Themen

  1. TheRaven (Tesla Model 3) wird ein Jahr

    TheRaven (Tesla Model 3) wird ein Jahr: Hallo zusammen, an alle, die hier mitlesen, ob mit positiver / negativer / neutraler Grundstimmung. Nun ist es genau 1 Jahr her, das ich meinen...
  2. Inspektion 70T T27 BJ 2016 - Worauf achten?

    Inspektion 70T T27 BJ 2016 - Worauf achten?: Hallo zusammen, bei meinem T27 BJ 09/2016 mit 2.0 BMW Diesel steht eine Inspektion bei ca. 70T km an. Habe den Termin angesetzt, weil es kurz...
  3. Kosten 3. Inspektion- Fitness- Check-

    Kosten 3. Inspektion- Fitness- Check-: Hallo zusammen, weiß von euch jemand, mit welchen Kosten ich bei der 3. Inspektion ( Fitnesscheck ) vom 132PS Benziner etwa rechnen kann? Danke...
  4. Avensis t22 BJ 99 startet plötzlich nicht mehr zuverlässig

    Avensis t22 BJ 99 startet plötzlich nicht mehr zuverlässig: Moin,Moin....ich fahre einen Toyota Avensis t22 bj99 mit 1,6 l Maschine auf Gas umgerüstet (Brc 2012)...Dieser springt nun nicht mehr an und waren...
  5. Avensis 2.0D4D 2015 3. Bremsleuchte geht nicht

    Avensis 2.0D4D 2015 3. Bremsleuchte geht nicht: Hallo Fangemeinde Bei meinem Avensis 3 2,0 D4d Touringsportt VIP 2015 km 37.000 geht die 3.Bremsleuchte nicht mehr. Wie lange das schon so ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden